Benutzer:Albinfo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WEK Logo 2011.png
Kukës Albanien
Zuerich Bellevue Brunnen Square at night.jpg

Albinfo

Transparent.gif
   
keine
 
keine
 
keine
 
keine
 
keine
Diskussion Fotos Erstellte Artikel Bearbeitete Artikel Tools & Tasks


Transparent.gif

Meine WikiGedanken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

34
Mein Wunsch
Beschreibung
  Etwas Werbung für meinen technischen Wunsch (der auf merkwürdigen Widerstand stösst) – über Unterstützung wäre ich dankbar:

Wikipedia:Umfragen/Technische_Wünsche_2017/Schwesterprojekte#Commons: iOS-App zum Hochladen von Bildern

--Lars (User.Albinfo) 15:44, 24. Jun. 2017 (CEST)

33
Wikimedia CEE Spring 2017
Durrës Hafen – aber im Jahr 2016
  Dieses Jahr ist der Wikimedia CEE Spring nicht ganz spurlos an mir vorbeigegangen. Irgendwann anfangs April bin ich mit meinem zuletzt erstellten Albanien-Artikel über das Frühlingsfest Dita e Verës in den Wettbewerb eingestiegen – hatte mich letztes Jahr geärgert, dass ich es verpasst hatte. Anfangs hatte ich wenig Hoffnung auf einen Gewinn, wollte einfach auch dabei sein. Schnell hat mich dann aber das Wettkampffieber gepackt. Entstanden sind diverse Artikel aus den offiziellen Artikel(wunsch)listen des Wettbewerbs (Gefängnis Spaç, Schienenverkehr in Albanien, Ksamil-Inseln, Drin-Schlucht, Konstantin und Doruntina, Ymer Pampuri, Lieder der Grenzkrieger) – nicht immer meine Lieblingsthemen, aber auch daraus liess sich was machen und man lernt ja immer dazu. Die Editierkampagne hat mich zudem motiviert, einige Artikel, die schon lange auf meiner To-Do-Liste standen, endlich zu erstellen (Hafen Durrës, Boga (Albanien), Kloster der vierzig Märtyrer, Festlegung der albanischen Grenze auf Wunsch von Edvini und Albanosphäre). Und in manchen Fällen hat mich einfach mal wieder die Schreibwut gepackt (Lapraka, Bahnstrecke Milot–Klos angeregt durch ein neues Foto auf Commons). Je länger, je mehr war die Schreibarbeit auch getrieben von der Hoffnung, meine Aussichten auf den Gewinn beim Wettbewerb zu steigern. So habe ich in den letzten Stunden noch zwei Artikel nachgeschoben, für ein Mal nicht vom Ehrgeiz nach möglichst qualitativer Arbeit, sondern vom Wunsch nach schnellen Punkten getrieben. Es war das erste Mal, dass ich mich an einem Schreibwettbewerb beteiligt habe. Leider war die Konkurrenz und die Zahl neuer Artikel nicht allzu gross – es hätte noch viel zu tun gegeben. In anderen Sprachen waren sie zum Teil viel fleissiger. Einige der besonders fleissigen Russen haben zu meiner grossen Freude oft nicht die kurzen englischen, sondern meine ausführlicheren deutschen Artikel übersetzt (obwohl natürlich der Versionsimport fehlt und ich zum Teil noch etwas nachbessern musste. Jetzt warten wir noch auf das Resultat des diesjährigen Wettbewerbs.
--Lars (User.Albinfo) 15:29, 7. Jun. 2017 (CEST)
2. Platz beim Wettbewerb. Auf der Zielgeraden überholt … --Lars (User:Albinfo) 08:47, 30. Jun. 2017 (CEST)
32
40'000 Edits und ein gestorbenes Projekt
DMOZ – Open Directory
  Vor rund zwei Wochen konnte ich mein 13-jähriges Jubiläum in der Wikipedia feiern. Kurz davor habe ich auch die Marke von 40'000 Edits geknackt. So weit, so gut.

Mit einem weinenden Auge blicke ich in diesen Tagen aber auf die Anfänge meiner Open-Content-Aktivitäten zurück: DMOZ, wo ich ab Februar 2000 aktiv war, wurde heute von AOL abgestellt. Man kann den Entscheid wohl nachvollziehen, da das manuelle Zusammentragen, Beschreiben und Kategorisieren von Weblinks sehr anachronistisch geworden ist. Vermutlich hat auch kaum mehr jemand DMOZ genutzt – mich eingeschlossen: Schon jahrelang war mein Account deaktiviert, und ich besuchte das Open Directory kaum je.

