Beliebteste Sehenswürdigkeiten Deutschlands (DZT)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist die Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus ermittelt alljährlich durch Umfrage unter ausländischen Touristen die 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Sehenswürdigkeiten (Top 15)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz 2017[1] 2016[2]
1 Miniatur Wunderland
(Hamburg)
Miniatur Wunderland
(Hamburg)
2 Europa-Park
(Rust)
Altstadt Heidelberg und Heidelberger Schloss
(Heidelberg)
3 Schloss Neuschwanstein
(Hohenschwangau)
Europa-Park
(Rust)
4 Bodensee mit Insel Mainau und Klosterinsel Reichenau Schloss Neuschwanstein
(Hohenschwangau)
5 Altstadt Rothenburg ob der Tauber
(Rothenburg ob der Tauber)
Altstadt Rothenburg ob der Tauber
(Rothenburg ob der Tauber)
6 Altstadt Dresden mit Frauenkirche, Semperoper und Zwinger
(Dresden)
Bodensee mit Insel Mainau und Klosterinsel Reichenau
7 Altstadt Heidelberg und Heidelberger Schloss
(Heidelberg)
Residenzschloss Mannheim
(Mannheim)
8 Phantasialand
(Brühl)
Ulmer Münster
(Ulm)
9 Tierpark Hellabrunn
(München)
Kölner Dom
(Köln)
10 Moseltal Altstadt Dresden mit Frauenkirche, Semperoper und Zwinger
(Dresden)
11 Kölner Dom
(Köln)
Schwarzwald
12 Erfurter Altstadt mit Dom und Krämerbrücke
(Erfurt)
Moseltal
13 Schwarzwald Romantische Straße
14 Freizeitpark Ravensburger Spieleland
(Ravensburg)
Erfurter Altstadt mit Dom und Krämerbrücke
(Erfurt)
15 Römische Baudenkmäler und Liebfrauenkirche Trier
(Trier)
Brandenburger Tor
(Berlin)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die beliebtesten Reiseziele 2017 stehen fest! Deutsche Zentrale für Tourismus, August 2017. Abgerufen am 31. August 2017.
  2. Die 100 beliebtesten Attraktionen Deutschlands. Travelbook, 5. Oktober 2016.