Benutzer:Elian/Vandalismusmeldung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Zum Archiv

Erledigte, diskussionsfreie Meldungen bitte in der Überschrift mit (erledigt) oder (erl.) markieren, damit sie automatisch zwei Stunden später archiviert werden. Alle anderen Anträge werden 12 Stunden nach dem letzten zugehörigen Beitrag automatisch archiviert.

Willkommen auf der Vandalismusmeldung.[1]

Hier kannst du Administratoren auf Vandalismus, akute Editwars und grobe Verstöße gegen die Wikiquette aufmerksam machen. Die betroffenen Artikel oder Benutzer werden dann gegebenenfalls für eine angemessenene Zeit gesperrt.

Vorgehen
  • Gib im Betreff den Artikel bzw. Benutzer an, um den es geht.
  • Begründe kurz, warum du den Eingriff für notwendig hältst, und gib dazu genaue Diff-Links an.
  • Unterschreibe deinen Antrag mit --~~~~.
  • Prüfe bei Vandalen vor dem Abspeichern über den Link „Sperrlogbuch“ in der Vorschau, ob der Benutzer nicht schon gesperrt wurde.
Vandalen oder Editwarrior melden

Artikelvandalismus oder Editwar melden

Um Vandalismus hier zu verhindern, ist diese Seite halbgesperrt. Nicht-angemeldete Benutzer können Vorfälle auf der Diskussionsseite melden. Beachte: Diese Seite ist kein Diskussionsforum zu inhaltlichen Problemen oder speziellen Dauerproblemen zwischen bestimmten Benutzern! Für letzteres gibt es den Vermittlungsausschuss. Auch Kommentare Unbeteiligter zu Anträgen sind nur dann erwünscht, wenn sie zur sachlichen Klärung eines Vorfalls beitragen. Persönliches Denunzieren und Nachtreten ist unerwünscht. Verstöße können zu kurzfristigen Schreibzugriffssperren führen. Auch unberechtigte – insbesondere gegen die Wikipedia-Richtlinien Keine persönlichen Angriffe oder Du brauchst nichts zu beweisen verstoßende – Meldungen anderer Nutzer können zur Sperrung der Melder führen.

Ein EOD (abgekürzt für „end of discussion“) signalisiert, dass nicht mehr zum Sperrantrag, sondern an geeigneterer Stelle über eine Lösung des Sach- und/oder Personalkonflikts diskutiert werden soll. Mit einem (erl.) oder (erledigt) markiert der bearbeitende Admin den Abschluss der Antragsprüfung.

Seit Mai 2007 wird die AOL-Range 195.93.60.0/24 als ein einzelner Benutzer behandelt und bei Vandalismus jeweils für ein bis zwei Stunden komplett gesperrt.


  1. Ähnlichkeiten sind „weder beabsichtigt noch zufällig, sondern unvermeidlich (HB, 1974).

Benutzer:Schoppi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Schoppi überzieht mich mit Beleidigungen wie eine philosophische Ministerkreatur, der, in politischer, obendrein mit einem Fehlgriff bedienter Absicht, von oben herunter zum großen Philosophen gestämpelte Hegel, ein platter, geistloser, ekelhaft-widerlicher, unwissender Scharlatan, der, mit beispielloser Frechheit, Aberwitz und Unsinn zusammenschmierte, welche von seinen feilen Anhängern als unsterbliche Weisheit ausposaunt und von Dummköpfen richtig dafür genommen wurde, wodurch ein so vollständiger Chorus der Bewunderung entstand, wie man ihn nie zuvor vernommen hatte. Was muss man sich hier eigentlich alles gefallen lassen? Die Behauptung, ich sei eine "philosophische Ministerkreatur", entbehrt jeder Grundlage und ist gegenüber meiner enzyklopädischen Mitarbeit herabwürdigend, ebenso die (haltlose) Behautpung, ich wäre ein " unwissender Scharlatan". Ich weiß, Schoppi hat hier Narrenfreiheit. Aber darf er hier auch beleidigen, wie und wen er will? --Ghegel 21:24, 25. Nov. 2007 (CET)

Hier gibt es auch Difflinks dazu. Vielleicht hilft ein Vermittlungsausschuss. Schleima, Humbi, Rahva oder der Berliner Stammtisch könnten vermitteln.--PaCo 10:08, 29. Nov. 2007 (CET)
Also ich versteh das nicht. Benutzer:Schoppi hat doch recht, auch wenn Bobele noch anderer Meinung ist. --Lutz Hartmann 13:41, 29. Nov. 2007 (CET)
Ob Benutzer:Schoppi Recht hat, entscheidet die WP-WG und das kann man auch daran sehen, dass Benutzer:Schoppi seine Chat-Sessions (um mich zu ärgern) zur gleichen Zeit wie ich macht. Ist ihm schlecht bekommen. :) Jedenfalls muss er sich an WP:KPA halten. Denn der Geist behandelt die Beleidigung als etwas vorläufiges, das zuerst ist, oder der unmittelbare Geit ist das Geistlose, das sinnliche Bewußtsein. Um zum eigentlichen Wissen zu werden oder das Element der Wissenschaft, das ihr reiner Begriff selbst ist, zu erzeugen, hat es sich durch einen langen Weg durchzuarbeiten. --Ghegel 18:32, 1. Dez. 2007 (CET)

Kosakenvandale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kosakenvandale pöbelt schon wieder auf meiner Diskussionsseite rum (Du babylonischer Koch, makedonischer Führer, alexandrischer Ziegendieb, ägyptischer Schweinehirt, armenisches Schwein, podolischer Verbrecher und Henker, tatarischer Anführer, Clown der Ober- und Unterwelt, größter Trottel für unseren Gott, Hacken unseres Schwanzes. Schweineschnauze, Stutenarsch, Metzgerhund, ungetaufte Stirn, gefickt sei deine Mutter!) Kann den mal jemand abklemmen? --Süleyman2 21:45, 25. Nov. 2007 (CET)

Vermutlich ist Also eine Socke aus diesem Sockenzoo. Äußert sich ähnlich, gleiches Userverhalten.--PaCo 10:31, 29. Nov. 2007 (CET)
Auch Euvos scheint dazuzugehören. Er legt ein äußert agressives Verhalten an den Tag. Edit-Wars sind an der Tagesordnung. Liesel 13:29, 29. Nov. 2007 (CET)

Benutzer:Genosse L. (erl.)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Benutzer wirft mir vor (siehe hier), ich würde Tugenden vertreten, mit denen man „auch ein KZ betreiben“ könne. Dieser krasse Verstoß gegen WP:KPA und Godwins Gesetz sollte geahndet werden. Ich bitte darum, dem Benutzer ein paar Jahre Auszeit zur Besinnung über anständige Umgangsformen zu geben. --Genosse H. 11:55, 16. Juli 1982 (CET)

Zu lange her, das hättest du früher melden müssen. Eine Sperre hätte jetzt keinen Erziehungseffekt mehr. --Fritz @ 13:34, 29. Nov. 2007 (CET)
Einspruch: Sperren. Alle. Für immer. Wegsperren. --Genosse S.
Schließe mich an. Bin dringend für Wiederaufnahme des Sperrverfahrens, da Präzedenzfall für Fernsehen (Italien) und vergleichbare Wikiquette-Verstöße. Wenn man sowas durchgehen lässt, reißt die Disziplin im Lager in der Fraktion. --Kapò 14:13, 2. Jul. 2003 (CET)
EOD. --Fritz @ 14:16, 29. Nov. 2007 (CET)

