Benutzer:DerMaxdorfer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einen wunderschönen guten Tag und Willkommen auf der Benutzerseite des Maxdorfers! Ich studiere Geschichte und Klassische Archäologie in Heidelberg, habe mich dort zwischenzeitig auch in den Historischen Hilfswissenschaften herumgetrieben und bin in der Wikipedia vor allem im Bereich Altertum unterwegs. Aber auch im WikiProjekt YouTube und bei den (kur-)pfälzischen Kulturdenkmälern bin ich im Laufe der Zeit aktiv geworden und kümmere mich ansonsten um die Qualität und Leserfreundlichkeit von Artikeln, ob sprachlich, optisch oder technisch. Seit Mai 2013 bin ich hier angemeldet, die Statistiken zählen aktuell 15267 Bearbeitungen und 1716 Nachsichtungen meinerseits. Erreichbar bin ich auf meiner Diskussionsseite und per E-Mail, auch zum Beispiel bei Rechercheanfragen zu meinem Bücherbestand. Neuen Autoren stehe ich darüber hinaus als Mentor zur Verfügung.

Mein zweites großes Interesse neben Geschichte ist die Musik, besonders die Blockflöte und das Singen im Chor – persönliche Musiktipps gibt’s hier. Ziemlich dilettantisch versuche ich mich außerdem hin und wieder als Pianist, Saxophonist, Komponist und Poet. Unter ähnlichem Namen wie hier bin ich auch auf forum-geschichte.at unterwegs.

„Meine Babys“[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Schöne an Wikipedia ist, dass es nach neusten Zählungen bereits 2.045.317 Artikel gibt, mit denen ich mich beschäftigen kann, und hunderttausende weitere, die noch zu schreiben sind. Ich kann mich also um genau das kümmern, was mich interessiert – und Themen kennenlernen, von denen ich zuvor nicht den Hauch einer Ahnung hatte. So hat sich auch bei den von mir (mit-)verfassten Artikeln eine bunte Mischung voller spannender Inhalte ergeben (eine vollständige Aufstellung findet sich hier):

Brueghel-tower-of-babel.jpg Dieser Benutzer hat auch noch eine größere Babelsammlung
Baphomet.Tomar.jpg Diesen Benutzer interessiert die Thematik Geschichte.
Flöte
Dieser Benutzer ist Flötist
E–e' Dieser Benutzer singt im Bass und ist somit höchstwahrscheinlich keine Benutzerin.
WikiEule2015-DD2.JPG
Dieser Benutzer wurde nominiert für die
WikiEule 2015.
Mentorenprogramm
Dieser Benutzer ist Mentor für neue Wikipedianer.
JWP-Logo-klein.png

Dieser jetzt volljährige Benutzer war Mitglied der Jungwikipedianer.

Farm-Fresh thumb up.png Dieser Benutzer hat
sich 355 bedankt.



Hiermit verleihe ich Benutzer
DerMaxdorfer
den
Philipp August Böckh hz gew.JPG  Theodor Mommsen 03.jpg
Böckh-Mommsen-Orden
der Redaktion Altertum