Sentimentale Gefühle kommen aber trotzdem hoch. Innerhalb der Community hatten wir einen sehr guten Austausch – natürlich auch nicht immer konfliktfrei, aber meist persönlich in einem positiven Sinn. Die Editorentreffen in Hamburg, Köln, Ulm, Esslingen, Konstanz und Zürich boten eine erlebnisreiche Vertiefung des Kontakts in der Offline-Welt. Freundschaften und Familien entstanden dank DMOZ. Ein Gemeinsamkeitsgefühl, wie ich es in der dortigen Community erleben durfte, habe ich insbesondere in meinen Anfangsjahren in der Wikipedia stark vermisst, auch wenn viele Editoren von damals zwischenzeitlich den Weg in die Wikipedia gefunden haben.
--Lars (User.Albinfo) 21:44, 17. Mär. 2017 (CET)

31
Unbekannter Kathedrale zu etwas Aufmerksamkeit verholfen
Kathedrale von Durrës
  Die Arbeit in der Wikipedia lässt einen immer wieder auf Trouvaillen stossen. So hat ein – mich um Rat ersuchender – anderer Autor in einer Diskussion beiläufig die Kathedrale von Durrës erwähnt. Eine historische Kathedrale ist ja ein bedeutendes Kirchengebäde, müsste man annehmen. Aber weder hatte ich zuvor je von dieser Kirche gehört, noch fanden sich in irgendeiner Wikipedia-Sprache weitere Informationen dazu. Auch die Reiseführer schwiegen sich aus, dabei ist Durrës schon seit Jahrzehnten ein Zentrum des Tourismus in Albanien. Und was sich ansonsten im Internet fand an Informationen, bestätigte kaum mehr als die Existenz des Baus. Diese Informationslücke und die Aufforderung des anderen Autoren, mich doch des Themas anzunehmen, stachelten meinen Ehrgeiz an – kann ja nicht sein, das ein historischer Kirchenbau in Albanien an solch prominenter Lage komplett ignoriert wird, komplett unbekannt ist. Stundenlanges Wühlen im Archiv und Besuche in der Bibliothek standen vor mir.

Entstanden ist dann der Artikel Kathedrale Sankt Lucia – mit immerhin einem Dutzend verschiedenen Quellen. Aber leider war auch die Fachliteratur nicht besonders hilfreich: Mehr Widersprüche als Antworten. Dank meinen von Wikimedia CH geförderten Kontakten zur albanischen Wikipedia-Community konnten auch Bilder von der Kathedrale organisiert werden. Die zutage geförderten Informationen dienten auch noch dazu, ein paar graue Hirnzellen von mir zu füttern und ein paar weitere Artikel auszubauen.

Dank zufälligen Anstössen wie diesem bin ich schon öfters auf neue Themen gestossen – das gerade macht das Editieren und Recherchieren ja so spannend.
--Lars (User.Albinfo) 23:48, 27. Feb. 2017 (CET)

30
Regionen abseits der Touristentrampelpfade
Winterabend in der Zadrima
  Dumreja, Martanesh, Zadrima – drei Regionen in Mittel-, Ost- und Nordalbanien, mit denen ich mich in den letzten Wochen beschäftigt habe. Ländliche Gebiete oder sogar abgelegene Bergregionen, die selten im Mittelpunkt des Interesses stehen und deswegen auch nicht so gut dokumentiert sind. Immerhin haben sie jetzt auch in der deutschsprachigen Wikipedia ihre Artikel.

Die Auseinandersetzung mit den kleinen Räumen bietet doch immer wieder spannende Entdeckungen: eine mittelalterliche Kathedrale auf einem Burghügel (Bild links), der Bau einer Minenstadt in den Bergen, die vielen kleinen Seen der Dumreja und ihr geologischer Untergrund …
--Lars (User.Albinfo) 16:15, 19. Dez. 2016 (CET)

29
Wikipedia Weekend Tirana 2016
Tirana im Dezember
Tirana im Dezember
Gruppenbild
Wikipedia Weekend Tirana 2016 Gruppenfoto
Präsentation
Erkälteter Albinfo am Referieren
  Am diesjährigen Wikipedia-Treffen in Tirana habe ich zwei Präsentationen gehalten, über Wikidata und die Bebilderung von Artikel mit Karten – zwei Themen, wo die albanische Wikipedia noch viel Potential hat.

