Bear-Gletscher (Alaska)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bear-Gletscher
Blick von der Resurrection Bay auf den Bear-Gletscher

Blick von der Resurrection Bay auf den Bear-Gletscher

Lage Alaska (USA)
Gebirge Kenai Mountains
Typ Auslassgletscher
Länge 25 km
Exposition Südost
Höhenbereich 1000 m – m
Breite ⌀ 2,4 km
Koordinaten 60° 0′ N, 149° 38′ WKoordinaten: 60° 0′ N, 149° 38′ W
Bear-Gletscher (Alaska) (Alaska)
Bear-Gletscher (Alaska)
Entwässerung Resurrection Bay (Golf von Alaska)
Satellitenaufnahme des Gletschers

Satellitenaufnahme des Gletschers

Der Bear-Gletscher ist ein Gletscher im Süden der Kenai-Halbinsel in Alaska. Er liegt im Kenai-Fjords-Nationalpark.

Der Bear-Gletscher wird vom Harding Icefield, einem großen Gletschergebiet in den Kenai Mountains, genährt und mündet 24 km südlich von Seward an deren Übergang zum Golf von Alaska in die Resurrection Bay.

Zwischen den 1950er- und 1990er-Jahren hat sich der Gletscher jährlich um durchschnittlich 0,75 m zurückgezogen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bear-Gletscher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien