Bellevue GE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
GE ist das Kürzel für den Kanton Genf in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Bellevue zu vermeiden.
Bellevue
Wappen von Bellevue
Staat: Schweiz
Kanton: Genf (GE)
Bezirk: Keine Bezirkseinteilung
BFS-Nr.: 6606i1f3f4
Postleitzahl: 1293
Koordinaten: 500623 / 122883Koordinaten: 46° 15′ 0″ N, 6° 9′ 0″ O; CH1903: 500623 / 122883
Höhe: 380 m ü. M.
Fläche: 4,35 km²
Einwohner: 3322 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte: 764 Einw. pro km²
Ausländeranteil:
(Einwohner ohne
Bürgerrecht)
35,3 % (31. Dezember 2018)[2]
Website: www.mairie-bellevue.ch
Blick von Bellevue auf den Genfersee

Blick von Bellevue auf den Genfersee

Karte
GenferseeFrankreichCélignyKanton WaadtAire-la-VilleAnièresAvullyAvusyBardonnexBellevue GEBernex GECarougeCartigny GECélignyChancyChêne-BougeriesChêne-BourgChoulexCollex-BossyCollonge-BelleriveColognyConfignonCorsier GEDardagnyGenfGenthodGy GEHermanceJussy GELaconnexLancyLe Grand-SaconnexMeinierMeyrinOnexPerly-CertouxPlan-les-OuatesPregny-ChambésyPresingePuplingeRussinSatignySoral GEThônexTroinexVandœuvresVernierVersoixVeyrier GEKarte von Bellevue
Über dieses Bild
w

Bellevue ist eine politische Gemeinde des Kantons Genf in der Schweiz.

Zur Gemeinde am rechten Genferseeufer gehören die Weiler Vengeron, Les Tuileries, Valavran und Colovrex (1257 als Colovray erwähnt). Bellevue ist der Firmensitz des Luxusgüterkonzerns Richemont.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde 1855 von reformierten Landbesitzern erschaffen. Vorher gehörte das Gemeindegebiet zu Collex-Bossy. In Bellevue gibt es mehrere Villenquartiere.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1860 1900 1950 2000 2003 2010 2012 2014 2015 2016 2017
Einwohner 324 362 684 1801 2677 3165 3200 3236 3260 3348 3346

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bellevue GE – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.
  2. Population résidante selon l’origine et le sexe, par commune, depuis 2013. (XLS, 147 kB) In: ge.ch. Statistisches Amt des Kantons Genf (Office cantonal de la statistique – OCSTAT), 7. März 2019, abgerufen am 2. Mai 2019 (französisch).