Benutzer:Elian/Blog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

FAQ | Geschichte | Blog | Zitate | Wikipedia-Lexikon | Wikipedia-Seiten | Bewertung

Und noch eine Unterseite, da meine Benutzerseite langsam überquillt. Hier werde ich in unregelmäßiger Folge Fundstücke aus der Wikipedia und meine Gedanken dazu präsentieren. Darunter findet sich auch der eine oder andere absichtlich kryptische Text, den man ohne Kontext oder ohne mich zu kennen nicht versteht - soviel künstlerische Freiheit nehme ich mir in diesem Blog heraus. Das ist schließlich ein Blog und kein Boulevardblatt.

  • Signierte Gastbeiträge sind grundsätzlich willkommen (besonders, wenn sie interessant, lustig, kritisch und gut geschrieben sind und Bezug zur Wikipedia haben). Hier gilt wie auf meiner Benutzerseite: Sei aber bitte nicht böse oder traurig, wenn ich Beiträge entferne, die mir nicht passen.
  • Beiträge kommentieren kannst du am besten auf der Diskussionsseite.
  • Ältere Blogeinträge finden sich im Archiv.

Wer lieber einen thematischen Abriss lesen will, findet auf Benutzer:Elian/Geschichte Lesefutter. Genug der Vorrede...


Wer war's?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weil ich die Kategorie-Zusammenstellung so skurril fand:

  • Schachspieler (Vereinigte Staaten)
  • Schachspieler
  • Tennisspieler (Vereinigte Staaten)
  • Bildhauer
  • Emigrant zur Zeit des Nationalsozialismus
  • US-Amerikaner
  • Franzose

(In die betreffenden Kategorien linsen gilt nicht, Toolserver-Tools nutzen auch nicht)

Neues aus dem Kindergarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kind A haut Kind B mehrfach auf den Kopf.
Mutter streicht dafür das grade zugesagte Youtube-Video.
Kind A umarmt Kind B ausgiebig, sagt: "Entschuldigung, das wollte ich nicht."
Kind A zu Mutter: "Jetzt darf ich aber Fernsehgucken?"

Und jetzt die Suchaufgabe: Wer findet den Unterschied zur Wikipedia?

(nein, nicht erfunden. Der Dialog ist originalgetreu von heute)

Wikipedia gehört dir nicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon vor einiger Zeit geschrieben aber die ganze Zeit nicht dazu gekommen, ihn ins Blog zu stellen (Diskussion dazu). --Elian Φ 23:53, 27. Mär. 2012 (CEST)

Wikipedia gehört Dir nicht, meint der Herr Polentario in einem aus dem Englischen übersetzten Essay. Soweit bin ich noch d'accord. Auch wenn du 127.935 Edits getätigt, 25 exzellente Artikel verfaßt und mit 8 goldenen wikipedianischen Verdienstgummibärchen am Bande ausgezeichnet wurdest: Wikipedia gehört Dir nicht.

Aber irgendwem muss sie doch gehören, oder? Ja klar: "Die Wikipedia ist Eigentum einer Stiftung, der Wikimedia Foundation, nicht der zugehörigen Community." Prüfen wir mal:

  • die Server – gehören der WMF
  • die Domainnamen – gehören der WMF
  • die Namens- und Markenrechte – gehören der WMF
  • die Kosten für den Betrieb – zahlt die WMF

Das ist doch jetzt schon fast alles, was so eine Online-Enzyklopädie ausmacht. Achso, die Inhalte hab ich vergessen. Die gehören der Wikimedia Foundation nicht. Die gehören – nach deutschem Urheberrecht – den tausenden von Autoren, die sie unter einer freien Lizenz der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Upps, die hab ich ja auch vergessen. Wenn man mal von Passanten absieht, die nur gelegentlich eine Kleinigkeit ausbessern, bilden viele dieser Autoren eine Community, die die Regelwerke geschaffen hat, mit denen die Artikel der Wikipedia erst ihre Konsistenz und Form erhalten haben. Die täglich unentgeltlich in der Wikipedia patrouillieren, um sie vor Vandalen zu schützen.

Halten wir fest: die zwei für den Aufbau und Betrieb einer Online-Enzyklopädie wirklich maßgeblichen Sachen – Inhalte und Community – gehören der Wikimedia Foundation nicht. Genausowenig, wie der Bundesregierung das deutsche Volk gehört.

Wikipedia ist ein öffentliches Gut. Die Wikimedia Foundation ist nicht die Besitzerin der Wikipedia, die damit schalten und walten kann, wie sie will. Sie ist der treuhänderische Verwalter dieses öffentlichen Guts für die Allgemeinheit. Sie hat dafür zu sorgen, dass die Wikipedia für alle frei zugänglich ist. Sie hat sie davor zu beschützen, dass sie sich jemand als Privatgut aneignet (deshalb hält sie z.B. die Namensrechte). Und sie hat, gemeinsam mit der Community die Pflicht, die Ideale und Grundsätze der Wikipedia zu wahren.

Sie muss eingreifen, falls die Community gegen diese Grundprinzipien verstoßen sollte. Aber genauso muss die Community eingreifen, falls die Wikimedia Foundation gegen diese Grundprinzipien verstoßen sollte. Und schließlich muss die Allgemeinheit eingreifen, falls Community und Foundation gegen die Grundprinzipien verstoßen sollten.

"Wer zahlt, schafft an" ist so ziemlich das dümmste, was man über das Verhältnis zwischen der Wikimedia Foundation und der Wikipedia sagen kann.

Siehe auch

Nachtrag: In der englischen Wikipedia steht das sogar im Wikipedia-Namensraum. Findet die Foundation sicher nicht schlecht.


Heute vor dem Kindergarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A: "Mama, der B ist ein Kackscheißer."
A: "Mama, Kackscheißer sagt man nicht, gell?"
Mama: "Genau, das sagt man nicht."
A: *sing* "Kackscheißer, Kackscheißer..." *sing*

(nein, nicht erfunden. Der Dialog ist originalgetreu von heute)

Heute in der Wikipedia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C: "Admin, der S ist eine Stinkesocke."
C: "Admin, gell, Stinkesocke sagt man so?"
Admin: "Genau, so sagt man das."
C *sing* "blablablaa, Stinkesocke, Stinkesöckli..." *sing*

(leicht gekürzt, VM 31. Januar 2012)

Wie man Neulinge begrüßt und alte Hasen vergrault[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Erstens wirst Du lernen, Dich in diesem Projekt zurechtzufinden. Dann wirst Du lernen, wie man hier Änderungen in Artikeln herbeiführt. Dann wirst Du lernen, wie man es sich nicht mit Hauptautoren verscherzt. Und dann wirst Du noch sehr viel mehr lernen. WP:MP. Ich gehe jetzt schlafen, Deine Änderungen, soweit es meine Artikel betrifft, werden sämtlich morgen revertiert."

Jedesmal, wenn ich mich wieder mal in Wikipedia umgucke, stoße ich in kürzester Zeit auf derartige Fundstücke. Und dann vergeht mir, auch wenn ich nicht angesprochen bin, schlagartig jegliche Lust, hier wieder mitzumachen. --Elian Φ 01:47, 30. Jan. 2012 (CET)

+1 --Anathema <°))))>< 14:14, 6. Feb. 2012 (CET)