Bauplastik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bauplastik bezeichnet eine im Zusammenhang mit einem Bauwerk geschaffene, außen oder innen angebrachte figürliche Darstellung, unter Umständen auch mit tragender Funktion. Trotz der Verwendung des Wortteiles „-plastik“ handelt es sich bei Werken der Bauplastik teilweise um Skulpturen.

Zu den bauplastischen Objekten gehören:

Die mit einem Bauwerk verbundene Bauplastik unterscheidet sich von der freistehenden Freiplastik.

Beispiele[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]