Benutzer:Charly Whisky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

„Experten“[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Warum soll ich versuchen, hier mein spezielles Fachwissen einzubringen?
Wenn beispielsweise 10 Dummköpfe der Meinung sind: „Das ist so, weil – ja, das ist so!“, was kann dann Einer, der es besser weiß weil er es intensiv studiert und jahrzehntelange Praxis auf diesem Fachgebiet hat, dagegen tun? Das ist eben der Mangel der Wikipedia: Es ist gesammeltes Wissen von Dummköpfen für Dummköpfe! (Die paar Wenigen, die tatsächlich Fachwissen haben, werden einfach überstimmt. Glaubst du nicht? Dann guckstu hier!)
  • Notfalls wird einfach nur behauptet, ich hätte keine Ahnung, wenn ich gängigen Vorurteilen einfach nicht folge. Glaubst du nicht? dann guckstu hier diesen typischen Flame!
  • Die Krönung ist: ich wäre ein Vandale, weil ich mal Theoriefindung aus einem Artikel entfernt habe: [1] (Die Begründung für die Entfernung des umstrittenen Textes auf der Diskussionsseite wurde ignoriert: [2], aber der Artikel mit Verweis auf Vandalismus revertiert: [3])
  • Schönes Beispiel: rein mathematische Anwendung gegebener und durch Quellenlage bestätigter Gleichungen wird in der Wikipedia als „Theoriefindung“ bezeichnet. Glaubst du nicht? Dann guckstu hier!
  • Das Phänomen ist zwar bekannt und wird als „Anti-Elitarismus“ bezeichnet. Aber diese Schwäche zu überwinden, ist nicht erwünscht. Im Gegenteil: es wird versucht, fachliche Spezialisten zu vertreiben. (Glaubst du nicht? dann guckstu hier!)
  • Sehr kennzeichnend: Da wird ernsthaft in einer Löschdiskussion seitenlang über die enzyklopädische Relevanz eines Professors diskutiert. Wer urteilt da über wen? Was für einen Bildungsgrad haben diese Diskutanten eigentlich, vor allem, wenn sie nicht einmal in der Lage sind, ihre eigene Signatur ordentlich zu hinterlassen? Ist denen klar, dass Professoren allgemein eine ziemlich abwertende Meinung über Autoren der Wikipedia haben?
  • Immer dann, wenn die Motivation zum Wegbleiben nachlässt, gucke ich mir eine aktuelle Löschdiskussion an. Das ist ein schönes Sammelsurium von Wortmeldungen von Leuten, die zwar nicht wissen, worum es geht, aber die unbedingt einen Widerspruch formulieren müssen: siehe Richard Ledgett – ein typisches Löschdiskussionsverhalten. Und am tollsten ist dann der besserwisserische Hinweis, ich solle doch meine Diskussionsseiten fremden IPs als Spielwiese zur Verfügung stellen.
  • Es ist schon lustig, welche Prozedur in der Wikipedia abläuft, wenn sich ein Benutzer (oder eine Benutzerin) mit Klarnamen anmeldet. Ich stelle mir gerade vor, ich hätte das gemacht: Als was hätte ich denn hier auftreten können? Als Philosoph, Schauspieler, Komponist, Pfarrer, Landtagsabgeordneter oder doch lieber nur als ordentlicher Professor, wahlweise in Regensburg oder Luxembourg? Ich bin aber eben nur ein recht unordentlicher Radarspezialist. Hätte die Wikipedia mir meinen bürgerlichen Namen als Account verbieten können? Ich fürchte, sie hätten es zumindest versucht und ich glaube nicht, dass das für eine Motivation zur Mitarbeit förderlich wäre.


Fragen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich bin jedoch nach wie vor bereit, auf Fragen bezüglich Radartechnik und Radartechnologien auf meiner Diskussionsseite zu antworten. Ich bin allerdings nicht in der Lage, täglich diese Diskussionsseite auf neue Edits hin zu prüfen. Es kann auch einfach meine Homepage besucht werden, auf welcher viele Fragen schon in mehreren Sprachen beantwortet sind.