Basketball-Europameisterschaft 1957

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eurobasket 1957
10. Basketball-Europameisterschaft der Herren
Anzahl Nationen 16
Europameister Sowjetunion 1955 UdSSR (4. Titel)
Austragungsort Sofia, Bulgarien 1948 Bulgarien
Eröffnungsspiel 20. Juni 1957
Endspiel 30. Juni 1957
Spiele   80
Korbpunkte 10303  (∅: 128,79 pro Spiel)
Meiste Korbpunkte Eddy Terrace Belgien Belgien

Europameisterschaft 1955

Die 10. Basketball-Europameisterschaft der Herren (offiziell: Eurobasket 1957) fand vom 20. bis 30. Juni 1957 in Sofia statt. Nach dem dritten Platz bei der letzten EM-Austragung zwei Jahre zuvor stand diesmal wieder die sowjetische Auswahl ganz oben auf dem Podium und feierte ihren insgesamt vierten Titeltriumph. Gastgeber Bulgarien holte die Silbermedaille, die Tschechoslowakei gewann Bronze.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vorrunde wurde in vier Gruppen mit je vier Mannschaften ausgetragen. Der Sieger eines Spiels erhielt zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt. Stand ein Spiel am Ende der regulären Spielzeit unentschieden, so gab es Verlängerung. Bei Punktgleichheit entschied der direkte Vergleich gegeneinander.

Die beiden Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe waren für die Finalrunde gesetzt und hatten Platz 8 bereits sicher. Die restlichen Mannschaften spielten in den Platzierungsrunden um den 9. EM-Platz.

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
A 1 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Schottland Schottland 123:44 59:24 64:20
A 2 Albanien 1946 Albanien Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 057:89 30:38 27:51
A 3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien Schottland Schottland 094:39 42:14 52:25
A 4 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Albanien 1946 Albanien 071:37 34:17 37:20
A 5 Schottland Schottland Albanien 1946 Albanien 065:42 30:18 35:24
A 6 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 079:61 21:27 58:34
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Tschechoslowakei Tschechoslowakei 3 3 0 6 273:142 +131 Finalrunde
2 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 3 2 1 5 244:175 +069
3 Schottland Schottland 3 1 2 4 148:259 −111 Platzierungsrunde
4 Albanien 1946 Albanien 3 0 3 3 136:225 089

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
B 1 Sowjetunion 1955 UdSSR OsterreichÖsterreich Österreich 107:38 56:21 51:17
B 2 Polen 1944 Polen Turkei Türkei 055:50 27:22 28:28
B 3 Turkei Türkei OsterreichÖsterreich Österreich 080:57 50:19 30:38
B 4 Sowjetunion 1955 UdSSR Polen 1944 Polen 083:71 37:29 46:42
B 5 OsterreichÖsterreich Österreich Polen 1944 Polen 038:62 18:25 20:37
B 6 Sowjetunion 1955 UdSSR Turkei Türkei 080:49 21:13 59:36
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Sowjetunion 1955 UdSSR 3 3 0 6 270:158 +112 Finalrunde
2 Polen 1944 Polen 3 2 1 5 188:171 +017
3 Turkei Türkei 3 1 2 4 179:192 013 Platzierungsrunde
4 Osterreich Österreich 3 0 3 3 133:249 −116

Gruppe C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
C 1 Bulgarien 1948 Bulgarien FrankreichFrankreich Frankreich 067:52 38:33 29:19
C 2 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland ItalienItalien Italien 052:73 26:37 26:36
C 3 Bulgarien 1948 Bulgarien ItalienItalien Italien 072:45 39:17 33:28
C 4 FrankreichFrankreich Frankreich Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 083:39 44:24 39:15
C 5 ItalienItalien Italien FrankreichFrankreich Frankreich 059:61 31:29 28:32
C 6 Bulgarien 1948 Bulgarien Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 100:58 44:29 56:29
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Bulgarien 1948 Bulgarien 3 3 0 6 239:155 +084 Finalrunde
2 Frankreich Frankreich 3 2 1 5 196:165 +031
3 Italien Italien 3 1 2 4 177:185 008 Platzierungsrunde
4 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 3 0 3 3 149:256 −107

