Belle and Sebastian/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belle and Sebastian

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der schottischen Indie-Pop-Band Belle and Sebastian.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
1996 Tigermilk 13 Gold
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Juni 1996
in UK erst 1999 platziert
If You’re Feeling Sinister Gold Erstveröffentlichung: 18. November 1996
1998 The Boy with the Arab Strap 12 Gold
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 7. September 1998
2000 Fold Your Hands Child, You Walk Like a Peasant 52
(3 Wo.)
10 Silber
(4 Wo.)
80
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Juni 2000
2002 Storytelling 99
(1 Wo.)
26
(2 Wo.)
150
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. Juni 2002
2003 Dear Catastrophe Waitress 64
(2 Wo.)
21 Gold
(4 Wo.)
84
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Oktober 2003
2006 The Life Pursuit 35
(4 Wo.)
56
(2 Wo.)
56
(3 Wo.)
8 Silber
(5 Wo.)
65
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Februar 2006
2010 Write About Love 38
(1 Wo.)
40
(1 Wo.)
37
(2 Wo.)
8
(3 Wo.)
15
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 8. Oktober 2010
2015 Girls in Peacetime Want to Dance 30
(2 Wo.)
28
(2 Wo.)
26
(2 Wo.)
9
(5 Wo.)
28
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Januar 2015

Livealben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2008 The BBC Sessions 88
(1 Wo.)
141
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. November 2008

weitere Livealben

  • 2005: If You're Feeling Sinister: Live at the Barbican
  • 2015: Live 2015

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2005 Push Barman to Open Old Wounds 40
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Mai 2005
2013 The Third Eye Centre 44
(2 Wo.)
145
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. August 2013
  • 2016: The Jeepster Singles Collection

Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Extended Plays haben sich in Großbritannien in den Singlecharts platziert.

Jahr Titel Charts[1] Anmerkungen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
1997 Dog on Wheels 59
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 12. Mai 1997
Lazy Line Painter Jane 41
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 28. Juli 1997
3.. 6.. 9 Seconds of Light 32
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 13. Oktober 1997
2004 Books 20
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 21. Juni 2004

weitere EPs

  • 1998: This Is Just a Modern Rock Song
  • 2008: Introducing... Belle & Sebastian

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Charts[1] Anmerkungen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
2000 Legal Man
Push Barman to Open Old Wounds
15
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Mai 2000
2001 Jonathan David
Push Barman to Open Old Wounds
31
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. Juni 2001
I'm Waking Up to Us
Push Barman to Open Old Wounds
39
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 28. November 2001
2003 Step into My Office, Baby
Dear Catastrophe Waitress
32
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. November 2003
2004 I'm a Cuckoo
Dear Catastrophe Waitress
14
(4 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. Februar 2004
2006 Funny Little Frog
The Life Pursuit
13
(4 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. Januar 2006
The Blues Are Still Blue
The Life Pursuit
25
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. April 2006
White Collar Boy
The Life Pursuit
45
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. Juni 2006

weitere Singles

  • 2006: Casaco Marrom
  • 2010: Write About Love
  • 2011: I Want the World to Stop
  • 2011: Come on Sister
  • 2014: The Party Line
  • 2015: Nobody's Empire
  • 2015: The Cat with the Cream

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Verkäufe Quellen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) 2 4 0! 520.000 bpi.co.uk
Insgesamt 2 4

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Chartquellen: DE AT CH UK US1 US2