Benjamin (Region)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benjamin ist der Name einer Region im Westjordanland zwischen Samarien und dem Jordantal. Sie ist nach dem Siedlungsgebiet des gleichnamigen antiken Stammes benannt. In ihr liegt die israelische Siedlung Beit El, benannt nach dem biblischen Kultort Bet-El.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Israelische Siedlungen