Du kannst doch nicht hier EOD bestimmen, schließlich habe ich nicht gesagt, dass ein anderer Präzedenzfall seine Frau für immer wegsperrte. --Genosse Th. 14:21, 29. Nov. 2007 (CET)

Benutzer:Kurt Funk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnet mich als Übelkrähe. JW 14:35, 29. Nov. 2007 (CET)

Ja Kurt Funk ist schon bekannt für seine Sprüche. Mich hat er als Hodentöter bezeichnet. So kann das nicht weitergehen. Wann greift hier endlich mal ein Admin ein. Jürgen T. 14:35, 29. Nov. 2007 (CET)
Da kann wohl mancher ein Lied von singen. Mir wirft er Ahnungslosigkeit vor, mir!!! lüge -- 22:24, 3. Okt. 1976
Der Bundestag ist kein Mädchenpensionat! Der Präsident 17:35, 30. Nov. 2007

Benutzer:Leo Lei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zahlreiche Verstöße gegen RK:TF, Missachtung religiöser Gefühle anderer Benutzer, und was am schlimmsten ist, Missachtung des EOD eines Admins auf Diskussion:Heliozentrisches Weltbild. Bitte infinit wegsperren. Benutzer:Hilfsinquisitor 14:35, 29. Nov. 1633 (CET)

Fritz N.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fritz N. (DiskussionBeiträgeGelöschte EditsSperrlogbuchsperrenWhois) Vandalisiert in meinem Artikel, setzt Sterbedaten ein usw., reagiert nicht auf seiner Disk! Kann den mal jemand sperren und seine Bearbeitungen rückgängig machen? Ich würde es ja selbst tun, aber man hat mir gesagt, Selbstdarstellung sei hier nicht gerne gesehen! --G. Ott 14:05, 16. Aug. 1882 (CET)

Häuft sich in letzter Zeit immer mehr, am besten gleich die ganze IP-Range abklemmen. --P4psTDiskussion 14:08, 16. Aug. 1882 (CET)
Das war ja klar, dass hier gleich wieder Obertroll P4psT anschneit. Wir schreiben hier eine Enzyklopädie, keinen Fantasyroman für POV-Pusher. --EineSocke 14:09, 16. Aug. 1882 (CET)
(BK) Na, ich weiss nicht, ob das Vandalismus ist. Meines Erachtens konnte G. Ott damals auf der Diskussionsseite nicht ausreichend klarmachen, dass er kein Bot ist. Ich will niemandem etwas unterstellen, aber es ist nicht erwiesen, ob da wirklich ein echter Benutzer dahintersteckt. Vielleicht ist ein VA erstmal hilfreicher als Benutzer zu sperren. Gruss, --Dicker Agnos 14:09, 16. Aug. 1882 (CET)
Artikel erstmal gesperrt (natürlich in der falschen Version) und VA einberufen. --Dicker Agnos 14:11, 16. Aug. 1882 (CET)

Benutzer:GaliGali (erl.)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

dieser benutzer verbreitet seinen erdkugel-POV mit der socke Benutzer:Simplicio und verletzt damit seine sperrauflage. solange er nicht akzeptiert, dass die erde eine scheibe ist, bitte dringend beide abklemmen.--Benutzer:Barberini 17:09 8. Mai 1630 (CET)

Siehe auch: #Benutzer:Leo Lei --Asthma 18:21, 29. Nov. 2007 (CET)

noch eine socke? alle wegsperren. sonst behauptet er am ende noch, die erde drehe sich um die sonne!-Benutzer:Barberini 17:12 8. Mai 1630 (CET)
erl. 30 Jahre bei Wasser und Brot --Benutzer:Großinquisitor 18:27, 29. Nov. 2007 (CET)
Arrest aufgehoben. Das ist ein alter kranker Mann, der seine dialogi längst widerrufen hat, lasst den doch 
noch seine discorsi schreiben. Wo sogar MaLu 30 Jahre editwar provoziert hat... Maneger 15:20, 8. Dez. 2007 (CET)

Benutzer:HMB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Benutzer wirft mir hier fehlende Sachkenntnis, Geschmacklosigkeit und das Fehlen jeglicher Urteilsfähigkeit vor. Außerdem bezeichnet er Benutzer:Marshall Bruce Mathers III und Benutzer:super-intelligentes Drogen-opfer als „faschistisch und gewalttätig“. Benutzer:BmA 19:27, 29. Nov. 2007 (CET)

Benutzer:Theophilus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Benutzer hat sich bei Benutzer:Constanze (die ich schon seit längerem für seine Sockenpuppe halte) darüber beschwert, dass ich sowohl das Klima in der Löschhölle als auch ihn vergiftet hätte (diff-link). Ersteres zwar nur andeutungsweise, aber man muss zwischen den Zeilen lesen! Das weise ich entschieden zurück und verlange eine Sperre, und dass der Benutzer in Zukunft WP:Belege beherzigt, andernfalls alle weiteren seiner Edits revertiert werden. Toni 20:03, 29. Nov. 2007 (CET).

2h -- Martin Vogel 20:10, 29. Nov. 2007 (CET)
Wieso nur 2h? Andere bekommen für ähnliches ein ausführliches Benutzersperrverfahren. Toni 20:23, 29. Nov. 2007 (CET)
Da ist ein Sperrverfahren in Vorbereitung wegen wiederholter WP:KPA, siehe [1], [2] und [3]. -- Martin Vogel 20:37, 29. Nov. 2007 (CET)

Benutzer:Joschka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Turnschuh-Kollege von der Fraktion der Grünen hat sich herausgenommen, mich ein Arschloch zu nennen; mit oder ohne Verlaub, ein klarer Verstoß gegen unsere Regel des persönlichen Umgangs in diesem hohen Hause. Ich denke, meine Damen und Herren, da sollten wir dem Herrn doch eine Sitzungspause gönnen; ministeriabel war diese Bemerkung jedenfalls sicherlich nicht. Hochachtungsvoll, Ihr Bundestagsvizepräsident 20:44, 29. Nov. 2007 (CET)

Ich glaube, Sanktionen sind nicht mehr notwendig, da in einem Deadmin-Verfahren ihm schon seine Knöppe entzogen wurden und er daraufhin kurze Zeit später seine Mitgliedschaft hier beendete. -- Gerd 20:57, 29. Nov. 2007 (CET)

Ideenleere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Editwar in Ideenleere: Seit er seine erste Vorlesungen hält bringt mein 'ehemaliger' Schüler ständig seinen POV wie „die Ideen mögen nämlich dahinfahren – denn sie sind nur ein leeres Gezwitzscher, und wenn es sie gibt, dann tun sie nichts zur Sache“ in den Artikel ein. Das ist aber erstens sachlich falsch und zweitens unenzyklopädisch. --Akademikos 21:12, 29. Nov. 355 v. Chr. (CET)

Benutzer:Akademikos will offenbar sich nicht auf der auf der Disk. nicht sachlich argumentieren. Ideen. Pah. Ich stelle jetzt einen LA wegen Theoriefindung. Freilich widerstrebt mir das, weil es Freunde waren, die die Ideen eingeführt haben. Jedoch wird man es wohl für besser, ja für geboten halten, gerade wenn es um Prinzipien geht, auch Nahestehendes zu zerstören. Obwohl beide uns lieb sind, ist es doch wohl heiliges Gesetz, Was Wikipedia nicht ist zu beachten. --Aristos 21:14, 29. Nov. 355 v. Chr. (CET)
Wer betreibt hier Theoriefindung? Vielleicht veröffentlichst du erstmal deine Schriften, in denen du behauptest, die 'Ideen seien nur leeres Gezwitscher'. Seminararbeiten und unveröffentlichte Vorlesungsmanuskripte sind keine reputablen Quellen. Solange ist das nämlich Theoriefindung. Außerdem erfüllen nicht ordentlich veröffentlichtete, nur in Schülerkreisen zirkulierende Schriften wohl kaum die Relevanzkriterien. Daher LA auf deine zweite Analytik. --Akademikos 21:17, 29. Nov. 355 v. Chr. (CET)
Wenn's so ist: Dann gleich noch einen LA auf Ungeschriebene Lehre wegen TF. --Aristos 21:18, 29. Nov. 355 v. Chr. (CET)
13h für beide für Editwar und Missachtung von Wikipedia:Du brauchst nichts zu beweisen.
Tss, Philosophen und ihre Prinzipienleere ...  --Rhetoriker 21:20, 29. Nov. 355 v. Chr. (CET)

Gemeinkosten im ÖPNV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Benutzer:Harley-Rocker und Benutzer:CrazyWitko revertieren ständig meine Beiträge zum ökologisch vertretbaren Straßenverkehr. Kann denen mal jemand auf die Finger klopfen? West Pointer Schläge?Deckung 21:34, 25. Jun. 1876 (MST)

Ich fürchte, das liegt daran, dass Du den Artikel verbockst. Vielleicht hättest Du vorher die Richtlinien lesen sollen. Sunzi zählen? 22:50
Auf Deine Meinung hat die Welt wohl noch gewartet. Da kann ich nur sagen: Husch, husch ins Körbchen! West Pointer Schläge?Deckung 01:05, 26. Jun. 1876 (MST)

Irmgard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Irmgard betreibt üble Nachrede: Ich soll Wahlmanipulationen mit Sauerländern betrieben haben und mir so einen Posten erschlichen haben. Ihre eigenen Intrigen mit diversen Kölnern verschweigt sie natürlich. Könnt ihr der Kollegin bitte auf die Finger kloppen? Beatrix von Holte

Ich habe schon Sr Berta wegen ständiger Verstösse gegen die Wikiquette indefinit sperren müssen, und wenn Du nicht bald ruhig bist, kannst Du Dich auch auf ne Runde auf der Ersatzbank gefasst machen! --Siggi Due 7. Jan. 1292 (CET)
Ich habe die unbefristetet Sperre gegen Sr Berta wegen Missbrauchs der Sperrbefugnis aufgehoben. Bruder Siggi Due war nicht unparteiisch in Sachen Irmgard. Ich berufe mich dabei auf die von Kollegen Agapitus II. eingeräumten Privilegien für diese schutzbedürftigen Benutzerin. gez. Nikolaus Papa 9. Jan. 1292 (CET)

Sorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Heinrich der Löwe versucht, bei den Sorben seine persönliche Sicht der Dinge durchzudrücken. Empfehle dauerhafte Sperre des Artikels und eine mehrmonatige Auszeit für den Benutzer. --Niklot 22:51, 29. Nov. 1177 (CET)

Socke von Heinrich den Stolzen unbeschränkt gesperrt, Artikel sicherheitshalber auf Halbsperre. --Fürst Pribislaw 23:00, 29. Nov. 2007 (CET)
MackerKalle hats auf dieselbe Art und Weise hier und hier versucht. Gottseidank hat ihm dann doch mal jemand heimgeleuchtet, heut kräht kein Hahn mehr nach dem Vogel. Niki hat ne Menge Difflinks gesammelt. Phantomschmerz -- 15. Aug. 911 (BT)

Hilfe:Signatur u. a.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:AlphonseB., Benutzer:Willi of Collingwood und Benutzer:FraGal liefern sich Meta-Schlachten in Hilfe:Signatur und Wikipedia:Sockenpuppe/Erkennung. Mit dabei ebenfalls: Benutzer:Ivan aus Argentinien. Bin mir aber nicht ganz im klaren, wessen Socke das ist. Benutzer:Fingerabdruck 00:04, 30. Nov. 2007

Benutzer:Louis, die alte Flöte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vandaliert in Musik, schreibt da nen Haufen seichten Kauderwelsch rein, will wohl nur Reklame für seine Kommerzplatten machen. Hektor RottweilerMach mich nicht an!Was willst Du denn? Meine Sätze sind eh länger!

Sehe ich genauso, am Ende ist der gar so'n Homo-POVler, da kenne ich aus meiner Familie auch solchne Ekligen Benutzer:Tommy Mein Satzlängenschwanz ist doch der Längste
Ich gebe dem duo infernale ja ungern recht, aber hier ist echt Ende bei Bünde, die arischen Gene setzen sich endlich auch bei meinen Vorrednern durch. Benutzer:Cicero
(nach BK). Joa, das hat nix mehr mit Dasein zu tun, weg mit dem artifiziellen Kram. Benutzer:Der Martin
Aber, Schatz, ... Benutzer:Die Hanna.
Wer bist Du denn, ich kenn die goa nit Benutzer:Der Martin

Worum geht's hier eigentlich? Benutzer:Common Sense (Wikipedia-Stewart)

Nach Rückfrage im WP:IRC sperre ich Benutzer:Cicero indefinit; der Rest soll sich irgendwie einigen. Hier ist nicht der Platz dafür. Benutzer:Common Sense (Wikipedia-Stewart)

217.127.60.0[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die IP versucht ständig, ihr völkisches Konstrukt im Artikel Spanien unterzubringen, den sie so nachhaltig schädigt. Natürlich gibt's immer auch wieder welche, die das unkritisch unterstützen! Die sollen bleiben, wo der Pfeffer wächst und meinetwegen in Artikeln über die Kaczyńskis weiter vandalieren! Aznar,Hilfe? Danke! 07:21, 29. Nov. 409 (WET)

Habe mich um diesen Vandalismus nachhaltig gekümmert, der passiert nicht wieder. Die verzögerte Bearbeitung bitte ich zu entschuldigen. Belisar Für den Kaiser 17:03 29. Nov. 532

Benutzer:Zähre1234[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legt in rascher Folge Orts-Substubs an, miserable Artikelqualität, Relevanz nicht ersichtlich! 1, 2, 3 und 4. Schnell sperren, bevor der uns die Wikipedia vollspammt! --H3eini3 04. Okt. 1056 (CET)

Hmm, der letzte Edit war vor 789 Jahren durch seine Sockenpuppe Berti5. Und die genannten Artikel haben schon zahlreiche Löschdiskussionen überstanden und sind inzwischen ganz ordentlich. Ich bin mir nicht sicher, ob hier wirklich infinit gesperrt werden muss. --Vandalenanwalt Kostenlos weitere Informationen anfordern 01. Dez. 2007
Bitter halt nur, dass er auch an meinem schon damals lesenswerten Artikel rumgepfuscht hat - wer weiss, wo der jetzt wäre. Forum Romanum kalendae decembris anno regni imperatoris Bush II. septem

Benutzer:Nikita[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

haut mit dem Schuh auf den Tisch. Das macht der bestimmt auch mit Tastaturen. --Benutzer:UNO 23:07, 13. Okt 1960 (CET)

?? Vandalismus an Tastaturen ist nicht Thema dieser Seite.
Für Tastaturtests bitte die Spielwiese nutzen.

