Bellier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den französischen Fahrzeughersteller. Zu anderen Bedeutungen siehe Bellier (Begriffsklärung).
Bellier Automobiles
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1980
Sitz Talmont-Saint-Hilaire
Leitung Jean-Jacques Bellier
Branche Automobilhersteller
Website http://www.bellier.fr

Bellier Automobiles als Nachfolgeunternehmen von Bel Motors ist ein französischer Leichtkraftwagenhersteller mit Sitz in Talmont-Saint-Hilaire. Die Firma unter der Leitung von Jean-Jacques Bellier produziert seit 1980 Leichtkraftfahrzeuge, unter anderem auch einen Kleintransporter gemäß Führerschein Klasse S mit Plateau und Bordwänden.

Im Unterschied zu anderen Kleinwagen kann der Wagen in manchen Ländern ohne PKW-Führerschein mit einem Moped-Führerschein gefahren werden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Belier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Bellier Kleintransporter