Benutzer:Holger1959/BY-DON

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

< Landkreis Donau-Ries

BY
Wikidata
Übersicht: vorhandene Wikidata-Infos zu Bayern
manuelle Bearbeitungen dieser Liste sind möglich, aber unnötig (wird vom ListeriaBot aktualisiert; letzte Änderungen)

Kreisfreie Städte:   Amberg • Ansbach • Aschaffenburg • Augsburg • Bamberg • Bayreuth • Coburg • Erlangen • Fürth • Hof • Ingolstadt • Kaufbeuren • Kempten (Allgäu) • Landshut • Memmingen • München • Nürnberg • Passau • Regensburg • Rosenheim • Schwabach • Schweinfurt • Straubing • Weiden i.d.OPf. • Würzburg

Landkreise:   Aichach-Friedberg • Altötting • Amberg-Sulzbach • Ansbach • Aschaffenburg • Augsburg • Bad Kissingen • Bad Tölz-Wolfratshausen • Bamberg • Bayreuth • Berchtesgadener Land • Cham • Coburg • Dachau • Deggendorf • Dillingen a.d.Donau • Dingolfing-Landau • Donau-Ries • Ebersberg • Eichstätt • Erding • Erlangen-Höchstadt • Forchheim • Freising • Freyung-Grafenau • Fürstenfeldbruck • Fürth • Garmisch-Partenkirchen • Günzburg • Haßberge • Hof • Kelheim • Kitzingen • Kronach • Kulmbach • Landsberg am Lech • Landshut • Lichtenfels • Lindau (Bodensee) • Main-Spessart • Miesbach • Miltenberg • Mühldorf a.Inn • München • Neuburg-Schrobenhausen • Neumarkt i.d.OPf. • Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim • Neustadt a.d.Waldnaab • Neu-Ulm • Nürnberger Land • Oberallgäu • Ostallgäu • Passau • Pfaffenhofen a.d.Ilm • Regen • Regensburg • Rhön-Grabfeld • Rosenheim • Roth • Rottal-Inn • Schwandorf • Schweinfurt • Starnberg • Straubing-Bogen • Tirschenreuth • Traunstein • Unterallgäu • Weilheim-Schongau • Weißenburg-Gunzenhausen • Wunsiedel i.Fichtelgebirge • Würzburg


Spezielles zum Weitersortieren:   noch direkt „in Bayern“ • noch ohne Objekttyp • Schutzgebiete

 

Arbeitslisten für Bundesländer:   Baden-Württemberg • Bayern • Berlin • Brandenburg • Bremen • Hamburg • Hessen • Mecklenburg-Vorpommern • Niedersachsen • Nordrhein-Westfalen • Rheinland-Pfalz • Saarland • Sachsen • Sachsen-Anhalt • Schleswig-Holstein • Thüringen

Diese Liste wird periodisch von Wikidata aus durch diesen Bot automatisch generiert. Manuelle Bearbeitungen werden beim nächsten Update gelöscht!

Aufschluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q59194767 Angulatensandstein am Hirschenbuck WSW von Wassertrüdingen Aufschluss bei Dornstadt-Linkersbaindt Aufschluss
Geotop
Dornstadt-Linkersbaindt 49° 1′ 48″ N, 10° 34′ 13″ O
2 Q59194810 Aufschluss N von Langenmühle Aufschluss bei Maihingen Aufschluss
Geotop
Maihingen 48° 56′ 6″ N, 10° 29′ 3″ O
3 Q59266616 Bunte Trümmermassen bei Aufhausen Aufschluss bei Forheim Aufschluss
Geotop
Forheim 48° 45′ 4″ N, 10° 28′ 15″ O
4 Q59244810 Kristallinscholle im Tiefental ENE von Hürnheim Aufschluss bei Nördlingen Aufschluss
Geotop
Nördlingen 48° 48′ 6″ N, 10° 29′ 57″ O
5 Q59286961 Parautochthone Scholle am Sportplatz N von Hausen Aufschluss bei Fremdingen Aufschluss
Geotop
Fremdingen 48° 59′ 21″ N, 10° 30′ 56″ O
6 Q59214095 Straßenaufschluss bei Unterappenberg Aufschluss bei Megesheim Aufschluss
Geotop
Megesheim 48° 57′ 18″ N, 10° 41′ 23″ O


Bahnhof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q324762 Bahnhof Donauwörth Bahnhof in der bayerischen Stadt Donauwörth Bahnhof Donauwörth Bahnhof Donauwörth
BfDonauwoerth.jpg
48° 42′ 52″ N, 10° 46′ 18″ O
2 Q11798837 Bahnhof Nördlingen Bahnhof in Deutschland Bahnhof Nördlingen Train stations in Nördlingen
Bf Nördlingen Gleisfeld.JPG
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 52″ O
3 Q78994767 Bahnhof Otting-Weilheim Bahnhof in Bayern Bahnhof Landkreis Donau-Ries
Bayern
Bahnhof Otting-Weilheim, December 2019 03.jpg
48° 52′ 49″ N, 10° 49′ 6″ O


Bibliothek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q28729374 Gemeindebücherei Asbach-Bäumenheim Bibliothek in Bayern Bibliothek Asbach-Bäumenheim 48° 40′ 54″ N, 10° 48′ 52″ O
2 Q28729370 Gemeindebücherei Marxheim Bibliothek in Bayern Bibliothek Marxheim 48° 44′ 34″ N, 10° 56′ 44″ O
3 Q28729539 Gemeindebücherei Mertingen Bibliothek in Bayern Bibliothek Mertingen 48° 39′ 0″ N, 10° 47′ 0″ O
4 Q28681859 Stadtbibliothek Donauwörth Bibliothek in Bayern Bibliothek Donauwörth 48° 43′ 9″ N, 10° 46′ 45″ O
5 Q28681805 Stadtbibliothek Nördlingen Bibliothek in Bayern Bibliothek Nördlingen 48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 22″ O
6 Q28681595 Stadtbibliothek Oettingen Bibliothek in Bayern Bibliothek Oettingen in Bayern 48° 57′ 5″ N, 10° 36′ 12″ O
7 Q28662368 Stadtbücherei Rain Bibliothek in Bayern Bibliothek Rain 48° 41′ 25″ N, 10° 55′ 13″ O


Brunnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q41339410 Brunnen auf einem Sockel ein Fisch mit obeliskartigem Pfeiler mit Wolken und Auge Gottes im Strahlennimbus auf dem Rücken sowie mit vorgesetztem Wasserbecken, um 1725 Brunnen Wemding 48° 52′ 21″ N, 10° 43′ 21″ O
2 Q41338628 Brunnenfigur triton, 18. Jahrhundert; im Hof westlich der Kirche Brunnen Kaisheim 48° 46′ 3″ N, 10° 47′ 49″ O
3 Q41329704 Kriegerbrunnen für die Gefallenen im Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 oktogonales Brunnenbecken mit dreiteiligem Brunnenstock, mit Bronzefiguren und Inschriftentafeln, bekrönt von Spitzkegel und Adler, in romanisierenden Jugendstilformen, Sandstein, Georg Wrba, 1902 Brunnen Nördlingen Kriegerbrunnen am Rübenmarkt (Nördlingen)
Nördlingen, Rübenmarkt Brunnen-001.jpg
48° 51′ 2″ N, 10° 29′ 24″ O
4 Q41339371 Marienbrunnen in rechteckigem Becken mit Maßwerksdekor ein Pfeiler mit Bogenfries und bekrönender Maria Immaculata, in neugotischen Formen errichtet, 1837, Marienfigur 1815 (bezeichnet) Brunnen Wemding
Wemding, Mariensäule-001.jpg
48° 52′ 28″ N, 10° 43′ 27″ O
5 Q41315090 Marienbrunnen neugotisch, Achteckbassin mit Mittelstele und Fialenbekrönung, bezeichnet mit 1854; vor dem Rathaus am Eingang zur Kapellstraße Brunnen Donauwörth
Donauwörth, Rathausgasse 1, 006.jpg
48° 43′ 4″ N, 10° 46′ 51″ O
6 Q41338996 Marktbrunnen marienbrunnen, mit hexagonalem Becken und Marienfigur auf der Säule, mit neugotischen Ornamenten, von der Erzgießerei Klett & Co., 1863 (bezeichnet) Brunnen Rain 48° 41′ 25″ N, 10° 55′ 6″ O
7 Q41339624 Pumpbrunnen gusseiserne Säule mit Neurenaissance-Ornamenten, um 1880 Brunnen Wallerstein Pumpbrunnen (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße Pumpbrunnen-001.jpg
48° 53′ 13″ N, 10° 28′ 4″ O
8 Q41331702 Ziehbrunnen rechteckige Einfassung des Brunnenschachts aus Bruchsteinen, 18./19. Jahrhundert, Ziehvorrichtung erneuert Brunnen Daiting 48° 48′ 28″ N, 10° 54′ 41″ O


Burg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q1012002 Burg Gosheim archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Huisheim Burg Gosheim
Gosheim (Huisheim) Burg 533.jpg
48° 49′ 54″ N, 10° 43′ 11″ O
2 Q1012188 Burg Harburg Burg in Deutschland Burg Harburg Burg Harburg
Harburg luft.jpg
48° 47′ 6″ N, 10° 41′ 13″ O
3 Q1012366 Burg Hochhaus Burgruine in Deutschland Burg Hohenaltheim Burg Hochhaus
Burg Hochhaus Palas.jpg
48° 47′ 14″ N, 10° 29′ 13″ O
4 Q1013320 Burg Niederhaus Burgruine in Deutschland Burg Ederheim Burg Niederhaus
Burg Niederhaus 6.jpg
48° 47′ 26″ N, 10° 29′ 47″ O
5 Q1014533 Burg Wellwart archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Harburg
D-7-7230-0022 Harburg Wöllwart 001.jpg
48° 46′ 33″ N, 10° 42′ 18″ O
6 Q1015721 Burgstall Dornstadt archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Auhausen 49° 0′ 17″ N, 10° 35′ 5″ O
7 Q1015826 Burgstall Lechsend archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Marxheim 48° 44′ 20″ N, 10° 56′ 1″ O
8 Q1015845 Burgstall Maihingen archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Maihingen 48° 56′ 2″ N, 10° 29′ 13″ O
9 Q1015873 Burgstall Rauhaus archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Ederheim 48° 47′ 6″ N, 10° 27′ 39″ O
10 Q1015937 Burgstall Thurneck archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Mönchsdeggingen 48° 44′ 52″ N, 10° 37′ 57″ O
11 Q41340233 Ruine der Burg Graisbach ehemals umfangreiche Anlage mit Hauptburg, Burgkapelle und Ringmauer, auf dem Plateau am Ostrand ehemaliger Bergfried und Pallas, wohl im 12. Jahrhundert errichtet und ab Mitte 13. Jahrhundert ausgebaut, erste Zerstörungen im 15. Jahrhundert, seit M Burg Marxheim 48° 45′ 0″ N, 10° 53′ 42″ O
12 Q2550895 Wasserburg Tagmersheim archäologische Stätte in Deutschland Burg
archäologische Stätte
Tagmersheim
Tagmersheim (18).jpg
48° 49′ 17″ N, 10° 58′ 16″ O
13 Q2555348 Weiherberg Burg in Deutschland Burg Ederheim 48° 46′ 39″ N, 10° 27′ 28″ O


Burgruine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q1015232 Burgruine Alerheim Burgruine in Deutschland Burgruine
archäologische Stätte
Alerheim Burg Alerheim
Schloss Allerheim.JPG
48° 50′ 8″ N, 10° 36′ 48″ O
2 Q1015295 Burgruine Graisbach Burgruine in Deutschland Burgruine
archäologische Stätte
Marxheim
Burg Graisbach - Philipp Apian.jpg
48° 44′ 59″ N, 10° 53′ 41″ O
3 Q1015530 Burgruine Steinhart Burgruine in Deutschland Burgruine
archäologische Stätte
Hainsfarth 48° 57′ 35″ N, 10° 40′ 33″ O


Denkmal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q41338991 Denkmal auf gestuftem Postament die Figur Johann ’t Serclaes von Tilly, von Hygin Kiene nach einem Entwurf von Anton Kaindl (Bildhauer), 1914. Denkmal Rain Tilly-Denkmal (Rain am Lech)
D-7-79-201-15 Rain Stadt Hauptstrasse Tilly-Denkmal 02.JPG
48° 41′ 25″ N, 10° 54′ 57″ O
2 Q41340344 Denkmal monument für den Klostergründer Berthold von Lechsgmünd, auf klassizistischem Pfeiler ein geschweifter Aufsatz mit der Figurengruppe der hl. Familie, nach Mitte 17. Jahrhundert angeblich an Stelle eines älteren Denkmals errichtet, Pfeiler 1774 er Denkmal Niederschönenfeld 48° 43′ 12″ N, 10° 55′ 51″ O
3 Q41338632 Denkmal denkmal für Abt Cölestin Angelsprugger, in Form eines Obelisken mit Wappenrelief auf einem Postament, nach 1783 Denkmal Kaisheim 48° 46′ 10″ N, 10° 47′ 42″ O
4 Q41329093 Denkmal Melchior Mayr auf spätklassizistischem Steinsockel Bildnisbüste von Konrad Knoll, 1873; nicht nachqualifiziert Denkmal Nördlingen Melchior Meyer Denkmal Augsburger Straße (Nördlingen)
Nördlingen, Augsburger Straße Melchior Meyer Denkmal-001.jpg
48° 50′ 54″ N, 10° 29′ 37″ O
5 Q41332078 Kriegerdenkmal auf kreuzförmigem Postament mit vier sitzenden Löwen ein Pfeiler mit der Figur der Patrona Bavariae, um 1875 Denkmal Holzheim
Kriegerdenkmal Holzheim.JPG
48° 36′ 46″ N, 10° 57′ 0″ O


Eisenbahnstrecke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q321773 Bahnstrecke Nürnberg–Augsburg Bahnstrecke in Bayern Eisenbahnstrecke Nürnberg
Schwabach
Landkreis Roth
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Landkreis Donau-Ries
Landkreis Augsburg
Augsburg
Bahnstrecke Nürnberg–Augsburg
111 moehren.jpg
2 Q316759 Donautalbahn Eisenbahnstrecke Regensburg
Landkreis Regensburg
Landkreis Kelheim
Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm
Ingolstadt
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Landkreis Donau-Ries
Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Günzburg
Donautalbahn
D-R-Regensburg01.JPG


Europäisches Vogelschutzgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q61018090 Donauauen zwischen Lechmündung und Ingolstadt EU Vogelschutzgebiet in Bayern Europäisches Vogelschutzgebiet Ingolstadt
Landkreis Donau-Ries
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Donauauen zwischen Lechmündung und Ingolstadt (EU-Vogelschutzgebiet)
Lechmündung.jpg
48° 44′ 5″ N, 11° 13′ 6″ O
2 Q61018152 Nördlinger Ries und Wörnitztal EU Vogelschutzgebiet in Bayern Europäisches Vogelschutzgebiet Landkreis Donau-Ries
Landkreis Ansbach
Nördlinger Ries und Wörnitztal (EU-Vogelschutzgebiet)
Wörnitz Dinkelsbühl 01.JPG
48° 59′ 40″ N, 10° 34′ 30″ O
3 Q61018164 Riesalb mit Kesseltal EU Vogelschutzgebiet in Bayern Europäisches Vogelschutzgebiet Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Donau-Ries
Riesalb mit Kesseltal (EU-Vogelschutzgebiet)
Kesseltal-Thalheim1.jpg
48° 41′ 31″ N, 10° 36′ 10″ O
4 Q61018203 Wiesenbrüterlebensraum Schwäbisches Donauried EU Vogelschutzgebiet in Bayern Europäisches Vogelschutzgebiet Landkreis Donau-Ries Wiesenbrüterlebensraum Schwäbisches Donauried (EU-Vogelschutzgebiet)
Schilflandschaft in der Mertinger Höll' 01.JPG
48° 36′ 26″ N, 10° 45′ 14″ O


FFH-Gebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q60758693 Abbaustellen zwischen Rain und Gempfing FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries 48° 41′ 18″ N, 10° 57′ 43″ O
2 Q60764786 Donau mit Jura-Hängen zwischen Leitheim und Neuburg FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Landkreis Donau-Ries
Donau mit Jura-Hängen zwischen Leitheim und Neuburg (FFH-Gebiet)
Lechmündung.jpg
48° 43′ 29″ N, 11° 1′ 46″ O
3 Q60764797 Donauauen Blindheim-Donaumünster FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Donau-Ries
Donauauen Blindheim-Donaumünster (FFH-Gebiet)
Altwasserteich im Neugeschüttwörth bei Gremheim.JPG
48° 38′ 38″ N, 10° 39′ 55″ O
4 Q60764818 Donauwörther Forst mit Standortübungsplatz und Harburger Karab FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries Donauwörther Forst mit Standortübungsplatz und Harburger Karab (FFH-Gebiet)
Herbst im Harburger Karab (FFH-Gebiet) 02.jpg
48° 45′ 24″ N, 10° 46′ 48″ O
5 Q60765103 Heroldinger Burgberg FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries Heroldinger Burgberg (FFH-Gebiet)
Heroldingen Burgberg.jpg
48° 48′ 29″ N, 10° 41′ 4″ O
6 Q60765159 Illdorfer, Kundinger, Eschlinger Leiten FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Landkreis Donau-Ries
48° 40′ 22″ N, 11° 1′ 43″ O
7 Q60765204 Jurawälder nördlich Höchstädt FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Donau-Ries
Jurawälder nördlich Höchstädt (FFH-Gebiet)
Höchstädt Jurawälder Panorama Ostteil.jpg
48° 40′ 36″ N, 10° 33′ 42″ O
8 Q60765251 Kesseltal mit Kessel, Hahnenbach und Köhrlesbach FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Donau-Ries
Kesseltal mit Kessel, Hahnenbach und Köhrlesbach (FFH-Gebiet)
Kesseltal-Thalheim2.jpg
48° 43′ 57″ N, 10° 34′ 18″ O
9 Q60765474 Mausohrkolonien in der südlichen Frankenalb FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Eichstätt
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Landkreis Donau-Ries
Landkreis Kelheim
Mausohrkolonien in der südlichen Frankenalb (FFH-Gebiet)
Arnsberger Schambachtal (6).JPG
48° 51′ 10″ N, 11° 19′ 14″ O
10 Q60765486 Mausohrkolonien in und am Rand der Schwäbischen Alb FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Donau-Ries
Mausohrkolonien in und am Rand der Schwäbischen Alb (FFH-Gebiet)
Kloster-moedingen-20080824.jpg
48° 48′ 45″ N, 10° 30′ 44″ O
11 Q60765508 Mertinger Hölle und umgebende Feuchtgebiete FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries Mertinger Hölle und umgebende Feuchtgebiete (FFH-Gebiet)
Schilflandschaft in der Mertinger Höll' 08.JPG
48° 39′ 59″ N, 10° 46′ 12″ O
12 Q60765835 Oberlauf der Ussel bis Itzing FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries 48° 49′ 52″ N, 10° 48′ 47″ O
13 Q60765870 Pfäfflinger Wiesen und Riedgraben bei Laub FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries Pfäfflinger Wiesen und Riedgraben bei Laub (FFH-Gebiet)
Wemding Amerbach Ried beim Riedgraben nördlich Amerbach 023.jpg
48° 54′ 5″ N, 10° 40′ 54″ O
14 Q60765894 Prälatenweiher,alte Steinbrüche bei Oberringingen und Sternbach FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Dillingen a. d. Donau
Landkreis Donau-Ries
48° 44′ 50″ N, 10° 31′ 43″ O
15 Q60766294 Trockenverbund am Rand des Nördlinger Rieses FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries Trockenverbund am Rand des Nördlinger Rieses (FFH-Gebiet)
Ofnethöhlen - Nördlinger Ries.jpg
48° 49′ 42″ N, 10° 38′ 0″ O
16 Q60766443 Wemdinger Ried FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Donau-Ries Wemdinger Ried (FFH-Gebiet)
Wemdinger Ried 19.jpeg
48° 52′ 24″ N, 10° 40′ 27″ O
17 Q60766566 Wörnitztal FFH-Schutzgebiet in Bayern FFH-Gebiet Landkreis Ansbach
Landkreis Donau-Ries
Wörnitztal (FFH-Gebiet)
D-7-79-155-45 Harburg Ebermergen Alte-Bruecke 039.JPG
48° 57′ 49″ N, 10° 29′ 16″ O


Felsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q59266507 Burgfelsen in Wallerstein Felsen bei Wallerstein Felsen
Geotop
Wallerstein 48° 53′ 20″ N, 10° 28′ 30″ O
2 Q59215104 Felsen am Wedlbuck bei Harburg Felsen bei Harburg (Schwaben) Felsen
Geotop
Harburg 48° 46′ 57″ N, 10° 41′ 31″ O
3 Q59214019 Felskuppe Wöllwart SE von Harburg Felsen bei Harburg (Schwaben) Felsen
Geotop
Harburg 48° 46′ 33″ N, 10° 42′ 17″ O
4 Q59215085 Felsnadel Taubenstein WSW von Christgarten Felsen bei Forheim Felsen
Geotop
Forheim 48° 46′ 51″ N, 10° 27′ 27″ O
5 Q58452794 Geologische Orgel NW von Haselbach Geologische Orgel bei Esterholz (gemeindefreies Gebiet) Felsen
Geologische Orgel
Geotop
Esterholz Geologische Orgel bei Haselbach
Geologische Orgel Haselbach 013.jpg
48° 38′ 6″ N, 11° 1′ 47″ O
6 Q58485592 Gunzenheimer Gump ESE von Gunzenheim bei Kaisheim Felsen
Geotop
Kaisheim Gunzenheimer Gump
Die Gump in Gunzenheim 002.jpg
48° 46′ 45″ N, 10° 46′ 40″ O
7 Q30539488 Kühsteinfelsen Felsen im Landkreis Donau-Ries in Bayern Felsen
Felshang
Geotop
Mönchsdeggingen Kühsteinfelsen Mönchsdeggingen
Mönchsdeggingen Kühsteinfelsen 05.jpg
48° 46′ 23″ N, 10° 34′ 23″ O
8 Q59266499 Ries-Seekalke am Galgenberg bei Nördlingen Felsen bei Nördlingen Felsen
Geotop
Nördlingen 48° 50′ 35″ N, 10° 29′ 22″ O
9 Q59214007 Riesseekalk-Kuppen auf dem Ulrichsberg E von Marktoffingen Felsen bei Marktoffingen Felsen
Geotop
Marktoffingen 48° 55′ 36″ N, 10° 29′ 8″ O
10 Q58485084 Süßwasserkalk am Adlersberg NW von Reimlingen Felsen bei Reimlingen Felsen
Felskuppe
Geotop
Reimlingen Süßwasserkalk am Adlersberg bei Reimlingen
Nördlingen und Reimlingen Adlersberg 004.jpg
48° 49′ 44″ N, 10° 30′ 0″ O


Finanzamt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q28841728 Finanzamt Nördlingen mit ASt Donauwörth Finanzamt Nördlingen
2 Q28841696 Finanzamt Nördlingen mit ASt Donauwörth Finanzamt Donauwörth


Gasthaus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q41329360 Ehem. Gasthaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit giebelständigem Satteldach, Giebel zweifach vorkragend, um 1600 Gasthaus Nördlingen Drehergasse 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Drehergasse 1-001.jpg
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 29″ O
2 Q41328573 Ehemaliges Bräuhaus, dann Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Ökonomieteil, gemauertem Erdgeschoss, vorkragendem Obergeschoss und dreifach vorkragendem Giebel in Fachwerk, um 1740/50, im Osten ein späterer Anbau mit Pultdach Gasthaus Ederheim 48° 47′ 49″ N, 10° 29′ 11″ O
3 Q41234498 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau auf winkligem Grundriss mit Werksteineinfassung am korbbogigen Eingang und schmiedeeisernem Auslager, im Kern zweite Hälfte 18. Jahrhundert, stark überformt und erweitert Gasthaus Forheim 48° 44′ 56″ N, 10° 28′ 3″ O
4 Q41329614 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit geschwungenem Treppengiebel und Giebelohren, im Kern Ende 17. Jahrhundert Gasthaus Nördlingen Löpsinger Straße 26 (Nördlingen)
Nördlingen, Löpsinger Straße 26-001.jpg
48° 51′ 40″ N, 10° 28′ 47″ O
5 Q41328721 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Freitreppe, korbbogigem Hausteinportal und schmiedeeisernem Ausleger, wohl 18. Jahrhundert, Fassade mit Putzdekor zweites Viertel 19. Jahrhundert Gasthaus Harburg
D-79-155-50 Harburg Heroldingen Ehem-Gasthof-m-Nebengebaeude-Totale.jpg
48° 48′ 41″ N, 10° 38′ 34″ O
6 Q41339553 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Giebelgesimsen, 2. Viertel 18. Jahrhundert Gasthaus Wemding 48° 52′ 27″ N, 10° 43′ 25″ O
7 Q41339548 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Volutengiebel, Giebelgesimsen und Aufzugsöffnungen, 1. Drittel 18. Jahrhundert Gasthaus Wemding 48° 52′ 27″ N, 10° 43′ 25″ O
8 Q41331728 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Aufzugsöffnungen, Kranbalken, Ausleger und zwei Zwerchhäusern nach Norden, 2. Hälfte 19. Jahrhundert Gasthaus Fremdingen 48° 58′ 14″ N, 10° 27′ 22″ O
9 Q41332036 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Walmdachbau mit profiliertem Traufgesims und stichbogigem Eingang, im Kern zweite Hälfte 18. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert verändert Gasthaus Hainsfarth 48° 57′ 42″ N, 10° 40′ 13″ O
10 Q41329631 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und reicher Pilaster- und Gesimsgliederung, Obergeschoss von übereckgestellten Pilastern flankiert, frühes 17. Jahrhundert, im Kern frühes 15. Jahrhundert Gasthaus Nördlingen
Loepsinger Str. 40 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 33″ O
11 Q41329969 Ehemaliges Gasthaus dreigeschossig mit geschwungenem Giebel und übereck gestellten Pilastern, erbaut 1609, erneuert 1929, 1965 und 1979; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen Schrannenstraße (Nördlingen)
Nördlingen, Schrannenstraße 11-005.JPG
48° 51′ 5″ N, 10° 29′ 26″ O
12 Q41328565 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Walmdachbau mit aufgeputzter Eckrustika und profiliertem Traufgesims, erstes Viertel 19. Jahrhundert, rückseitig durch Anbauten erweitert Gasthaus Ederheim 48° 48′ 26″ N, 10° 28′ 8″ O
13 Q41330534 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Freitreppe im Süden, 18. Jahrhundert Gasthaus Oettingen in Bayern 48° 57′ 35″ N, 10° 36′ 25″ O
14 Q41330663 Ehemaliges Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Bandgesims, erste Hälfte 18. Jahrhundert Gasthaus Oettingen in Bayern
Oettingen, Schloßstraße 33-001.jpg
48° 57′ 8″ N, 10° 36′ 14″ O
15 Q41329156 Ehemaliges Gasthaus Drei Lilien zweigeschossiger Giebelbau, Obergeschoss und vorkragender Giebel aus Fachwerk, um 1500 Gasthaus Nördlingen Baldinger Straße 27 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 27-20160809-001.jpg
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 10″ O
16 Q41330077 Ehemaliges Gasthaus Engel im Kern spätmittelalterlicher Giebelbau, mit neubarocker Stuckfassade, 1882; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Weinmarkt 7 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 10″ O
17 Q41329600 Ehemaliges Gasthaus Goldenes Rad zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau, in giebelständiger Lage, mit vorkragendem Giebel und erdgeschossiger Putzrustika, bezeichnet „1571“ Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Löpsinger Straße 8-002.JPG
48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 23″ O
18 Q41339402 Ehemaliges Gasthaus Kreuzwirtskeller jetzt Geschäftshaus, erdgeschossiger Bau mit Mansard-Walmdach, Rundbogenfenster, Zahnschnittfries und ädikulaartig gerahmtem Portal, um 1810/20 Gasthaus Wemding 48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 38″ O
19 Q41330081 Ehemaliges Gasthaus Krone dreigeschossiger, im Kern spätmittelalterlicher Giebelbau, neubarocke Stuckfassade, 1882; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Weinmarkt 8-001.jpg
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 11″ O
20 Q41328665 Ehemaliges Gasthaus Sixenausschank dreigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach und Zwerchhaus mit Aufzugsöffnung, im Kern wohl 17. Jahrhundert, zweite Hälfte 18. Jahrhundert barockisiert, Keilstein über der Haustür „1781“ (bezeichnet), rückseitig erweitert Gasthaus Harburg
Harburg (Schwaben) 1867.JPG
48° 47′ 15″ N, 10° 41′ 20″ O
21 Q41329731 Ehemaliges Gasthaus Zum Goldenen Hirsch dreigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, Zierfachwerkfiguren mit Mannmotiv, Gitterwerk und geschweiften Andreaskreuzen, Eckstiele und Rähm mit Ornamentschnitzerei, rustiziertes Holzportal bezeichnet „1656“ Gasthaus Nördlingen Mühlgasse 3 (Nördlingen)
Nördlingen, Mühlgasse 3-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 28″ O
22 Q41329118 Ehemaliges Gasthaus Zum goldenen Kreuz ab etwa 1602 Zum Roten Hahn, zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, verputzt, im Kern spätes 15. Jahrhundert, Ecklaube mit Holzsäule, bezeichnet „1705“ Gasthaus Nördlingen Baldinger Straße 7 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 7-001.JPG
48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 15″ O
23 Q41329921 Ehemaliges Gasthaus Zum Goldenen Löwen zweigeschossiger Eckbau mit giebelständigem Satteldach, Zwerchhaus und profiliertem Traufgesims, 1674, im zweiten Viertel 19. Jahrhundert verändert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Schäfflesmarkt 6-002.jpg
48° 50′ 58″ N, 10° 29′ 22″ O
24 Q41329859 Ehemaliges Gasthaus zum Goldenen Ochsen stattlicher Bau mit vorkragenden Fachwerkobergeschossen und Fachwerkgiebel, bezeichnetichnet „1574“ und „1658“, Dachwerk nach Brand 1992 erneuert; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Reimlinger Straße 12-002.jpg
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 27″ O
25 Q41329138 Ehemaliges Gasthaus Zum Goldenen Stern dreigeschossiger und teils verputzter Fachwerkbau mit Satteldach und Zwerchgiebel, in Ecklage, mit vorkragenden Ober- und Giebelgeschossen, spätes 15. Jahrhundert, 1977 umfassend erneuert Gasthaus Nördlingen Baldinger Straße 19 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 19-002.JPG
48° 51′ 10″ N, 10° 29′ 13″ O
26 Q41329238 Ehemaliges Gasthaus zum Pflug zweigeschossiger traufständiger Fachwerkbau, verputzt, mit zweifach vorkragendem Giebel, im Kern um 1418 (dendrochronologisch datiert), 1579 (dendrochronologisch datiert) südlich erweitert Gasthaus Nördlingen Beim Klösterle 1, Gasthaus Pflug (Nördlingen)
Nördlingen, Beim Klösterle 1-20160809-001.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 17″ O
27 Q41329736 Ehemaliges Gasthaus zur Bretzge eingeschossiger verputzter Fachwerkbau mit Satteldach und vorkragendem Giebelgeschoss, in Ecklage, im Kern um 1500, später mehrfach verändert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Mühlgasse 6-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 27″ O
28 Q41339714 Ehemaliges Gasthaus zur Eisenbahn zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, korbbogigem Eingang mit Kämpfer- und Scheitelstein sowie mit spätklassizistischer Putzgliederung aus Ecklisenen, Gurtgesims und Brüstungsfeldern, im Kern Doppelwohnhaus, um 1790, im 2. Viertel 19. Jahrhund Gasthaus Wallerstein
Wallerstein, Hauptstraße 92-002.JPG
48° 53′ 6″ N, 10° 28′ 32″ O
29 Q41332139 Ehemaliges Kaisheimer Amtshaus, jetzt Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau auf winkligem Grundriss mit reicher Stuckfassade mit Segmentbogen- und Dreiecksgiebeln über den Fenstern, Figurennische, Biedermeiertür und Freitreppe, frühes 18. Jahrhundert; mit Ausstattung Gasthaus Huisheim 48° 49′ 28″ N, 10° 42′ 17″ O
30 Q41340010 Ehemaliges Kastenamt, jetzt Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Aufzugsöffnungen und Kranbalken, 2. Hälfte 17. Jahrhundert und 18. Jahrhundert, im 19./20. Jahrhundert mit den inzwischen teils erneuerten Nachbargebäuden zusammengebaut Gasthaus Wolferstadt 48° 54′ 9″ N, 10° 46′ 49″ O
31 Q41331975 Ehemaliges Oettingisches Amtshaus, jetzt Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit geschweiften Giebeln, Gurtgesims und polygonalen Eckerkern im Westen sowie polygonalem Turmanbau im Süden, zweite Hälfte 17. Jahrhundert Gasthaus Hainsfarth 48° 57′ 31″ N, 10° 37′ 27″ O
32 Q41340130 Ehemals Brau- und Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit profilierten Trauf- und Giebelgesimsen, 1741, mit Erweiterungsbauten des 19./20. Jahrhundert Gasthaus Reimlingen
Baudenkmal Reimlingen 02.jpg
48° 49′ 30″ N, 10° 30′ 40″ O
33 Q41338679 Ehemals Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Ecklisenen, profiliertem Traufgesims und Geschossgesimsen, Pilastergliederung und Figurennische im Giebel sowie mit rundbogigem Hausteinportal, wohl 1793 (bezeichnet), Erweiterung des Wirtschaftsteils und östlicher Gasthaus Kaisheim 48° 45′ 36″ N, 10° 50′ 10″ O
34 Q41338810 Ehemals Gasthaus zweigeschossiger Walmdachbau auf winkligem Grundriss mit verputztem Fachwerk im Obergeschoss und rückseitig ausgreifenden ehemaligen Wirtschaftstrakten, 18. Jahrhundert, im 19./20. Jahrhundert zur Vierflügelanlage erweitert, jüngst rückgebaut Gasthaus Monheim 48° 50′ 35″ N, 10° 51′ 25″ O
35 Q41338709 Ehemals Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau, 1759 (bezeichnet), stark erneuert Gasthaus Kaisheim 48° 47′ 53″ N, 10° 47′ 0″ O
36 Q41340353 Ehemals Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Giebelaufsatz, 17./18. Jahrhundert, innen und rückseitig verändert Gasthaus Niederschönenfeld 48° 43′ 13″ N, 10° 55′ 49″ O
37 Q41340308 Ehemals Gasthaus, jetzt Pfarrheim zweigeschossiger Satteldachbau mit Giebelgesimsen, wohl 2. Viertel 18. Jahrhundert Gasthaus Mertingen
Hilaria-Lechner-Straße 8 Mertingen.JPG
48° 39′ 20″ N, 10° 48′ 5″ O
38 Q41339161 Ehemals Richterhaus, jetzt Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit geschweiften Giebeln mit Aufsätzen, Putzrustika, Ecklisenen und kräftigen Gesimsen, im Giebel zwei Nischen mit Hausfiguren und Aufzugsöffnungen, um 1700, 1902 (bezeichnet) neubarock verändert Gasthaus Rain 48° 40′ 38″ N, 10° 59′ 12″ O
39 Q41338833 Ehemals Ziegelei, jetzt Gasthaus eineinhalbgeschossiges Wohnstallhaus mit Fachwerk über massiv gemauertem Erdgeschoss und Satteldach, frühes 19. Jahrhundert Gasthaus Monheim 48° 50′ 4″ N, 10° 52′ 37″ O
40 Q41329818 Einhornapotheke, ehemaliges Gasthaus dreigeschossiger Giebelbau, zum Teil verputztes Fachwerk, Vorkragungen mit Zierfriesen, erbaut 1667; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Polizeigasse 7-001.jpg
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 14″ O
41 Q41331731 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit offenem Fachwerk in Ober- und Giebelgeschoss, im Kern 2. Hälfte 18. Jahrhundert; Gasthaus Fremdingen 48° 58′ 14″ N, 10° 27′ 18″ O
42 Q41331842 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit segmentbogigen Fenstern und Werksteineinfassung am Portal, 1894 (bezeichnet) Gasthaus Fremdingen 48° 59′ 37″ N, 10° 29′ 22″ O
43 Q41340347 Gasthaus zweigeschossiger Bau mit Halbwalmdach, im Kern 2. Hälfte 17. Jahrhundert, 1. Drittel 19. Jahrhundert, modern überformt. Gasthaus Niederschönenfeld 48° 43′ 13″ N, 10° 55′ 50″ O
44 Q41246725 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau, 18. Jahrhundert. Gasthaus Holzheim 48° 22′ 53″ N, 10° 6′ 9″ O
45 Q41338743 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit einem nach Osten ausgreifenden Walmdachbau, Anbauten im Norden wie Süden sowie einem Fresko der hl. Walburga, im Kern wohl 18. Jahrhundert, mehrfach verändert Gasthaus Monheim 48° 50′ 30″ N, 10° 51′ 25″ O
46 Q41328533 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau, im Kern Anfang 19. Jahrhundert, im 20. Jahrhundert nach Osten und Süden erweitert Gasthaus Deiningen 48° 51′ 46″ N, 10° 34′ 7″ O
47 Q41331902 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau auf winkligem Grundriss, Hauptbau mit Zwerchhaus, kräftig geschwungenem Giebel mit Geschossgesimsen und ädikulagerahmter Figurennische sowie mit schmiedeeisernem Ausleger, frühes 18. Jahrhundert Gasthaus Fünfstetten 48° 50′ 1″ N, 10° 45′ 52″ O
48 Q41330401 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel, Gurt- und Giebelgesimsen, Kranbalken und Aufzugsöffnungen, frühes 18. Jahrhundert, nach Norden erweitert Gasthaus Oettingen in Bayern
Oettingen in Bayern, Hofgasse 15-001.jpg
48° 57′ 10″ N, 10° 36′ 22″ O
49 Q41330442 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit an der Straßenfront offenem Fachwerk in Ober- und Giebelgeschoss, im Kern zweite Hälfte 18. Jahrhundert Gasthaus Oettingen in Bayern
Oettingen, Königstraße 18-001.jpg
48° 57′ 2″ N, 10° 36′ 10″ O
50 Q41330494 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Kranbalken, Anfang 18. Jahrhundert Gasthaus Oettingen in Bayern 48° 57′ 6″ N, 10° 36′ 14″ O
