Beatrix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beatrix ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beatrix ist weibliches Nomen agentis zu lateinisch beare ,beglücken, erfreuen‘; als Name der Heiligen Beatrix von Rom wird aufgrund einer antiken Inschrift Umdeutung aus Viatrix ‚Wanderin, Pilgerin‘ vermutet,[1][2] nachdem im Spätlateinischen die Aussprache der beiden Wörter in [ˈvjaːtriks] zusammengefallen war.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beatrix als Nachname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bea, Beatrice, Beatriz, Beatrijs, Trixi, Trixie, Trix

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Aus einem in der Generosa … aufgefundenen Fragment einer damasianischen Inschrift geht hervor, dass der Name Beatrix eine Abwandlung von Viatrix ist.“ Lexikon der Heiligen und Heiligenverehrung. Herder-Verlag 2003, Spalte 1515
  2. Heiligenlexikon