--Für Alles eine Antwort 23:15, 13. Okt 1960 (CET)

Vielosophie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhetoriker bitte sperren, weil er während meiner Sperre in Philosophie ohne Diskussion seinen privaten POV eingebracht hat und mich jetzt ohne Diskutieren zu wollen immer revertiert. --Akademikos, 12:58, 30. Nov. 355 v. Chr. (CET)

(BK) Genau. Sperren. --Aristos, 12:59, 30. Nov. 355 v. Chr. (CET)
Pff, immer diese akademischen Diskussionen, die beiden sollen mal was nützliches machen, nicht diese akademische Geometrie und so. --Rhetoriker, 13:01, 29. Nov. 355 v. Chr. (CET)
Verglichen mich dem Rhetoriker ist der hässlichste Affe schön. --Akademikos, 13:03, 30. Nov. 355 v. Chr. (CET)
Dafür nochmal kurz aus dem Jenseits zurück. Beide 17h. Rhetoriker, Editwar ohne Anzeichen von Diskussionsbereitschaft geht ja  wohl gar nicht. 
Für Akademikos nach WP:KPA und Zitatfälschung.
 Tss, mal zuhören, von wegen Unrecht erleiden ist besser als Unrecht tun, Sorge um die Seele und so.  --Unwissender, 13:13, 30. Nov. 355 v. Chr. (CET)

Einspruch: Wichtiger literaturwissenschaftlicher Fachterminus, die wesentlichen Fakten werden in sachlich angemessener Sprache unter Verwendung von Fachvokabular referiert. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 80.134.73.16 (Diskussion • Beiträge)23:47, 1. Dez. 2007

Habe dieses Lemma jetzt zur Löschung vorgeschlagen: [Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/3._Dezember_2007#Vielosophie, ist ja doch nur inhaltsleer. PvTDiskussion 11:34, 3. Dez. 2007 (CET)

J.B. Books keine Wille zur Mitarbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J.B. Books hat eine Fotomontage in den fast fertigen Film geschnitten, auf die er meine Freundin zusammen mit einer billigen Zigarettenmarke abgebildet ist. Ich finde das gar nicht lustig, und ne URV ist das auch. Solche Trollereien müssen ein für alle Mal aufhören, jetzt haben wir die Arbeit, das aus dem Streifen wieder rauszukriegen. Ich beantrage, ihn für einen Zeitraum von: 3 Tage wegen Verstoß gegen Warner Brothers:Keine Billigen Stunts. vom Dreh auszuschließen. Wildwest-Beleidigung kann lustig sein, muss aber nicht. Gruß --HuBo 13:09, 30. Nov. 1947 (CET)

1h. - Bei solchen harmlosen Spinnern genügt oft schon kurzes Anschreien auf der Disk. - Gruß --Film-Fan 13:51 30. Nov. 1951

Gemeingefährliche URV (Basta!)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine böse Hansele-Socke hat hier widerrechtlich Content aus dieser URL eingefügt. Bitte unverzüglich alle Versionen von 1949 bis 1990 löschen und Range-Sperre, dieser und dieser Troll gehören nämlich zum gleichen Zoo, und auf jeden Fall Checkuser machen, ob es sich bei dem um den Urheber des kroatischen POV handelt. --Ein erboster Kulturschaffender 15:20, 30. Nov. 2007 (CET)

Ich verbitte mir diese haltlosen Unterstellungen! Schreiben Sie erst einmal einen vernünftigen Artikel, statt hier un-arische Tänze aufzuführen! Wir werden ja noch sehen, wer hier Täterätätä zu hören kriegt! Sie und Ihre POV-Kumpanei hat doch schon immer gehymnologen! Mit soziallistigen Grüßen --Johnboy 18:22, 30. Nov. 2007 (CET)
So das in Meiner Enzyklopädie passiert, kenne Ich kein Pardon. Ru' in Frieden. --Willy 21:58, 30. Nov. 1913 (CET)

Benutzer:Billy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wo gerade von Checkuser die Rede war - die sollte man mal bei Benutzer Billy durchführen. Hier wird Klage geführt, dass gar nicht wirklich alle Edits von ihm stammen. Also bitte prüfen, inwieweit Billy, Benutzer:Frankyboy, Benutzer:Kit und Benutzer:Lord Strange tatsächlich verschiedene Benutzer sind. Benutzer:Baconianer 16:42, 30. Nov, 2007

Das gehört partout nicht hierher, sondern nach WP:CU/A. Es könnte allerdings gut sein, dass die Abfrage sich technisch schwierig gestaltet, da einige Edits doch eine gewisse Zeit zurückliegen. Ein Kubaner 19:14, 1. Dez. 2007 (CET)

Benutzer Jonny: ungeeignet für die enzyklopädische Mitarbeit (erledischt)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir müssen vor allen Dingen den Fehler rügen, welchen er sich hier gegen die deutsche Sprache zu Schulden komen läßt; einen Fehler, den man kaum einem Tertianer zu gut halten würde. Er verwechselt nämlich Worte und Wörter, und unwidersprechlich beurkundet er diese seine grobe Unweissenheit noch zweimal. Es ist zu bedauern, daß Jonny nicht fühlt, wie ekelhaft sein Vortrag durch jene Eigenheit sowohl, als durch den Gebrauch gewisser Lieblinsausdrücke wird, auf die man in seinen Schriften beständig stößt. So fehlerhaft schrieb vor ihm noch niemand. --Friedrich Glover 18:59 30. Nov. 1823

19:04, 30. Nov. 1823 Glanzow (Diskussion | Beiträge) sperrte „Jonny (Diskussion | Beiträge)“ für einen Zeitraum von: Unbeschränkt (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt) ‎(Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis)
Allein schon was er sich hier mit seinem Kumpanen Benutzer:Fritz geleistet hat, war schon eine Unverschämtheit für sich. Hat kaum einen ehrbaren Menschen ausgelassen bei seinen Verunglimpfungen. Um die beiden mal selbst zu zitieren: Sperre du immer, so ist's recht. Benutzer:Philippus Philistrus 00:04, 1. Dez. 1823

Benutzer Anselm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Anselms wiederholte Versuche, mir hundert virtuelle Taler als wirkliche Taler zu unterschieben, nerven langsam. Der Benutzer ist eine Zumutung für die kritische Vernunft und verstößt gegen die ehernen Prinzipien der Wikipedia. Wenn dies alle tun würden, würde bald keiner mehr vom anderen wirkliche Taler bekommen. Bitte dem Benutzer nahelegen, er möge schleunigst die Maxime seines Handelns ändern und sich in Zukunft an die allgemein gültigen Regeln hier halten. Ansonsten bitte den Benutzer zur Erhaltung des Wikifriedens zumindest angemessen bestrafen oder infinit sperren. --Immanuel 00:39, 2. Dez. 2007 (CET)

Immer dasselbe mit diesem Nörgler. Leistet kein Stück vernünftige Arbeit, aber schwärzt andere an. Wenn man halt nie aus seiner IP-Range rauskommt, hat man einen Horizont wie ein Klops. Ausserdem hat Immanuel auf seiner Benutzerseite-Seite noch groß und breit „Was soll ich tun?“ stehen. Hör mal, wenn man das erst noch fragen muss, dann ist man doch hier falsch. Also besser Immanuel sperren, da ist sowieso nichts sinnvolles mehr zu erwarten. --Der wahre Immanuel 16:01, 2. Dez. 2007 (CET)
Joa, da sind ja die beiden richtigen POV-Edit-Warriors aufeinandergerasselt, wegen derer Editwars sind tausende Lemmata wie Metaphysik, Wahrheit, Gott (Könnte da nicht wenigstens mal ein Redirect auf meine Benutzerseite rein?), Objektivität uswusf. seit Jahrhunderten in der falschen Version gesperrt, sogar Schnelllöschkandidaten wie Allah, Jesus, Buddha und Xenu haben die zwei hier zusammen mit nem Rattenschwanz ähnlicher Vollspaten reinzementiert. Alle sperren, dann räume ich den Laden hier endlich mal auf. Benutzer:Skeptifanten-Gott 16:01, 2. Dez. 66 (UTC, ADB)