51 Q41330528 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Ausleger, erste Hälfte 18. Jahrhundert, nördlicher Anbau im 19./20. Jahrhundert erweitert Gasthaus Oettingen in Bayern
Oettingen in Bayern, Mühlstraße 2-001.jpg
48° 57′ 20″ N, 10° 36′ 20″ O
52 Q41340208 Gasthaus zweigeschossiger, L-förmiger Satteldachbau mit gebänderten Ecklisenen sowie mit Giebelgesimsen, Giebelaufsatz und ädikulagerahmter Figurennische im Süden, um 1717 (bezeichnet), im 19./20. Jahrhundert mit dem winkelförmigen Anbau erweitert; mit A Gasthaus Marxheim
Marxheim, DON - Bruck - Flößerstr Nr 8 Gh v O.jpg
48° 44′ 12″ N, 10° 56′ 31″ O
53 Q41330774 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Putzrustika an den Ecken, Putzrahmen um die Fenster und profiliertem Traufgesims, „1765“ (bezeichnet), modern erweitert Gasthaus Wechingen 48° 52′ 41″ N, 10° 37′ 5″ O
54 Q41339651 Gasthaus ehemaliges Wohnhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, erneuertem korbbogigem Eingang mit Kämpfer- und Scheitelstein und aufgeputzter Eckquaderung, um 1790 Gasthaus Wallerstein Hauptstraße 23 (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 23-001.jpg
48° 53′ 11″ N, 10° 28′ 11″ O
55 Q41328563 Gasthaus zweigeschossiger Bau mit Halbwalmdach, zweites Viertel 19. Jahrhundert, stark überformt Gasthaus Ederheim 48° 48′ 32″ N, 10° 28′ 9″ O
56 Q41328668 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel mit Zierknäufen, Geschossgesimse und Freitreppe, im Kern 1584, um „1748“ (bezeichnet) barockisiert Gasthaus Harburg Nördlinger Straße 8 (Harburg)
Harburg (Schwaben) 1866.JPG
48° 47′ 16″ N, 10° 41′ 20″ O
57 Q41329124 Gasthaus zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, mit massivem Sockel, vorkragendem Obergeschoss und Giebel, Knaggen mit geschnitzten Figuren, im Kern letztes Viertel 15. Jahrhundert, Umbau bezeichnet „1668“ Gasthaus Nördlingen Baldinger Straße 10 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 10-001.JPG
48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 16″ O
58 Q41329434 Gasthaus traufständig, mit verputztem Fachwerkgiebel, um 1430; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Herrengasse 2-001.JPG
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 9″ O
59 Q41329561 Gasthaus schlichter Giebelbau, wohl zweites Viertel 19. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Nördlingen, Lange Gasse 2-001.jpg
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 8″ O
60 Q41330192 Gasthaus satteldachbau mit horizontal unterteiltem Schweifgiebel, bezeichnet „1737“; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen 48° 53′ 34″ N, 10° 33′ 5″ O
61 Q41328560 Gasthaus erdgeschossiger, langgestreckter Satteldachbau mit Ökonomieteil und zweigeschossigem Giebel, wohl erstes Viertel 19. Jahrhundert Gasthaus Ederheim 48° 47′ 0″ N, 10° 27′ 49″ O
62 Q41339392 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit durch Geschossgesimse und geschwellte Pilaster gegliedertem Volutengiebel mit Aufzugsöffnungen, Freitreppe, mit Pilastern gerahmtem Portal und Ausleger, 1. Drittel 18. Jahrhundert Gasthaus Wemding
Wemding, Marktplatz 9.jpg
48° 52′ 28″ N, 10° 43′ 26″ O
63 Q41330239 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit korbbogigem Hausteinportal, „1745“ (bezeichnet), rückseitig erweitert und stark überformt Gasthaus Möttingen 48° 49′ 6″ N, 10° 36′ 25″ O
64 Q41328796 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit gebänderten Ecklisenen, Kranbalken und Aufzugsöffnungen, erstes Viertel 19. Jahrhundert, überformt. Gasthaus Hohenaltheim 48° 47′ 12″ N, 10° 31′ 29″ O
65 Q41339009 Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Aufzugsöffnungen im hohen Schweifgiebel und flachem Bodenerker mit Schweifgiebel, 1. Hälfte 18. Jahrhundert, 1923 erneuert und rückseitig erweitert Gasthaus Rain Hauptstraße 26 in Rain am Lech
D-7-79-201-10 Rain-Hauptstr-26 Gasthaus-Totale 002.JPG
48° 41′ 25″ N, 10° 55′ 5″ O
66 Q41339029 Gasthaus dreigeschossiger Satteldachbau mit Tordurchfahrt und Putzrustika im Erdgeschoss, im Kern um 1600, 1704 (bezeichnet) erneuert, Fassade modern überformt. Volutengiebel, Ecklisenen und Geschossgesimsen, im Kern 1. Hälfte 18. Jahrhundert Gasthaus Rain Hauptstraße 52 in Rain am Lech
D-7-79-201-16 Rain-Hauptstrasse-52 Gasthaus Totale S 001.JPG
48° 41′ 25″ N, 10° 54′ 56″ O
67 Q41329866 Gasthaus Drei Mohren mit Eckpilastern und reich gegliedertem Volutengiebel, frühes 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen
Reimlinger Str. 18 Noerdlingen-2.jpg
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 29″ O
68 Q41330137 Gasthaus Goldene Sonne satteldachbau mit Giebelgesimsen und -knauf, bezeichnet „1801“; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen 48° 50′ 15″ N, 10° 33′ 33″ O
69 Q41329255 Gasthaus Sixenbräu mit hohem Wellengiebel, spätes 16. Jahrhundert Gasthaus Nördlingen Bergerstraße 17 (Nördlingen)
Nördlingen, Bergerstraße 17-002.JPG
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 5″ O
70 Q41328425 Gasthaus und Brauerei hauptgebäude, zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel, im Kern 18. Jahrhundert, nach Norden erweitert; Gasthaus Alerheim 48° 50′ 48″ N, 10° 37′ 0″ O
71 Q41315223 Gasthaus zum Engel bau mit Steilgiebel, 1. Hälfte 18. Jahrhundert. Im Juni 2017 wurde das Gebäude abgerissen. Gasthaus Donauwörth Reichsstraße 10 in Donauwörth
Donauwörth, Reichsstraße 10, 001.jpg
48° 43′ 6″ N, 10° 46′ 49″ O
72 Q41329224 Gasthaus zum Fuchs stattlicher dreigeschossiger Fachwerkbau, mit giebelständigem Satteldach und aufgebrettertem Fachwerkgiebel, zum Teil verputzt, Eckständer mit Schnitzdekor, bezeichnet „1700“, im Kern spätmittelalterlich Gasthaus Nördlingen Bei den Kornschrannen 20 (Nördlingen)
Nördlingen, Bei den Kornschrannen 20, 001.jpg
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 30″ O
73 Q41330208 Gasthaus Zum Goldenen Kreuz stattlicher Bau, abgetreppter, geschweifter Giebel, Anfang 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gasthaus Nördlingen 48° 48′ 15″ N, 10° 30′ 51″ O
74 Q41339662 Gasthaus zum Schwarzen Adler zweigeschossiger Satteldachbau mit Halbwalmdach nach Westen und Zwerchhaus im Süden, im Kern 17. Jahrhundert, im 19./20. Jahrhundert nach Süden erweitert Gasthaus Wallerstein
Wallerstein, Hauptstraße 40-001.jpg
48° 53′ 10″ N, 10° 28′ 13″ O
75 Q41339614 Gasthaus zum Schwarzen Ochsen zweigeschossiger Satteldachbau mit gebänderten Ecklisenen, im Kern 1708, im 3. Viertel 19. Jahrhundert verändert Gasthaus Wallerstein 48° 53′ 16″ N, 10° 28′ 27″ O
76 Q41328699 Gasthaus zur Brücke zweigeschossiger Walmdachbau mit kaum vorkragendem Mittelrisaliten, Gaube mit geschweiften Volutenschenkeln und Dreiecksgiebel, Lisenengliederung und Gurtgesims, „1792“ (bezeichnet), mehrfach verändert Gasthaus Harburg
D-7-79-155-40 Harburg Ebermergen An-der-Bruecke-5 Hauptgebaeude v-Suedost 002.JPG
48° 45′ 21″ N, 10° 42′ 53″ O
77 Q41330416 Wohn- und Gasthaus zweigeschossiger Satteldachbau, im Kern 16./17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert Gasthaus Oettingen in Bayern 48° 57′ 6″ N, 10° 36′ 21″ O


Gebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q18333985 Pfarrhaus Kirchengebäude in Minderoffingen Gebäude Marktoffingen
Marktoffingen, Minderoffingen, Obere Straße 15, 001.jpg
48° 56′ 36″ N, 10° 27′ 49″ O
2 Q18202158 Pfarrhaus Gebäude in Utzwingen Gebäude Maihingen Pfarrhaus (Utzwingen)
Utzwingen (Maihingen) Pfarrhaus3985.JPG
48° 56′ 26″ N, 10° 29′ 59″ O


Gemeinde in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q505789 Alerheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Alerheim
Alerheim 001.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 37′ 0″ O
Alerheim in DON.svg
2 Q430649 Amerdingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Amerdingen
Vorderfront Schloss Amerdingen.jpg
48° 44′ 0″ N, 10° 29′ 0″ O
Amerdingen in DON.svg
3 Q507064 Asbach-Bäumenheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Asbach-Bäumenheim
25 Eichenthaler Gedenktafel in Bäumnheim 1994.JPG
48° 41′ 0″ N, 10° 49′ 0″ O
Asbach-Bäumenheim in DON.svg
4 Q502820 Auhausen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Auhausen
Ehemalige Benediktinerabtei Auhausen bei Oettingen 1.JPG
49° 1′ 0″ N, 10° 38′ 0″ O
Auhausen in DON.svg
5 Q503061 Buchdorf Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Buchdorf
Wasserturm Buchdorf, December 2019.jpg
48° 46′ 0″ N, 10° 49′ 0″ O
Buchdorf in DON.svg
6 Q503454 Daiting Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Daiting
Daiting 2011-05-16 (2).JPG
48° 48′ 0″ N, 10° 54′ 0″ O
Daiting in DON.svg
7 Q505566 Deiningen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Deiningen
Deiningen St. Martin 006.jpg
48° 52′ 0″ N, 10° 34′ 0″ O
Deiningen in DON.svg
8 Q504113 Ederheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Ederheim
Ederheim.jpg
48° 48′ 32″ N, 10° 27′ 56″ O
Ederheim in DON.svg
9 Q503550 Ehingen am Ries Gemeinde im Landkreis Donau-Ries, Schwaben, Bayern, Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Ehingen am Ries
Ehingen am Ries 002.jpg
48° 58′ 0″ N, 10° 33′ 0″ O
Ehingen am Ries in DON.svg
10 Q504169 Forheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Forheim
Forheim 001.jpg
48° 46′ 0″ N, 10° 27′ 0″ O
Forheim in DON.svg
11 Q504189 Fremdingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Fremdingen
Kieswerke bei Fremdingen - geograph.org.uk - 2212.jpg
48° 58′ 0″ N, 10° 28′ 0″ O
Fremdingen in DON.svg
12 Q512876 Fünfstetten Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Fünfstetten
Fünfstetten Gasthof Schlößle (03).jpg
48° 49′ 0″ N, 10° 46′ 0″ O
Fünfstetten in DON.svg
13 Q511883 Genderkingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Genderkingen
Genderkingen 2011-05-09.JPG
48° 42′ 28″ N, 10° 52′ 44″ O
Genderkingen in DON.svg
14 Q503773 Hainsfarth Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Hainsfarth
Hainsfarth Synagogue.jpg
48° 58′ 0″ N, 10° 37′ 0″ O
Hainsfarth in DON.svg
15 Q503609 Hohenaltheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Hohenaltheim
Hohenaltheim 001.jpg
48° 47′ 0″ N, 10° 32′ 0″ O
Hohenaltheim in DON.svg
16 Q258172 Holzheim Gemeinde im Bundesland Bayern Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Holzheim
Schöckingen Talmühle.jpg
48° 37′ 0″ N, 10° 58′ 0″ O
Holzheim in DON.svg
17 Q503339 Huisheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Huisheim
Gosheim (Huisheim) Burg 533.jpg
48° 49′ 28″ N, 10° 42′ 17″ O
Huisheim in DON.svg
18 Q505166 Kaisheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland
Marktgemeinde
Landkreis Donau-Ries Kaisheim
Kaisheim Klosterkirche 1.JPG
48° 46′ 6″ N, 10° 47′ 47″ O
Kaisheim in DON.svg
19 Q504493 Maihingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Maihingen
Brauhaus1.jpg
48° 55′ 41″ N, 10° 29′ 53″ O
Maihingen in DON.svg
20 Q503510 Marktoffingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Marktoffingen
Marktoffingen, Minderoffingen, Obere Straße 15, 001.jpg
48° 56′ 0″ N, 10° 29′ 0″ O
Marktoffingen in DON.svg
21 Q49911 Marxheim Gemeinde im schwäbischen Landkreis Donau-Ries in Bayern Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Marxheim
D-DON-Marxheim.JPG
48° 45′ 0″ N, 10° 57′ 0″ O
Marxheim in DON.svg
22 Q426741 Megesheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Megesheim 48° 56′ 0″ N, 10° 39′ 0″ O
Megesheim in DON.svg
23 Q506753 Mertingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Mertingen
Druisheim Ortseingang.jpg
48° 39′ 0″ N, 10° 47′ 0″ O
Mertingen in DON.svg
24 Q503837 Mönchsdeggingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Mönchsdeggingen
Kloster Moenchsdeggingen Sept 2010.jpg
48° 47′ 0″ N, 10° 35′ 0″ O
48° 46′ 34″ N, 10° 34′ 50″ O
Mönchsdeggingen in DON.svg
25 Q378270 Möttingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Möttingen
Möttingen 001.jpg
48° 49′ 0″ N, 10° 35′ 0″ O
Möttingen in DON.svg
26 Q505766 Munningen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Munningen
Schiefer Turm von Munningen.jpg
48° 55′ 0″ N, 10° 35′ 0″ O
Munningen in DON.svg
27 Q256895 Münster Gemeinde in Bayern Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Münster (Lech)
Schloss Hermeten.JPG
48° 38′ 0″ N, 10° 54′ 0″ O
Münster in DON.svg
28 Q504486 Niederschönenfeld Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Niederschönenfeld
Mariae Himmelfahrt Niederschoenenfeld.jpg
48° 43′ 0″ N, 10° 55′ 0″ O
Niederschönenfeld in DON.svg
29 Q503794 Oberndorf am Lech Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Oberndorf am Lech
Pfarrkirche Oberndorf.jpg
48° 40′ 0″ N, 10° 52′ 0″ O
Oberndorf am Lech in DON.svg
30 Q502887 Otting Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Otting
Sch. Otting.JPG
48° 53′ 0″ N, 10° 48′ 0″ O
Otting in DON.svg
31 Q503504 Reimlingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Reimlingen
Ostseite Schloss Reimlingen.JPG
48° 49′ 0″ N, 10° 31′ 0″ O
Reimlingen in DON.svg
32 Q504128 Rögling Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Rögling
Rögling 009.JPG
48° 51′ 0″ N, 10° 57′ 0″ O
Rögling in DON.svg
33 Q504110 Tagmersheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Tagmersheim
Tagmersheim (54).jpg
48° 49′ 0″ N, 10° 58′ 0″ O
Tagmersheim in DON.svg
34 Q503123 Tapfheim Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland
Siedlung
Landkreis Donau-Ries Tapfheim
Alte Pfarrhof.jpg
48° 40′ 0″ N, 10° 40′ 0″ O
48° 40′ 24″ N, 10° 41′ 2″ O
Tapfheim in DON.svg
35 Q503441 Wallerstein Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland
Marktgemeinde
Landkreis Donau-Ries Wallerstein
Wallerstein.jpg
48° 53′ 0″ N, 10° 28′ 0″ O
Wallerstein in DON.svg
36 Q510762 Wechingen Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Wechingen
Wechingen St. Moritz 020.jpg
48° 54′ 0″ N, 10° 37′ 0″ O
48° 54′ 0″ N, 10° 37′ 0″ O
Wechingen in DON.svg
37 Q503367 Wolferstadt Gemeinde in Deutschland Gemeinde in Deutschland Landkreis Donau-Ries Wolferstadt 48° 55′ 0″ N, 10° 47′ 0″ O
Wolferstadt in DON.svg


Geotop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q58485471 Ehem. Steinbruch E von Gosheim Steinbruch bei Huisheim Geotop Huisheim Gosheim Kalvarienberg (Geotop)
Geotop Gosheim Kalvarienberg-Übersicht.jpg
48° 49′ 59″ N, 10° 43′ 28″ O
2 Q60054283 Ofnethöhlen SW von Holheim Höhle bei Nördlingen Geotop Nördlingen Ofnethöhlen
Nördlingen - Ofnethöhle auf dem Riegelberg 02.jpg
48° 49′ 7″ N, 10° 27′ 1″ O


Gesamtanlage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q41329042 Alte Bastei halbrund vorspringendes Bollwerk, 1554 erbaut, 1598/99 umgebaut und erhöht; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Alte Bastei (Nördlingen)
Nördlingen, An der Reimlinger Mauer, Alte Bastei-003-2.jpg
48° 50′ 52″ N, 10° 29′ 25″ O
2 Q41328531 Alte Egerbrücke steinerne Brücke mit gedeckten Pfeilern zu sechs Jochen, auf mittelalterlichen Resten im 18. Jahrhundert errichtet Gesamtanlage Deiningen 48° 51′ 44″ N, 10° 33′ 58″ O
3 Q41329205 Alte Schranne stattlicher zweigeschossiger Satteldachbau mit Treppengiebel und Rundbogentoren, Fassadengestaltung mit Natursteingewänden und -gesimsen, Renaissance, 1601/02 Gesamtanlage Nördlingen Bei den Kornschrannen 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Bei den Kornschrannen 2-002.jpg
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 28″ O
4 Q41338983 Alte Schule wittesheim; Bau mit Ecklisenen und schmalen hohen Fenstern, um 1870/80 Gesamtanlage Monheim 48° 51′ 59″ N, 10° 54′ 11″ O
5 Q41339247 Amerbacher Tor torturm mit spitzbogiger Durchfahrt und Pyramidendach, im Kern 1. Hälfte 14. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding
Wemding, Stadtmauer, Amerbacher Tor-004.jpg
48° 52′ 35″ N, 10° 43′ 26″ O
6 Q41329903 Ausleger mitte 17. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 21″ O
7 Q41315117 Ausleger 1. Drittel 18. Jahrhundert Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 41″ N, 10° 46′ 41″ O
8 Q41340189 Ausleger mitte 18. Jahrhundert. Gesamtanlage Marxheim 48° 44′ 30″ N, 10° 56′ 42″ O
9 Q41339367 Ausleger ende 17. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 28″ N, 10° 43′ 30″ O
10 Q41330761 Ausleger zweite Hälfte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Wechingen 48° 53′ 33″ N, 10° 36′ 59″ O
11 Q41329173 Ausleger mit Rankenformen und Blütenaufsatz, Schmiedeeisen, frühes 17. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Straße 44 (Nördlingen)
Ausleger Baldinger Str. 44 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 8″ O
12 Q41338731 Aussegnungshalle spiegelsymmetrisch angelegter Bau mit vorkragendem, im Norden halbrund geschlossenem Mitteltrakt mit Giebelfront und Dachreiter, seitlich ausgreifenden Gebäudeflügeln mit Ecklisenen und Stufenfries am Giebel sowie mit Kreuzsatteldach, Mitte 19. Jah Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 23″ N, 10° 51′ 9″ O
13 Q41329624 Bäckerei dreigeschossiger Giebelbau, mit Gesimsgliederung und Eckpilastern, Fenster mit Stuckrahmung, im Kern wohl 16. Jahrhundert, 1885 Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Löpsinger Straße 33-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 31″ O
14 Q41329056 Backofenturm mauerturm der Stadtbefestigung, erste Hälfte 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Backofenturm (Nördlingen)
Nördlingen, An der Baldinger Mauer 17-002.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 6″ O
15 Q41329020 Backofenturm auf der Feldseite halbrund geschlossener Mauerturm der Stadtbefestigung, erste Hälfte 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Backofenturm (Nördlingen)
Nördlingen, An der Baldinger Mauer 27-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 8″ O
16 Q41330352 Bahnhofempfangsgebäude dreigeschossiger Satteldachbau mit wenig vorkragendem Zwerchhaus, Gurt- Trauf und Giebelgesimsen, Sandsteinquadern im Erdgeschoss sowie angebautem erdgeschossigen Walmdachbau, 1857 Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 56′ 41″ N, 10° 35′ 57″ O
17 Q41329016 Baldinger Tor stadttor, eingeschossiger Granitquadersteinbau mit Satteldach, spitzbogiges Durchfahrtstor mit kassettierter Tonne, nach Nordwesten firstgedrehtes Vortor mit Ziergiebel und Rundbogentor, Unterbau spätes 14. Jahrhundert., Ziergiebel des Vorbaus früh Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Tor (Nördlingen)
Nördlingen, An der Baldinger Mauer 21-004.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 7″ O
18 Q41339239 Baronturm ehemaliger Befestigungsturm, auf annähernd quadratischem Grundriss mit Pyramidendach, im Kern 14./15. Jahrhundert, stadtseitig einst offen und erst später ausgefacht und verbrettert Gesamtanlage Wemding
Wemding, Baronturm-001.jpg
48° 52′ 33″ N, 10° 43′ 16″ O
19 Q41302190 Bauernhof eingeschossiger Wohnteil mit Satteldach und Zwerchgiebel, 2. Hälfte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Holzheim Dorfstraße 20 (Ellerbach)
Ellerbach (Holzheim) Bauernhof 23.JPG
48° 29′ 58″ N, 10° 33′ 43″ O
20 Q41329048 Berger Tor rechteckiger Torturm, Unterbau spätmittelalterlich, Vortor und Ausbau der oberen Turmgeschosse 1574/78; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Berger Tor (Nördlingen)
Nördlingen, An der Berger Mauer 8-002.jpg
48° 50′ 55″ N, 10° 29′ 2″ O
21 Q41340383 Bildsäule oberndorf; mit hl. Johann von Nepomuk und Wappen, um 1750 Gesamtanlage Oberndorf am Lech 48° 40′ 21″ N, 10° 51′ 37″ O
22 Q41331977 Bildstock pfeiler mit abgefasten Kanten, Zeltdach und Stichbogennische, wohl 17. Jahrhundert Gesamtanlage Hainsfarth Bildstock Heimostraße in Hainsfarth
Hainsfahrt, Bildstock, Heimostraße, 001.jpg
48° 57′ 32″ N, 10° 37′ 9″ O
23 Q41339292 Bildstock auf vierseitigem Pfeiler ein Gehäuse mit Rundbogenöffnung und Pyramidendach, 20. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding 48° 51′ 44″ N, 10° 43′ 33″ O
24 Q41340020 Bildstock pfeiler mit Satteldach, Giebelgesimsen und stichbogiger Nische, im Kern 18. Jahrhundert Gesamtanlage Wolferstadt 48° 54′ 35″ N, 10° 45′ 16″ O
25 Q41339580 Bildstock säule mit rechteckigem Gehäuse, Satteldach und spitzbogiger Nische, im Kern 17. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding 48° 53′ 54″ N, 10° 41′ 21″ O
26 Q41339579 Bildstock säule mit rechteckigem Gehäuse, Satteldach, spitzbogiger Nische und Stiftertafel, 1625 oder 1675 (bezeichnet) Gesamtanlage Wemding 48° 53′ 52″ N, 10° 41′ 9″ O
27 Q41339405 Bildstock auf vierseitigem Sockel mit kräftigem Profilgesims ein Gehäuse mit leicht geschweiftem Satteldach, Kreuzbekrönung und Rundbogennische, 17. Jahrhundert; mit Ausstattung Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 30″ N, 10° 43′ 42″ O
28 Q41331981 Bildstock vierseitiger, sich nach oben verjüngender Pfeiler mit Satteldach und Stichbogennische, 17. Jahrhundert Gesamtanlage Hainsfarth 48° 57′ 37″ N, 10° 37′ 41″ O
29 Q41328729 Bildstock rechteckiges Gehäuse mit Satteldach, Stichbogennische und kräftigem Gurt-, Trauf- und Giebelgesims, 18. Jahrhundert; mit Kirchenausstattung Gesamtanlage Harburg 48° 48′ 5″ N, 10° 39′ 17″ O
30 Q41246718 Bildstock mit vier segmentbogigen Nischen, 18. Jahrhundert. Gesamtanlage Holzheim 48° 22′ 35″ N, 10° 6′ 50″ O
31 Q41331998 Bildstock pfeiler mit Bandgesims, rechteckigem Gehäuse mit Korbbogennischen und Pyramidendach, im Kern wohl 16./17. Jahrhundert, stark erneuert Gesamtanlage Hainsfarth
32 Q41332014 Bildstock pfeiler mit wenig erweitertem Gehäuse mit Satteldach und Spitzbogennische, 17./18. Jahrhundert Gesamtanlage Hainsfarth Bildstock Römerstraße in Hainsfarth
Hainsfahrt, Bildstock, Römerstraße, 001.jpg
48° 57′ 42″ N, 10° 37′ 10″ O
33 Q41330406 Bildstock auf achtseitigem Pfeiler ein vierseitiges Gehäuse mit Stichbogennischen und Dreiecksgiebel, wohl 16. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 27″ N, 10° 35′ 40″ O
34 Q41331892 Bildstock pfeiler mit Satteldach, Trauf- und Giebelgesims sowie mit der Skulptur des heiligen Johannes von Nepomuk in der Stichbogennische, Mitte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Fünfstetten Nepomuk-Bildstock (Fünfstetten)
Fünfstetten Bildstock.jpg
48° 49′ 58″ N, 10° 45′ 51″ O
35 Q41330298 Bildstock säule mit rechteckigem Gehäuse, Satteldach und Stichbogennische, im Kern 17. Jahrhundert, stark erneuert Gesamtanlage Munningen 48° 54′ 32″ N, 10° 39′ 31″ O
36 Q41338686 Bildstock schmales, rechteckiges Gehäuse mit Dreiecksgiebel, Rundbogennische und profilierten Trauf- und Giebelgesimsen, 1. Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Kaisheim 48° 44′ 32″ N, 10° 52′ 55″ O
37 Q41338866 Bildstock rechteckiger Pfeiler mit wenig vorkragendem Gehäuse, Stichbogennische und Satteldach, im Kern wohl 18. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 27″ N, 10° 48′ 58″ O
38 Q41339856 Bildstock auf konisch sich erweiterndem und verjüngendem Pfeiler mit Profilgesimsen ein ädikulaartiges Gehäuse mit rundbogiger Blendnische, 1. Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Maihingen
Bildstock 'Zum guten Hirten'.jpg
48° 55′ 32″ N, 10° 30′ 0″ O
39 Q41331800 Bildstock oktogonaler Pfeiler mit vierseitigem Gehäuse, Stichbogennischen und Kreuzsatteldach, wohl 16. Jh. Gesamtanlage Fremdingen 48° 57′ 53″ N, 10° 29′ 37″ O
40 Q41331757 Bildstock pfeiler mit kräftig profiliertem Gurtgesims und Satteldach, wohl 17. Jahrhundert Gesamtanlage Fremdingen 48° 59′ 5″ N, 10° 30′ 28″ O
41 Q41331745 Bildstock pfeiler mit rechteckigem Gehäuse, Stichbogennischen und Kreuzsatteldach, wohl 16. Jahrhundert Gesamtanlage Fremdingen 48° 58′ 57″ N, 10° 31′ 2″ O
42 Q41331721 Bildstock auf einer Säule ein Aufsatz mit Volutenspangen, 1736 (bezeichnet), Sockel 2013 erneuert (bezeichnet) Gesamtanlage Fremdingen 48° 58′ 10″ N, 10° 27′ 28″ O
43 Q41328815 Bildstock vierseitiger Pfeiler mit wenig vorkragendem Gehäuse mit tiefer Stichbogennische und Satteldach, im Kern wohl 17. Jahrhundert Gesamtanlage Mönchsdeggingen 48° 46′ 34″ N, 10° 35′ 3″ O
44 Q41328812 Bildstock auf vierseitigem Pfeiler ein wenig vorkragendes Gehäuse mit Stichbogennische und Satteldach, im Kern wohl 16. Jahrhundert Gesamtanlage Mönchsdeggingen 48° 46′ 24″ N, 10° 35′ 0″ O
45 Q41328593 Brücke steinerne Brücke mit gedeckten Pfeilern zu sieben Jochen, 1729, 1784 in Teilen erneuert, 1945/46 zerstörte Abschnitte wiederhergestellt und etwas verbreitert Gesamtanlage Harburg Wörnitzbrücke (Harburg)
Altstadt Harburg (Schwaben).JPG
48° 47′ 12″ N, 10° 41′ 25″ O
46 Q41339872 Brücke steinerne Brücke zu drei Jochen, 1. Hälfte 18. Jahrhundert, 1994 erweitert; Gesamtanlage Maihingen 48° 55′ 43″ N, 10° 29′ 45″ O
47 Q41328702 Brücke steinerne Brücke mit gedeckten Pfeilern zu sieben Jochen, wohl 17. Jahrhundert, 1747 nach Zerstörungen wieder aufgebaut Gesamtanlage Harburg Wörnitz-Steinbrücke (Ebermergen)
D-7-79-155-45 Harburg Ebermergen Alte-Bruecke 009.JPG
48° 45′ 22″ N, 10° 42′ 56″ O
48 Q41332163 Brücke steinbrücke über den ehemaligen Burggraben, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Huisheim 48° 49′ 53″ N, 10° 43′ 10″ O
49 Q41340026 Brücke einjochige Steinbrücke mit stichbogigem Durchlass, wohl 19. Jahrhundert Gesamtanlage Wolferstadt 48° 54′ 35″ N, 10° 47′ 18″ O
50 Q41329096 Brücke vor dem Reimlinger Tor mit Rundbogenfries auf Spitzkonsolen, wohl noch 14. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Brücke am Reimlinger Tor (Nördlingen)
Nördlingen, Augsburger Straße, Brücke vor dem Reimlinger Tor-001.jpg
48° 50′ 55″ N, 10° 29′ 32″ O
51 Q41340206 Brückenfigur standfigur des hl. Johannes von Nepomuk auf vierseitigem Postament, Mitte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Marxheim
Marxheim, DON - Bruck - Donaubrücke - Brückenfigur v O.jpg
48° 44′ 9″ N, 10° 56′ 36″ O
52 Q41329033 Deininger Tor stadttor, quadratischer Unterbau mit Durchfahrtstor und dreigeschossigem Rundturmaufbau, 1517-19, Tambour mit Rundbogenfenstern, Konsolgesims und Haube, um 1645 Gesamtanlage Nördlingen Deininger Tor (Nördlingen)
Nördlingen, An der Deininger Mauer 10-006.JPG
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 39″ O
53 Q41329786 Diakonissenstift erdgeschossiger Mansarddachbau mit Flacherker und Zwerchhaus sowie Anbau an der Westseite, 1912/13 Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 41″ N, 10° 29′ 39″ O
54 Q41332018 Drei Bildstöcke, mittlerer Bildstock auf oktogonalem Pfeiler ein rechteckiges Gehäuse mit Profilgesimsen, Stichbogennischen, Pyramidendach und filialartigen Aufsätzen, 16./17. Jahrhundert, 1673 neu aufgemauert Gesamtanlage Hainsfarth Drei Bildstöcke in Hainsfarth
Hainsfahrt, Drei Bildstöcke, 001.jpg
48° 57′ 26″ N, 10° 36′ 49″ O
55 Q41328448 Dreiseithof wohnhaus, eingeschossiger Satteldachbau, „1798“ (bezeichnet) Gesamtanlage Alerheim 48° 50′ 9″ N, 10° 38′ 30″ O
56 Q41328761 Dreiseithof ehemaliges Wohnstallhaus, zweigeschossiger Satteldachbau mit offenem Fachwerk über massiv gemauertem Erdgeschoss am Wohnteil, wohl 1805. Gesamtanlage Hohenaltheim 48° 46′ 56″ N, 10° 32′ 3″ O
57 Q41332086 Dreiseithof wohnhaus, zweigeschossiger Satteldachbau mit Ecklisenen, 1924 (bezeichnet) Gesamtanlage Holzheim
Dorfstraße 10, Bergendorf.JPG
48° 36′ 59″ N, 10° 58′ 38″ O
58 Q41340067 Dreiseithof ehemals Wohnstallhaus mit Satteldach und Trauf- wie Giebelsohlegesims eines Vierseithofs, um 1820, um 1950 Veränderung der Fenstergröße im oberen Giebelfeld und Einbau von Wohnräumen im ehemaligen Pferdestall, später Erneuerung des Traufgesimses Gesamtanlage Tapfheim 48° 41′ 52″ N, 10° 42′ 40″ O
59 Q41339862 Dreiseithof wohnstallhaus, erdgeschossiger Satteldachbau mit aufgeputzter Eckquaderung, Giebelbändern und Firstknäufen, 1805 (bezeichnet); Gesamtanlage Maihingen 48° 55′ 35″ N, 10° 29′ 53″ O
60 Q41329363 Ehem. Büttnerei schmaler dreigeschossiger Fachwerkbau mit giebelständigem Satteldach, frühes 18. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen Drehergasse 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Drehergasse 2-001.jpg
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 29″ O
61 Q41329593 Ehemalige Bäckerei zweigeschossiger Fachwerkbau mit Satteldach, in Ecklage, überwiegend verputzt, letztes Drittel 15. Jahrhundert, Giebel im 18. Jahrhundert erneuert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Löpsinger Straße 3-001.jpg
48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 22″ O
62 Q41328697 Ehemalige Bäckerei zweigeschossiger Walmdachbau mit Rundbogenfenstern im Erdgeschoss und Krangaube, „1837“ (bezeichnet), „1931“ nach Brand erneuert (bezeichnet) Gesamtanlage Harburg 48° 45′ 21″ N, 10° 42′ 53″ O
63 Q41329603 Ehemalige Bäckerei zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, Obergeschossfachwerk mit Zwillingsständern, um 1470 (dendrochronologisch datiert), südlicher Gebäudeteil um 1738 (dendrochronologisch datiert) erneuert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 36″ N, 10° 28′ 31″ O
64 Q41328599 Ehemalige Badstube eingeschossiger Satteldachbau auf hohem Sockelgeschoss, im Kern um 1454, 1667/68 nach Zerstörungen mit Badstube wieder aufgebaut Gesamtanlage Harburg 48° 47′ 11″ N, 10° 41′ 24″ O
65 Q41339273 Ehemalige Bahnhofgaststätte jetzt Wohn- und Geschäftshaus, zweigeschossiger Bau mit risalitartig vorkragenden Zwerchhäusern, Krüppelwalmdach, Zierfachwerk im Dachgeschoss, aufgeputzter Eckquaderung und aufgeputzten Kragsteinen an den Fenstern, im Heimatstil errichtet, 1904 ( Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 23″ N, 10° 42′ 46″ O
66 Q41328601 Ehemalige Bruckmühle eingeschossiger Satteldachbau mit geschweiftem Volutengiebel, gekehlten Trauf- und Giebelgesimsen, Lisenengliederung im dreigeschossigen Giebelfeld sowie mit Krangaube, 1762 an Stelle eines Vorgängerbaus errichtet Gesamtanlage Harburg 48° 47′ 11″ N, 10° 41′ 29″ O
67 Q41329241 Ehemalige Büttelei dreigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, über hohem Kellergeschoss, in Ecklage, Obergeschosse giebelseitig vorkragend, spätes 16. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen Beim Klösterle 3 (Nördlingen)
Nördlingen, Beim Klösterle 3-001.jpg
48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 18″ O
68 Q41330530 Ehemalige evangelisch-lutherische Kinderpflegeanstalt, jetzt Behindertenheim zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel, Krangaube und Lisenengliederung im Norden, 1. Hälfte 18. Jahrhundert, 1863 zur Kinderpflegeanstalt umgestaltet, dabei wohl auch Stuckgliederung Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen in Bayern, Mühlstraße 4-001.jpg
48° 57′ 6″ N, 10° 36′ 8″ O
69 Q41329705 Ehemalige Fleischbank dreigeschossiger Eckbau mit Walmdach und Zwerchhaus, westlich firstgedrehter Satteldachanbau, Fachwerk mit massivem Sockelgeschoss, im Kern 1398, in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und im 18. Jahrhundert umgebaut Gesamtanlage Nördlingen Marktplatz 13-14 (Nördlingen)
Marktplatz 13-14 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 17″ O
70 Q41328595 Ehemalige Fleischbank eingeschossiger Satteldachbau auf hohem Sockelgeschoss, im Kern 16. Jahrhundert, 1688 als Wohnung wieder aufgebaut Gesamtanlage Harburg Wörnitzbrücke (Harburg) 48° 47′ 12″ N, 10° 41′ 25″ O
71 Q41331920 Ehemalige Gemeindekanzlei erdgeschossiger Walmdachbau mit Zwerchhaus, Mitte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Fünfstetten Schulberg 7 (Fünfstetten)
Fünfstetten Gemeindekanzlei (04).jpg
