Beitostølen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Beitostolen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beitostølen

Beitostølen ist ein kleiner norwegischer Wintersportort in der Kommune Øystre Slidre (Fylke Oppland). Beitostølen liegt am Rande des Jotunheimen-Gebirges auf rund 900 m ü. d. M.

Beitostølen verfügt sowohl über ein alpines Skigebiet in Raudalen und ein Ski-Zentrum mit Mittelgebirge-Abfahrten im Ort als auch über mehr als 35 km Langlaufloipen; die Loipen im Ort werden bei der Austragung der alljährlichen Langlauf- und Biathlon-Welt- beziehungsweise Europacups genutzt. Beitostølen hat etwa 100 Einwohner und zahlreiche Unterkünfte für Touristen, der eigentliche Hauptort Beito mit einigen hundert Einwohnern liegt 300 m tiefer.[1] Es ist einer der beliebtesten Wintersportorte Norwegens.

Literatur und Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Martin Schmidt: Südnorwegen mit Lofoten. 3. Auflage. Reise Know-How Verlag Peter Rump, Bielefeld 2005, ISBN 3-8317-1353-7, S. 378 f.
  • Bernhard Pollmann: Norwegen: Trekkingführer Jotunheimen - Rondane. 3. Auflage. Bergverlag Rother, München 2002, ISBN 3-7633-2706-1, S. 159.
  • Wanderkarte Øystre Slidre: Turistkart over Øystre Slidre kommune og omland; Maßstab 1:80.000; Jahr 2004; Kartengrundlage: Statens kartverk. LDU 51001-0517

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Beitostølen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. xc-ski.de. XNX GmbH, Windthorststr. 15, 48143 Münster, archiviert vom Original am 1. Juni 2010; abgerufen am 20. November 2012. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.xc-ski.de

Koordinaten: 61° 14′ N, 8° 55′ O