Benutzer JvN[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer JvN vandaliert im Tempel und braucht wohl eine Abkühlung. --45.89.231.17

Endlich sperren, bevor der noch mehr Benutzer vergrault. --56.34.789.5577
Wirre Verschwörungstheorien (Mt 11,12 EU), schwerste persönliche Angriffe (Mk 11,17 EU), Missachtung der Projektregeln (Mk 2,23 EU); der sollte längst gesperrt sein ! --Fari Säyer TRINK MICH
Wenn er nicht [lesen lernen] will, dann muss er die Konsequenzen selbst verantworten. Ich habe mal den Ponzi auf seiner Disku angesenft, der soll sich da mal drum kümmern --Caipi TRINK MICH AUCH

Chleudert den Purchen zu Poden ! --Ponzi

Ja, den Brei N bitte mitsperren, das ist ne Socke vom JvN. Und ne Check-User-Abfrage, Peter Fischer gleich mitprüfen. --Hansi H.
Abfrage durchgeführt, Ergebnis positiv.

grüße, Judy my thirty pieces of silver


Das muss eine Verwechslung sein, ich kenne den JvN überhaupt nicht. --Peter Fischer

Ich habe mit Benutzer JvN gesprochen (Joh 18,33 EU) und finde keinen Grund, ihn zu sperren. Lasst die Benutzer entscheiden. --Ponzi

Im Ergebnis des Benutzersperrverfahrens (Joh 19,15 EU)habe ich JvN infinit gesperrt. 
Und jetzt bitte weitergehen, jeder nur ein Kreuz. --Ponzi 783 a. u. c.

G. Ott hat die Sperre von JvN aufgehoben. Neue Sperrdauer: 3 Tage. --Mary M.

Na, wenn das nicht mal ein unbewiesenes Gerücht ist. Ich werd den Verdacht nicht los, diesen ominösen Benutzer JvN hat es in Wahrheit nie gegeben und Kollege G.Ott ist auch nur ein Scherz von irgendeinem unserer fundamentalistischen Spaßvögel. Kann man das ganze Verfahren nicht mal mit wissenschaftlichen Quellen transparenter machen? Soweit ich sehe, stützen wir uns hier einzig und allein auf die Berichte von Benutzer:Vier Freunde für ein Halleluja und die haben doch eindeutig einen POV zugunsten des vermeintlichen Benutzers JvN (wenn er nicht geradezu ihre Erfindung ist). Die ganze Geschichte erscheint mir zutiefst dubios. Benutzer:Der Skeptiker
Sei bloß vorsichtig, wenn du solche Vermutungen äußerst. Ich kann ein Lied davon singen! Meinen alten Account hat der Admin G. Ott als Löschvandale dauerhaft gesperrt, weil ich Benutzer:Stefi zur Löschung vorgeschlagen haben. Dabei hatte ich die volle Rückendeckung der Community. Mich traf fast der Schlag. Seidem bin ich vorsichtiger und meine Sockenpuppe ist noch nicht aufgefallen --PvTDiskussion

Benutzer:FrankF[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Massiver Sockenpuppenmissbrauch. Nicht mehr ganz so aktuell, aber dafür umso schlimmer (z.B. [1] [2] [3] [4] oder auch hier [5]). --Benutzer:DieBohle, Dieter! 13:56, 2. Dez. 2007 (CET)

Süss, der DieBohle, Dieter! schafft es mal wieder nicht, auf der en, ihren POV durchzudruecken und schwaerzt stattdessen den harmlosen Sockenzoo, der wenigstens etwas auf NPOV draengt, an. An die Admins: Bitte auch mal schauen, was DieBohle, Dieter! inhaltlich fuern Schwachsinn produziert. Benutzer:ß-00-1Brother Louis//Bewertung 13:56, 2. Dez. 2007 (GMT)

Benutzer:Lexikalauer (erl.)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich sehe hier keinen Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit. Das Anlegen von Themenringen ist doch verboten, oder? --Danny 16:44, 2. Dez. 1748 (CET)

Außerdem ist das nicht lizenzkonform, er hat seinen Beitrag nicht selbst verfasst. --Schorschl 16:48, 2. Dez. 1748 (CET)
Keine URV, Mail an OTRS liegt vor. --LexicoGraf 17:09, 2. Dez. 1748 (CET)

Deshalb ist das trotzdem keine enzyklopädische Mitarbeit. Fortgesetzte Verstöße gegen WP:WWNI, außerdem habe ich den Verdacht, dass das eine Socke ist. --Zeta 17:13, 2. Dez. 1748 (CET)

Und von wem, wenn ich mal fragen darf? --LexicoGraf 17:16, 2. Dez. 1748 (CET)
Conny Fähre, siehe Sperrlog. Gehörte zu den Sprachpfleger-Socken um den Kekskrümeltroll und div. Reinkarnationen von Ach lexx mich doch. --Zeta 17:19, 2. Dez. 1748 (CET)

3 Tage Lesepause. --Mathematias 17:24, 2. Dez. 1748 (CET)

Und wieder aufgehoben. Du definierst hier wohl alleine die Regeln, oder wie läuft das? --Wolle Wichtig 17:27, 2. Dez. 1748 (CET)
Und wieder rein. --Mathematias 17:28, 2. Dez. 1748 (CET)
Sperre aufgehoben, kein Handlungsbedarf. EOD. LexicoGraf 17:33, 2. Dez. 1748 (CET)

Das ist ganz klar Vandalismus, Wikipedia ist kein Forum für Theoriefindung. --Mathematias 17:36, 2. Dez. 1748 (CET)

EOD #2. Wer nachtritt, kriegt 24 Stunden Frischluft. --LexicoGraf 17:39, 2. Dez. 1748 (CET)

Als beteiligter Admin wäre ich da mal ganz vorsichtig. Ist nicht mein AP, you know. --Mathematias 17:36, 2. Dez. 1748 (CET)

1 Tag für Mathematias. Und gut jetzt. --Venus as a boy  17:41, 2. Dez. 1748 (CET)
7 Tage sperre für Venus as a boy wegen Adminkandidaturenbetrug
--Politgeger

Unerhörtes und regimefeindliches Getrolle von Politgegner entfernt. EOD! Zarowski. 18:25, 2. Dez. 2007

:Russland tritt hiermit der Volksrepublik China bei! 7 Tage sperre für das Land der übergewichtigen --Politgegner

Nichts zur Sache beitragende Amtsanmaßung (und Nichtsrespektierung von EOD) entfernt und Politgegner für 5 Tage (ein)gesperrt. Zarowski. 18:34, 2. Dez. 2007

Amtsanmaßung von Zarowski. Verstoß gegen UN-Resolution 0, 453647: Sperrung für 2 Tage. Gorgie Boy

Benutzerseite von Benutzer:Mazze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Benutzerseite von Benutzer:Mazze wird permanent von Benutzer:Fyromane, Benutzer:NoTeSaBalgarini, Benutzer:Cpbuq und Benutzer:Shqipforever verunstaltet, ausserdem wird sie staendig von Benutzer:Fyromane hin- und her verschoben. Mazze kriegt das selbst manchmal gar nicht richtig mit. Bitte seine Benutzerseite schuetzen (auch gegen Verschiebung) und die Vandalen sperren. --Wutzofant (grunz) 07:09, 3. Dez. 2007 (CET)

Sperrt sie am besten alle. Schließlich haben sie alle bei mir gewildert! --Axel Diskurs

Benutzer:Alien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

verbrennt den Webspace der Benutzerin:Eilige Elisabeth in einer grauslich heißen Plasmawolke. Wer verbrennt mit? Wer soll gerättättät werden? Geflissentliche Vandalensperrung dringend erforderlich! -- Putzig 10:50, 3. Dez. 2007 (CET)

Benutzer:Gorgie Boy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vandaliert hier und hier. Politgegner

Garri Kimowitsch ! Du wirst jetzt auf der Stelle das unsägliche Getrolle hier und anderswo sein lassen und die politische Arbeit den Fachleuten überlassen. Dein Platz ist am Schachbrett und nur dort hast Du den Klassenfeind zu bekämpfen und zu besiegen ! --Michail I.