48° 49′ 57″ N, 10° 45′ 47″ O
72 Q41328780 Ehemalige Getreidemühle stattlicher zweigeschossiger Hauptbau mit spitzbogiger Giebelerhöhung und Aufzugsöffnungen, mit kurzem Querbau, vielleicht unter Einbeziehung eines Vorgängerbaus im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts errichtet; Stallscheune, winkelförmiger massi Gesamtanlage Hohenaltheim 48° 47′ 31″ N, 10° 31′ 24″ O
73 Q41329777 Ehemalige Hauptwache erdgeschossiger und verputzter Walmdachbau, freistehend, Johann Sophonias Brechenmacher, 1810 Gesamtanlage Nördlingen Obstmarkt (Nördlingen)
Nördlingen, Obstmarkt 2-003.jpg
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 18″ O
74 Q41331988 Ehemalige jüdische Schule und Wohnung des jüdischen Kantors zweigeschossiger Putzbau mit Satteldach, um 1810/11 Gesamtanlage Hainsfarth
Ehemalige jüdische Schule Hainsfarth.JPG
48° 57′ 34″ N, 10° 37′ 32″ O
75 Q41315128 Ehemalige Kaserne zweigeschossiger langgestreckter Satteldachbau mit Schweifgiebeln und hofseitig durchlaufender, teilweise verbretterter Laube, 1715/16, ab 1802 als Invalidenhaus genutzt; Gesamtanlage Donauwörth Pflegstraße 24 in Donauwörth
Donauwörth, Pflegstraße 24, 002.jpg
48° 43′ 14″ N, 10° 46′ 35″ O
76 Q41329789 Ehemalige Landwirtschaftsschule zweigeschossiger Walmdachbau mit erdgeschossiger nordöstlicher Erweiterung, 1926 von Theodor Fischer Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 37″ N, 10° 29′ 43″ O
77 Q41330597 Ehemalige Lateinschule, jetzt Volkshochschule und Seniorenzentrum zweigeschossiger Satteldachbau mit geschweiften Segmentgiebeln, wenig vortretenden, übergiebelten Mittelrisaliten, mit Lisenen flankierten Portalen, Trauf- und Giebelgesimsen sowie reichen Architekturmalereien, Johann Christian Lüttich, „1724“ Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen Schloßstraße 5-001.jpg
48° 57′ 14″ N, 10° 36′ 18″ O
78 Q41339380 Ehemalige Metzg und Lateinschule jetzt Stadtverwaltung, dreigeschossiger stumpfwinklig geknickter Satteldachbau mit stichbogigem, gewölbtem Durchgang zur Stadtpfarrkirche, im älteren westlichen Teil über den Obergeschossen Bogenfriese, nach 1482 anstelle der abgebrochenen Johanne Gesamtanlage Wemding
Wemding Rathaus 1143.JPG
48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 28″ O
79 Q41328833 Ehemalige Mühle nebengebäude erdgeschossig mit Satteldach, Giebelknäufen und stichbogigem Durchlass für den Bautenbach, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Mönchsdeggingen 48° 47′ 0″ N, 10° 35′ 6″ O
80 Q41339911 Ehemalige Mühle wohngebäude zweigeschossiger Walmdachbau, im Kern 2. Hälfte 18. Jahrhundert, nach Nordwesten im 20. Jahrhundert erweitert Gesamtanlage Maihingen 48° 56′ 10″ N, 10° 29′ 38″ O
81 Q41328819 Ehemalige Mühle zweigeschossiger Satteldachbau mit gemauertem Erdgeschoss, Obergeschoss und Giebel in Fachwerk, Mitte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Mönchsdeggingen 48° 46′ 43″ N, 10° 34′ 44″ O
82 Q41332183 Ehemalige Mühle zweigeschossiger Satteldachbau, 18. Jahrhundert; mit Ausstattung Gesamtanlage Huisheim 48° 50′ 32″ N, 10° 41′ 13″ O
83 Q41328836 Ehemalige Mühle hauptgebäude, zweigeschossig mit Satteldach, Profilgesimsen an Traufe und Giebel sowie mit Zinnenaufsatz auf dem Giebel, 1785/86 nach Brand neu errichtet, modern überformt Gesamtanlage Mönchsdeggingen 48° 47′ 20″ N, 10° 35′ 29″ O
84 Q41315207 Ehemalige Mühle stattlicher Bau mit drei Giebelgesimsen und Lisenen im Giebel, 1. Hälfte 18. Jahrhundert; Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 55″ N, 10° 43′ 20″ O
85 Q41328580 Ehemalige Mühle hauptbau langgestreckt und zweigeschossig mit an den Schmalseiten abgewalmtem Mansarddach, frühes 19. Jahrhundert, später nach Südwesten erweitert Gesamtanlage Ederheim 48° 48′ 29″ N, 10° 27′ 21″ O
86 Q41328553 Ehemalige Mühle zweigeschossiger Satteldachbau mit profiliertem Giebelgesims 1867 (bezeichnet); mit technischer Ausstattung; Ruine des zugehörigen Stadels, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Ederheim 48° 48′ 15″ N, 10° 28′ 12″ O
87 Q41332026 Ehemalige Mühle und Sägewerk, jetzt Sägewerk aus mehreren Gebäuden bestehender Baukomplex, um 1200 erstmals erwähnt Gesamtanlage Hainsfarth
Aumuehle Hainsfarth.jpg
48° 58′ 17″ N, 10° 37′ 7″ O
88 Q41328570 Ehemalige Mühle, jetzt Pfadfinderheim hauptbau zweigeschossig mit Satteldach und Giebelkamin nach Norden, „1497“ (bezeichnet) und „1499 bis 1699“ (bezeichnet), südliche Giebelwand im 19./20. Jahrhundert verändert Gesamtanlage Ederheim 48° 47′ 4″ N, 10° 28′ 13″ O
89 Q41328782 Ehemalige Ölmühle erdgeschossiger Satteldachbau, 1850 f. Gesamtanlage Hohenaltheim 48° 47′ 36″ N, 10° 31′ 29″ O
90 Q41328691 Ehemalige Posthalterei und Gasthof zweigeschossiger Walmdachbau mit genutetem Erdgeschoss, Rundbogentüre und -fenstern sowie mit Gurtgesims, 1841; Wirtschaftsgebäude, auf winkligem Grundriss mit Halbwalmdach, zweite Hälfte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Harburg
D-7-79-155-35 Harburg Noerdlinger-Str-36 ehem-Posthalterei v-S 001.JPG
48° 47′ 21″ N, 10° 41′ 16″ O
91 Q41330358 Ehemalige Remise ein- bzw. zweigeschossiger Walmdachbau in Hanglage über einer in vier Abschnitten tonnengewölbten Kelleranlage, wohl Anfang 19. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 28″ N, 10° 35′ 52″ O
92 Q41330069 Ehemalige Schmiede dreigeschossiger Eckbau mit Schopfwalm, vorkragendes zweites Obergeschoss und Giebel Fachwerk, um 1470/80; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Weinmarkt 4-001.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 29′ 11″ O
93 Q41329169 Ehemalige Schmiede dreigeschossiger verputzter Fachwerkbau mit Satteldach und zweifach vorkragender Giebelseite, im Kern um 1381 (dendrochronologisch datiert), rückseitiger Altanenanbau um 1695 (dendrochronologisch datiert) Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Straße 35 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 35-20160809-003.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 8″ O
94 Q41339997 Ehemalige Schule zweigeschossiger Walmdachbau, Mitte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Wolferstadt 48° 54′ 4″ N, 10° 46′ 34″ O
95 Q41330521 Ehemalige Schule freistehender Walmdachbau mit übergiebeltem Mittelrisalit und reicher, neuklassizistischer Gliederung mit Putzrustika im Erdgeschoss, Ecklisenen im Obergeschoss, Putzrahmen, Brüstungsfeldern und Fensterumrandungen, rückseitig ein erdgeschossiger A Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen in Bayern, Manggasse 20-001.jpg
48° 57′ 7″ N, 10° 36′ 18″ O
96 Q41339831 Ehemalige Schule zweigeschossiger Bau mit Krüppelwalmdach und Giebelgesimsen, um 1900; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Wallerstein 48° 53′ 57″ N, 10° 29′ 36″ O
97 Q41328749 Ehemalige Schule zweigeschossiger Walmdachbau, der östliche Gebäudeteil mit vorkragendem Obergeschoss, zweites Viertel 19. Jahrhundert Gesamtanlage Harburg 48° 48′ 3″ N, 10° 44′ 44″ O
98 Q41329149 Ehemalige Spitalmühle langgestreckter dreigeschossiger Satteldachbau, vorkragendes Obergeschoss, Giebel und Krangauben in Fachwerk, mit kräftigen überplatteten Verstrebungen, um 1477 (dendrochronologisch datiert); Straßenseite Baldinger Straße 23, Hof- und Bachseite S Gesamtanlage Nördlingen Spitalhof 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 23-013.JPG
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 11″ O
99 Q41329143 Ehemalige Spitalpfisterei dreigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, in Ecklage, 1405 (dendrochronologisch datiert), Fassadengliederung in Neurenaissance-Formen, 1882 Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Straße 21 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 21-20160809-002.jpg
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 12″ O
100 Q41330373 Ehemalige Steinmeyersche Orgelfabrik aus Wohn- und Werkstattgebäuden bestehender Komplex, ab 1850 Firmensitz, die ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäude bis 1944 verändert und erweitert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 19″ N, 10° 36′ 16″ O
101 Q41329805 Ehemalige Superintendentur, jetzt evangelisch-lutherisches Dekanat dreigeschossiger Walmdachbau über rechtwinkligem Grundriss, vorkragende und teils verputzte Fachwerkobergeschosse, Erdgeschoss nach Norden in Arkaden geöffnet, im Kern spätes 15. Jahrhundert, erneuert 1686; Eingangstür, zweiflügelig und mit Ober Gesamtanlage Nördlingen Evangelisch-Lutherisches Dekanatamt Nördlingen
Nördlingen, Pfarrgasse 5 Evang.-Luth. Dekanat-002.jpg
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 19″ O
102 Q41330220 Ehemalige Synagoge erbaut 1786 Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 14″ N, 10° 28′ 37″ O
103 Q41329515 Ehemalige Volksschule, heute Stadtbibliothek stattlicher dreigeschossiger Walmdachbau mit Mittelrisalit und hohem Kellergeschoss, spätklassizistische Fassadengestaltung mit Eckpilastern und Gesimsgliederung, Fenster mit profilierter Stuckrahmung, Carl Schurrer, 1890/91 Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Judengasse 3-003.jpg
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 22″ O
104 Q41329533 Ehemalige Walkmühle stattlicher Bau mit Volutengiebel, im Kern frühes 16. Jahrhundert, Fassade frühes 18. Jahrhundert, Anfang 19. Jahrhundert und 1929 erneuert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Kämpelgasse 1-003.JPG
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 0″ O
105 Q41330282 Ehemaliger Bierkeller ehemals ein- bis zweigeschossiger, höhengestaffelter Bau mit Walm- und Satteldach in Hanglage, „1825“ (ehemals bezeichnet), nur mehr Ruine Gesamtanlage Ehingen am Ries 48° 57′ 51″ N, 10° 34′ 28″ O
106 Q41329408 Ehemaliger Fachwerkstadel spätes 15. Jahrhundert; am Südende der Hallergasse, ehemals zu Bräugasse 9 gehörig; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Hallergasse 4-001.jpg
48° 50′ 55″ N, 10° 29′ 14″ O
107 Q41328753 Ehemaliger Fronhof, jetzt Gasthof hauptgebäude, erdgeschossiger Satteldachbau mit dreigeschossigem Giebel, 1832 über nachmittelalterlichem Kern errichtet. Gesamtanlage Hohenaltheim 48° 46′ 59″ N, 10° 32′ 14″ O
108 Q41328776 Ehemaliger fürstlicher Jägerhof, jetzt Forstamt zweigeschossiger Walmdachbau auf winkelförmigem Grundriss, zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts im Inneren verändert. Gesamtanlage Hohenaltheim 48° 47′ 1″ N, 10° 32′ 16″ O
109 Q41330232 Ehemaliger Gasthof zweigeschossiger Bau auf winkligem Grundriss mit Mansard-Halbwalmdach, Ecklisenen und profiliertem Traufgesims, zweites Viertel 19. Jahrhundert Gesamtanlage Möttingen 48° 48′ 40″ N, 10° 35′ 8″ O
110 Q41329411 Ehemaliger Gasthof fachwerkbau, Obergeschoss und Giebelgeschosse vorkragend, geschnitzte Eckstiele, bezeichnet „1649“; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Hallgasse 5 (Nördlingen)
Nördlingen, Hallgasse 5-001.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 29′ 20″ O
111 Q41329610 Ehemaliger Gasthof dreigeschossiger Eckbau mit hohem Satteldach und verputztem Fachwerkgiebel im Norden, im Kern um 1500, Fassadengestaltung der Neurenaissance mit Stuck- und Gesimsgliederung, Haustafel bezeichnet „1668“ Gesamtanlage Nördlingen Löpsinger Straße 21 (Nördlingen)
Nördlingen, Löpsinger Straße 21-003.jpg
48° 51′ 37″ N, 10° 28′ 36″ O
112 Q41315137 Ehemaliger Gasthof Scharfes Eck stattliches Eckhaus, zweigeschossiger Massivbau mit steilem Satteldach und Aufzugsöffnungen, im Kern 2. Hälfte 17. Jahrhundert; Gesamtanlage Donauwörth Rathausgasse 2 in Donauwörth
Donauwörth, Rathausgasse 2, 004.jpg
48° 43′ 6″ N, 10° 46′ 51″ O
113 Q41329350 Ehemaliger Gasthof zum Weißen Ochsen zweigeschossiger Giebelbau über rechtwinkligem Grundriss, spätklassizistische Fassadengestaltung mit Eckpilastern und Gesimsgliederung, Giebelspitze bezeichnet „1886“ Gesamtanlage Nördlingen Deininger Straße 17 (Nördlingen)
Nördlingen, Deininger Straße 17, 001.jpg
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 35″ O
114 Q41331855 Ehemaliger Gutshof und fürstliches Forstamt haupt- und Wohngebäude zweigeschossig mit Mansardwalmdach, um 1790, rückseitige Anbauten wohl 20. Jahrhundert; Gesamtanlage Fremdingen
Uttenstetten Fremdingen.jpg
48° 59′ 24″ N, 10° 26′ 21″ O
115 Q41329739 Ehemaliger Handwerksbau dreigeschossiger Giebelbau über hohem Kellergeschoss, mit vorkragendem und teils verputztem zweiten Fachwerkobergeschoss, südwestlich verschalter Fachwerkgiebel, im Kern um 1374 (dendrochronologisch datiert), nördlich verlängert, Hausteinportal b Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Mühlgasse 8-001-2.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 26″ O
116 Q41330164 Ehemaliger Meierhof hauptbau mit Satteldach, im Kern erstes Drittel 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 52′ 33″ N, 10° 32′ 4″ O
117 Q41302203 Ehemaliger Meierhof eingeschossiger Satteldachbau, wohl 17. Jahrhundert. Gesamtanlage Holzheim 48° 30′ 48″ N, 10° 31′ 43″ O
118 Q41328437 Ehemaliger Sommerkeller ein- bzw. zweigeschossiger Bau in Hanglage mit Schopfwalmdach, 1893/94 errichtet, später verändert Gesamtanlage Alerheim 48° 51′ 5″ N, 10° 37′ 38″ O
119 Q41339255 Ehemaliger Spitalpfarrhof jetzt Wohnhaus, zweigeschossiger Walmdachbau mit profiliertem Traufgesims, Freitreppe mit geschweiften Wangen sowie barockem, geohrtem Türgewände, 1709 Gesamtanlage Wemding
Wemding, Am Büchel 6-001.jpg
48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 19″ O
120 Q41329154 Ehemaliger Spitalpfarrhof dreigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, vorkragende Ober- und Giebelgeschosse, im Kern spätes 15. Jahrhundert, rückwärtig überdachte Holzaltane, frühes 18. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Straße 25 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 25-20160809-002.jpg
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 10″ O
121 Q41329667 Ehemaliger Stadel eingeschossiger und verputzter Schweifgiebelbau, mit Kranausleger und Aufzugsluken, um 1700 Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Manggasse 1-001.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 21″ O
122 Q41329388 Ehemaliger Stadel des Spital-Bauhofs, seit 1987 Rieskratermuseum eingeschossiger Massivbau mit steilem Schopfwalmdach, bezeichnet „1503“ Gesamtanlage Nördlingen Eugene-Shoemaker-Platz 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Hintere Gerbergasse 3-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 13″ O
123 Q41328720 Ehemaliger Zehentstadel erdgeschossiger Walmdachbau mit Nonnendeckung und segmentbogiger Toreinfahrt, 1739 Gesamtanlage Harburg
D-79-155-49 Harburg Heroldingen Zehentstadel v-SW 001.JPG
48° 48′ 43″ N, 10° 38′ 39″ O
124 Q41331838 Ehemaliger Zehentstadel eingeschossiger Bruchsteinmauerwerksbau mit steilem Satteldach, Giebelfelder durch Gurtgesimse und Rundfenster gegliedert, um 1738 (Dendro) erbaut Gesamtanlage Fremdingen 48° 58′ 51″ N, 10° 28′ 50″ O
125 Q41339749 Ehemaliger Zehentstadel erdgeschossiger Bau mit steilem Satteldach und Fachwerkgiebel, 18. Jahrhundert, wohl noch im 18. Jahrhundert oder um 1800 nach Westen erweitert Gesamtanlage Wallerstein
Wallerstein, Kapellenberg 9, 001.jpg
48° 53′ 21″ N, 10° 28′ 22″ O
126 Q41328785 Ehemaliger Zehentstadel zweitenniger Bau mit Satteldach und bogenförmigen Toreinfahrten mit Hausteineinfassung, im Norden Relief des heiligen Vitus, wohl erste Hälfte Gesamtanlage Hohenaltheim 48° 46′ 57″ N, 10° 32′ 9″ O
127 Q41329781 Ehemaliger Ziegelstadel, später Gasthof stattlicher Walmdachbau, Obergeschoss Fachwerk verputzt, erbaut 1709; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Oskar Meyer Straße 10 (Nördlingen)
Nördlingen, Oskar Meyer Straße 10-001-2.jpg
48° 50′ 50″ N, 10° 29′ 34″ O
128 Q41315059 Ehemaliges Amtsgericht, jetzt Vermessungsamt winkelförmiger, zwei- bzw. dreigeschossiger Bau mit geknicktem Walm- und Satteldach, 1927 errichtet, später verändert Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 26″ N, 10° 46′ 40″ O
129 Q41339276 Ehemaliges Bahnhofsempfangsgebäude jetzt Geschäftshaus, zwei- und dreigeschossiger Bau auf winkligem Grundriss mit Zwerchhaus, Halbwalmdach, Gurtgesims, aufgeputzter Eckquaderung, aufgeputzten Kragsteinen bzw. vorkragenden Stürzen an den Fenstern und abwechslungsreicher Dachlandscha Gesamtanlage Wemding
Bahnhof Wemding.jpg
48° 52′ 22″ N, 10° 42′ 46″ O
130 Q41329268 Ehemaliges Bleichgut satteldachbau mit Zwerchhaus, im Kern um 1700, Umbau 1772; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Bleichgraben 6 (Nördlingen)
Nördlingen, Bleichgraben 6-001.jpg
48° 51′ 22″ N, 10° 29′ 25″ O
131 Q41315065 Ehemaliges Deutschordens-Komturgebäude zweigeschossiger Massivbau mit Mansard-Walmdach, erbaut 1786 Gesamtanlage Donauwörth Eichgasse 1 in Donauwörth
Donauwörth, Eichgasse 1, 001.jpg
48° 43′ 1″ N, 10° 46′ 52″ O
132 Q41339352 Ehemaliges Forstamt jetzt Wohn- und Geschäftshaus, zweigeschossiger Satteldachbau mit dreigeschossigem Volutengiebel mit Giebelgesimsen, Kugel- und Obeliskenaufsätzen sowie geohrten Putzrahmen um die Fenster, Ende 17. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding
Wemding, Mangoldstraße 6-001.jpg
48° 52′ 28″ N, 10° 43′ 31″ O
133 Q41339349 Ehemaliges Frauenklösterlein jetzt Geschäftshaus, zweigeschossiges Eckhaus mit Halbwalmdach und profiliertem Trauf- und Giebelgesimsen, 1805 Gesamtanlage Wemding
Wemding 46.JPG
48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 31″ O
134 Q41330094 Ehemaliges Gartengut walmdachbau mit Ecklisenen, um 1800; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 21″ N, 10° 28′ 52″ O
135 Q41330063 Ehemaliges Hallgebäude stattlicher dreigeschossiger Satteldachbau, mit geschwungenen Treppengiebeln und vier polygonalen Eckerkern, 1541/45; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Weinmarkt 1-001.JPG
48° 50′ 59″ N, 10° 29′ 12″ O
136 Q41315099 Ehemaliges Hotel Krebs stattliche dreigeschossige Dreiflügelanlage, Seitenflügel mit südseitig abgewalmten Mansarddächern, flachen Eckrisaliten, Eckquaderung und Frontispizen, im Kern um 1780 (dendro.dat.), Mitteltrakt, traufständiger Satteldachbau, 1838 durch Johann Gesamtanlage Donauwörth
Donauwörth, Kapellstraße 42, Hotel, 1.jpeg
48° 42′ 59″ N, 10° 47′ 5″ O
137 Q41330351 Ehemaliges Lehrertöchterheim, jetzt Altenheim zweigeschossiger Walmdachbau mit flachem Mittelrisalit mit Balkon, Putzrustika im Erdgeschoss und Gurtgesimsen, im Kern wohl um 1800, 1893 zum Lehrertöchterheim umgestaltet Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 56′ 52″ N, 10° 36′ 4″ O
138 Q41329236 Ehemaliges Reichsbank-Gebäude walmdachbau mit modernistischen Zügen, 1931 von Heinrich Wolff; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Beim Kastanienbaum 1 (Nördlingen)
Nördligen, Beim Katanienbaum 1 20170826 001.jpg
48° 50′ 54″ N, 10° 29′ 38″ O
139 Q41339920 Ehemaliges Schlösschen zweigeschossiger Walmdachbau mit Ecklisenen und rundbogiger Portalrahmung, 1. Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Maihingen 48° 56′ 28″ N, 10° 30′ 4″ O
140 Q41315167 Ehemaliges Spital giebelbau mit neugotischer Fassadendekoration, um 1850/60, im Kern älter Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 3″ N, 10° 46′ 50″ O
141 Q41315164 Ehemaliges Spital zweigeschossiger Traufseitbau in Ecklage, im Kern um 1680 Erweiterung nach Süden 2. Hälfte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Donauwörth
Donauwörth, Spitalstraße 2, 001.jpg
48° 43′ 3″ N, 10° 46′ 50″ O
142 Q41331796 Ehemaliges Spital zwei bis dreigeschossiger geschossiger Satteldachbau mit korbbogigem Portal und Bandgesims, im Kern um 1523, im 20. Jahrhundert mit einem querstehenden Satteldachbau und einem weiteren Anbau nach Osten erweitert Gesamtanlage Fremdingen Steilsatteldachbau (Hochaltingen)
Hochaltingen, Sankt-Ulrich-Strasse 4-001.jpg
48° 57′ 49″ N, 10° 30′ 8″ O
143 Q41329159 Ehemaliges Spital Heilig Geist, Südflügel stattlicher zweigeschossiger Eckbau mit Schweif- und Treppengiebel, über hohem Kellergeschoss, mit drei Erkern und tonnengewölbter Brunnenkapelle an der südöstlichen Traufseite, bezeichnet „1564“ Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Straße 28 (Nördlingen)
Baldinger Str. 28 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 12″ O
144 Q41330007 Ehemaliges Spitalgebäude, jetzt Stadtmuseum hauptbau dreigeschossig mit vierfach vorkragendem, verputztem Fachwerkgiebel, erbaut 1518; dreigeschossiger Anbau, angeblich ehemaliges Bräuhaus, 1534; Erdgeschosse wohl älter; siehe auch Baldinger Straße 28, 30, 32; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Vordere Gerbergasse 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 1-002.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 14″ O
145 Q41340316 Ehemals Einfirsthof, seit 1987 Dorfmuseum eingeschossiger Satteldachbau mit Wohnteil, Stall und Scheune sowie angebauter Holzlege, 1883 auf den Grundmauern eines abgebrannten Vorgängerbaus errichtet; mit Kirchenausstattung Gesamtanlage Mertingen
Mardostr. 10.JPG
48° 39′ 26″ N, 10° 48′ 5″ O
146 Q41330344 Ehemals Gartenpavillon zweigeschossiger Bau mit Pyramidendach, Gurtgesimsen und wohl ehemals offenen Arkaden mit ionischen Halbsäulen im Westen, um 1800, Arkaden später vermauert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 56′ 57″ N, 10° 36′ 10″ O
147 Q41338611 Ehemals Kaserne, jetzt Gasthof zweigeschossiger Bau mit geknicktem Satteldach, Gurt- und Traufgesimsen, Putzornamenten unter den Fenstern im Obergeschoss, Hausteinelementen und Krangaube, im Kern 1659 (dendrochronologisch), um 1800 und Mitte 19. Jahrhundert verändert Gesamtanlage Kaisheim 48° 46′ 6″ N, 10° 47′ 49″ O
148 Q41330593 Ehemals Kornspeicher zweigeschossiger Satteldachbau mit Aufzugsgaube, Dachladen, Eckquaderung, Bandgesimsen, gerahmten Fensteröffnungen, mit überbautem Teilstück der mittelalterlichen Stadtmauer, 1851 Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 15″ N, 10° 36′ 14″ O
149 Q41339906 Ehemals Mühle wohnteil zweigeschossiger Satteldachbau mit verputztem Fachwerkgiebel, im Kern wohl Ende 17. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert stark verändert und nach Westen erweitert Gesamtanlage Maihingen 48° 56′ 2″ N, 10° 29′ 4″ O
150 Q41328539 Ehemals Mühle dreiflügelanlage, Hauptbau zweigeschossig mit Krüppelwalmdach, profiliertem Traufgesims, Figurennische und Wappenstein („1651“ bezeichnet), zweites Viertel 19. Jahrhundert, im 20. Jahrhundert nach Süden erweitert Gesamtanlage Deiningen 48° 51′ 25″ N, 10° 34′ 8″ O
151 Q41339074 Ehemals Salzstadel, jetzt Heimatmuseum eingeschossiger Satteldachbau, Bau und Dachwerk 2. Hälfte 17. Jahrhundert, moderner Anbau im Südosten, 1988 zum Museum umgestaltet Gesamtanlage Rain 48° 41′ 23″ N, 10° 54′ 52″ O
152 Q41338965 Ehemals Schule zweigeschossiger Bau mit Halbwalmdach, flachrisalitartig vorkragenden Fensterachsen im Osten, Ecklisenen, profiliertem Geschoss- und Trauf- wie Giebelgesims, um 1870/80 Gesamtanlage Monheim 48° 51′ 59″ N, 10° 54′ 2″ O
153 Q41338676 Ehemals Schule neubarocker Bau mit Mansardwalmdach und geschweiften Gauben, auf der Gartenseite zweigeschossig, Anfang 20. Jahrhundert Gesamtanlage Kaisheim 48° 47′ 4″ N, 10° 45′ 47″ O
154 Q41340297 Ehemals Schule, dann Gefängnis, seit 1994 Dorfmuseum eingeschossiger Satteldachbau mit Wirtschaftsteil und Dachreiter, 1857 Gesamtanlage Mertingen
Schulhaus Meringen.JPG
48° 39′ 24″ N, 10° 48′ 7″ O
155 Q41338838 Ehemals Stadel oder Remise erdgeschossiger Bau mit Mansardwalmdach mit Stichbogenblenden, wohl ehemals zum Schloss gehörig, frühes 19. Jahrhundert, im 20. Jahrhundert verändert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 34″ N, 10° 51′ 28″ O
156 Q41329134 Eingangsportal profiliertes Steingewände mit Pflanzenornamentik, Haustein, frühes 16. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 16″ O
157 Q41329101 Eingangstür mit Türgerüst, hölzernes Türgewände mit eingekerbtem Blütenornament, bezeichnet „1669“, Türblatt Mitte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen Äußere Einfahrt 3 (Nördlingen)
Nördlingen, Äußere Einfahrt 3-001.jpg
48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 35″ O
158 Q41315198 Einzelhof stattlicher Hauptbau mit Walmdach, Anfang 19. Jahrhundert Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 7″ N, 10° 50′ 52″ O
159 Q41330296 Einzelhof, ehemalige Vierseitanlage und Gemeindemühle, Nebengebäude teils abgebrochen hauptgebäude, zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel, Aufzugsluken und Hausteinportal, 1801 (bezeichnet); Gesamtanlage Munningen 48° 54′ 42″ N, 10° 36′ 25″ O
160 Q41330323 Einzelhof, Mühle geschlossene, aus mehreren Gebäuden bestehende Hofanlage, 18. Jahrhundert; Gesamtanlage Munningen 48° 55′ 55″ N, 10° 36′ 28″ O
161 Q41328707 Eisenbahnbrücke mit risalitartig vortretender Durchfahrt mit bossierten Keilsteinen am Rundbogen, Bossenquadern bis zum profilierten Gurt- und Kämpfergesims, glatten Quadersteinen darüber und abschließender Attika, baugleich mit der folgenden Brücke in der Angel Gesamtanlage Harburg
D-7-79-155-46 Harburg Ebermergen Eisenbahnbruecke-Badgasse v-Ost 001.JPG
48° 45′ 17″ N, 10° 42′ 41″ O
162 Q41340040 Empfangsgebäude der Bahn zweigeschossiger Bau mit Hausteinsockel, Gurtgesims, flachem Walmdach und Vordach zum Bahnsteig, wohl um 1877 Gesamtanlage Tapfheim 48° 40′ 44″ N, 10° 41′ 39″ O
163 Q41329010 Ensemble Altstadt Nördlingen der Stadtgrundriss ist fast kreisrund: radial laufen vom Zentrum fünf Hauptstraßen zu den fünf Stadttoren. Abgesehen von einer inneren Ringstraße (Alter Graben) ist das Straßennetz unregelmäßig, nur im südlichen Abschnitt finden sich rechteck Gesamtanlage Nördlingen
164 Q41328413 Ensemble Ortskern Rudelstetten auf der Westseite, dicht an der Straße, innerhalb des Friedhofs, die Kirche. Charakteristisch das schmucklose, glatt verputzte Bauernhaus mit seinem tief herabgezogenem Giebel. Die Bebauung stammt vorwiegend aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Gesamtanlage Alerheim
165 Q41329012 Ensemble Siedlung Augsburger Straße das Ensemble umfasst eine 1920–24 von der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Nördlingen errichtete Wohnsiedlung, an deren Planung neben Stadtbaumeister Strehle auch Theodor Fischer beteiligt war. Die Siedlung liegt außerhalb der Altstadt an der Au Gesamtanlage Nördlingen
166 Q41330546 Evangelisch-lutherisches Dekanat und Pfarramt zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Dreiecksabschluss, erste Hälfte 18. Jahrhundert; Gesamtanlage Oettingen in Bayern Evangelisch-Lutherisches Dekanatamt Oettingen
Oettingen Evang.-Luth. Dekanat 001.JPG
48° 57′ 15″ N, 10° 36′ 20″ O
167 Q41330548 Evangelisch-Lutherisches Pfarramt zweigeschossiger Satteldachbau mit übergiebeltem Zwerchhaus im Süden und aufgeputztem Stufenfries am Westgiebel, im Kern 14./15. Jahrhundert die ehemalige Friedhofskapelle, Mitte 19. Jahrhundert erneuert Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen in Bayern, Pfarrgasse 3-001.jpg
48° 57′ 15″ N, 10° 36′ 20″ O
168 Q41329472 Fachwerkgiebel spätes 17./frühes 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Herrengasse 40-001.JPG
48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 11″ O
169 Q41329550 Fachwerkstadel mit einseitigem Halbwalmdach, verputzt, um 1427; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Kuhgasse (Nördlingen)
Nördlingen, Kuhgasse 4-003.JPG
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 6″ O
170 Q41329258 Fachwerkstadel mit Steilsatteldach, frühes 19. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Bergerstraße 17 (Nördlingen)
Nördlingen, Bergerstraße 17, rückwärtig, Fachwerkscheune-20160809-001.jpg
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 5″ O
171 Q41329422 Fachwerkstadel mit Walmdach, frühes 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Hallgasse 23-001.jpg
48° 50′ 59″ N, 10° 29′ 14″ O
172 Q41329946 Fachwerkstadel bezeichnet „1558“ Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Scheckengasse 2a-002.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 18″ O
173 Q41329493 Fachwerkstadel mit Steilsatteldach, spätes 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Hintere Reimlingergasse 9-001.jpg
48° 50′ 54″ N, 10° 29′ 27″ O
174 Q41315042 Färbertor nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Donauwörth Färbertor (Donauwörth)
Donauwörth, Färbertor, 003.jpg
48° 43′ 4″ N, 10° 46′ 43″ O
175 Q41329044 Feilturm turm der Stadtbefestigung, quadratischer Unterbau um 1395, runder Oberbau von 1547; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Feilturm (Nördlingen)
Nördlingen, Salvatorgäßchen 6-003.jpg
48° 50′ 51″ N, 10° 29′ 18″ O
176 Q41339243 Folterturm ehemaliger Befestigungsturm, auf fünfeckigem Grundriss mit spitzwinkliger Grabenwehr und Zeltdach, im Kern 14./15. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 23″ N, 10° 43′ 30″ O
177 Q41339333 Freitreppe mit profilierten Kalksteinwangen, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding
Wemding, Langgasse 26-001.jpg
48° 52′ 24″ N, 10° 43′ 30″ O
178 Q41338780 Fresko gnadenbild der Maria Hilf, im Kern vielleicht 19. Jahrhundert, 2004 erneuert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 31″ N, 10° 51′ 21″ O
179 Q41331786 Friedhof um 1820 angelegt; Gesamtanlage Fremdingen 48° 57′ 55″ N, 10° 30′ 6″ O
180 Q41330261 Friedhof lierheim; Mittelalterlich, mit wehrhafter Ummauerung mit Ziegelabdeckung Gesamtanlage Möttingen 48° 48′ 44″ N, 10° 36′ 14″ O
181 Q41329060 Friedhof mit Ummauerung und Grabmälern des 19. und 20. Jahrhunderts (ältester konstatierter 1824, klassizistisch) Gesamtanlage Nördlingen Am Emmeransberg (Nördlingen)
Nördlingen, Friedhof-001.jpg
48° 50′ 48″ N, 10° 28′ 57″ O
182 Q41331825 Fünf Steinkreuze wohl Sühnekreuze, teilweise stark abgewittert, nachmittelalterlich, vielleicht auch 1. Hälfte 17. Jahrhundert, um etwa 30 Meter hierher versetzt Gesamtanlage Fremdingen 48° 58′ 48″ N, 10° 29′ 9″ O
183 Q41329078 Gartenhäuschen zweigeschossig mit Walmdach, um 1820; an die Stadtmauer angelehnt; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen An der Bergermauer 4 (Nördlingen)
Nördlingen, An der Berger Mauer 4-002.jpg
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 52″ O
184 Q41328465 Gartenpavillon auf quadratischem Grundriss mit Fachwerkobergeschoss und Pyramidendach, im ehemaligen Pfarrgarten, um 1770 Gesamtanlage Auhausen 49° 0′ 28″ N, 10° 37′ 6″ O
185 Q41315179 Gasthof hauptbau mit Schweifgiebel und Torbogen, 1. Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Donauwörth
Gasthof Stengel Donauwörth-Nordheim.jpg
48° 42′ 13″ N, 10° 47′ 42″ O
186 Q41330665 Gasthof dreigeschossiger Satteldachbau mit vorkragenden Ober- und Giebelgeschossen in Fachwerk, 1494 (dendrochronologisch datiert); rückseitig angebauter, erdgeschossiger Saalbau mit Treppengiebel und Dachreiter in Zollbauweise, um 1920/30 Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen, Schloßstraße 34-001.jpg
48° 57′ 9″ N, 10° 36′ 12″ O
187 Q41315185 Gasthof satteldachbau auf hohem Sockelgeschoss, 1824 (dendro.dat.) Gesamtanlage Donauwörth 48° 42′ 45″ N, 10° 44′ 56″ O
188 Q41339137 Gasthof zweigeschossiger Satteldachbau mit korbbogigen Aufzugsöffnungen und Giebelgesims, im Kern 1. Drittel 19. Jahrhundert, im 19./20. Jahrhundert nach Westen erweitert, stark überformt Gesamtanlage Rain 48° 39′ 15″ N, 10° 57′ 31″ O
189 Q41340005 Gasthof zweigeschossiger Satteldachbau mit Putzrustika im Erdgeschoss, Giebelgesims und schwalbenschwanzförmigem Firstaufsatz, im Kern 18. Jahrhundert, Fassade im 1. Drittel 19. Jahrhundert erneuert, später nach Süden und Westen erweitert Gesamtanlage Wolferstadt 48° 54′ 5″ N, 10° 46′ 48″ O
190 Q41330689 Gasthof zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel, Putzrustika im Erdgeschoss und Gesimsgliederung, zweite Hälfte 17. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert nördlich erweitert mit Torbogen Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen, Schloßstraße 51-001.jpg
48° 57′ 5″ N, 10° 36′ 13″ O
191 Q41330604 Gasthof zweigeschossiger Satteldachbau mit geschweiftem Giebel mit Giebelgesimsen, Obergeschoss an den Längsseiten in verputztem Fachwerk und Ausleger, erste Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen Schloßstraße 7, 9, 11, 13-001.jpg
48° 57′ 14″ N, 10° 36′ 17″ O
192 Q41330433 Gasthof zweigeschossiger Satteldachbau mit vorkragenden und an der Giebelfront offenen Ober- und Giebelgeschossen in Fachwerk mit geschnitzten Eckpfosten, Aufzugsöffnung und Kranbalken, erste Hälfte 17. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen, Königstraße 14-001.jpg
48° 57′ 3″ N, 10° 36′ 10″ O
193 Q41331945 Gasthof zweigeschossiger, langgestreckter Walmdachbau mit Durchfahrten, 17./18. Jahrhundert, modern überformt Gesamtanlage Genderkingen Gasthof (Genderkingen)
D-7-79-149-2 Genderkingen Hauptstr-1 Gasthof v-Südost 001.jpg
48° 42′ 29″ N, 10° 52′ 45″ O
194 Q41315208 Gasthof mit Walmdach, bezeichnet mit 1769 Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 52″ N, 10° 43′ 35″ O
195 Q41329917 Gasthof Goldenes Lamm zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, verputzt, mit korbbogiger Hofdurchfahrt, im Kern Mitte 17. Jahrhundert, historistische Blanziegelfassade mit Gesimsgliederung, Fenster mit Stuckrahmung, spätes 19. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Schäfflesmarkt 3-001.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 29′ 23″ O
196 Q41339760 Gasthof Löwen zweigeschossiger Walmdachbau mit genuteten Ecklisenen und Ausleger, im Kern 2. Hälfte 18. Jahrhundert, überformt Gesamtanlage Wallerstein
Wallerstein, Obere Bergstraße 1-001.jpg
48° 53′ 21″ N, 10° 28′ 17″ O
197 Q41315151 Gasthof Rose stattlicher dreigeschossiger giebelständiger Satteldachbau mit Bau mit reicher Fassadengliederung und Schweifgiebel, Anfang 20. Jahrhundert; im Kern älter Gesamtanlage Donauwörth Reichsstraße 20 in Donauwörth
Donauwörth, Reichsstraße 20, 001.jpg
48° 43′ 8″ N, 10° 46′ 48″ O
198 Q41329137 Gasthof Roter Ochse dreigeschossiger Schweifgiebelbau aus verputztem Quadermauerwerk, im Kern um 1273, erneuert 1681, Schweifgiebel 1746 Gesamtanlage Nördlingen Baldinger Straße 17 (Nördlingen)
Nördlingen, Baldinger Straße 17-001.JPG
48° 51′ 10″ N, 10° 29′ 14″ O
199 Q41339607 Gasthof Wallfahrt zweigeschossiger Walmdachbau mit mittigem, von Pilastern gerahmtem Portal mit Obeliskenaufsätzen, Mitte 18. Jahrhundert, modern erweitert Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 39″ N, 10° 43′ 16″ O
200 Q41329427 Gasthof zum Stuck mit Flachwalmdach, Stichbogenfenster im Erdgeschoss, um 1850; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Henkergasse 1-001.jpg