Gruppe D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
D 1 Ungarn 1956 Ungarn Rumänien 1952 Rumänien 66:65 30:28 36:37
D 2 Finnland Finnland Belgien Belgien 76:74 35:33 41:41
D 3 Ungarn 1956 Ungarn Finnland Finnland 50:39 21:20 29:19
D 4 Belgien Belgien Rumänien 1952 Rumänien 45:57 28:32 17:25
D 5 Rumänien 1952 Rumänien Finnland Finnland 83:72 40:34 43:38
D 6 Ungarn 1956 Ungarn Belgien Belgien 84:50 41:18 43:32
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Ungarn 1956 Ungarn 3 3 0 6 200:154 +46 Finalrunde
2 Rumänien 1952 Rumänien 3 2 1 5 205:183 +22
3 Finnland Finnland 3 1 2 4 187:207 −20 Platzierungsrunde
4 Belgien Belgien 3 0 3 3 169:217 −48

Platzierungsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sämtliche Mannschaften, die in ihrer Vorrundengruppe die beiden ersten Plätze für das Weiterkommen verpasst hatten, spielten in einer einzigen Gruppe um den 9. Platz. Dieser ging an den Sieger der Platzierungsrunde, deren weitere Reihenfolge über die EM-Plätze 10 bis 16 entschied. So war der Zweitplatzierte automatisch EM-Zehnter, der Drittplatzierte erhielt den 11. EM-Rang usw.

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
E 1 ItalienItalien Italien Belgien Belgien 091:50 51:28 40:22
E 2 Finnland Finnland Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 061:47 41:22 20:25
E 3 Schottland Schottland Albanien 1946 Albanien 069:56 29:20 40:36
E 4 Turkei Türkei OsterreichÖsterreich Österreich 059:42 32:26 27:16
E 5 Turkei Türkei Belgien Belgien 083:70 40:28 43:42
E 6 Finnland Finnland OsterreichÖsterreich Österreich 053:51 27:27 26:24
E 7 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland Albanien 1946 Albanien 072:43 34:21 38:22
E 8 Schottland Schottland ItalienItalien Italien 047:91 24:45 23:46
E 9 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland ItalienItalien Italien 037:57 20:30 17:27
E10 Turkei Türkei Schottland Schottland 100:54 39:27 61:27
E11 OsterreichÖsterreich Österreich Belgien Belgien 058:70 23:29 35:41
E12 Finnland Finnland Albanien 1946 Albanien 091:42 48:16 43:26
E13 Finnland Finnland Belgien Belgien 084:67 34:36 50:31
E14 OsterreichÖsterreich Österreich Schottland Schottland 048:47 29:19 19:28
E15 Albanien 1946 Albanien ItalienItalien Italien 042:82 17:40 25:42
E16 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland Turkei Türkei 033:54 18:24 15:30
E17 Finnland Finnland ItalienItalien Italien 087:97 32:56 55:41
E18 Albanien 1946 Albanien Turkei Türkei 064:97 28:34 36:63
E19 OsterreichÖsterreich Österreich Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 055:58 30:26 25:32
E20 Belgien Belgien Schottland Schottland 076:51 46:24 30:27
E21 Turkei Türkei ItalienItalien Italien 057:50 20:17 37:33
E22 Belgien Belgien Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 050:46 18:20 32:26
E23 Finnland Finnland Schottland Schottland 072:56 48:24 24:32
E24 Albanien 1946 Albanien OsterreichÖsterreich Österreich 045:58 22:29 23:29
E25 Finnland Finnland Turkei Türkei 051:75 32:37 19:38
E26 Belgien Belgien Albanien 1946 Albanien 090:48 44:21 46:27
E27 ItalienItalien Italien OsterreichÖsterreich Österreich 032:30 24:22 08:08
E28 Schottland Schottland Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 044:49 n. V. 19:22 23:20 2:7
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff
1 Turkei Türkei 7 7 0 14 525:364 +161
2 Italien Italien 7 6 1 13 500:350 +150
3 Finnland Finnland 7 5 2 12 499:435 +064
4 Belgien Belgien 7 4 3 11 473:461 +012
5 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 7 3 4 10 342:364 022
6 Osterreich Österreich 7 2 5 09 342:364 022
7 Schottland Schottland 7 1 6 08 368:492 −124
8 Albanien 1946 Albanien 7 0 7 07 340:559 −219

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Erst- und Zweitplatzierten jeder Vorrundengruppe spielten in einer einzigen Gruppe um den Europameistertitel. Dieser ging an den Sieger der Finalrunde, deren weitere Reihenfolge über die EM-Plätze 2 bis 8 entschied. So bekam der Zweitplatzierte EM-Silber, der Drittplatzierte EM-Bronze usw.