Ein detaillierterer Bericht von der Convention kommt noch. Vorab ein paar Fotos.
--Lars (User.Albinfo) 01:59, 14. Dez. 2016 (CET)

Die diesjährige Convention der albanischen Wikipedia fand in einem Schulhaus am Stadtrand statt. Die Infrastruktur war recht gut (WLAN, Computer für Edit-a-thon) und es kamen reichlich Schülerinnen und Schüler, obwohl ja Wochenende war. Auch albanische Editoren aus Kosovo und Mazedonien waren gekommen, während nebst den Veranstaltern nicht viele lokale Editoren den Weg ins SOS-Kinderdorf gefunden hatte. Das mehrheitlich junge Publikum war zu einem grossen Teil damit beschäftigt, Accounts anzulegen und die ersten Schritte in der Wikipedia zu machen. Mal schauen, wie viele wiederkommen werden.

Eine Vielfalt an Themen, die Präsenz der Ministerin für Innovation, sehr aktive Edit-a-thons befriedigte hoffentlich alle Interessen. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler auch an technischen Aspekten und dem praktischen Editieren war gross. Puneet Kishor's Ausführungen zu Einplatinencomputer und experimentellen Technik-Unterricht in seiner Heimat Indien zeigte, wie weit eigene Neugierde führen kann.

Die Veranstaltung und die mediale Berichterstattung (Radio Tirana, Jugendsender IN TV) konnte sicherlich Aufmerksamkeit für die albanische Wikipedia erwecken. Es wurde viel editiert und wichtige Themen wie Wikidata und Datenqualität fanden ihre dringend benötigte Beachtung.
--Lars (User.Albinfo) 13:24, 19. Dez. 2016 (CET)

28
Malenki – in memoriam
Malenki in Albanien
  Persönlich kennengelernt habe ich ihn nie, leider. Aber begegnet bin ich ihm immer wieder. Und im Stillen habe ich ihm immer höchsten Respekt gezollt: Für seinen Mut, in die Welt auszuziehen und diese auf unbekannten Pfaden zu erkunden, für sein umfangreiches Wissen über und seinen Einsatz für OpenStreetMap, für all die einmaligen Bilder, Informationen und Daten, die er zurückgebracht und auch der Wikipedia beigesteuert hat, für seinen endlosen Antrieb für freie Inhalte trotz grosser Widerstände. Gross war das Entsetzen, als ich dieses Wochenende vernehmen musste, dass Malenki auf einer seiner Touren verunglückt sei.

Malenki war zwar nicht allzu gross in der Wikipedia aktiv, aber eine der treibenden Personen bei OpenStreetMap. Begegnet sind wir uns zuerst in meinem Albanien-Forum, beide von diesem Land fasziniert. Und dann haben sich unsere Wege hier wieder gekreuzt: Ausgetauscht über Artikel und Themen, Texte zu seinen tollen Bildern beigesteuert. Von ihm habe ich auch viel über freie Kartentools erfahren. Bewunderswert war seine unermüdliche Arbeit und seine unendliche Geduld, immer freundlich zu antworten, zu helfen. Mit Malenki habe ich einen Mitstreiter verloren, dem ich mich eng verbunden fühlte.

Mein herzliches Beileid an seine Angehörigen und dir, Malenki, eine gute Reise …
--Lars (User.Albinfo) 21:08, 5. Dez. 2016

27
3. Platz bei Wiki Loves Monuments 2016 in Albanien
Antigoneia
Antigoneia
  Mein obenstehendes Bild wurde beim Wettbewerb Wiki Loves Monuments Albanien 2016 auf den dritten Platz gewählt — → alle Gewinner. Zu sehen ist das antike Antigonea bei Gjirokastra.
--Lars (User.Albinfo) 00:21, 1. Nov. 2016 (CET)
26
Paid Editing – wie weiter?
Präsentation
Präsentation Paid Editing
  Bezahltes Schreiben ist für Wikipedianer ein schwieriges Thema: Nur wenige wollen sich mit kommerziellen Themen auseinandersetzen, für viele ist Paid Editing einfach ein rotes Tuch. Auch die Regeln rund um Interessenskonflikte sind nicht wirklich klar. Meines Erachtens ist es aber nicht erstrebenswert, einen beträchtlichen Teil der Gesellschaft aus der Wikipedia ausschliessen zu wollen. Und es wäre naiv zu glauben, dass sich ein bedeutender Teil der Gesellschaft ausschliessen liesse. Wie ein Zusammengehen von Wikipedia und PR aussehen könnte, habe ich in meiner Präsentation an der WikiCon16 dargelegt. Ein weitgehender Ansatz, aber vor allem eine Grundlage für künftige Diskussionen.
--Lars (User.Albinfo) 15:36, 5. Okt. 2016 (CEST)
25
Open Source vereint
FOSScamp 2016 Gruppenfoto
  Ein drittes Mal bin ich zu einem FOSS-Event nach Albanien gereist. Das FOSScamp im August war ein mehrtägiges Treffen an der Albanischen Riviera. Natürlich konnten wir uns den Reizen der traumhaften Küste und den Sirenenklängen des Meers nicht entziehen und verbrachten auch reichlich Zeit am Strand. Aber auch dort konnten wir uns austauschen und diskutieren, und daneben wurde doch viel Zeit für Editieren, Skizzieren von neuen Projekten, Wissensvermittlung und Exkursionen für neues Bildmaterial für Commons genutzt. Was ich aber besonders schätze an diesen Treffen, sei es in Albanien oder auch bei der Wikimania (siehe Text unten), ist das Zusammenkommen mit Leuten aus verschiedenen Ländern, die alle ein gleiches Interesse teilen: Freie Inhalte und Freie Software. Da gibt es keinen Nationalismus und keine blockierenden Grenzen, sondern nur den Respekt für das Engagements des Gegenübers.
--Lars 11:40, 2. Sep. 2016 (CEST)
24
Wiki Loves Earth
Vjosa-Tal, Përmet
  Der Fotowettbewerb Wiki Loves Earth, der Naturschutzgebiete und Naturdenkmäler in den Fokus rückt, wurde dieses Jahr auch in Albanien und Kosovo durchgeführt. Ich wurde in die Jury eingeladen und durfte mithelfen, unter den mehr als 1300 eingereichten Fotos die Besten auszuwählen.

Natürlich hätte ich lieber das eine oder andere Foto ganz oben auf dem Treppchen gesehen und vermisse den einen oder anderen Favoriten, aber ich denke, dass die Jury eine gute Auswahl getroffen hat: spannende Bilder, die einen schönen Eindruck der Vielfalt der Landschaften in den beiden Ländern vermitteln.
--Lars 23:45, 5. Aug. 2016 (CEST)

23
Wikimania 2016
Blick aus einem Konferenzsaal auf Esino Lario
Blick aus einem Konferenzsaal auf Esino Lario
Albinfo at Wikimania 2016
Albinfo at Wikimania 2016
Albanische Editoren mit Jimmy Wales, als ich sie fotografierte
Albanische Editoren mit Jimmy Wales, als ich sie fotografierte
Abschlusszeremonie
Abschlusszeremonie
  Meine erste Wikimania – ein spannender Event voller guter Erlebnisse im gemütlichen und gastfreundlichen Esino Lario: viel zu sehen, viel zu lernen, viel zu diskutieren, viele interessante Inputs, viele tolle Menschen kennengelernt, viele schöne Wiedersehen, viele anregende Diskussionen. Video-Replays gibt es auf YouTube, einige Präsentationen auf Commons
--Lars 16:07, 29. Jun. 2016 (CEST)
Bericht

Fast der wichtigste Aspekt der Wikimania waren für mich die Begegnungen. Endlich hatte man mal wieder etwas mehr Zeit, um sich mit alten Bekannten auszutauschen. Und jeder weiss zwar, dass es Wikipedia in vielen, vielen Sprachen gibt. Aber wennn man dann beim Abendessen neben einem Vertreter der burjatischen Wikipedia sitzt, dem Vortrag von einem turkmenischen Wikipedia folgt oder neben einem Editor der baschkirischen Wikipedia ein Fussballspiel verfolgt, wird diese gewaltige Vielfalt real. Zum Glück waren ja die meisten Teilnehmer sehr offen und berichteten auch schnell über ihre Aktivitäten – da kam man auch schon mal auf einem Spaziergang durchs Dorf ins Gespräch mit jemandem, der in die gleiche Richtung lief. Einer, der während dem Gehen Aufnahmen mit seinem Smartphone machte, berichtete mir von Mapillary. Eine Begegnung, die mich angeregt hat, zahlreiche einmalige Bilder aus Mapillary nach Commons zu transferieren.

Weitere spannende Treffen vermittelte der Esino Refugee Community Editathon: Einerseits war es spannend zu erleben, welche Freude diese nigerianischen Flüchtlingen hatten, als sie die Vielfalt der Informationen über ihr Land in der Wikipedia entdeckten. Andererseits war es recht herausfordernd, einer Person, die fast keine Computer-Erfahrung hat, geduldig an den Umgang mit solchen Websites heranzuführen.

Ein weiteres Beispiel, wie ein solcher Event Brücken bilden kann (Forderung von Jimmy Wales bei der Eröffnung), war das gemeinsame Mittagessen mit einem mazedonischen Wikipedianer: Er erzählte mir, dass viele Artikel in der mazedonischen Wikipedia über Dörfer in Albanien mit mazedonischer Minderheit nicht mit anderen Sprachen verknüpft seien, weil er die albanischen Namen der Dörfer nicht kenne. Zwei Stunden später hatte ich das Problem behoben – der Schweizer hat zwischen Nachbarn auf dem Balkan vermittelt.

Auch Kollegen von der albanischen Wikipedia habe ich wiedergetroffen – Gelegenheit, um sich in Ruhe über aktuelle Entwicklungen und Probleme auszutauschen und Projekte zu besprechen. Aktuell war gerade Wiki Loves Earth in Albanien und Kosovo, über Tausend neue Bilder für Commons, die zu einem Grossteil auch durch meine Hände gingen. Entsprechend wurde auch in die Jury für den Wettbewerb eingeladen – eine neue Herausforderung und Erfahrung. Die Albaner führten mir auch ins Content Translation Tool ein.

Die Wikimania hat auch offenbart, dass die Wikipedia aus endlos vielen Unterprojekten besteht und endlos viele Nebenprojekte angeregt hat. Am Historical maps workshop hörte ich erstmals von Wikimaps, der Kollege von Wikitolearn tauchte immer wieder auf, Wikipedia Zero ist uns hier auch weniger vertraut, Kiwix ist unter Schweizer Editoren immer wieder ein Thema, es gibt Frauen-Projekte, GLAM-Projekte, Übersetzungsprojekte, Bilderprojekte, Wikidata-Projete, Schreib-Projekte wie 100wikiDays – die Liste liesse sich endlos fortsetzen. Ein jeder scheint sein eigenes Steckenpferd zu haben. Aber viele Projekte haben nur wenige Mitwirkende, es scheint oft der Fokus etwas verlorenzugehen. Von WikiProject Women in Red angeregt, habe ich jetzt auch den Artikel Luiza Gega erstellt – weitere folgen hoffentlich.

Sehr lehrreich fand ich Vorträge über Probleme bei der Bebilderung der Wikipedia: Darf die Wikipedia Mohammend-Illustrationen zeigen? und ist eine objektive Bebilderung überhaupt möglich? sind sehr spannende Fragestellungen. Das Commons categorizer meetup zeigte vor allem, dass eine Commons-Konferenz vermutlich ganz nützlich sein könnte. Anderswo weiste sich, dass man dem VisualEditor durchaus mal wieder eine Chance geben darf.

Leider war es nicht möglich, alle spannenden Vorträge, Meetups, Workshpos und Diskussionen zu besuchen. Zum Glück stehen viele Vorträge auf YouTube zur Verfügung. So bin ich seit Tagen am Filme-Schauen und lerne auch tolle Facebook-Gruppen wie Wikipedia Weekly kennen (eine von vielen). Nebenbei habe ich noch den Artikel über Esino Lario erweitert, nachdem die Kürze des Artikels trotz Wikimania ja vielfach kritisiert worden war.
--Lars 13:08, 7. Jul. 2016 (CEST)

22
OSCAL'16 – Open Source Conference Albania
Albinfo am Referieren
Albinfo am Referieren
Mit albanischen Wikipedianern
Mit albanischen Wikipedianern
  Im Mai 2016 an der diesjährigen Open-Source-Konferenz in Tirana einen Vortrag gehalten, wie die Wikipedia die Entwicklung Albaniens unterstützen kann. Wir Referenten wurden herzlich von den Organisatoren vom Hackerspace Tirana empfangen, die einen gewaltigen Aufwand betrieben haben: 60 Referenten aus 20 Ländern sind zusammengekommen. Ein schönes Wiedersehen mit albanischen Editoren!
--Lars 01:37, 22. Aug. 2016 (CEST)
21
Großer Park
Großer Park
  Einer der erholsamsten Orte in Tirana und mit über 200 Hektar auch recht groß: Jetzt hat der Große Park von Tirana auch seinen eigenen Artikel. Und irgendwann finde ich vielleicht auch noch bessere Informationen zu den Pflanzen im Park und zu seiner Entstehungsgeschichte.
--Lars 00:46, 10. Jan. 2016 (CET)
20
Wikipedia Weekend Tirana 2015
Gruppenbild mit Erion Veliaj
  Im Dezember 2015 bin ich mit verdankenswerter Unterstützung von Wikimedia CH ans Wikipedia Weekend in Tirana 2015 gereist und hatte die Gelegenheit, viele albanische Wikipedianer zu treffen, was in Zukunft hoffentlich zu spannender Zusammenarbeit führen wird. Mit meinem Vortrag versuchte ich neuen Wikipedianern aufzuzeugen, was sich durch Mitarbeit in der Wikipedia erreichen lässt. Der Bürgermeister von Tirana, Erion Veliaj, hielt ebenfalls eine kurze Rede.
--Lars 00:46, 10. Jan. 2016 (CET)
19
Gemeindereform
Karte neue Gemeinden in Albanien
  Die letzten Wochen war ich mehrheitlich mit der albanischen Gemeindereform beschäftigt: aus 373 wurden 61. Dutzende von Ortsartikeln, Artikeln über Kreise und Qarks mussten angepasst werden, einige neue Artikel über Gemeinden erstellt werden. Jeder Artikel mit einem geographischen Bezug bis hin zur Politikerbiographie musste überprüft werden. Eine gute Gelegenheit, viele Artikel mal wieder anzuschauen und zu aktualisieren. Das meiste ist jetzt geschafft – aber es werden wohl immer wieder Kleinigkeiten auftauchen … (Projektseite)
--Lars 23:40, 21. Jan. 2015 (CEST)
18
Juden in Albanien
Juden in Albanien
  Die Besa-Ausstellung in der Schweiz hat mich vor ein paar Wochen motiviert, die Geschichte der Juden in Albanien niederzuschreiben. Im Zentrum des Artikels Judentum in Albanien steht somit natürlich die Rettung der Juden während des Zweiten Weltkriegs durch Albaner anderer Religionen, die ihr Leben riskierten, um der albanischen Gastfreundschaft gerecht zu werden.
--Lars 23:40, 21. Jan. 2015 (CEST)
17
Lengarica
Lengarica
  „Ein so schönes Bild braucht natürlich auch einen eigenen Artikel,“ dachte ich mir und machte mich an die Arbeit, auch wenn das Bild leider nicht von mir stammt. 15.000 Zeichen kamen zusammen – zu erzählen gab es also auch über das kleine Flüsschen Lengarica einiges, das Durchforsten der Quellen war jedoch recht aufwändig. Mal schauen, ob die anderen Wikipedia-Sprachen nachziehen …
--Lars 21:21, 4. Mai 2014 (CEST)
16
Albanische Städte komplett
Mit Manza (Albanien) und Ura Vajgurore verfügen auch die beiden letzten der 65 „Städte“ Albaniens (bashkie) über einen eigenen Artikel. Bei den Gemeinden gibt es aber noch viel zu tun …
--Lars 19:08, 30. Mär. 2014 (CEST)
15
Geisterflughäfen
Geisterflughafen
  Mal in einem ganz anderen Bereich tätig gewesen: Investitionsruinen. Da gibt es zahlreiche Flughäfen auf dieser Welt, und keiner geht hin. Und keiner fliegt hin. Die Gebäude stehen leer und warten auf Benutzer. Wie in einer verlassenen Geisterstadt warten Investoren und Entwicklungsplaner hier auf bessere Zeiten oder träumen diesen hinterher. Die im neuen Artikel Geisterflughafen erstellte Übersicht von mehr oder weniger stillstehenden Flughäfen ist meines Wissens einzigartig.
--Lars 18:39, 4. Mär. 2014 (CET)
14
Autorenfrustration
Königsmoschee
  Da will man den verregneten Tag nutzen, um einen neuen Artikel zu schreiben über ein besonderes Gebäude, Albaniens älteste erhaltene Moschee, die Königsmoschee (Elbasan). Und wie so immer, wenn man zu albanischen Themen schreibt, entdeckt man rasch, dass sich die verschiedenen Autoren in Widersprüche verstricken. Die Moschee ist sicherlich eine der ältesten Albaniens, ihr genaues Baujahr ist aber nicht bekannt. Andere Moschee stammen ebenfalls aus dieser Zeit und könnten somit älter sein. Zudem ist auch dieses Gebäude von den Kommunisten stark zerstört worden und musste deshalb in weiten Teilen neuerichtet und komplett restauriert werden – mit grosser Sorgfalt zumindest, wie ich im Oktober beim Bildmaterialsammeln feststellen konnte.
--Lars 18:39, 4. Mär. 2014 (CET)
13
10 Jahre Wikipedia
Geburtstagskuchen
  Heute vor zehn Jahren hat der Benutzer Albinfo seinen ersten Edit in der Wikipedia gemacht – nicht, dass ich mich noch daran erinnern könnte, aber zum Glück gibt es Log-Files. Die haben in dieser Zeit auch ca. 27.275 Bearbeitungen gezählt.
--Lars 12:09, 1. Mär. 2014 (CET)
12
Noch mehr Berge
Mali i Krujës
  Kaum ein Element dominiert die albanische Landschaft so fest wie das Skanderbeggebirge, doch kaum Literatur dazu ist zu finden. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, zusammenzutragen, was es gibt, und einen neuen Artikel dazu zu verfassen.
--Lars 20:29, 16. Feb. 2014 (CET)
11
Vandalismus in Albanien
Vandalismus
  Der Spiegel über Vandalismus im Albanien-Artikel und mein Kommentar zu Ahnungslosigkeit von Journalist und Pressesprecherin der Wikimedia.
Portal Diskussion:Albanien
--Lars 22:11, 10. Dez. 2013 (CET)
10
Ein altes Kastell
Festung Bashtova
  Bis Bashtova habe ich es leider noch nicht geschafft, aber die Festung hat es jetzt in die Wikipedia geschafft. Mein neuster kurzer Artikel.
--Lars 10:54, 1. Nov. 2013 (CET)
09
Fotos von Selca e Poshtme
Nische in der Grabwand
  Dem Artikel über die Königsgräber von Selca e Poshtme zu vielen Bildern verholfen.
--Lars 23:03, 26. Okt. 2013 (CEST)
08
Neuster Artikel
Bitumen
  Bitumen prägte die Geschichte vom albanischen Städtchen → Selenica und ist auch heute noch Brötchengeber vor Ort.
--Lars 21:32, 16. Jul. 2013 (CEST)
07
Das Matterhorn des Bleniotals
Ponte Romano in Aquila mit Sosto
  Wieder einmal einem Berg zu einem Wikipediaeintrag verholfen, wenn auch kein allzu ausführlicher. Diese schöne Spitze im Bleniotal hatte es mir einfach angetan. → Sosto
--Lars 15:25, 13. Jun. 2013 (CEST)
06
Neues Foto
Masoala-Halle
  Ein neues hübsches Foto aus der Masoala-Halle hochgeladen. --Lars 00:00, 23. Mai 2013 (CEST)
05
Neue Übersetzung
François Pouqueville
  Die Biographie eines Kämpfers für die Demokratie, Napoleons Großmachtgelüste und die griechische Unabhängigkeit, der als ehemaliger Priester nie seine Lebensgefährtin heiraten konnte, die dieses Bild von ihm gemalt hatte.
Die Übersetzung erwies sich mit all den Zitaten als recht aufwändig, wobei ich auch den französischen Artikel als Vorlage einbezog. Leider verkam der Text im Verlauf immer mehr zu langfädigem Gefasel und konnte die eingangs erwartete Qualität nicht halten. → François Pouqueville
--Lars 23:05, 20. Apr. 2013 (CEST)
04
Bunker interessieren
Albanischer Bunker
  Der von mir erstellte Artikel Bunker in Albanien wurde anfangs Februar auf der Hauptseite in der Box schon gewusst? vorgestellt. Kein anderer SG?-Artikel hat im Februar 2012 mehr Leser angezogen. Fürs ganze Jahr 2012 reichte es noch für Platz 2. Da scheinen sich noch andere für albanische Betonpilze zu interessieren …
--Lars 11:37, 18. Apr. 2013 (CEST)
„Hallo, Albinfo, mit dem Artikel hast du das zweithöchste Leserinteresse bei Schon gewusst? im Jahr 2012 geweckt. Gratuliere! Viele Grüße, --Y. Namoto (Diskussion) 10:10, 18. Apr. 2013 (CEST)“
03
Steinharte Arbeit
Albanische Alpen
  Seit langem arbeite ich am Artikel über die Albanischen Alpen. Immer mehr Quellen und Widersprüche sind nicht gerade förderlich, hier bald einen Abschluss zu finden. Aber es macht Spass, sich in etwa zu vertiefen. Und einige Unklarheiten konnten endgültig aus der Welt geschaffen werden.
--Lars 18:18, 12. Apr. 2013 (CEST)
02
Weilen beim Spitzmeilen
Spitzmeilen
  Neustes Werk nach einem schönen Ausflug in die Berge – kann dies als Ziel guten Herzens weiterempfehlen. Die Hüttenwarte haben sich sehr angenehm um die Gäste gekümmert, die Landschaft ist grossartig. → Spitzmeilenhütte
--Lars 21:18, 23. Mär. 2013 (CEST)
01
Affe geflüchtet – Bild gefunden
Gelbbrustkapuziner
  Ein Foto auf Blick online kam mir bekannt vor – hatte ich hier mal hochgeladen.


Transparent.gif

Über albinfo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
"Rädchen"
Dieser Benutzer begreift sich als ein kleines Rädchen im Getriebe der großen Wikipedia.
M Icon.png Ich bin Mentor für neue Wikipedianer.
  Gepackt von der Open-Content-Idee seit 17 Jahren und 161 Tagen bin ich natürlich irgendwann auch auch bei Wikipedia gelandet.

Im Open Directory Project hatte ich mich einst angemeldet, um Menschen, die sich für Albanien interessieren, mit guten Links zu helfen. Dieses Land hat es mir besonders angetan: Sonne, Meer und Berge, die Natur, eine interessante Kultur (isalmisches und südeuropäisches Erbe durchmischt und geprägt von einem halben Jahrhunder Kommunismus, dazwischen einige antike Überreste) und vor allem die herzlichen Menschen. Meine Schwerpunkte in der Wikipedia, wo ich vor 13 Jahren und 142 Tagen meinen ersten Edit von zwischenzeitlich 42.045 Bearbeitungen gemacht habe, liegen wiederum bei Albanien und der Schweiz.

Lars

  Ein paar nette Grüsse
Transparent.gif
 
Sonnenblume
Mein persönlicher Dank …
… für Vielen Dank für die Zusammenarbeit.
Liebe Grüße
--Asia (Diskussion) 11:06, 4. Feb. 2017 (CET)
Hiermit gratuliere ich Benutzer
Albinfo
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Tkarcher (Diskussion) 17:27, 1. Dez. 2015 (CET)
Hiermit verleihe ich Benutzer
Albinfo
die Auszeichnung
Gb1b.jpg
Held der Wikipedia
in Gold für
Für seine unermüdlichen Dienste,
kleine aber auch größere Unachtsamkeiten
ohne Murren auszubügeln. Danke!
Rr2000 (Diskussion) 22:21, 4. Dez. 2012 (CET)

im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. {{{3}}}
Hiermit verleihe ich Benutzer
Albinfo
den
Order of Skanderbeg medal with Flag.jpg
Skanderbeg-Online-Orden
des Portals Albanien
für
Beispiellosen Einsatz für das
Portal:Albanien und Mitarbeit an
nahezu jedem Artikels über Albanien
gez. ----Fussballmann schwätz mit m'r 12:37, 27. Feb. 2011 (CET)
Benutzer Albinfo
erhält für seine Verdienste
bei der Verbesserung des
Themenbereichs Albanien
feierlich den
Gummi Bears in Action 24.JPG
Wiki-Gummibären-Orden in Gold
 ;-) Atlasowa

Bunker in Albanien war mit 113.600 Seitenaufrufen der populärste SG?-Artikel im Februar 2012
Riesen Arbeit
Einfach mal ein Dankeschön, wegen deiner großartigen Arbeiten am Thema Albanien.
Nette Grüße, Zsoni
Wikipedia
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.
Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der deutschsprachigen Wikipedia finden, haben Sie einen gespiegelten Klon vor sich. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer möglicherweise keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Albinfo. Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es da.