Bathurst (Toronto Subway)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eingang zur Station Bathurst

Bathurst ist eine unterirdische U-Bahn-Station in Toronto. Sie liegt an der Bloor-Danforth-Linie der Toronto Subway, an der Kreuzung von Bloor Street und Bathurst Street. Die Station verfügt über Seitenbahnsteige und wird täglich von durchschnittlich 36.460 Fahrgästen genutzt (2015).[1]

Es besteht eine Umsteigemöglichkeit zu einer Buslinie. Außerdem befindet sich unweit der Station eine Wendeschleife der Straßenbahn. Es handelt sich dabei um die Endstation der Linie 511, die entlang der Bathurst Street zum Exhibition Place führt. Jeweils im August während der Canadian National Exhibition verkehren von hier aus zahlreiche Sonderfahrten. Die Eröffnung der Station erfolgte am 26. Februar 1966, zusammen mit dem Abschnitt KeeleWoodbine. Der Straßenbahnbetrieb nördlich der Bloor Street wurde am selben Tag eingestellt; die Strecke dient seither nur noch als Zufahrt zur Hauptwerkstatt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bathurst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Subway ridership, 2015. (PDF; 84 kB) Toronto Transit Commission, abgerufen am 7. Dezember 2017 (englisch).
  2. Route 511 - The Bathurst Streetcar. Transit Toronto, 30. Juli 2010, abgerufen am 31. Juli 2010 (englisch).
Vorherige Station Toronto Subway
(Liste der Stationen)
Nächste Station
Christie
← Kipling
   TTC - Line 2 - Bloor-Danforth line.svg Bloor-Danforth-Linie    Spadina
Kennedy →

Koordinaten: 43° 39′ 56,4″ N, 79° 24′ 40,5″ W