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
F 1 FrankreichFrankreich Frankreich Sowjetunion 1955 UdSSR 53:83 18:46 35:37
F 2 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Ungarn 1956 Ungarn 65:62 29:26 36:36
F 3 Polen 1944 Polen Rumänien 1952 Rumänien 66:70 n. V. 27:30 28:25 11:15
F 4 Bulgarien 1948 Bulgarien Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 99:76 51:24 48:52
F 5 Polen 1944 Polen Ungarn 1956 Ungarn 63:77 35:39 28:38
F 6 FrankreichFrankreich Frankreich Rumänien 1952 Rumänien 45:65 14:24 31:41
F 7 Sowjetunion 1955 UdSSR Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 97:61 57:28 40:33
F 8 Bulgarien 1948 Bulgarien Tschechoslowakei Tschechoslowakei 82:80 39:38 43:42
F 9 Polen 1944 Polen Bulgarien 1948 Bulgarien 69:74 35:43 34:31
F10 Rumänien 1952 Rumänien Ungarn 1956 Ungarn 61:76 29:34 32:42
F11 FrankreichFrankreich Frankreich Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 72:75 30:35 42:40
F12 Sowjetunion 1955 UdSSR Tschechoslowakei Tschechoslowakei 62:60 38:32 24:28
F13 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien Tschechoslowakei Tschechoslowakei 74:95 33:52 41:43
F14 FrankreichFrankreich Frankreich Ungarn 1956 Ungarn 58:81 22:40 36:41
F15 Sowjetunion 1955 UdSSR Polen 1944 Polen 86:64 43:29 43:35
F16 Rumänien 1952 Rumänien Bulgarien 1948 Bulgarien 54:67 26:43 28:24
F17 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien Polen 1944 Polen 69:68 31:39 38:29
F18 Rumänien 1952 Rumänien Sowjetunion 1955 UdSSR 63:87 31:38 32:49
F19 FrankreichFrankreich Frankreich Tschechoslowakei Tschechoslowakei 62:64 31:34 31:30
F20 Ungarn 1956 Ungarn Bulgarien 1948 Bulgarien 52:63 17:25 35:38
F21 FrankreichFrankreich Frankreich Bulgarien 1948 Bulgarien 65:68 n. V. 28:31 32:29 5:8
F22 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen 1944 Polen 80:61 34:31 46:30
F23 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien Rumänien 1952 Rumänien 60:72 23:29 37:43
F24 Ungarn 1956 Ungarn Sowjetunion 1955 UdSSR 51:62 26:36 25:26
F25 Ungarn 1956 Ungarn Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 81:61 46:30 35:31
F26 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1952 Rumänien 61:55 31:27 30:28
F27 FrankreichFrankreich Frankreich Polen 1944 Polen 62:65 30:29 32:36
F28 Bulgarien 1948 Bulgarien Sowjetunion 1955 UdSSR 57:60 23:19 34:41
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff
1 Sowjetunion 1955 UdSSR 7 7 0 14 537:409 +128
2 Bulgarien 1948 Bulgarien 7 6 1 13 510:456 +054
3 Tschechoslowakei Tschechoslowakei 7 5 2 12 505:458 +047
4 Ungarn 1956 Ungarn 7 4 3 11 480:433 +047
5 Rumänien 1952 Rumänien 7 3 4 10 440:462 022
6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 7 2 5 09 476:584 −108
7 Polen 1944 Polen 7 1 6 08 456:518 062
8 Frankreich Frankreich 7 0 7 07 417:501 084

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Team Siege : Niederl. Korbverhältnis
1 Sowjetunion 1955 UdSSR 10 : 00 1,4233
2 Bulgarien 1948 Bulgarien 09 : 01 1,2259
3 Tschechoslowakei Tschechoslowakei 08 : 02 1,2967
4 Ungarn 1956 Ungarn 07 : 03 1,1584
5 Rumänien 1952 Rumänien 05 : 05 1,0000
6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 04 : 06 0,9486
7 Polen 1944 Polen 03 : 07 0,9347
8 Frankreich Frankreich 02 : 08 0,9204
9 Turkei Türkei 08 : 02 1,2662
10 Italien Italien 07 : 03 1,2654
11 Finnland Finnland 06 : 04 1,0685
12 Belgien Belgien 04 : 06 0,9469
13 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland 03 : 07 0,7919
14 Osterreich Österreich 02 : 08 0,7749
15 Schottland Schottland 02 : 08 0,6871
16 Albanien 1946 Albanien 00 : 10 0,6071

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]