Basketball-Afrikameisterschaft der Damen 1983

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basketball-Afrikameisterschaft der Damen 1983
8. Basketball-Afrikameisterschaft der Damen
Anzahl Nationen 6
Afrikameister ZaireZaire Zaire (1. Titel)
Austragungsort AngolaAngola Luanda
Eröffnungsspiel 3. April 1983
Endspiel 10. April 1983
Spiele   15
Korbpunkte 1987  (∅: 132,47 pro Spiel)

Die Basketball-Afrikameisterschaft der Damen 1983, die achte Basketball-Afrikameisterschaft der Damen, fand zwischen dem 3. und 10. April 1983 in der angolanischen Hauptstadt Luanda statt, das zum ersten Mal die Meisterschaft ausrichtete. Gewinner war die Nationalmannschaft Zaires, die zum ersten Mal, dazu noch ungeschlagen, den Titel erringen konnte. Zum ersten Mal nahm eine Mannschaft aus Mosambik und Kamerun am Turnier teil.

Teilnehmende Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AngolaAngola Angola
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
KamerunKamerun Kamerun
Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik
SenegalSenegal Senegal
ZaireZaire Zaire

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Vorrunde wurde in Form eines Rundenturniers. Jede Mannschaft spielte gegen jede andere genau einmal, sodass jede Mannschaft fünf Spiele absolvierte (insgesamt wurden 15 Spiele absolviert). Pro Sieg gab es zwei Punkte, für eine Niederlage immerhin noch einen Punkt. Die punktbeste Mannschaft wurde Basketball-Afrikameister der Damen 1983. Bei Punktgleichheit entschied der Direkte Vergleich. Da Mosambik, Angola und die Elfenbeinküste punktgleich waren und Mosambik gegen die Elfenbeinküste, die Elfenbeinküste gegen Angola und Angola gegen Mosambik gewann, entschied das relative Korbverhältnis (Mosambik: +1; die Elfenbeinküste: 0; Angola: −1) aus diesen drei Partien.

Spielort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gespielt wurde im 6.873 Menschen fassenden Pavilhão da Cidadela in Luanda.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierung Mannschaft Punkte G V Körbe Diff
1 ZaireZaire Zaire 10 5 0 374:280 +94
2 SenegalSenegal Senegal 9 4 1 412:267 +145
3 KamerunKamerun Kamerun 8 3 2 338:358 −20
4 Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik 6 1 3 301:360 −59
5 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 6 1 3 277:350 −73
6 AngolaAngola Angola 6 1 3 285:372 −87


AngolaAngola Angola 59 – 56 Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 31 : 25, 28 : 31.
SenegalSenegal Senegal 85 – 42 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 41 : 20, 44 : 22.
ZaireZaire Zaire 82 – 47 KamerunKamerun Kamerun Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 50 : 15, 32 : 32.
ZaireZaire Zaire 76 – 55 Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 43 : 28, 33 : 27.
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 59 – 55 AngolaAngola Angola Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 32 : 27, 27 : 28.
SenegalSenegal Senegal 83 – 51 KamerunKamerun Kamerun Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 41 : 34, 42 : 17.
KamerunKamerun Kamerun 91 – 67 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 35 : 20, 56 : 47.
SenegalSenegal Senegal 90 – 64 Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 45 : 28, 45 : 36.
ZaireZaire Zaire 71 – 57 AngolaAngola Angola Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 31 : 24, 40 : 33.
KamerunKamerun Kamerun 78 – 68 AngolaAngola Angola Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 42 : 31, 36 : 37.
Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik 68 – 64 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 43 : 28, 25 : 36.
ZaireZaire Zaire 72 – 68 SenegalSenegal Senegal Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 37 : 30, 35 : 38.
ZaireZaire Zaire 73 – 53 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 31 : 26, 42 : 27.
KamerunKamerun Kamerun 71 – 58 Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 36 : 25, 35 : 33.
SenegalSenegal Senegal 86 – 38 AngolaAngola Angola Pavilhão da Cidadela
Punkte pro Halbzeit: 49 : 16, 37 : 22.


Zaire
Meister
Zaire
Erste Meisterschaft

Meistermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschlussplatzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Mannschaft
1 ZaireZaire Zaire
2 SenegalSenegal Senegal
3 KamerunKamerun Kamerun
4 Mosambik Volksrepublik 1983Mosambik Mosambik
5 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
6 AngolaAngola Angola

Zaire qualifizierte sich durch den Sieg für die Basketball-Weltmeisterschaft der Damen 1983 in Brasilien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]