Ben Ruedinger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ben Ruedinger (2014)

Ben Ruedinger (* 19. November 1975 in Wädenswil, Schweiz) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben Ruedinger machte von 1992 bis 1993 eine Ausbildung an der High School Virginia im US-Bundesstaat Minnesota. Bis 1994 besuchte er ein Wirtschaftsgymnasium in Hamburg und ging dort von 1997 bis 1998 an die Schule für Schauspiel Hamburg. Anschließend begann er eine Schauspielausbildung an der European Film Actor School in Zürich.

Ben Ruedinger spielte seine erste TV-Rolle 1998 in der Daily-Soap Marienhof, in der er die Rolle des John verkörperte. Seit dem 2. Oktober 2000 ist er in der Seifenoper Unter uns bei RTL als Tilmann „Till“ Weigel zu sehen, den vorher Stephen Dürr verkörperte. In der Folge Tod eines Sergeants der ZDF-Krimiserie SOKO 5113 spielte er einen US-Soldaten.

Ben Ruedinger lebt in Hamburg und Köln, ist ledig und hat einen jüngeren Bruder namens Joe.[1] Seine Mutter ist eine der Gründerinnen der Schule für Schauspiel Hamburg.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ben Ruedinger spielt Till Weigel Kurzbiographie auf Unter-Uns-Stars, RTL.de, 25. Februar 2011. Abgerufen am 1. Mai 2013.