Bazouges Cré sur Loir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bazouges Cré sur Loir
Bazouges Cré sur Loir (Frankreich)
Bazouges Cré sur Loir
Region Pays de la Loire
Département Sarthe
Arrondissement La Flèche
Kanton La Flèche
Gemeindeverband Pays Fléchois
Koordinaten 47° 41′ N, 0° 10′ WKoordinaten: 47° 41′ N, 0° 10′ W
Höhe 22–99 m
Fläche 47,09 km2
Einwohner 2.048 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km2
Postleitzahl 72200
INSEE-Code

Bazouges Cré sur Loir ist eine französische Gemeinde mit 2.048 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Sarthe in der Region Pays de la Loire; sie gehört zum Arrondissement La Fléche und zum Kanton La Flèche.

Zum 1. Januar 2017 wurden die bis dahin eigenständigen Kommunen Bazouges-sur-le-Loir und Cré-sur-Loir zur Commune nouvelle Bazouges Cré sur Loir zusammengelegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bazouges Cré sur Loir liegt etwa 55 Kilometer südöstlich von Le Mans am Loir. Umgeben wird Bazouges Cré sur Loir von den Nachbargemeinden Crosmières im Norden, La Flèche im Osten, Saint-Quentin-lès-Beaurepaire im Südosten, Fougeré im Süden, Les Rairies im Südwesten sowie Durtal im Westen und Nordwesten.

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Bazouges-sur-le-Loir (Verwaltungssitz)00 72025 29,90 1.267
Cré-sur-Loir 72108 17,19 .0808

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bazouges-sur-le-Loir[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Aubin aus dem 11. Jahrhundert, seit 1862 Monument historique
  • Schloss Bazouges, ursprünglich als Burganlage im 11. Jahrhundert errichtet, Umbauten aus dem 15. und 18. Jahrhundert, Monument historique seit 1928/1994
  • Schloss La Barbée aus dem 15. Jahrhundert, spätere Umbauten, seit 1991 Monument historique
  • Schloss Fontaines aus dem 15. Jahrhundert
  • Schloss Ambrières mit Kapelle aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Sainte-Barbe mit Kapelle aus dem 17. Jahrhundert
  • Schloss La Boizardière aus dem 16. Jahrhundert
  • Herrenhaus Le Palais aus dem 15./16. Jahrhundert
  • Herrenhaus La Corbinière aus dem 14./15. Jahrhundert

Cré-sur-Loir[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin-de-Vertou aus dem 11. Jahrhundert, Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Sainte-Marie-des-Champs, Ende des 15. Jahrhunderts erbaut
  • Priorei Notre-Dame-des-Champs
  • Herrenhaus La Blottière aus dem 15. Jahrhundert, im 17. Jahrhundert umgebaut
  • Schloss La Fontaine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bazouges Cré sur Loir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016