Beatrix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beatrix ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name „Beatrix“ wurde schon früh mit dem lateinischen Wort beatus assoziiert; damit könnte man den Namen als „die Seligmachende“ übersetzen. Tatsächlich aber hat Beatrix mit beatus nichts zu tun, es handelt sich um eine Abwandlung des Namens Viatrix. Dies ist die weibliche Form von viator, „Wanderer, Pilger“.[1][2]

Neben der okzitanischen Abwandlung Beatrice ist auch Beate eine mögliche Kurzform von Beatrix.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bea, Beate, Beatrice, Beatriz, Beatrijs, Trixi, Trixie, Trix

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Aus einem in der Generosa … aufgefundenen Fragment einer damasianischen Inschrift geht hervor, dass der Name Beatrix eine Abwandlung von Viatrix ist.“ Lexikon der Heiligen und Heiligenverehrung. Herder-Verlag 2003, Spalte 1515
  2. Heiligenlexikon