Barzy-sur-Marne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barzy-sur-Marne
Barzy-sur-Marne (Frankreich)
Barzy-sur-Marne
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Château-Thierry
Kanton Essômes-sur-Marne
Gemeindeverband Communauté d’agglomération de la Région de Château-Thierry
Koordinaten 49° 5′ N, 3° 34′ OKoordinaten: 49° 5′ N, 3° 34′ O
Höhe 62–231 m
Fläche 7,55 km2
Einwohner 381 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 50 Einw./km2
Postleitzahl 02850
INSEE-Code

Die Kirche

Barzy-sur-Marne ist eine französische Gemeinde mit 381 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (frühere Region: Picardie). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Château-Thierry und ist Teil des Kantons Essômes-sur-Marne (früher: Condé-en-Brie).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barzy-sur-Marne liegt rund 15 km östlich von Château-Thierry am nördlichen Ufer der Marne. Die Grenze zum westlich gelegenen Nachbarort Jaulgonne bildet überwiegend der Bauch Ru de la Belle Aulne. Der nördlichere Teil der Gemeinde liegt im Wald Forêt de Ris. Zur Gemeinde gehören die Marne-aufwärts gelegenen Ortsteile Marcilly (mit Mairie) und Rosay.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barzy-sur-Marne gehört, obwohl außerhalb der Region gelegen, zum Weinbaugebiet der Champagne.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2015
Einwohner 220 231 248 316 359 356 388 382
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fassade der Kirche

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Barzy-sur-Marne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag Nr. PA00115518 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)