Beamten-Dreisatz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Beamten-Dreisatz (auch: Die drei goldenen Regeln des Beamtentums) wird eine sprichwörtliche Trias von Totschlagargumenten der Bürokratie bezeichnet.

In der Formulierung von Karl August Bettermann („die drei Grundsätze unserer Verwaltung“) lauten sie:[1]

  1. Das haben wir immer so gemacht!
  2. Das haben wir noch nie gemacht!
  3. Da könnte ja jeder kommen!

Damit soll dem natürlichen Vorbehalt vor Veränderungen Ausdruck gegeben werden, der stereotypisch auftritt, wenn ein lange bestehendes Verhaltensmuster innerhalb einer Sozialstruktur plötzlich angezweifelt wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berufliches: Karl August Bettermann. In: Der Spiegel. Nr. 3, 1960, S. 63 (online).