Benutzer:F.Blaubiget

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mich begeistert die Idee von Wikipedia: Das Wissen der Menschheit digital frei allen zur Verfügung stellen. Brockhaus, Encarta & Co. kennt man nur noch vom Elternhaus - oder aus der Wikipedia. Die Wissensintelligenz der Masse ist einfach besser als eine einzelne, selbstgewisse und vergleichsweise kleine Redaktion von studierten konventionellen "Experten". Das gilt vor allem hinsichtlich Artikelvielfalt, Qualität, Aktualität und - aus meiner Sicht ganz wichtig - Praxisbezug (man vergleiche etwa die vielen, oft sehr hilfreichen Weblinks).

Was mir bislang beim Editieren am meisten aufgefallen ist: Teilweise fehlen (gute) Quellen, könnte der Stil noch einheitlicher/enzyklopädischer sein, sind Daten nicht aktuell genug und gibt es Lücken: innerhalb von Artikeln und Artikel selbst. Zudem finde ich: Nicht alles gehört in Wikipedia, aber ein schlechter Artikel ist die Grundlage für einen besseren. Ein gelöschter Artikel ist die Grundlage für gar nichts.

Ich habe keine besonderen Themenschwerpunkte und denke, dass man sich in vielen Spektren konstruktiv einbringen und das freie Wissen verbessern kann. Ein besonderes Interesse habe ich derzeit z. B. an Schriftstellern, Rednern und Politikern, also Menschen die mit und durch Sprache wirken.

Fragen bitte jederzeit auf meine Disk.

Bei Tippfehlern und anderen Unzulänglichkeiten, die ich so produziere, bitte ich um Nachsicht, zumal ich manchmal an Schlafproblemen leide und dann schon mal in der WP editiere, bis ich wieder zur Müdigkeit finde (ich hoffe das verstößt nicht gegen die Richtlinien).

Ich versuche mich mit dem (inzwischen wirklich guten) visuellen Editor anzufreunden und teste zudem den Wikitext-Modus.

Euch allen weiterhin viel Freude und ein gutes Gelingen!

"Vertraue keiner Enzyklopädie, an der du nicht selbst mitgewirkt hast." (Hejkal)