Ben King

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Benjamin King Straßenradsport
Benjamin King (2014)
Benjamin King (2014)
Zur Person
Spitzname Ben
Geburtsdatum 22. März 1989
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Qhubeka Assos
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 16. Februar 2018

Benjamin „Ben“ King (* 22. März 1989 in North Garden) ist ein US-amerikanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben King wurde 2007 US-amerikanischer Meister im Straßenrennen der Juniorenklasse. 2008 erhielt er seinen ersten Vertrag, bei dem Continental Team Kelly Benefit Strategies-Medifast. In seinem ersten Jahr dort wurde er Etappenzweiter beim International Cycling Classic und er gewann das Eintagesrennen Page Valley Road Race. 2010 wurde er sowohl nationaler Meister der U23 wie auch der Elite im Straßenrennen, 2015 im Straßenrennen. Er entschied jeweils eine Etappe des Critérium International (2015) sowie der Kalifornien-Rundfahrt (2016) für sich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007
  • MaillotUSA.PNG US-amerikanischer Meister – Straßenrennen (Junioren)
2010
  • MaillotUSA.PNG US-amerikanischer Meister – Straßenrennen
  • MaillotUSA.PNG US-amerikanischer Meister – Straßenrennen (U23)
2011
2015
2016
2017
2018

Grand-Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour201420152016201720182019
Maglia Rosa Giro d’Italia44
Gelbes Trikot Tour de France5362
Rotes Trikot Vuelta a España7546DNF2438
Legende: DNF: did not finish, aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ben King – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Ben King in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • Ben King in der Datenbank von ProCyclingStats.com