Benutzer:DidiWeidmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dietrich Michael Weidmann, Januar 2007

Zu meiner Person[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich (lic. phil. Dietrich Michael WEIDMANN, geboren am 23. Mai 1960) bin seit etwa 2 Jahren aktiver Wikipädist in der Esperanto-Vikipedio. In der deutschsprachigen Version bin ich erst seit kurzem präsent und voraussichtlich nur mit kleineren Hinweisen und Korrekturen oder Ergänzungen. Ich verstehe mich als Pazifist und Kosmopolit, gehöre jedoch keiner politischen Partei an. In den 80-iger Jahren war ich aktiv in der Zürcher Jugendbewegung und Redaktor des Eisbrecher und später Brächise. 1982 konvertierte ich zum Bahá'í-Glauben und seither gehöre ich keiner politische Partei mehr an. 1975 lernte ich Esperanto und war zeitweise Generalsekretär des Esperanto-Weltjungendbundes. Heute bin ich zusammen mit Mireille Grosjean Präsident der Schweizerischen Esperanto-Gesellschaft. Ich bin in zweiter Ehe verheiratet und habe aus beiden Ehen je zwei Töchter. Beruflich bin ich Sprachwissenschaftler und schloss mein Studium an der Universität Zürich 1988 mit dem Lizenziat der philosophischen Fakultät I als Sprachwissenschaftler, Germanist und Literaturwissenschaftler ab und arbeitete anschliessend als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gerling-Akedemie für Risikoforschung und als Dozent für deutsche Literaturgeschichte und Übersetzungstheorie an der SAL (Schule für Angewandte Linguistik). Heute leite ich das Übersetzungsbüro Allsprachendienst Esperanto GmbH in Zürich.

Babel:
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
als Däm Benutzer sy Muetersprach isch Alemannisch.
Der tiefste Blick ins sichtbare Universum Dieser Benutzer befindet sich innerhalb des bekannten Universums.
Milky Way 2005.jpg Dieser Benutzer kommt aus der Milchstraße.
Die Erde
Dieser Benutzer kommt vom Planeten Erde.


Satellitenaufnahme von Europa Dieser Benutzer kommt aus Europa.
Flag of Switzerland.svg Dieser Benutzer kommt aus der Schweiz.
Kanton Zürich
Kanton Zürich
Dieser Benutzer kommt aus dem Kanton Zürich (Schweiz).
Ustermer Wappen
Dieser Benutzer kommt aus Uster
eo-4 Ĉi tiu uzulo parolas Esperanton preskaŭ kiel denaskulo.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
fr-3 Cet utilisateur sait contribuer avec un niveau avancé de français.
it-3 Questo utente può contribuire con un italiano di livello avanzato.
nl-1 Deze gebruiker heeft elementaire kennis van het Nederlands.
pt-1 Este usuário pode contribuir com um nível básico de português.
rm-1 Quest utilisader sa contribuir cun in nivel elementar da rumantsch.
la-1 Hic usor simplici Latinitate contribuere potest.
Benutzer nach Sprache

Meine Beiträge zur Wikipedia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entsprechend meiner Kompetenz als Linguist, Germanist und Esperantologe und meinen Interessen für Esperanto und für Alemannisch werde ich mein Augenmerk insbesondere auf die Verbesserung diesbezüglicher Artikel richten und entsprechende Löcher in der Wikipädie stopfen. Zudem ergänze ich fehlende Links (insbesondere zur Esperanto-Vikipedio und zur alemanischen Wikipedia), wo immer ich solche finde und verbessere natürlich auf Fehler, die mir gerade auffallen. Da ich bei meiner Arbeit geografisch relevante Artikel über die Schweiz in der Esperanto-Wikipedia zu erstellen, festgestellt habe, dass bei zahlreichen Ortschaften, Flüssen, Bergen usw. frei verfügbare Bilder fehlten, habe ich begonnen diese selber zu erstellen und auf Commons hochzuladen. Anfangs waren das nur simple Fotos mit der Handykamera, dann gab es eine bessere Handykamera, schliesslich die erste Nikon und dem folgte eine Profikamera und die Bilder wurden mit der Zeit eben auch besser. Inzwischen habe ich über 15000 Bilder hauptsächlich zu Motiven in der Schweiz auf Commons hochgeladen (oder mit anderen Worten etwa jedes zehnte Bild aus der Schweiz oder sogar etwas mehr stammt von mir und es gibt inzwischen kaum eine Zeitung oder Zeitschrift in der Schweiz, die nicht schon etliche meiner Bilder aus Wikipedia verwendet hat ... - mit meiner Arbeit kam gleichzeitig ein politisches Engagement im Kampf gegen jede Verschärfung des Urheberrechtes und für eine möglichst grosszügige Handhabung der Panoramafreiheit.