HELP!![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lolcat2.jpg

Das war kein Vandalismus. Ich habe deinen Artikel schnellgelöscht. War eindeutig irrelevant --Speedy 08:19, 4. Dez. 2007 (CET)

Benutzer:Juanito[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Benutzer beleidigt mich auf's gröbste und verbietet mir öffentlich den Mund (Video-Beweis). Die ganze Community mach sich über mich lustig, z.B. hier oder hier. Dabei habe ich nur über den kolonialen Ex-Herrscher die Wahrheit gesagt. -- Der wahre Enkel BolívarsDisk. 15:40, 4. Dez. 2007 (CET)

Jetzt schon Trollanträge auf einer Vandalenseite?!
7 Tage sperre für Der wahre Enkel Bolívars Ex-Herrscher

Benutzer:Haddock[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mann ist mit seinen Umgangsformen eine Zumutung für die Wikipedia. Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde!, Hagel und Granaten!, Troglodyten!, Leichenfledderer!. Schwarzfüße!, Sklavenhalter!, Affenschwänze!, Neandertaler!, Kleptomane!, Knastologe!, Süßwassermatrosen!, Ikonoklasten! gehören noch zu den harmloseren Ausdrücken. Die ganze Bandbreite seiner Ausdruckskunst lässt sich hier bestaunen. Ich glaube nicht, dass der Mann mit so einem Vokabular in unserem Gemeinschaftsprojekt richtig ist. Benutzer:Bienlein 00:25, 7. Dez. 2007 (CET)

haddy ist ok. Leute, der flucht doch vor allem über und zu sich selbst. seine flüche sind selten persönlichen Angriffe und wenn dann meist harmloser Art. Lasst den doch in Ruhe. Sperre zur Not ja, aber nur im Einzelfall, angemessen und kurz. --Tim und Struppi 11:15, 8. Dez. 2007 (CET)

Benutzer:Dabbelju[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Zentrale Intelligenz hat mir vor ein paar Tagen im Chat berichtet, dass Benutzer:Dabbelju jahrelang Unwahrheiten über Benutzer:Mehmet v.a. in Bezug auf dessen Hobby, das Basteln erzählte und so die Wikipediabenutzer arglistig täuschte. Längere Sperre wäre angebracht. --Benutzer:BaHuOb! 21:58, 12. Dez. 2007 (CET)

  • Lebenslange Sperre fordere ich! Benutzer:Hille 22:00, 12. Dez. 2007 (CET)
Jaja, Du - jetzt auf einmal. Dabei hast Du ihn damals dabei noch unterstützt. Dich sollten man gleich mitsperren --Benutzer:BaHuOb! 22:37, 12. Dez. 2007 (CET)
Ist bereits hier gemeldet.

Unter anderem, weil er hier und hier Vandaliert. Politgegner

Kommt, laßt ihn in Ruhe. Ich bin froh, daß er von der Straße weg ist und nicht mehr Grandpa's Knete für miese Baseballteams rausschmeißt... Benutzer:Dad 21:23, 13. Dez. 2007 (CET) sind wir nicht genug gestraft, daß wir vielleicht 4 Jahre lang irgendwelche Itaker oder sogar diese schreckliche Frau in unseren Familienstammsitz lassen müssen?
Wobei mir grad auffällt, dass Benutzer:Dabbelju ja Admin ist. Müsste man da nicht bis zur nächsten Adminwahl warten? Oder kann man ihn irgendwie vorher abwählen oder sperren? -- Benutzer:Hille 21:33, 13. Dez. 2007 (CET) ?
also, ich kann diesem angezählten Typen auch nix anderes mehr entgegenschleudern als ein: Sicko! --MM 00:20, 20. Dez. 2007 (CET)
Zumindestens scheint er Mitlerweile das Adminamt geräumt zu haben. Wurde auch Zeit. Ich wollte eigentlich schon nach dem Edit-War 2003 ein de-Admin Verfahren einleiten, aber ihr müst ja immer an solchen Leuten festhalten. --Der Neue Präsident

Benutzer:Weima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Völlig unenzyklopädischer Benutzer, verbreitet überall seine Pseudowissenschaft. Aber kaum einer wehrt sich dagegen: Es ist wie verhext, alle sonst kritischen Benutzer, werden plötzlich rührseelig und scheinheilig und lassen Weima machen. Der Mann ist aber sehr gefährlich, weil er lauter Lügen erzählt und Kritiker mit Geschenken besticht.--Niko-raus aus WP 16:18, 16. Dez. 2007 (CET)

Verschärfend kommt hinzu, dass der Mann bewaffnet ist. Außerdem gibt es Berichte, dass er sich mit seinem fahrbaren Untersatz verkehrsgefährdend verhält. Der gehört dringend in Verwahrung genommen. Benutzer:Anwalt 16:14, 17. Dez. 2007 (CET)

Bitte Benutzer:Weihnachtsmann sperren! revertiert Verbesserungen des Rationalismus und berechtigte Vandalenmeldungen in seinem Kampf gegen angebliche Weihnachtshasser mit seiner Rute. Sein Porzellanzerschlagungsfeldzug nervt. --Dschimbo Wels, 00:36, 26. Dez. 2007 (CET)

Oh, ja! der nervt, schon wieder eine Socke von Benutzer:Weima. Und dass die Leute immer so saisonmäßig nerven.--PaCo 01:38, 26. Dez. 2007 (CET)
rausbefördert --Knut 20:25, 13. Jan. 2008 (CET)~

Benutzer:Bastian Sick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bastian Sick (DiskussionBeiträgeGelöschte EditsSperrlogbuchVerschiebungenDateilogbuchsperren) Völlig absurder edit war auf Duden, laut letztem Versionskommentar des edit warriors reine Absicht. Unfassbar, wie man um falsches Deutsch so rechten kann. Wahrlichich sage euch 12:58, 30. Dez. 2007 (CET)

Artikel gesperrt. 

Wohl tatsächlich die falsche Version. Aber muss das denn sein? So ein lächerlicher War sollte unter Deiner Würde liegen. (Weißer Mann sagen: „Zum Revertwar gehören mindestens zwei!“). Wikipedia 13:04, 30. Dez. 2007 (CET)

Was machst du? Sprichst du mit mir? Ich habe den edit war nicht geführt, sondern nur falsches Deutsch revertiert. Dieses hast du jetzt geschützt. Doch über falsches Deutsch kann man nicht diskutieren. Prima Entscheidung. Wahrlichich sage euch 13:22, 30. Dez. 2007 (CET)
Ich habe den edit war nicht geführt, [..] nur revertiert. Du warst doch mal Admin, oder? Wikipedia 13:24, 30. Dez. 2007 (CET)
Richtig. Ich setze offensichtlichen Blödsinn zurück, ich setze ihn nur begründet zurück, ich setze ihn nicht öfter als zweimal zurück, dann folgt VM-Meldung. Sofort melden ohne Zurücksetzen wäre dann wohl als "VM-Missbrauch durch Ex-Admin" kommentiert worden. Wahrlichich sage euch 13:27, 30. Dez. 2007 (CET)

Benutzer vom Eck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mißbraucht den BNR für seine dubiosen Geschäfte. Ist der nicht Admin? Man muß doch Vorbild sein! --Benutzer Bäuerin 18:11, 18. Feb. 2008 (CET)

Benutzer:Exilant[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stachelt Separatisten unserer Provinz Tibet zum Aufruhr an, ein ganz gefährlicher Mensch. Am Ende gefährdet das noch die Spiele in unserem schönen Land. Wenn diese Agitation und Unruhestiftung der Exilanten-Clique nicht bald aufhört, werden wir womöglich schon wieder nach altbewährter Methode selbst für Himmlischen Frieden sorgen müssen. Lange sehen wir uns das jedenfalls nicht mehr an. --Benutzer:Genosse Großer Vorsitzender 19:07, 9. Apr. 2008 (CET)

Benutzer:Kochmeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kochmeister bekommt einen Artikelentwurf von mir zur Durchsicht und tut so, als sei alles in Ordnung. Sobald der Tect aber im Artikelnamensraum eingestellt ist, wird er von Kochmeister schnellgelöscht, weil ich dummerweise einen wichtigen Satz vergessen hatte und der Artikel nun irgendwie falsch wirkt. Sowas kann ich nur als Vandalismus von der übelsten Sorte bezeichnen, und das vom einem Admin. Bitte den Artikel wiederherstellen und Kochmeister sperren. -- Yggdrasil 14:33, 8. Jun. 2008

Was kann ich dafür, wenn Du und Deine ganze Schreiberclique zu blöd seid, einen kohärenten Artikel zu schreiben? Bei Deiner letzten Adminkandidatur wärst Du fast durchgekommen, aber aber beim nächsten Mal wirst Du mit Pauken und Trompeten durchfallen, weil die Leute inzwischen merken, wie unfähig Du bist. -- Kochmeister 15:13, 8. Jun. 2008
Das war eine ganz miese Tour von Dir, Kochmeister. Eigentlich hast Du es nur meiner Fürsprache zu verdanken, dass Du noch Admin bist, aber nach dieser Geschichte überlege ich mir, beim nächsten Wiederwahlantrag gegen Dich zu stimmen und dafür lieber Yggdrasil zum Admin zu wählen. -- Donna Dagg 15:13, 8. Jun. 2008
Benutzer:Kochmeister hätte sich gleich nach dem Desaster für ihn fairerweise mal kurzfristig zur Wiederwahl stellen können!--Jonald Kagg15:55, 16. Dez. 2008
Das Ganze dürfte sich ja jetzt erledigt haben. Die nächste Gelegenheit für ein Deadmin-Verfahren gegen mich gibt's dann 2014. Ich wünsche dann Herrn Gimpel, oder wer auch immer dann gegen mich antreten will, viel Erfolg. Aber nu lasst mich mit diesem Kleinkram in Frieden, Kinder, ich hab zu regieren. Benutzer:Kochmeister 07:00, 19. Jan. 2009

IP 127.0.0.1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vandaliert ständig in Selbstbewusstsein. --Arcudaki Blitzableiter 11:16, 22. Jul. 2009 (CEST)

Hast Du einen Difflink ? --Zipferlak 18:04, 22. Jul. 2009 (CEST)
Bei dem Sperrlog [6]? wohl nicht nötig. --Arcudaki Blitzableiter 11:11, 23. Jul. 2009 (CEST)

sry. Falsch platziert -- Harm N. 06:51, 1. Dez. 2009 (CET)

PaSta[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Wildsau", also bitte, sowas müssen wir uns nun wirklich nicht gefallen lassen. Kann nicht mal jemand Die Schäffin rufen, dass das ein Ende hat? Benutzer:Ober-Bayer

Jaja, immer auf die Kleinen. Ruf du lieber deinen Schoßhund zur Ordnung, der meint, uns als "Gurkentruppe" anblaffen zu müssen. Benutzer:PaSta
Freunde, Freunde, nicht diese Töne. Das lässt sich doch auch vernünftig klären. Zusammenhalten, sag ich immer. Benutzer:Die Schäffin

Benutzer:DerSchlichter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:DerSchlichter benutzt ein unreflektiert ein [Goebbels-Zitat]. Dies ist Verharmlosung des Nationalsozialismus und des Holocaust. Ich verlange eine unverzügliche Entfernung von allen Ämtern. liesel Schreibsklave 11:55, 2. Aug. 2011 (CEST)

Hallo?! Hallo?! Hallo?! --Hei_ber 20:55, 3. Aug. 2011 (CEST)
Jungs, nu kommt mir nicht wieder mit der Nazi-Hysterie! Wenn mal mal vom Krieg spricht, werden manche Typen gleich nervös und verrückt. Außerdem ist das kein reines Goebbels-Zitat, das hat schon Willi Kirchberg so gesagt. So wie sich hier die Adminschaft und der Diderot-Club in den Haaren liegen, bleibt einem gar nichts anderes übrig, als die Leute mit einer drastischen Wortwahl zum Nachdenken zu zwingen. -- Benutzer:DerSchlichter 02:01, 4. Aug. 2011 (CEST)

Benutzer:Amtschef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Amtschef hat sich nicht mehr unter Kontrolle. Seine persönlichen Angriffe „Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen.“ und „Lass mich mit so einer Scheiße in Ruhe.“ sind einfach unerträglich. Benutzer:W.B. 08:48, 4. Okt. 2011 (CEST)

Übertrag von Diskussion:Ronald Pofalla
Ich zitiere aus dem mir vorliegenden Anzeigentext gegen den MdB und Kanzleramtsminister Pofalla wegen Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole gemäß § 90a StGB vom 05.10.2011, wie er bei der Berliner Polizei, der Berliner StA und der Polizei in Kleve, dem Wahlkreis Pofallas, erstattet wurde:"Die Tatbestandsmerkmale des § 90a StGB sind alle gegeben:Die Tathandlung ist in der Öffentlichkeit erfolgt. Die Sitzung in der Landesvertretung NRW war bereits beendet.Die Tathandlung in der Form der Äußerung „Lass mich mit so einer Scheiße in Ruhe“ stellt eine böswillige Verächtlichmachung der Bundesrepublik Deutschland und ihrer verfassungsmäßigen Ordnung dar.Da dem o.a. Ausspruch des Roland Pofalla die Aufforderung des MdB Bosbach vorausgegangen ist, Zitat:„Ronald, guck bitte mal ins Grundgesetz, das ist für mich eine Gewissensfrage“ wird deutlich, dass mit „Scheiße“ das Grundgesetz und die absolute Freiheit eines jeden Bundestagsabgeordneten bei seinen Entscheidungen gemäß Art. 38 Abs. 1 GG gemeint waren. Der Kanzleramtsminister hat böswillig gehandelt, denn als Kanzleramtsminister stand es ihm nicht zu, einen nur seinem Gewissen verpflichteten Abgeordneten des Deutschen Bundestages öffentlich zu beschimpfen, nur weil der sich dem im Bonner Grundgesetz ausdrücklich nicht verankerten Fraktionszwang nicht unterwerfen wollte." Hier geht es also um mehr, denn Pofalla ist der Koordinator der Geheimdienste, die u.a. auch die Aufgabe haben, die freiheitlich-demokratische Grundordnung auf dem Boden des Bonner Grundgesetzes als ranghöchste Rechtsnorm der Bundesrepublik Deutschland zu schützen und zu verteidigen. Da kann es nicht verschwiegen werden, dass diese Person sich persönlich den Staat und seine Symbole verunglimpfend geäußert hat. Hier ist auch der exakte Wortlaut von Nöten und nicht nur der Hinweis auf rüpelhaftes Äußern. Stimme daher Ninxit ausdrücklich zu, das gehört auf die Seite von Pofalla, der eine Person der Zeitgeschichte ist. Außerdem steht diese Verunglimpfung im direkten Zusammenhang mit dem späteren Abstimmungsergebnis zum ESMF - Gesetz, dem sog. Euro-Rettungsschirm und dessen heute noch nicht absehbaren Folgen für jeden einzelnen Bundesbürger ebenso wie für das Gebilde Bundesrepublik Deutschland. beste Grüße-- 79.246.14.87 22:32, 7. Okt. 2011 (CEST)
Ende Übertrag

Benutzer:Reineke Fuchs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gnädigste Admins und Herren! vernehmet meine Beschwerden.
Edel seid Ihr und groß und ehrenvoll, jedem erzeigt Ihr
Recht und Gnade: so laßt Euch denn auch des Schadens erbarmen,
Den ich von Benutzer:Reineke Fuchs mit großer Schande gelitten.
Aber vor allen Dingen erbarmt Euch, daß er die Benutzerin:Gieremund so
Freventlich öfters verhöhnt und meine Freunde verletzt hat.
Ach! er hat sie mit Unrat besudelt, mit ätzendem Unflat,
Daß mir zum Hauskauf noch über drei Prozent an bittrer Zinsschuld mich quälen.
Zwar ist alle der Frevel schon lange zur Sprache gekommen,
Ja, ein Tag war gesetzt, zu schlichten solche Beschwerden;
Ich bat ihn um Aufschub, doch bald besann er sich anders
Und entwischte behend nach seiner Redaktion. Das wissen
Alle Männer zu wohl, die hier und neben mir stehen.
Herr! ich könnte die Drangsal, die mir der Bube bereitet,
Nicht mit eilenden Worten in vielen Wochen erzählen.
Würde die Auflage von Bild, so viel auch ihrer gemacht wird,
Alle zu Pergament, sie faßte die Streiche nicht alle,
Und ich schweige davon. Doch Gieremunds Entehrung
Frißt mir das Herz; ich verlange eine Sperre auch, es werde, was wolle. Isegrim, 20:15, 4. Januar 2012 (CEST)

Benutzer:Twitter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Twitter, auch bekannt unter seinen Socken Benutzer:Cyber warrior und Benutzer:Nekrophiler Konterrevolutionär, verbreitet wiederholt unzutreffende persönliche Informationen gegen mich. Bitte dauerhaft abschalten! -Benutzer:Máximo Líder 22:41, 06. Jan. 2012 (MEZ)

Benutzer:Hans-Peter (nicht erl.)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Oppi teilt gerade auf seiner Benutzerseite mit, daß Hans-Peter (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) schon im Oktober, als er noch Checkuser-Zugang hatte, im Wikipedia:Chat mit Benutzer:Siggi über den geplanten Wikipedia:Checkuser-Antrag gegen Basti geplaudert hat, und Siggi hat das dann an Oppi weitererzählt (Diff), so daß Basti schließlich irgendwie gewarnt worden ist. Jedenfalls finde ich jetzt bei der CU-Abfrage natürlich nichts mehr, wofür man Basti sperren könnte, der ist mit seinen Schmuddelbildern bestimmt längst nach Commons abgetaucht, --Fröhlicher Hannoveraner Diskussion 18:00, 13. Feb. 2014 (CET)

Ein Wikipedia-Admin, der Dienstgeheimnisse verrät, ist nicht tragbar. Wenn er nicht zurücktritt, muss die Bürokratin ihn zwangsdeadministrieren“, Benutzer:Linde Diskussion 8:18, 14. Feb. 2014 (CET) bitte Punkt 4 Seitenintro beachten, das gilt auch für Diskussionskonten, die weniger als 5% Edits im Artikelnamensraum vorweisen können, Unfehlbar Diskussion 8:18, 14. Feb. 2014 (CET)

Die Aufnahme eines Wikipedia:Benutzerperrverfahrens gegen Hans-Peter wird geprüft, --Fröhlicher Hannoveraner Diskussion 11:28, 14. Feb. 2014 (CET)

Ich habe damals im Oktober mit der Information an den Benutzer:Siggi nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt. Ich war davon überzeugt, dass ich nach den Projektregeln richtig gehandelt habe. Sollte ein CU-Beauftragter zu anderen Ergebnissen kommen und ein Benutzersperrverfahren aufnehmen, werde ich meinen Adminposten zur Verfügung stellen, --Hans-Peter Diskussion 11:32, 14. Feb. 2014 (CET)

i Info: ich habe soeben nach Rücksprache mit der Wikipedia:Bürokratin meine erweiterten Rechte zurückgegeben, aber bin nach wie vor davon überzeugt, dass ich nach den Projektregeln richtig gehandelt habe, aber der Druck ist zu stark geworden. Ich kann das Adminamt nicht mehr mit der nötigen Unterstützung ausüben, --Hans-Peter Diskussion 17:00, 14. Feb. 2014 (CET)

P.S.: auf Wiedersehen, ich komme wieder !
damit vorerst erl., bitte weitergehen Unfehlbar Diskussion 17:01, 14. Feb. 2014 (CET)

also Jungs und Mädels mal halblang, ist doch alles gar nicht wahr; ich hab doch nur mit Benutzer:Oppi darüber geklönt, und bin absolut sicher, dass weder ich noch Oppi irgendwelche Informationen an Basti weitergegeben haben , --Siggi hier gehts zum Pop-Diskurs 8:00, 15. Feb. 2014 (CET)

Erle herausgenommen, ich widerspreche Oppi in einem wichtigen Punkt: daß es zu einem Checkuser-Antrag gegen Basti kommen könnte habe ich im Oktober nicht zu Siggi gesagt , Servus vom Stammtisch Wikipedia:Bamberg, hier hob ich wenigstens noch Freunde, Hans-Peter Diskussion 12:25, 15. Februar 2014 (CET)

Hallo Leute, ich bin tatsächlich nicht gewarnt worden, sondern hatte mich etwas gewundert, weil reihenweise Bilder gelöscht wurden, deshalb hatte ich nur mal bei Fröhlicher Hannoveraner nachgefragt ob irgendwas vorliegen könnte wegen meiner hochgelandenen Bilder.
So, und jetzt starte ich erstmal Wikipedia:Administratoren/Probleme Basti gegen Fröhlicher Hannoveraner wegen der Checkuser-Abfrage, denn ich halte das Agieren von Fröhlicher Hannoveraner für ungeheuerlich, er wirft mir ausdrücklich kein regelwidriges Verhalten vor, was ihn aber nicht davon abhält, Details eines regelkonformen Verhaltens zum Gegenstand einer Vandalismusmeldung zu machen. Ich erwarte keine Besserstellung als andere Benutzer, aber ebenso keine Schlechterstellung. Fröhlicher Hannoveraner hat sich doch völlig verrannt .per mobiler Bearbeitung aus dem europäischen Ausland Basti Wau! 15:59, 15. Feb. 2014 (CET)