Batu (Ostjava)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kota Batu
ꦏꦸꦛꦧꦠꦸ
Batu
Koordinaten 7° 52′ S, 112° 32′ OKoordinaten: 7° 52′ S, 112° 32′ O
Symbole
Wappen
Flagge
Basisdaten
Staat Indonesien

Geographische Einheit

Java
Provinz Jawa Timur
Fläche 194,2 km²
Einwohner 215.394 (2021)
Dichte 1.109,3 Ew./km²
Website batukota.go.id (id)
Politik
Wali Kota (Bürgermeister*in) Dewanti Rumpoko (05/2022)

Batu (Javanisch: ꦏꦸꦛꦧꦠꦸ) ist eine indonesische Stadt (Kota) in der Provinz Jawa Timur, im Osten der Insel Java. Die Stadt mit ihren 215.000 Einwohnern (Stand 2021)[1] liegt 90 km südwestlich von Surabaya und 15 km nordwestlich von Malang. Batu war früher ein Teil des Kabupaten Malang, bekam aber 2001 seinen eigenen Status als kreisfreie Stadt. Aufgrund seiner natürlichen Schönheit verglichen die Niederländer die Stadt mit den Staaten Mitteleuropas. Deswegen ist Batu berühmt als de Kleine Zwitserland oder die kleine Schweiz auf Java.[2]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet der Stadt Batu liegt am Fuße vieler Berge auf einer Hochebene. Das Stadtgebiet liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 871 Metern über dem Meeresspiegel. Die durchschnittliche Lufttemperatur liegt zwischen 11 und 19 Grad Celsius und ist damit verhältnismäßig kühl für die Region.[3] Batu ist von mehreren Bergen umgeben, darunter die 3000er Semeru, Arjuno und Welirang.

Mit einer Fläche von etwa 137 km² wird der größte Teil der Topographie der Stadt Batu von der Hochebene mit Hügeln und Tälern an den Hängen der Berge dominiert, unter anderem dem Arjuno-Welirang-Tal und dem Butak-Kawi-Pandermann-Tal. Nördlich des Stadtzentrums liegt der Raden Soerjo-Wald, ein geschütztes Waldgebiet.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Batu
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 22,2 22,2 22,5 22,7 22,8 22,7 22,7 23,4 24,3 24,4 23,5 22,6 Ø 23
Min. Temperatur (°C) 16,6 16,6 16,5 16,3 15,7 15 14,1 13,9 14,7 15,7 16,7 16,9 Ø 15,7
Temperatur (°C) 18,7 18,6 18,8 18,9 18,8 18,4 18 18,2 18,9 19,4 19,4 19 Ø 18,8
Niederschlag (mm) 524 498 465 295 145 77 56 40 61 152 330 446 Σ 3089
Sonnenstunden (h/d) 6,4 6,1 6,3 6,4 6,7 6,8 6,9 7,5 8,6 8,3 6,8 6,3 Ø 6,9
Regentage (d) 21 20 21 18 14 10 8 6 7 12 17 20 Σ 174
Luftfeuchtigkeit (%) 90 91 90 88 86 82 78 72 70 73 83 89 Ø 82,6
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
22,2
16,6
22,2
16,6
22,5
16,5
22,7
16,3
22,8
15,7
22,7
15
22,7
14,1
23,4
13,9
24,3
14,7
24,4
15,7
23,5
16,7
22,6
16,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
524
498
465
295
145
77
56
40
61
152
330
446
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [3]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Batu ist verwaltungstechnisch in drei Distrikte (Kecamatan) aufgeteilt: Batu (98.740 Einw.), Bumiaji (62.201 Einw.) und Junrejo (54.453 Einw.). Diese unterteilen sich weiter in 24 Dörfer, von denen fünf urbanen (städtischen) Typs (Kelurahan) und 19 ländlichen Dörfern (Desa).[1]Stand 31. Dezember 2021

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Code2 Kecamatan
Distrikt
Ibu Kota
Verwaltungssitz
Fläche
(km²)
Volkszählung 20201 Anzahl der Dörfer Namen der Dörfer

(Kelurahan kursiv)

