Benutzer:Ginkgo2g

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ginkgoblatt


Babel:
Flag of Switzerland.svg Dieser Benutzer kommt aus der Schweiz.
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
gsw-4 Dä Benutzer redet Schwizerdütsch praktisch glich guet wie e Muettersprochler.
en-1 This user is able to contribute with a basic level of English.
fr-1 Cette personne sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
it-1 Questo utente può contribuire con un italiano di livello semplice.
LUSITANA WLM 2011 d.svg
Dieser Benutzer macht wie viele andere beim Projekt Schweizer Denkmäler mit. Distinctive emblem for cultural property.svg

Willkommen auf dem Ginkgoblatt

Seit Juni 2011 bin ich im Wiki mit Bildergaben und Artikelbearbeitung tätig.

Meine Interessen: Historisches, Geschichte, Architektur, Kunst, Handwerk etc.








Ginkgo Biloba

Dieses Baums Blatt, der von Osten
Meinem Garten anvertraut,
Giebt geheimen Sinn zu kosten,
Wie's den Wissenden erbaut,

Ist es Ein lebendig Wesen,
Das sich in sich selbst getrennt?
Sind es zwei, die sich erlesen,
Daß man sie als Eines kennt?

Solche Frage zu erwidern,
Fand ich wohl den rechten Sinn,
Fühlst du nicht an meinen Liedern,
Daß ich Eins und doppelt bin?

J.W.v.Goethe:West-östlicher Diwan



Meine Taten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Artikel von mir begonnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirchengebäude : Kirche Kirchlindach, Reformierte Kirche Bremgarten bei Bern, Kirche Urtenen, Reformierte Kirche Moosseedorf, St. Antonius Einsiedler (Obererthal), St. Lambertus (Thulba)‎, Kloster Thulba‎, Michaelskapelle (Frankenbrunn), Kirche Jegenstorf, Kirche Vechigen, Kirche Seedorf BE, Kirche Münchenbuchsee, Kirche Hindelbank, Kirche Meikirch, Reformierte Kirche Wabern bei Bern, Kirche Kleinhöchstetten, Reformierte Kirche Hasle bei Burgdorf, Bruder Klaus (Bern), Marienkirche (Bern), St. Antonius (Bern-Bümpliz), St. Mauritius (Bern-Bethlehem), St. Josef (Köniz), St. Michael (Wabern), St. Franziskus (Zollikofen), Johanneszentrum (Bremgarten bei Bern), Guthirt (Ostermundigen), Erste Guthirt-Kirche (Ostermundigen), Ökumenisches Zentrum (Ittigen), St. Martin (Worb), Auferstehungskirche (Konolfingen), St. Johannes (Münsingen), Heiliggeist (Belp), Ökumenisches Kirchenzentrum (Kehrsatz), Elisabethenkapelle Inselspital, St. Peter und Paul (Utzenstorf), Madonna degli Emigrati.

Landhäuser, Gebäude und Orte : Schlössli Heimenhaus, Stuckishaus, Siechenhaus (Burgdorf), Thormanngut (Wingreis), Landgut_Steiger, Wegmühle (Bolligen), Worblental, Campagne Hubelgut, Mannenberg (Ittigen), Campagne Thalgut, Hof Ligerz, Ruine Festi (Ligerz), Ruine Festi (Bennewil), Halengut, Herrengasse (Bern), Gerechtigkeitsgasse, Postgasse (Bern), Ruine Châtillon, Ruine Rondchâtel.

Personen : Hans Zaugg, Max Schlup, Solothurner Schule, Hans Brechbühler, Erasmus Ritter (Architekt), Fritz Eduard Pauli, Paul Jakob Müller, Bruno Wurster, Florentin Garraux, Peter von Englisberg, Hans Gugger, Hans Eichenberger, Kurt Thut, Robert Haussmann, Trix Haussmann-Högl, Teo Jakob, Alfred Hablützel, Alfred Hofkunst, Martin Lauterburg, Ted Sieger, Albert Lindegger, Edwin Rausser, Jörg Brunner, Peter Pfister (Baumeister), Niklaus Schiltknecht, Fernand Dumas, Heinrich Viktor von Segesser, Godi Hirschi, Hans von Matt (Künstler), Emil Reich (Kunstglaser), Ernst Jordi

Organisationen : Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern

dazu : Seniorweb Schweiz

Listen : ca. 175 Listen der Kulturgüter in Orten des Kantons Bern, Liste der römisch-katholischen Kirchen im Kanton Bern.

Wesentliche Mitwirkung : Siedlung Halen, Halenbrücke, Dreifaltigkeitskirche (Bern)

Commons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

nützlich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielwiese[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]