Benutzer:Bene16/Baustelle 11

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Babel:
Kleines Landeswappen des Landes Baden-Württemberg Dieser Benutzer kommt aus
Baden-Württemberg.


swg Der Kerle schwätzt Schwäbisch, seit er schwätza ka.
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-2 This user is able to contribute with an intermediate level of English.
fr-1 Cet utilisateur sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
Benutzer nach Sprache

Bundesdienstflagge Dienstflagge Baden-Württembergs





Samstag
20.
April
15:24 MESZ

Grüß Gott[1][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich bin im Gebiet der römischen Provinz Raetia Secunda (Vindelica), nahe der Hilaria geboren und beheimatet. Selbst römisch-katholischen Glaubens, verheiratet, zwei Kinder (w/m). Meine Themen sind ganz grob Politik, Religion und Musik. Ich glaube seit dem XXI AUGUSTUS MMV (21.08.2005) A.D. 17.06 Uhr MEZ oder 4990 Tagen bei der Wikipedia zu sein und danke allen freundlich, kritisch und gut meinenden Kollegen für ihre Verbesserungen und Diskussionen.

Wahlspruch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joh 1,1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

1,2 Im Anfang war es bei Gott.

1,3 Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist.

1,4 In ihm war das Leben und das Leben war das Licht der Menschen.

1,5 Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst.

1,14 Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit gesehen, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit.

Doppeladler des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation
Benutzer mit Hund Smile.png
Flagge vom Vatikanstaat
Dieser Benutzer ist römisch-katholisch.
Caesar grüßt mit lauter Stimme seine müden Soldaten. Fortes fortuna adiuvat.

Eigene Beiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Römische Provinzen
St. Martin im Schnee
Ambo St. Nikolaus
Eigene Beiträge
Nikolaus Betscher Weingarten Basilika Fassade Abt-Hyller-Strasse.jpg St. Martin (Weingarten)
St.Johann-Kirchenbank59.JPG St. Johann (Rot an der Rot) Vorarlberger Münsterschema
Franziska von Rom Allerheiligenlitanei
Henri J. M. Nouwen Lauretanische Litanei
Herz-Jesu-Kirche (Bregenz) Rot an der Rot St Verena Hochaltar Tabernakel 1.jpg St.Verena (Rot an der Rot)
Litanei für die Verstorbenen St. Michael (Arlach)
Ludwig Ott St. Johannes Nepomuk (Bayerisch Eisenstein)
Pfarrkirche St. Blasius (Kirchdorf an der Iller) Creation of Adam (Michelangelo) Detail.jpg Sixtina (Färschliehmbeßert)
St Lorenz7.JPG St. Lorenz (Kempten) Hubert Liebherr
St. Martin (Tannheim) Flag of the Vatican City.svg Cross-Pattee-red.svg Wappenverunstaltungsfanatiker
Pfarrkirche St. Maria (Schloss Zeil) Illerkraftwerk05.JPG Illerkraftwerke
Pfarrkiche St. Nikolaus Tannheim (Tirol) Heilung eines Blindgeborenen
Reichsabtei Rot an der Rot Mary of egypt2.jpg Maria von Ägypten
St. Josef (Memmingen) Heilung eines Gelähmten
St. Leonhard in Kienzen (Pestkapelle)012.JPG St. Leonhardkapelle (Kienzen) Mutter Angelica
Vorarlberger Bauschule Knights of Columbus

Momentane Stimmung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Große Glaubensbekenntnis aller Christen aus dem Jahre 451 n.Chr.

Latein Deutsch
Credo in unum Deum1, (Wir) Ich glaube(n) an den einen Gott1,
Patrem omnipotentem, den Vater, den Allmächtigen,
factorem caeli et terrae, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde,
visibilium omnium et invisibilium. die sichtbare und die unsichtbare Welt.
Et in unum Dominum Jesum Christum2, Und an den einen Herrn Jesus Christus2,
Filium Dei unigenitum, Gottes eingeborenen Sohn,
et ex Patre natum ante omnia saecula. aus dem Vater geboren vor aller Zeit:
Deum de Deo, Gott von Gott,
lumen de lumine, Licht vom Licht,
Deum vero de Deo vero, wahrer Gott vom wahren Gott,
genitum non factum, gezeugt, nicht geschaffen,
consubstantialem Patri: eines Wesens mit dem Vater;
per quem omnia facta sunt. durch ihn ist alles geschaffen.
Qui propter nos homines et propter nostram salutem descendit de caelis. Für uns Menschen und zu unserem Heil ist er vom Himmel gekommen,
Et incarnatus est de Spiritu Sancto ex Maria Virgine, hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist von der Jungfrau Illerbachen Prozessionsstange.jpg Maria
et homo factus est. und ist Mensch geworden.
Crucifixus etiam pro nobis sub Pontio Pilato; Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus,
passus et sepultus est, hat gelitten und ist begraben worden,
et resurrexit tertia die secundum Scripturas, ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift
et ascendit in caelum, und aufgefahren in den Himmel.
sedet ad dexteram Patris. Er sitzt zur Rechten des Vaters
Et iterum venturus est cum gloria, und wird wiederkommen in Herrlichkeit,
iudicare vivos et mortuos, zu richten die Lebenden und die Toten;
cuius regni non erit finis. seiner Herrschaft wird kein Ende sein.
Et in Spiritum Sanctum3, Wir glauben an den Heiligen Geist3,
Dominum et vivificantem: der Herr ist und lebendig macht,
qui ex Patre Filioque procedit. der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,
Qui cum Patre et Filio simuladoratur et conglorificatur: der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
qui locutus est per prophetas. der gesprochen hat durch die Propheten;
Et unam, sanctam, catholicam et apostolicam Ecclesiam. und die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche.
Confiteor unam baptisma in remissionem peccatorum. Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden.
Et exspecto resurrectionem mortuorum, Wir erwarten die Auferstehung der Toten
et vitam venturi saeculi. und das Leben der kommenden Welt.
Amen. Amen.


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jesus Christus: Jesus Christ, You are my life... 2007

Geheimorganisation (JRGS)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quid est veritas? Joh. 18,38
Ecce: Laizismus, Säkularismus, Relativismus die europäischen Sonderwege vor dem Aus?!

Staatsflagge Koenraadistans
Unterwegs in geheimster Mission für ظل الله في الأرض.
Koenraadistaner verteidigen Freiheit und Wahrheit zwar nicht direkt am Hindukusch; doch immerhin hier auf der gefährlichen weltweiten Datenautobahn. Ein Schatten Gottes (كونرادستان) sei dabei hoffentlich immer bei uns.

Seit Ende August 2005 bei der Wikipedia.
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.
Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der deutschsprachigen Wikipedia finden, haben Sie einen gespiegelten Klon vor sich. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer möglicherweise keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Bene16/Baustelle_11

Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es dort.