Belá (Žilina)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Belá
Wappen Karte
Wappen von Belá
Belá (Slowakei)
Belá
Belá
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Žilina
Region: Severné Považie
Fläche: 38,610 km²
Einwohner: 3.399 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 88 Einwohner je km²
Höhe: 453 m n.m.
Postleitzahl: 013 05
Telefonvorwahl: 0 41
Geographische Lage: 49° 14′ N, 18° 57′ OKoordinaten: 49° 14′ 23″ N, 18° 56′ 34″ O
Kfz-Kennzeichen: ZA
Kód obce: 517429
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Ortsteile
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Matúš Krajči
Adresse: Obecný úrad Belá
Oslobodenia 183
013 05 Belá
Webpräsenz: www.bela.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Belá (bis 1927 slowakisch „Belá pri Varíne“; ungarisch Bella) ist ein Ort und eine Gemeinde im Okres Žilina des Žilinský kraj im Norden der Slowakei. Die Zahl der Einwohner betrug am 31. Dezember 2009 3.011 Personen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort im Winter

Die Gemeinde liegt am östlichen Ende der Žilinská kotlina („Silleiner Kessel“) zwischen der Kleinen Fatra im Süden und der Kysucká vrchovina im Norden, beim Zusammenfluss der Bäche Beliansky potok und Varínka, wovon der letztgenannte ein paar Kilometer westlich in die Waag mündet. Das Ortszentrum, das auf der Höhe von 453 m n.m. liegt, ist 18 Kilometer von Žilina entfernt und der Ort befindet sich auf der Landesstraße 583.

Zur Gemeinde gehört auch der Ortsteil Kubíková, der auf dem Weg nach Stará Bystrica liegt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wird zum ersten Mal 1378 als Bela schriftlich erwähnt.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Belá

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Belá (Žilina) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien