Benjamin Henry Sheares

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt weitgehend -- DschungelfanInakt.Admins 13:54, 19. Dez. 2017 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Benjamin Henry Sheares (* 12. August 1907 in Singapur; † 12. Mai 1981 ebenda) war von 1971 bis 1981 der zweite Präsident von Singapur und Nachfolger von Yusof bin Ishak. Er war davor der erste Kanzler der National University of Singapore.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihm ist eine Brücke in Singapur, die Benjamin Sheares Bridge, benannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]