Einwohner3 0Dichte40 Sex Ratio5 Desa6 Kel.7
35.79.01 Batu Sisir 45,46 96.921 2.132,0 101,1 4 4 Ngaglik, Oro, Pesanggrahan, Sidomulyo, Sisir, Songgokerto, Sumberejo, Temas
35.79.02 Bumiaji Punten 127,98 61.020 476,8 101,3 0 9 Bulukerto, Bumiaji, Giripurno, Gunungsari, Pandanrejo, Punten, Sumberbrantas, Sumbergondo, Tulungrejo
35.79.03 Junrejo Junrejo 25,65 55.105 2.148,3 102,3 1 6 Beji, Dadaprejo, Junrejo, Mojorejo, Pendem, Tlekung, Torongrejo
35.79 Kota Batu Pesanggrahan 199,09 213.046 2.070,1 101,5 5 19
1 Volkszählung 2020 (Sensus Penduduk) Stichdatum: 29. Mai 2020[4]
2 Code des Innenministeriums Wilayah Administrasi - Kemendagri. Ein zweiter Code (Wilayah Kerja Statistik - BPS) zeigt eine abweichende Nomenklatur.[5]
3 Einwohnerzahl am Stichtag. Quelle: Dalam Angka 2021[6]
4 Bevölkerungsdichte (Einw. pro km²)
5 Geschlechterverhältnis: Anzahl der Männer auf 100 Frauen (errechnet: M*100/F)
6 Desa - ländliches Dorf
7 Kelurahan - urbanes Dorf

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2021 lebten in Batu 215.394 Menschen, davon 107.028 Frauen und 108.366 Männer. Die Bevölkerungsdichte beträgt 1.109,3 Personen pro Quadratkilometer. Zur Volkszählung 2020 belegte Batu Platz 58 in der Liste der bevölkerungsreichsten Städte.

94,8 Prozent der Einwohner sind Muslime, 3,60 Prozent Protestanten, 1,16 Prozent Katholiken. Der Anteil der Buddhisten und Hindus liegt unter einem Prozent. Von der Bevölkerung waren 41,54 % ledig und 50,53 % verheiratet.[1]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Batus Wirtschaft wird weitreichend vom Tourismus- und Landwirtschaftssektor getragen. In der Landwirtschaft ist die Stadt eines der größten in Apfelanbaugebiete in Indonesien.  Diese Stadt wird daher nicht nur die kleine Schweiz, sondern auch Stadt der Äpfel genannt. Die verbreitetsten Apfelsorten sind Manalagi, Rome Beauty, Anna und Wangling.[7] Wegen der geografischen Lage in der Hochebene produziert die Stadt Batu ebenfalls viel Gemüse und Knoblauch.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Batu ist ein Touristenmagnet mit vielen schönen Ecken und Sehenswürdigkeiten, die zu verschiedenen Aktivitäten einladen. Folgende Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt.

  • Die Stadtparks Jawa Timur 1-3
  • Das Bagong Adventure
  • Eco Green Park
  • Batu Night Spectacular
  • Predator Fun Park
  • Museum Angkut Movie Star Studio

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Visualisasi Data Kependudukan. Abgerufen am 18. Mai 2022 (indonesisch, englisch).
  2. Ana Sopana, Syamsul Bahri, Mohammad Ghozali: Community Empowerment in Batu Tourism City Through Local Wisdom Based Creative Economics. In: ICONS 2020. Tegal 30. November 2020.
  3. Tulungrejo climate: Average Temperature, weather by month, Tulungrejo weather averages - Climate-Data.org. Abgerufen am 2. November 2021.
  4. Jumlah dan distribusi Penduduk - Badan Pusat Statistik (indonesisch/englisch)
  5. Gegenüberstellung der beiden Code-Systeme Sistem Informasi Geografis BPS
  6. Kota Natu Dalam Angka 2021. In: Badan Pusat Statistik Kota Batu. Abgerufen am 18. Mai 2022 (indonesisch, englisch).
  7. Lizia Zamzami: Economic Aspect of Apple Farming in Batu City. Hrsg.: International Seminar on Natural Resources, Climate Change and Food Security in Developing Countries. Surabaya 2011, ISBN 978-6-02891593-9.