Becky Edwards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Becky Edwards

Edwards im Trikot der Thorns (2013)

Informationen über die Spielerin
Voller Name Rebecca Ladia Edwards
Geburtstag 22. Mai 1988
Geburtsort Downingtown, PennsylvaniaUSA
Größe 173 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2006–2009 Florida State Seminoles
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2007
2009
2010
2011
2011
2012
2013
2014
2014
2015–
Jersey Sky Blue
Washington Freedom Reserves[1]
FC Gold Pride
Western New York Flash
Hammarby IF
Kristianstads DFF
Portland Thorns FC
Houston Dash
→ Kristianstads DFF (Leihe)
Western New York Flash
6 (0)
12 (0)
25 (1)
19 (3)
7 (0)
18 (2)
10 (0)
23 (0)
8 (2)
0 (0)
Nationalmannschaft
2005
2007–2008
2011
USA U-17
USA U-20
USA U-23
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonbeginn 2015

Rebecca Ladia Edwards (* 22. Mai 1988 in Downingtown, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin, die seit der Saison 2015 für den NWSL-Teilnehmer Western New York Flash spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Edwards wurde beim Entry Draft zur Saison 2010 der WPS an zwölfter Stelle vom FC Gold Pride verpflichtet und konnte dort am Ende der Saison die Meisterschaft feiern. Auch ihre nächste Saison, diesmal bei Western New York Flash, endete für sie mit dem WPS-Titel. Anschließend spielte Edwards von 2011 bis 2012 zuerst beim Hammarby IF, sowie nach deren Abstieg beim Kristianstads DFF in der schwedischen Damallsvenskan.

Anfang 2013 wurde sie als sogenannter Free Agent für die neugegründete NWSL von Portland verpflichtet. Ihr Ligadebüt gab Edwards am 13. April 2013 gegen den FC Kansas City. Am 13. Juni 2013 zog sie sich im Training einen Kreuzbandriss zu, aufgrund dessen sie für den Rest der Saison ausfiel.[2] Zuvor hatte Edwards in allen zehn Partien der Thorns über die volle Spielzeit auf dem Platz gestanden. Zur Saison 2014 wechselte sie im Rahmen des Expansion Drafts 2014 zum neugegründeten Ligakonkurrenten Houston Dash. Nach einer erneuten kurzzeitigen Ausleihe zum Kristianstads DFF im Herbst 2014 kehrte sie zur Saison 2015 in die USA zurück und schloss sich gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Whitney Engen der NWSL-Franchise der Western New York Flash an.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Edwards spielte seit dem Jahr 2005 für die U-17-, U-20- und U-23-Nationalmannschaft der USA. Mit der U-20 gewann sie die Weltmeisterschaft 2008, mit der U-23 das Vier-Nationen-Turnier 2011. Zudem wurde sie ab dem Jahr 2011 zu Trainingslagern der US-amerikanischen A-Nationalmannschaft eingeladen.

Erfolge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Washington Freedom Reserves - 2009 Statistics, uslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 25. Februar 2014.
  2. Thorns beat Seattle again, but lose Edwards, equalizersoccer.com (englisch). Abgerufen am 17. Juni 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Becky Edwards – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien