Benutzer:DDRRei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seit 963 Tagen schreibe ich in der deutschsprachigen Wikipedia unter diesem Namen. Mein Schwerpunkt ist die Antike. Ich bin vor allem an der Vernetzung zwischen der Wikipedia und ihrer Community mit der Wissenschaft und den Universitäten interessiert. Da ich in diesem Bereich neu bin, freue ich mich über Tipps und Lektürehinweise. Ein ganz herzliches Dankeschön an Doc.Heintz, der den Anfang auf meiner Diskussionsseite gemacht hat.

Ersteinträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Demosthenes von Oinoanda, Eutychus (Wagenlenker), Gagai, Idebessos, Kalynda, Korydalla, Leopold-Wenger-Institut, Lykiarch, Lydai, Opramoas von Rhodiapolis, Phellos, Pydnai, Timiussa, Tyberissos, Xenokrates von Athen.

Projekte und Ideen zur Verbesserung oder Erweiterung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Attika (Landschaft), Apoikia, Oikistes, Theagenes (Megara), Isagoras, Perikles, Perikles (Feldherr), Perikles von Limyra, Sizilienexpedition, Die Weibervolksversammlung, Antiker Panhellenismus, Skarpheia, Leukopetra, Milyas, Trysa (vgl. Heroon von Trysa), Apollonia (Lykien), Bithyniarch, Galatarch, einen Beitrag zur Sinnesgeschichte in den Lemmata Geruch bzw. olfaktorische Wahrnehmung und Aufhebung der Redundanzen zwischen den Einträgen, Walter Klingenbeck.

Motivation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Unterrichtsalltag begegnen mir immer wieder Vorurteile im Umgang mit Wikipedia. Ich bin unter anderem an Erfahrungen interessiert, wie Wikipedia erfolgreich im Unterricht eingesetzt werden kann. Aus diesem Grund habe ich mich kürzlich als Benutzer angemeldet.

Da viele Menschen mit einem Interesse an der Antike an Lemmata zu altertumswissenschaftlichen Themen schreiben, sie bebildern und verlinken (DANKE!), wäre ich über Rückmeldungen erfahrener Wikipedianer mit einem Schwerpunkt in der Antike dankbar, wie sie das Verhältnis zwischen Wikipedia und Altertumswissenschaften sehen. Speziell würde mich interessieren, wie das Verhältnis zwischen den Universitäten sowie außeruniversitären Institutionen mit Schwerpunkt in der Antike und der Wikipedia ist. Welchen Stellenwert hat die Wikipedia in den Digital Humanities?

Inzwischen hat auch die Wikipedia schon eine eigene Geschichte, die sich etwa bei jedem Lemma in der Versionengeschichte widerspiegelt oder bei erfahrenen Benutzern, die ihre umfangreichen Arbeiten an der Wikipedia auf ihrer Benutzerseite dokumentieren. Wer hat Erfahrung mit der Nutzung von Wikipedia als historische Quelle, insbesondere von Versionengeschichten, Diskussionen oder Benutzerprofilen? Aus der Perspektive des Historikers interessiert mich die Quellenkritik im Umgang mit Wikipedia.