für die über lange Zeit auf dem Gebiet der
Klassischen Altertumswissenschaften erbrachten Leistungen in der Wikipedia.
gez. Salomis
  • Obwohl verschiedene schriftliche Quellen von Uranius Antoninus berichten, ist sein Name nur durch Münzen bekannt.
  • Die Victoria von Calvatone wurde von einer antiken römischen Siegesstatue in Berlin zu einer neuzeitlichen französischen Skulptur in Sankt Petersburg.
  • Konrat Ziegler war nicht nur ein einflussreicher Klassischer Philologe, sondern auch in schwierigen Zeiten ein aufrechter Demokrat.
  • Der Name der bedeutenden Klassischen Archäologin Lilly Kahil „strahlte“ sogar auf ihren Ehemann ab.
  • Der aus Syrien stammende Heilige Symeon Salos prägte die Lebensform des „Heiligen Narren“.
  • Der Spanier Prudentius gilt als der bedeutendste christliche Dichter der Antike.
  • Josephine Scheffel brachte Erziehung ihrer Kinder und vielfältiges Künstlertum, ein traditionelles Familienbild und das Engagement in Frauenvereinen unter einen Hut.
  • Wer Bakterien anhand ihres Äußeren beurteilt, kommt um Bergey’s Manual of Systematic Bacteriology nicht herum.
  • Ein Beamter, der übermäßige Besteuerung unterbinden sollte? Das konnte ja gar nicht lange gut gehen!
  • Die steinreiche Ummidia Quadratilla war eine wahre Theaterfreundin – und lebte diese Leidenschaft bis ins hohe Alter aus. (Qsicon Fokus2 grey.svg Qsicon lesenswert.svg Wikipedia-logo-v2.svg)
  • Der römische Oberpriester Tiberius Coruncanius begründete die Rechtswissenschaft als „weltliche“ Disziplin.
  • Fernand Braudel schrieb seine monumentale Doktorarbeit Das Mittelmeer und die mediterrane Welt in der Epoche Philipps II. in Kriegsgefangenschaft aus dem Kopf nieder; sie wurde in kleinen Heften in die Heimat geschickt, während das zuvor gesammelte Material den Krieg in einem Metallcontainer überlebte.
  • Lucius Catilius Severus wäre zu gerne Kaiser geworden, scheiterte aber und fiel in Ungnade. Was er nie erfuhr: Sein von ihm aufgezogener Stiefadoptivurgroßenkel (welch ein Wort!) schaffte es schließlich noch auf den Thron!
  • Aper – noch einer, der gerne Kaiser vom Rom geworden wäre. Ihm kam der Gestank des von ihm ermordeten Herrschers in die Quere...
  • Das Flageolett ist ein blockflötenähnliches Musikinstrument, in dessen Mundstück sich jedoch ein Schwamm befindet.
  • Wolfgang von Fürstenberg, ein fähiger Feldherr, kulturell interessiert und wirtschaftlich begabt... doch der Alkoholismus seiner Soldaten brachte ihm eine bittere Niederlage. Die einzige zeitgenössische Abbildung zeigt ihn noch dazu vom Pferd fallend (allerdings in einer anderen Situation). Das nenne ich Pech!
  • John Russell Napier war nicht nur Arzt, Zoologe und Paläoanthropologe, sondern begründete nebenbei noch die „Primatologie“ und verfasste wissenschaftliche Untersuchungen zum legendären nordamerikanischen Folklorewesen „Bigfoot“.
  • Ägyptischer Gott der Parfumherstellung, Salbenproduktion, Weinkelterei, der Schlachtbänke, der Balsamierung sowie der zwölften Nachtstunde, Unterweltsdämon und Beisteher der Toten; je nach Überlieferung noch dazu entweder „Folterknecht des Osiris“ oder „Mörder des Osiris“ – Schesemu scheint ein wahrer Allrounder gewesen zu sein!
  • Was wie ein Familienkonflikt zwischen Andronikos IV. und seinem Vater aussieht, ist in Wirklichkeit ein Kampf der Großmächte um die Herrschaft im östlichen Mittelmeer.
  • Der Partisanenführer Chadschi Dimitar gilt als Nationalheld Bulgariens und Märtyrer für dessen Unabhängigkeit.

Wiki-Vita[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorsicht: Obwohl dieser Abschnitt meiner eigenen Übersicht dient, folge ich den Genreregeln eines Lebenslaufes. Dass meine ersten Bearbeitungen ein Editwar waren, ich im Laufe der Zeit zum meinungslosen Opportunisten, inkompetenten Laien sowie gleichzeitig kurioserweise auch zum Botbetreiber erklärt wurde und dass meine „Umtriebe“ für manchen Kollegen projektschädliche Ausmaße annehmen, ist bewusst ausgespart. Gönnt mir die verzerrte Darstellung... zwinker 

Presse, Berichte & co.

