Bauernhausmuseum der Stadt Bochum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bauernhausmuseum

Das Bauernhausmuseum der Stadt Bochum befindet sich unweit der Wasserburg Haus Kemnade in Hattingen.

Es befindet sich in einem Vierständer-Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, der Stiepeler Meierei, das hier 1970 wieder aufgebaut wurde (Schulte zur Oven, ursprünglich Düsterstraße). Zu den Exponaten zählen bäuerliche Geräte, Möbel des 16. und 18. Jahrhunderts aus Westfalen und dem Bergischen Land. Ferner haben Imker hier ein Bienenmuseum eingerichtet. In der Außenanlage befindet sich ein Bauern- und Kräutergarten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bauernhausmuseum der Stadt Bochum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 24′ 30″ N, 7° 15′ 2,8″ O