Benutzer:Edmund Ritscher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edmund Ritscher (* 1937 Worms-Ibersheim), Familien- und Heimatforscher für den Wormser Raum

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1937 in Ibersheim, heute Worms-Ibersheim, geboren; dort Zweitwohnsitz im Geburts- und Elternhaus bis 2001
  • 1961 Diplom der Akademie für Welthandel in Frankfurt erworben
  • 1963-77 mit Familie in Worms Stadtmitte gewohnt
  • seit 1977 Wohnung in Mannheim Stadtmitte
  • 1971-94 bei BASF in Ludwigshafen angestellt: 12 Jahre Marketing/Verkauf, 11 Jahre Bildungswesen: Seminarleiter, Bildung in der Freizeit
  • seit 1995 im Vorruhestand mit Familien- und Heimatforschung beschäftigt, Veröffentlichungen über Homepage und WIKIPEDIA-Benutzerseite

Veröffentlichungen mit Broschüren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Worms-Ibersheim - Zeittafel zur 1500-jährigen Geschichte, Mannheim 2009, 3 Seiten
  • Ritscher - Die ältesten Namenträger im Wormser Altrheingebiet, Mannheim 2013, 49 Seiten
  • Worms-Ibersheim - Ein Schatzkästchen voller Geschichte und Natur, Mannheim 2013, 14 Seiten[1]
  • Mennoniten - Religionsgemeinschaft am Beginn der Reformation entstanden, Mannheim 2013, 40 Seiten[2]

Veröffentlichungen über Wikipedia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orts- und Regionalgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Worms-Ibersheim - 37 Seiten
  2. Ibersheim in Englisch - 6 Seiten
  3. Ibersheim in Französisch - 5 Seiten
  4. Ibersheim im Mittelalter - eine geschichtsträchtige Zeit bis 1500 - 5 Seiten
  5. Deutschordenskommende Ibersheim- bestand 200 Jahre lang - 5 Seiten
  6. Schloss Ibersheim - das älteste von vier Wormser Schlössern - 5 Seiten
  7. Ibersheimer Wörth - eine ehemalige Flussinsel im Rhein - 11 Seiten
  8. Turngemeinde 1846 Worms - einer der größten Sportvereine in Rheinland-Pfalz
  9. Burg_Stein_(Hessen) - nur zwei km von Ibersheim entfernt
  10. Luisenpark_Mannheim - mit historischem Unteren Luisenpark

Biografien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Werner I. (Präfekt des Ostlandes) Karls des Großen, Schwiegermutter aus Ibersheim
  2. Adolf_Trieb - Lehrer in Ibersheim und Worms, Chorleiter
  3. Herta Mansbacher - deutsch-jüdische Lehrerin in Worms
  4. Adam_Karrillon - Arzt, Schriftsteller, Ehefrau aus Ibersheim
  5. Werner Licharz - Theologe, Pädagoge, Ehefrau aus Ibersheim
  6. Ernst_Piehl - Politologe, hoher europäischer Beamter aus Ibersheim
  7. Heinz Haber - Physiker, Raumfahrtmediziner, Schriftsteller, FS-Moderator aus Mannheim
  8. Herbert_W._Hofmann - deutscher Sportfunktionär aus Worms
  9. Helmut_Ranze - europäischer Sportfunktionär aus Worms
  10. Philipp Sonntag (Musiker) - dirigierte Wormser Liederkranz 1875 e. V.

Geschichten zur Geschichte über Stadt Worms/Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Worms und Region[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Konrad der Rote
  2. Bischof Pilgrim und die Nibelungen
  3. Mannheimer Schloss sollte in Worms stehen
  4. Siegfried kam nicht zufällig aus Xanten
  5. als Gras über den Judenfriedhof gewachsen war
  6. als Vater Rhein erstarrte
  7. Wo liegt der sagenhafte Nibelungenschatz
  8. Die Ahnentafel der Nibelungen
  9. Das Nibelungenlied sorgte für emotionale Verbindung
  10. Wormser Boxer in oberster Liga
  11. Die Entdeckung der Burg Stein
  12. Die Altrheinbahn
  13. Das Gelder- und das Wächterhaus am Rhein
  14. Das Piffche - ein Symbol rheinhessischer Weinkultur
  15. Gehört Rheinhessen noch zu Hessen?
  16. Rheinhessen - Wo, Wie, Warum?

Worms-Ibersheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die reiche Adeltrud, der Münzschatz und der Raubritter
  2. Die Minnesänger von Ibersheim
  3. Papst schaltet sich in uralten Ibersheimer Streit ein
  4. 1000 Jahre katholische Kirche Ibersheim
  5. Der Rhein als Fluchtweg
  6. Wie ein Ibersheimer half, Pennsylvania (USA) zu gründen
  7. Die bedeutsamen Ibersheimer Schätze
  8. Der Deutsche Orden in Ibersheim
  9. Mannheimer Herrschaften tranken Ibersheimer Schnaps
  10. Der Ibersheimer Prinzenapfel, mit Anhang: Apple und Äppel
  11. Heinrich von Mauderich
  12. Das RAD-Lager Ibersheim
  13. Ibersheim im Frühen Mittelalter
  14. Ibersheim am Rhein
  15. Die Eisenbahner 1923 im Passiven Widerstand
  16. Hof Schäfer in Ibersheim 300 Jahre alt
  17. Johann Heinrich Schäfer II. - Landwirt und Politiker aus Ibersheim
  18. Urlaub auf Ehrenwort
  19. Frühe private Deutsch-Französische Freundschaft
  20. Kleindenkmale in Worms-Ibersheim
  21. Bertha Laisé aus Ibersheim
  22. Fremde in Ibersheim
  23. Hugenotten in Ibersheim
  24. Ibersheim auch in der Fläche groß
  25. 100 Jahre Spar- und Darlehnskasse Ibersheim
  26. Ibersheimer Gaststätten
  27. Sozialdemokraten in Ibersheim
  28. Hochwasser 1955 in Ibersheim und Umgebung
  29. Ibersheim in der Metropolregion ganz oben
  30. Ibersheim hat Zukunft!

Fotogalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kontakte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]