Baujahr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Baujahr wird das Jahr bezeichnet, in dem etwas gebaut wurde. Dieses kann sowohl ein Auto- oder Flugzeugtyp als auch ein Bauwerk wie ein Haus oder eine Brücke oder auch Geräte und Maschinen wie z. B. (Elektro-)Motoren und Geräte der Unterhaltungselektronik sein. Wenn der Bau eines Hauses über mehrere Jahre erfolgt, gilt als Baujahr das Jahr der Bezugsfertigstellung.[1] Nach Sanierungen oder Gebäudeinvestitionen kann zudem ein fiktives Baujahr berechnet werden.

In der Schifffahrt bezeichnet das Baujahr die Fertigstellung des Schiffes; in der Regel das Jahr, in dem der Neubau von der Werft an die Reederei übergeben worden ist. Siehe auch: Jahrgang.

Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Bei Motorfahrzeugen, deren Modelltypen beim Kraftfahrt-Bundesamt registriert sind, unterscheidet man zwischen deren Baujahren und dem „Modelljahr“. Anders als aus Baujahrsangaben lässt sich aus dem Modelljahr der technische Stand eines Fahrzeugs ablesen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Baujahr – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.enzyklo.de/Begriff/baujahr