Bedingungssatz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bedingungssätze sind die typischen „Wenn-dann-Sätze“ oder „Bedingung-Folge-Sätze“. Bei diesen sogenannten Bedingungssätzen (Konditionalsätzen) werden im Allgemeinen drei Typen angeführt: Konditionalsatz I (Realis der Gegenwart oder Wahrscheinlichkeit), II (Irrealis der Gegenwart oder Unwahrscheinlichkeit) und III (Irrealis der Vergangenheit oder Unmöglichkeit).[1] Dabei unterscheiden sich die Tempora (Plural von Tempus), d. h. die grammatikalischen Zeiten im Haupt- und im Nebensatz (wenn-Satz), der die Bedingung angibt. Sie tauchen mit der Konjunktion wenn, in sofern oder falls auf.[2] Der Bedingungssatz besteht aus einem Hauptsatz oder bedingter Satz (Apodosis) und einem Nebensatz oder bedingender Satz (Protasis).

Bedingungssätze in der deutschen Sprache[Bearbeiten]

Im Deutschen führt die Bildung von Konditional- oder auch Bedingungssätzen über eine spezielle Satzstruktur. Sie stehen in Abhängigkeit zu einer Handlung, einem Ereignis oder einer Tatsache, die erst von einer bestimmten Bedingung aus benannt werden kann. Anders gesagt, die also nur dann zustande kommen, wenn eine bestimmte Bedingung, also Kondition, erfüllt ist. Ferner werden im deutschen Konditionalsatz bestimmte Konjunktionen verwendet. Das Entscheidende bei der Beurteilung der Bedingung ist die Prüfung, ob es sich um eine erfüllbare Bedingung zum Zeitpunkt der Äußerung oder in der Zukunft handelt; beschrieben als realer Satz (Konditionalsatz I). Oder, ob in einem irrealen Satz eine Handlung, ein Ereignis oder ein Zustand, der in der Vergangenheit oder der Zukunft als unerfüllbare oder eingeschränkte Bedingung liegend beschrieben wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bezeichnung der Form Tempora Beispiel
Indefinitus (Realis) der Gegenwart Präsens oder Futur I Wenn sie kommt, werde ich mit ihr sprechen/spreche ich mit ihr.
Irrealis der Gegenwart Konjunktiv II im Präteritum Wenn sie käme, würde ich mit ihr sprechen/spräche ich mit ihr.
Irrealis der Vergangenheit Konjunktiv II im Plusquamperfekt Wenn sie gekommen wäre, hätte ich mit ihr gesprochen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Bedingungssatz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mein-deutschbuch.de, Online-Grammatik. Irreale Bedingungssätze (Konditionalsätze)
  2. Klaus Welke: Tempus im Deutschen: Rekonstruktion eines semantischen Systems. Band 13 von Linguistik - Impulse & Tendenzen, Walter de Gruyter, Berlin 2005, ISBN 3-1109-2537-0, S. 449 f.