Base Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Base Airlines
Base Airlines Jetstream 31 PH-KJG.jpg
IATA-Code: 5E
ICAO-Code: BRO
Rufzeichen: COASTRIDER
Gründung: 1985
Betrieb eingestellt: 2001
Sitz: Eindhoven,
NiederlandeNiederlande Niederlande
Unternehmensform: B.V.
Flottenstärke: 6
Ziele: international
Base Airlines hat den Betrieb 2001 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Die Base Airlines war eine kleinere niederländische Fluggesellschaft, die im Geschäftsreise-Segment tätig war. BASE ist die Abkürzung für Business Aviation Services Eindhoven gewesen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Base Airlines wurde 1985 in Eindhoven gegründet und hatte im Mai 2001 ihren letzten Flug. Base betrieb verschiedene Flugzeugtypen, wie die Jetstream 31, Beech Airliner und die Embraer Brasilia. Ab 1999 flog sie ausschließlich im Franchise-Prinzip für die British Airways. Im Jahre 2001 hatte sie ausschließlich Embraer Brasilia[1] in ihrer Flotte. Einige Flugzeuge wurden an die Tulip Air verkauft.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: BASE Regional Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. airfleets.net