Belá (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Belá
Belá river (Slovakia).jpg
Daten
Lage Slowakei
Abfluss über Waag → Donau → Schwarzes Meer
Ursprung Hohe Tatra
49° 9′ 19″ N, 19° 55′ 22″ O
Quellhöhe 976 m n.m.
Mündung Waag in Liptovský HrádokKoordinaten: 49° 2′ 6″ N, 19° 42′ 37″ O
49° 2′ 6″ N, 19° 42′ 37″ O
Mündungshöhe 629 m n.m.
Höhenunterschied 347 m
Sohlgefälle 16 ‰
Länge 22 km
Einzugsgebiet 244 km²
Abfluss MQ
3,48 m³/s

Die Belá (deutsch Weißwasser) ist ein 22 Kilometer langer Nebenfluss der Waag in der Nordslowakei. Sie entspringt durch den Zusammenfluss des Tichý potok (Stillbach) und Kôprovský potok in der Hohen Tatra bei Podbanské, einem Ortsteil der Stadt Vysoké Tatry und fließt dann durch den Liptauer Kessel zur Einmündung in die Waag bei Liptovský Hrádok.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Belá – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien