Benutzer:Altera levatur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edelweiss-Auszeichnung 3 Sterne.png

Diesem Menschen wurde die Auszeichnung Edelweiss mit drei Sternen verliehen.





ALTERA LEVATUR


ALTERA LEVATUR

Altera levatur ist lateinisch und bedeutet: "Der eine fördert den anderen" oder "Einer erhebt den anderen".

Es war die Devise von Ascanius Piccolomini (1590–1671), Bruder des Fürsten Octavio Piccolomini und Erzbischof von Siena. Er stellte den Sinnspruch in seinem Wappenbild durch einen Ziehbrunnen mit 2 Eimern am gleichen Seil dar, wovon der eine als Gegengewicht, den anderen in leichter Weise immer wieder nach oben befördert.

So soll es idealer Weise auch bei Wikipedia sein. Der eine fördert durch sein Wissen immer den anderen und regt ihn zum Weiterforschen an. Auf diese Art schöpfen mehrere zusammen, auf die Vorarbeit anderer aufbauend, immer wieder frisches Wasser aus dem Brunnen der Wissenschaft. Sie und viele andere können bequem davon trinken; leichter und einfacher als wenn jeder Durstige für sich alleine geschöpft hätte. Das Prinzip funktioniert aber nur solange man aus den Eimern mit Bedacht trinkt und sie nicht komplett ausleert, wodurch die Arbeit der Vorgänger vernichtet und der reibungslose Ablauf gestört wäre.

In diesem Sinne will ich bei Wikipedia mitarbeiten.


Edelweiss mit drei Sternen[Bearbeiten]

Hiermit überreichen wir
Altera levatur
die Auszeichnung
Edelweiss-Auszeichnung 3 Sterne.png
Edelweiss mit drei Sternen
des Portals Schweiz
für Beiträge zur deutschsprachigen Wikipedia.
gez. Das Projekt Edelweiss-Auszeichnung

Hallo Altera levatur, es ist uns eine grosse Freude, dir hiermit die Edelweiss-Auszeichnung in ihrer höchsten Stufe zu verleihen. Schön, dass du bei unserem gemeinsamen Projekt dabei bist! Mit den besten Grüssen -- Das Projekt Edelweiss-Auszeichnung im Portal Schweiz.

Hallo, ganz herzlichen Dank für die Ehre. Ich werde mich weiterhin bemühen in diesem Sinne zu wirken und sowohl die Mitarbeit bei Wikipedia als auch die Auszeichnung bereiten mir große Freude. Mit vielen Grüßen aus der Rheinpfalz --Altera levatur (Diskussion) 00:12, 13. Dez. 2012 (CET)
Hiermit überreichen wir
Altera levatur
die Auszeichnung
Edelweiss-Auszeichnung 2 Sterne.png
Edelweiss mit zwei Sternen
des Portals Schweiz
für Beiträge zur deutschsprachigen Wikipedia.
gez. Das Projekt Edelweiss-Auszeichnung


Hiermit verleihen wir
Altera levatur
die Auszeichnung
Edelweiss-Auszeichnung 1 Stern.png
Edelweiss mit Stern
des Portals Schweiz
für wertvolle Beiträge neuer Benutzer zur deutschsprachigen Wikipedia.
gez. Portal Schweiz

Von mir angelegte Artikel (meistenteils zur pfälzisch-bayerischen Geschichte oder Kirchengeschichte):

Biografien: Agnes Apollonia Elisabeth von Neuneck; Johann Leopold von Gudenus; Hermes Halpaur; Martin Augsthaler; Philipp Karl von Hoheneck; Johann Adam von Hoheneck; Johann Franz Jakob Anton von Hoheneck; Eberwin von Kronberg; Heinrich III. von Daun; Emich I. (Worms); Heinrich I. (Raugraf); Eberhard I. (Worms); Konrad I. (Worms); Konrad II. (Worms); Burchard II. (Worms); Peter vom Stein; Razo (Worms); Erpo (Worms); Franko (Worms); Johannes Brenner von Löwenstein; Georg von Schwalbach; Thomas Truchseß von Wetzhausen; Damian Casimir von Dalberg; Andreas von Oberstein (Archidiakon); Johannes Magirus (Jesuit); Andreas von Oberstein (Domdekan); Franz Gillmann; Franz Rudolph von Hettersdorf; Johann von Pfalz-Mosbach; Philipp Franz Eberhard von Dalberg; Adolph Wolff von Metternich; Wilhelm Wolff von Metternich; Immo (Bischof); Anna von Lustadt; Johann Georg von der Hauben; Barbara Göler von Ravensburg; Eberhard IV. von Eberstein; Johann von Heppenheim genannt vom Saal; Barbara von Heppenheim genannt vom Saal; Johannes von Heppenheim genannt vom Saal; Christoph von Gleichen; Ulrich von Helmstatt; Margaretha von Venningen; Johannes von Ehrenberg; Franz Xaver Glasschröder; David Göler von Ravensburg; Lukas Schleppel; Joseph Franz von Kesselstatt; Anton Dietrich Carl von Ingelheim; Johann Raab von Haxthausen; Franz Pleickard Ulner von Dieburg; Hieronymus von Spreti; Maria Caroline Charlotte von Ingenheim; Karl Wilhelm von Ingenheim; Barbara von Bayern; Franz Ignaz Albert von Werdenstein; Jakob von Bruck; Philipp Schenk von Erbach; Johann von Veldenz; Anna Lerch von Dirmstein; Valentin Leucht; Eberhard von Stettenberg; Friedrich von Domneck; Ludwig von Ast; Johann Pfeffer; Otto Ernst Leopold von Limburg-Stirum; Ludwig Carl Franz Leopold zu Hohenlohe-Waldenburg-Bartenstein; Konstantin zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg (General); Jakob Schrenck von Notzing; Peter van Walenburch; Heinrich Nikolaus Faust von Stromberg; Hermann Adrian von Wachtendonk; Hermann Arnold von Wachtendonk; Wilhelm von Stockheim; Armand de Polignac; Johannes Franz Eugen von Savoyen; Jakob Tillmann von Hallberg; Heinrich Theodor von Hallberg; Anton Anselm Capellini von Wickenburg; Johann Franz Capellini von Wickenburg; Franz Fortunat von Isselbach; Franz Wilhelm Caspar von Hillesheim; Franz Joseph von Wiser; Elisabeth Dorothea von Wiser; Anton von Salm; Georg I. (Veldenz); Johann von Isenberg; Ulrich von Württemberg (Kleriker); Gerlach von Erbach; Konrad von Hirschhorn; Eglof von Knöringen; Eberhard von Randeck; Johann Molner; Hartung Fuchs von Dornheim; Eberhard von Strahlenberg; Anton Wilhelm von Cetto; Johann Christoph von Buttlar; Hartmann Samuel Hoffmann von Löwenfeld; Julie von Quadt-Wykradt-Isny; Heinrich von Vallade; Joseph Max von Vallade; Ludwig Seitz (Maler); Ferdinand de Croÿ; Joseph Zocchi von Morecci; Friedrich Wildgraf von Kyrburg; Dominikus von Preußen; Ludwig Alois Molitor; Louis Coblitz; Wipert von Finsterlohe; Anton Mutschlechner; Harmen Jan van der Wijck; Claude de Saint Martin; Franz Joseph von Besnard; Benignus Espiard von Colonge; Karl von Caspers; Karl August von Zweybrücken; Wilhelm von Zweybrücken; Friedrich Ludwig Eberhard von Esebeck; Carl von Mannlich; Jakob von Fitting; Alexandre Louis Guillaume Jacomin de Malespine; Lothar Friedrich Mohr von Wald; Johann Philipp Mattlener; Johann Gerhard Ruland; Johannes Ruland (Maler); Johann Jacob de Lose; Johann Jakob Rieger; Johann Wilhelm Hoffnas; Karl Matthias Ernst; Franz Anton Leitenstorffer; Gregor von Valencia; Emich IX.; Karl August von Beckers zu Westerstetten; Joseph Heinrich von Beckers zu Westerstetten; Pietro Pileo di Prata; Albert von Ruville; Gottfried von Beselich; Ludwig III. von Arnstein; Friedrich II. (Leiningen); Ludwig Anton von Hacke; Johann Georg Lehmann (Historiker); Hermann von der Schulenburg; Adolf zu Mecklenburg; Friedrich von Drais; Karl Ludwig von Leiningen-Dagsburg-Emichsburg; Everilda von Pütz; Paul de Mathies; Antonietta Klitsche de la Grange; Theodor Friedrich Klitsche de la Grange; Gustav Adolf von Nassau-Idstein; Schweikhard von Helfenstein; Christoph Jodok von Ketteler; Alexander Johannes Franziskus Ignatius Waldbott von Bassenheim; Johann Heinrich von Gysenberg; Johann Sebastian von Hirnheim; Peter Anton von Clapis; Johann Kranich von Kirchheim; Wilhelm von Efferen (Bischof); Philipp von Rodenstein; Georg Anton von Rodenstein; Joseph Anton Siegmund von Beroldingen; Hermann Lothar von Auwach; Karl Joseph von Mirbach; Johann Leonhard Appold; Karl Appold; Leopold von Leonrod; Johann Christian Chelius; Anton Eggstein; Gustav von Waagen; Günther von Le Suire; Friedrich von Pechmann; August von Frays; Ludwig von Deroy; Jakob von Ermarth; Friedrich von Greis; Wilhelm von Jeetze; Heinrich Adolph von Zwanziger; Conrad von Mederer; Bernhard Michael von Grandauer; Leopold von Fürstenwärther; Friedrich Karl von Fürstenwärther; Johann Franz Anton von Olry; Eduard von Yrsch; Heinrich Gallus von Rinecker; Karl von Orff; Gottlieb von Thäter; Eustachius de Lannoy; Heinrich Vambes de Florimont; Stephan Zipff; Maximilian Joseph Pozzi; Joseph Palamede de Forbin-Janson; Friedrich Johann Nepomuk zu Schwarzenberg; Otto von Parseval; Christian von Großschedel; Alois von Ströhl; Joseph Höchl; Georg Friedrich Dürk; Andreas Anton von Capris; Josepha Ursula von Herding; Gottfried von Goos; Norbert Weis; Christian von Schmaltz; Augustin Violet; Franz Xaver von Predl; Ludwig von Welser; Johannes Loew; Eugen von Wrede; Nikolaus von Wrede; Karl Theodor von Wrede; Joseph Ferdinand Guidobald von Spaur; Heilmann von Wattenheim; Franz Georg Ernst von Sturmfeder; Franz Albert Leopold von Oberndorff; Jakob Wilhelm Benedikt von Langenmantel; Johann I. von Langenmantel; Otto von Langenmantel; Nikolaus Moll; Anton von Gumppenberg; Philipp Reinhard von Klingenberg; Daniel Stadler; Georg von Tausch; Max Westermaier; Sebastian Kirchberger; Heinrich Himmel von Agisburg; Ladislaus Philipp von Österreich; Josef Altheimer; Eugen Gebele; Emil Rohde; Philipp von Arenberg; Ludwig Gaston von Sachsen-Coburg und Gotha; Eduard Schöningh (1823–1900); Geevarghese Mar Ivanios Panicker; Givergis Paniker; August Croissant; Wilhelm von Haasy; Hugo von Huller; Theophil von Reichlin-Meldegg; Edwin Henckel von Donnersmarck; Heinrich von Steinaecker; Michaela von Neipperg; Albrecht von Stotzingen; Hubert von Czibulka; Joachim von Schönburg-Glauchau (1873–1943); Franz Joseph Gießler; Philipp Aloys Erasmus von Deroy; Franz Xaver von Hertling; Ignatia von Hertling; Paul Maria Baumgarten; Peter Joseph Hurth; Johann Michael Raich; Magnus Niedermair; Joseph von Pestalozza; Alois von Hornberger; Anton von Rechberg; Georg Joseph Götz; Johann Falk; Karl zu Isenburg-Birstein; Anton Joseph von Brentano-Cimaroli; Franz Maria Schweitzer; Ludwig von Langenmantel; Adolf von Doß; Maximilian Georg Joseph Neumayer; Ferdinand von Malaisé; Anna von Szent-Ivanyi; Karl Albrecht von Ritter; Joseph von Gumppenberg; Wilhelm Hornberger; Karl von Pflummern; Georg von Mölter; Notker Becker; Jakob Reeb; Christoph in Bayern; Max von Redwitz; Siegfried in Bayern; Ludwig von Redwitz; Anna von Bolanden; Johannes von Lambsheim; Eckard von Dersch; Ludwig Karl von Lameth; Jakob von Türk; Karl Peter von Theobald; Wilhelm von Horn; Karl Wolfgang Heinrich von Rollingen; Wilhelm von Metzen; Franz Donat Werner; Franz Joseph Pfeiffer; Hippolyt August Schaufert; Franz Xaver Renn; Andreas Schmid (Theologe); Christoph Mähler; Friedrich Thinnes; Franz Alwens; Otto Hörmann von Hörbach; Joseph Wolff; Abraham Weil; Alexander von und zu Liechtenstein;

Adelsgeschlechter: Hoheneck (Pfälzisches Adelsgeschlecht); Oberstein (Adelsgeschlecht); Hettersdorf (Adelsgeschlecht); Heppenheim genannt vom Saal (Adelsgeschlecht); Enslingen (Adelsgeschlecht); Wachenheim (Adelsgeschlecht); Dürckheim (Adelsgeschlecht); Hillesheim (Adelsgeschlecht); Randeck (Adelsgeschlecht); Finsterlohe (Adelsgeschlecht); Besnard (Adelsgeschlecht); Auwach (Adelsgeschlecht); Koppenstein (Adelsgeschlecht); Walck (Adelsgeschlecht); Hegele (Adelsgeschlecht); Weling (Adelsgeschlecht);

Bauwerke, Klöster, Kirchen etc.: Weinsheimer Gedenkkreuz; Jägerkreuz (Battenberg); Heiligenhäuschen (Neuleiningen); Scharfrichterkreuz (Neuleiningen); St. Stephan (Sausenheim); Königskreuz; Garnisonskirche (Mannheim); Kloster Hane; Protestantische Kirche (Friedelsheim); St. Nikolaus (Speyer); Heiligenkirche (Bockenheim an der Weinstraße); Kloster Hertlingshausen; Peterskirche (Sausenheim); Protestantische Kirche (Quirnheim); Historischer Waschplatz (Neuleiningen); Protestantische Kirche (Obersülzen); Katharinenkapelle (Landau in der Pfalz); Templerhaus Kirchheim; Antikenhalle (Speyer); Kartäuserkloster Mainz; St. Peter (Bruchsal); Protestantische Kirche (Weisenheim am Berg); Salvatorkirche (Kallstadt); Peterskirche (Bubenheim); Protestantische Kirche (Albsheim an der Eis); Martinskirche (Battenberg); Abtei Glandern; Kloster St. Georgenberg (Worms); Kloster Kirschgarten (Worms);

Sonstiges: Gnadenkreuz (Mainz); Mannheimer Zeichnungsakademie; Alte Maxquelle (Bad Dürkheim); Denkzeichen für das Bayerische Hilfskorps (Griechenland); Rhipidion;