Plädoyer für eine tolerantere Wikipedia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Löschung von durchaus interessanten Artikeln aus angeblichen "Relevanzgründen": Anhand der Disskussion über die Löschung des Begriffs Schweizerische Esperanto-Gesellschaft habe ich gemerkt, dass hier ganz offensichtlich von Administratorenseite eine gewisse Willkür herrscht. Aufgrund blosser statistischer Relevanzbetrachtungen werden zahlreiche interessante Texte aus der Wikipedia gekippt und gelegentlich hat es den Anschein, dass der wahre Grund der ist, dass die Löscher etwas gegen die beschriebenen Personen oder Entitäten haben. Das ist sehr schade und schadet der Grundidee der Wikipedia, ja man kann nicht umhin, hier von einer Art Zensur zu sprechen. Nichts dagegen, dass man sich für die Qualität der einzelnen Artikel einsetzt und dass Artikel, die stilistisch nicht Lexikon-Qualität haben, verbessert werden. Aber einfach löschen, was nicht in den eigenen politischen Alltag passt, das geht nicht! Es gibt genug Medien, welche all diese Dinge und Bewegungen totschweigen. Die Wikipedia wurde zur freien Information aller Menschen geschaffen. Und solche Löschungen verletzen den Wikipedia-Grundgedanken. Ich werde also gegen solche Löschungen zukünftig mit aller Entschiedenheit vorgehen. Statt einen Beitrag als Löschkandidaten vorzuschlagen, wäre die Vorgehensweise, einen Beitrag als verbesserungswürdigen Beitrag zu markieren, oder dies sogar selber zu tun. Löschen soll man hingegen rassistische Artikel, Urheberrechtsverletzungen, Unmoralisches, Aufrufe zu Gewalt usw. - da bin ich absolut einverstanden.

Unterstützung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wikipedia ist für mich sowohl privat als auch geschäftlich zu einem absolut unverzichtbaren Werkzeug geworden. Früher musste meine Firma jährlich Hunderte von Franken in Wörterbücher und Lexika investieren, seit es die Wiki gibt, können wir uns dieses Geld sparen, selbst wenn Wiki-Beiträge immer mit einer gewissen Vorsicht zu geniessen sind, da es immer wieder vorkommt, dass hier auch Unsinn publiziert wird, oder Artikel verunstaltet wurden. (Letzeres kann man zum Glück aus den Versionen ersehen und notfalls auch korrigieren.) - Da die Weiterexistenz dieses Nonprofitunternehmens nicht selbstverständlich ist, muss es finanziell unterstützt werden und für meinen Teil werde ich ein Teil des dank der Wiki eingesparten Geldes dieses Jahr durch Spenden zurückfliessen lassen.

Werbung für die Wikipedia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damit die Wiki weiterleben und wachsen kann, muss beständig die Werbetrommel gerührt werden. Für meinen Teil nutze ich jede Gelegenheit für Weiterempfehlungen. Zudem empfehle ich allen Firmen, ebenfalls einen Teil des durch die Wikipedia gewonnenen Nutzens durch Spenden der Wikipedia zukommen zu lassen, denn nur so kann dafür gesorgt werden, dass es die Wiki auch in zehn, zwanzig oder gar in hundert Jahren noch gibt. Zudem ist es allenfalls sinnvoll, eine Bewegung ins Leben zu rufen, damit allenfalls auch staatliche Subventionen erlangt werden können.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe seit neuestem auch meinen eigenen Blog und man kann mich über diesen gerne auch direkt kontaktieren und interessierte Menschen sind natürlich auch gerne zu einem Kaffee in meinem Laden willkommen.