Vitrine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
DerMaxdorfer
die Auszeichnung
Goldenwiki 2.png
Held der Wikipedia
erster Klasse, für
das erstmalige Zusammenbringen
der Jungwikipedianer
im wirklichen Leben

im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. DerHexer, 8.6.15

Goldenwiki 2.pngJWP-Logo.svg

Hiermit verleihen wir dir, DerMaxdorfer, unsere Auszeichnung für deine Arbeit im Dienste der Jungwikipedianer sowie als Dank unserer Enzyklopädie.

gez. --Milad A380 Disku +/- 15:56, 6. Jun. 2015 (CEST)

--Rogi (Diskussion) 14:27, 23. Aug. 2015 (CEST)
Hiermit verleihe ich Benutzer
DerMaxdorfer
die Auszeichnung
AnimWIKISTAR-laurier-WT.gif
„Für 20 Artikel“

im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. --Doc.Heintz (Diskussion) 17:19, 26. Aug. 2015 (CEST)

Hiermit verleihe ich Benutzer
DerMaxdorfer
die Auszeichnung
Elefant-Spekulatius.jpg
Spekulatius
ohne Mandeln für
besondere Arbeit im Bereich der Jungwikipedianer
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. --Kiste11 (DiskussionBewertung), AW 18:38, 1. Mär. 2016 (CET)
Schnittblumenstrauß
Einfach mal ein kleines Dankeschön …
für die freundliche Unterstützung und Übersetzung.
Liebe Grüße
 Allan D. Mercant Diskussion 15:08, 20. Jan. 2015 (CET)
Schnittblumenstrauß
Einfach mal ein kleines Dankeschön …
für die aufopferungsvolle Arbeit bei der Planung der JWPCon.
Liebe Grüße
--Rogi (Diskussion) 08:11, 4. Jun. 2015 (CEST)

Für die abgeschlossene Betreuung
seines 10. Mentees überreiche ich
DerMaxdorfer
die Mentoren-Plakette in Bronze.

MP-Plakette-Bronze-V.svg


gez. Altſprachenfreund

Meine Unterseiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben den im Kopf der Seite verlinkten

Verwaltung
Artikelentwürfe und Arbeitsseiten
außerdem interessant, wenn auch keine Unterseiten von mir
Merge-arrows.svg
Diese beiden Pfeile treffen mit großer Geschwindigkeit aufeinander. Hilf mit, zu entscheiden, ob dabei die Farbe Purpur, Violett oder Magenta entsteht!


Dieser Benutzer ist Mitglied der Vereinigung von Wikipedianerinnen und Wikipedianern, die undifferenzierten Urteilen über den enzyklopädischen Wert ganzer Themenbereiche kritisch gegenüberstehen, jedoch die Löschung besonders schlechter Artikel unterstützen, ohne deshalb Deletionisten zu sein (VvWuWduUüdeWgTkgjdLbsAuodDzs), international bekannt als Association of Wikipedians Who Dislike Making Broad Judgements About the Worthiness of a General Category of Article, and Who Are In Favor of the Deletion of Some Particularly Bad Articles, but That Doesn't Mean They are Deletionist (AWWDMBJAWGCAWAIFDSPBATDMTD).
AWWDMBJAWGCAWAIFDSPBATDMTD

Das Motto der VvWuWduUüdeWgTkgjdLbsAuodDzs ist

Difficile est omnino iudicare an quaedam res apta sit quae includatur in encyclopaedia, cum sine ulla dubitatione quid capiat populum sciri non possit; tamen certum est quasdam res omnino non esse aptas,

beziehungsweise: „es ist allgemein schwierig, ein Urteil über Eignung eines bestimmten Themenbereichs für die Aufnahme in eine Enzyklopädie zu fällen, da niemand mit letzter Sicherheit beurteilen kann, was die Leser interessiert, nichtsdestotrotz sind manche Bereiche für eine Enzyklopädie ohne Frage ungeeignet.“ Das Motto bringt zum Ausdruck, dass die Mitglieder der VvWuWduUüdeWgTkgjdLbsAuodDzs zögern, jedoch keineswegs ausschließen, Artikel aus Wikipedia zu entfernen.

Mitglied werden? Hier unterschreiben!