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 29″ O
201 Q41339192 Gedenkstein pfeiler auf gestuftem Postament, in Erinnerung an die Römerstraße, um 1860 Gesamtanlage Rain 48° 41′ 59″ N, 10° 58′ 45″ O
202 Q41331968 Grenzsäule in Form von übereinander angeordneten, geometrischen Körpern mit oktogonalem Unterbau, kubischem Block mit Rechtecknischen und halbkreisförmigen Blendgiebeln sowie einem Aufsatz aus quadratischem Pfeiler und Zylinder mit Kegeldach, um 1600 anstell Gesamtanlage Genderkingen Grenzsäule (Genderkingen)
D-7-79-149-40 Genderkingen Grenzsaeule 002.jpg
48° 41′ 44″ N, 10° 53′ 24″ O
203 Q41340090 Grenzstein oben halbrund geschlossen mit Wappen, 1760 (bezeichnet) Gesamtanlage Tapfheim 48° 41′ 2″ N, 10° 42′ 20″ O
204 Q41339982 Gutshof hauptbau mit Mansard-Walmdach und Zwerchgiebel über Mittelrisalit, wohl Anfang 19. Jahrhundert; drei Nebengebäude der regelmäßigen Vierseithof-Anlage mit Halbwalmdächern, 1. Drittel 19. Jahrhundert Gesamtanlage Marktoffingen 48° 55′ 52″ N, 10° 27′ 8″ O
205 Q41315195 Gutshof stattliches Hauptgebäude mit Walmdach und Voluten-Zwerchgiebel, 1. Drittel 18. Jahrhundert; Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 30″ N, 10° 41′ 1″ O
206 Q41338958 Hakenhof ehemals Wohnteil eineinhalbgeschossiges Jurahaus mit verputztem Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Flachsatteldach, 1. Drittel 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 52′ 4″ N, 10° 54′ 8″ O
207 Q41338861 Hakenhof mitterstallbau mit Kniestock-Obergeschoss und Hakenschopf, Anfang 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 19″ N, 10° 48′ 44″ O
208 Q41328416 Hakenhof ehemaliges Wohnstallhaus, erdgeschossiger Satteldachbau mit profiliertem Gesims an den Giebelschenkeln, um 1860/70 Gesamtanlage Alerheim 48° 50′ 41″ N, 10° 37′ 8″ O
209 Q41339237 Häutbachturm ehemaliger Befestigungsturm, auf annähernd quadratischem Grundriss mit Walmdach, stadtseitig mit Fachwerk und gedecktem Aufgang, über der Straße noch der gemauerte Torbogen über den ehemals offenen Häutbach zu erkennen, im Kern 14./15. Jahrhunde Gesamtanlage Wemding
Wemding, Häutbachturm-001.jpg
48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 13″ O
210 Q41328456 Hölzerner Türsturz bezeichnet mit dem Jahr „1775“ Gesamtanlage Auhausen 49° 0′ 30″ N, 10° 37′ 14″ O
211 Q41329433 Hölzernes Türgerüst mit Taustab, bezeichnetichnet 1688; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Henkergasse 12-001.jpg
48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 32″ O
212 Q41339482 Hotel dreigeschossiger Satteldachbau mit dreifach vorkragendem Fachwerkgiebel und Bodenerker, im Kern Ende 15. Jahrhundert, im 20. Jahrhundert weitgehend erneuert Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 30″ N, 10° 43′ 26″ O
213 Q41330425 Hotel zweigeschossige Satteldachbauten mit Schweifgiebeln, polygonalen Erkern und Ausleger, durch einen zweigeschossigen Torbau mit korbbogiger Durchfahrt miteinander verbunden, im Kern 18. Jahrhundert, 1905 zu einem Gebäude umgestaltet Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Oettingen, Königstraße 5-002.jpg
48° 57′ 3″ N, 10° 36′ 12″ O
214 Q41315086 Hotel Schwarzer Adler zweigeschossiger Walmdachbau in Ecklage mit Eckquaderung und Zwerchgiebel, 2. Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Donauwörth Hindenburgstraße 29 in Donauwörth
Donauwörth, Hindenburgstraße 29, 001.jpg
48° 43′ 1″ N, 10° 46′ 41″ O
215 Q41329692 Hotel Sonne dreigeschossiger Eckbau mit Walmdach, Zwerchgiebel und zweiarmiger Freitreppe, Obergeschoss leicht vorkragend, im Kern um 1400, 1785 umgestaltet Gesamtanlage Nördlingen Marktplatz 3 (Nördlingen)
Marktplatz 3 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 5″ N, 10° 29′ 19″ O
216 Q41329261 im Obergeschoss freigelegtes Fachwerk spätes 15. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Bergerstraße 18 (Nördlingen)
Nördlingen, Bergerstraße 18, 001.jpg
48° 50′ 57″ N, 10° 29′ 3″ O
217 Q41329905 In Bürggasse 11 umbenannt, siehe dort nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 53″ N, 10° 29′ 15″ O
218 Q41339053 Inschrifttafel bezeichnet mit 1890; am Geburtshaus des Tondichters Franz Lachner; Gesamtanlage Rain Kirchplatz 7 in Rain am Lech
Rain am Lech, Kirchplatz 7, 002.jpg
48° 41′ 27″ N, 10° 54′ 59″ O
219 Q41332048 Jüdischer Friedhof auf dem Gelände der abgegangenen Vorgängerburg mit Burggraben, mit 99 Grabsteinen vom Ende des 18. Jahrhunderts bis ins 19. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert angelegt, 1883 mit der Auflösung der Gemeinde wohl nicht mehr genutzt Gesamtanlage Hainsfarth 48° 57′ 38″ N, 10° 40′ 30″ O
220 Q41315135 Kalvarienberg katholische Kapelle Maria Hilf auf dem Kalvarienberg, rechteckiger pilastergegliederter Saalbau mit Satteldach und eingezogenem flachem Segmentbogenschluss, geschweifter Westgiebel mit vorkragendem Dachreiter mit Zwiebelhaube, erbaut 1721-1723; Gesamtanlage Donauwörth Maria Hilf (Donauwörth)
Calvarienberg Donauwört.jpg
48° 43′ 19″ N, 10° 46′ 57″ O
221 Q41330541 Kalvarienberg kapellenartiges Gebäude mit drei Arkaden und drei korbbogigen Blendnischen darüber, Ende 17. Jahrhundert; mit Kirchenausstattung Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 56′ 36″ N, 10° 35′ 34″ O
222 Q41339500 Korbbogentor zum Hof, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Wemding
Wemding, Wallfahrtsstraße 10-001.jpg
48° 52′ 32″ N, 10° 43′ 26″ O
223 Q41339340 Korbbogiges Hoftor mit Pforte, darüber Fresko, bezeichnet 1830 Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 25″ N, 10° 43′ 33″ O
224 Q41340168 Kruzifix 2. Hälfte 16. Jahrhundert; vor Haus Nr. 2. Gesamtanlage Reimlingen 48° 49′ 11″ N, 10° 30′ 56″ O
225 Q41328769 Landschaftspark „Der Ursprung“ mit Waldwiese, Kastanienallee, gekurvten Wegen, Gräben, Kanal und Brücken, durch Jakob Keller, 1805 ff. Gesamtanlage Hohenaltheim
Quellgötting Ursprung Hohenaltheim.jpg
48° 46′ 26″ N, 10° 32′ 27″ O
226 Q41329029 Löpsinger Tor haupttor; dreigeschossiger Rundbau über mittelalterlichem quadratischem Unterbau, 1593 neu erbaut, Tambour (Architektur) und Haube 1770, das Vortor um 1550 angelegt; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Löpsinger Tor (Nördlingen)
Nördlingen, An der Löpsinger Mauer 3, Löpsinger Tor-001.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 35″ O
227 Q41331764 Lourdes-Grotte mit rundbogiger Öffnung und Tuffsteinverkleidung, um 1900; mit Kirchenausstattung Gesamtanlage Fremdingen 48° 57′ 19″ N, 10° 29′ 55″ O
228 Q41329050 Löwen- oder Pulverturm langgestreckter, auf der Feldseite halbrund geschlossener Bau, Anfang 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Löwenturm (Nördlingen)
Nördlingen, An der Berger Mauer 6-001.jpg
48° 50′ 58″ N, 10° 29′ 1″ O
229 Q41338716 Mauerturm mit Schießscharten 16. Jahrhundert, mit Rest der ehemaligen Ummauerung; bei Nr. 65 Gesamtanlage Kaisheim 48° 46′ 3″ N, 10° 48′ 0″ O
230 Q41330710 Mittleres Tor torhaus mit rundbogiger Durchfahrt, aufgesetztem Ober- und Giebelgeschoss, im Kern mittelalterlich, Überbauung mit einem Wohnhaus in der ersten Hälfte 16. Jahrhundert, 1828 Erweiterung der Durchfahrt Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 12″ N, 10° 36′ 26″ O
231 Q41330275 Mühlbachbrücke steinbrücke zu zwei Jochen, 18. Jahrhundert, modern verbreitert Gesamtanlage Ehingen am Ries 48° 57′ 44″ N, 10° 31′ 34″ O
232 Q41339067 Mühle einzelhof, Altbau dreigeschossiger Satteldachbau mit Giebelgesims und Aufzugsöffnung, 1. Drittel 19. Jahrhundert Gesamtanlage Rain 48° 40′ 46″ N, 10° 54′ 3″ O
233 Q41330257 Mühle hauptgebäude zweigeschossig mit Satteldach, schwalbenschwanzförmigem Firstaufsatz, korbbogigem Portal mit Werksteineinfassung und aufgedoppelter Haustüre, im Kern vielleicht 18. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert erweitert Gesamtanlage Möttingen 48° 48′ 36″ N, 10° 36′ 10″ O
234 Q41329228 Mühle an der Eger, Hauptgebäude zweigeschossiger und verputzter Satteldachbau, in Ecklage, südöstlicher Fachwerkgiebel mit sog. Feuerstühlen, bezeichnet „1602“ Gesamtanlage Nördlingen Bei der Neumühle, Neumühle (Nördlingen)
Nördlingen, Bei der Neumühle 2-20160809-003.jpg
48° 51′ 17″ N, 10° 29′ 23″ O
235 Q41328484 Mühle, Hauptgebäude zweigeschossiger Satteldachbau mit Zwerchhaus, genuteten Ecklisenen und profiliertem Trauf- und Giebelgesims, „1800“ (bezeichnet), Zwerchhaus nach Nordosten erweitert Gesamtanlage Auhausen 49° 0′ 34″ N, 10° 37′ 6″ O
236 Q41329409 Nebengebäude des Gasthofs Alte Post mit Mansard-Walmdach, Ende 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Hallgasse 2-001.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 29′ 21″ O
237 Q41329203 Neue Schranne lang gestreckter, zweigeschossiger Walmdachbau, Obergeschoss mit profiliertem Sohlbankgesims und Pilastergliederung, 1865, Umgestaltung mit Erniedrigung 1936 Gesamtanlage Nördlingen Bei den Kornschrannen 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Bei den Kornschrannen 1-002.jpg
48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 27″ O
238 Q41339233 Nördlinger Tor torturm, auf beinahe quadratischem Grundriss fünfgeschossig mit Rautendach, im Kern 1. Hälfte 14. Jahrhundert, Toranlage 1867 abgebrochen Gesamtanlage Wemding
Wemding, Nördlinger Torturm-002.jpg
48° 52′ 22″ N, 10° 43′ 20″ O
239 Q41329053 Oberer Wasserturm sechsgeschossig auf quadratischem Grundriss, im Kern 1469/71, Umbau und Bedachung 1573; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Oberer Wasserturm (Nördlingen)
Nördlingen 2012 004.JPG
48° 51′ 2″ N, 10° 28′ 59″ O
240 Q41329670 Öffentlicher Handwerksbau sogenannter Stadtmang, zweigeschossiger Satteldachbau, mit segmentbogiger Ladeluke und geschwungenem Treppengiebel mit unterbrochener Gesimsgliederung, im Kern um 1500, Umbau mit Ziergiebel um 1700 Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Manggasse 3-002.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 21″ O
241 Q41339619 Pestsäule dreifaltigkeitssäule, reich figurierte Pyramide auf sechsseitigem Postament, von Johann Georg Bschorer, 1725 Gesamtanlage Wallerstein Pestsäule (Wallerstein)
Wallerstein BW 1.JPG
48° 53′ 11″ N, 10° 28′ 13″ O
242 Q41329558 Produktionsgebäude der C. H. Beckschen Buchdruckerei monumentaler dreigeschossiger Satteldachbau, mit Zwerchgiebeln und Schleppgauben, 1953–54 nach Entwurf von Roderich Fick begonnen, 1966/67 nach Süden verlängert; vgl. Bergerstraße 3.; nicht nachqualifiziert, im Bayerischen Denkmal-Atlas nicht Gesamtanlage Nördlingen Lange Gasse 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Lange Gasse 1-001.jpg
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 9″ O
243 Q41328646 Q41328646 siehe Egelseestraße 5; nicht nachqualifiziert, im Bayerischen Denkmal-Atlas nicht kartiert Gesamtanlage Harburg 48° 47′ 15″ N, 10° 41′ 23″ O
244 Q41329282 Q41329282 siehe Hallergasse 4; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 55″ N, 10° 29′ 13″ O
245 Q41329804 Q41329804 siehe Hallgasse 6; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 1″ N, 10° 29′ 19″ O
246 Q41315182 Ramhof einzelhof: Gesamtanlage Donauwörth 48° 45′ 1″ N, 10° 45′ 57″ O
247 Q41329040 Reimlinger Tor quadratischer Unterbau des Haupttores Ende 14. Jahrhundert, um 1480 verändert, 1603 oberstes Turmgeschoss erneuert, das Vortor Anfang 16. Jahrhundert angelegt, 1597 erhöht; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Reimlinger Tor (Nördlingen)
Nördlingen, An der Reimlinger Mauer 21, Reimlinger Tor-002.jpg
48° 50′ 55″ N, 10° 29′ 31″ O
248 Q41329038 Reißturm dreigeschossiger Rundturm, erbaut 1644/45 wohl über der Anlage von 1408; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Reißturm (Nördlingen)
Nördlingen Reißturm-003-2.jpg
48° 50′ 59″ N, 10° 29′ 35″ O
249 Q41338977 Rest der Stadtmauer monheim; 14./15. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 30″ N, 10° 51′ 21″ O
250 Q41338844 Rest der Stadtmauer 14./15. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 29″ N, 10° 51′ 29″ O
251 Q41329683 Rotochsenkeller erdgeschossiger Satteldachbau mit reichem Fachwerk, 1882 errichtet, später verändert, zugehörig vier tonnengewölbte Keller in zwei Geschossen, 1855 angelegt und 1863 erweitert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 33″ N, 10° 29′ 32″ O
252 Q41329877 Rückgebäude mit Fachwerkgiebel, am Eckstiel bezeichnet „1706“; ehemals zu Baldinger Straße 7 gehörig; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Rothahnengasse 1 und 1a-002.jpg
48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 14″ O
253 Q41330179 Säulentrommel kalktuff, wohl 16./17. Jahrhundert (?); nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 12″ N, 10° 26′ 58″ O
254 Q41330251 Schmiedeeiserner Ausleger erste Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Möttingen 48° 47′ 17″ N, 10° 36′ 25″ O
255 Q41340076 Schmiedeeiserner Ausleger 1. Drittel 18. Jahrhundert Gesamtanlage Tapfheim 48° 41′ 46″ N, 10° 40′ 22″ O
256 Q41331871 Schmiedeeiserner Ausleger herblingen; 1. Drittel 18. Jahrhundert Gesamtanlage Fremdingen 48° 57′ 11″ N, 10° 29′ 52″ O
257 Q41338783 Schmiedeeisernes Wirtsschild anfang 18. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 31″ N, 10° 51′ 22″ O
258 Q41331655 Schule neubarocker zweigeschossiger Satteldachbau mit Zwerchhaus, geschweiften Volutengiebeln mit Pilastergliederung, Ecklisenen, Putzrustika im Erdgeschoss sowie profilierten Geschoss- sowie Traufgesimsen, Anfang 20. Jahrhundert Gesamtanlage Buchdorf 48° 47′ 3″ N, 10° 49′ 30″ O
259 Q41329972 Siehe Baldinger Straße 23 nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 10″ O
260 Q41329993 siehe Hafenmarkt 1 Rückgebäude nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 10″ N, 10° 29′ 21″ O
261 Q41329098 Siehe Liste der Baudenkmäler in Nördlingen#Ensembles; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Augsburger-Straße 27 bis 33, Rückseite-002.jpg
48° 50′ 45″ N, 10° 29′ 58″ O
262 Q41329209 Sogenannte Weinschranne zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, vorkragendes Obergeschoss mit geschnitzten Eckständern, gedrehte Eckständer im Erdgeschoss bezeichnet „1664“ Gesamtanlage Nördlingen Bei den Kornschrannen 5 (Nördlingen)
Nördlingen, Bei den Kornschrannen 5-002.jpg
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 26″ O
263 Q41329175 Sogenannter Ochsenzwinger doppelhalle, in Holzkonstruktion, bezeichnetichnet „1892“; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Basteigraben 4 (Nördlingen)
Nördlingen, Basteigraben 4-002.jpg
48° 50′ 52″ N, 10° 29′ 27″ O
264 Q41339682 Sogenanntes Sechsherrenbau wohnhaus, langgestreckter zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, übergiebeltem dreigeschossigen Mittelrisalit, genuteten Ecklisenen, korbbogigen Eingängen mit Kämpfer- und Scheitelstein, der Haupteingang zusätzlich mit geschweiftem Sprenggiebe Gesamtanlage Wallerstein Sechsherrenbau (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 60, 62, 64, 66, 68, 70-005.jpg
48° 53′ 19″ N, 10° 28′ 26″ O
265 Q41329023 Spitzer Turm Über zweigeschossigem Unterbau polygonales Geschoss mit Spitzhelm, um 1480; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Spitzer Turm (Nördlingen)
Nördlingen, An der Baldinger Mauer 39-006.jpg
48° 51′ 18″ N, 10° 29′ 17″ O
266 Q41339883 Stadel ehemals zur Klosterökonomie gehörig, erdgeschossiger Satteldachbau mit korbbogiger Toreinfahrt und Krangaube in Fachwerk, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Maihingen 48° 55′ 43″ N, 10° 29′ 36″ O
267 Q41339538 Stadel satteldachbau mit Fachwerkgiebel, ausgehendes 18. Jahrhundert, nach Osten erweitert Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 32″ N, 10° 43′ 19″ O
268 Q41340014 Stadel flachsatteldachbau mit Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Taubenkobel, in Jurabauweise, frühes 19. Jahrhundert Gesamtanlage Wolferstadt 48° 54′ 13″ N, 10° 46′ 42″ O
269 Q41340017 Stadel flachsatteldachbau mit teils erhaltenem Legschieferdach, Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Taubenkobel über dem Tor, in Jurabauweise, frühes 19. Jahrhundert Gesamtanlage Wolferstadt 48° 54′ 11″ N, 10° 46′ 45″ O
270 Q41234503 Stadel flachsatteldachbau mit Fachwerk im Obergeschoss und Hakenschopf, 18. Jahrhundert Gesamtanlage Rögling 48° 50′ 55″ N, 10° 57′ 3″ O
271 Q41338870 Stadel flachsatteldachbau mit Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Taubenschlag in Jurabauweise, frühes 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 16″ N, 10° 48′ 48″ O
272 Q41330217 Stadel traufseitiger eingeschossiger Satteldachbau mit südöstlichem Fachwerkgiebel, um 1700 Gesamtanlage Nördlingen
273 Q41339848 Stadel rechteckbau mit Halbwalmdach, Trauf- und Giebelgesims, 2. Hälfte 18. Jahrhundert, vielleicht 1768 (modern bez.) Gesamtanlage Wallerstein 48° 52′ 35″ N, 10° 28′ 25″ O
274 Q41331710 Stadel satteldachbau mit verputztem Fachwerk über Bruchsteinmauerwerk und Taubenkobel, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, mit späteren Erweiterungen Gesamtanlage Daiting 48° 48′ 27″ N, 10° 51′ 7″ O
275 Q41340135 Stadel walmdachbau, 2. Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Reimlingen 48° 49′ 23″ N, 10° 30′ 48″ O
276 Q41330698 Stadel erdgeschossiger Satteldachbau mit unverputztem Fachwerk an der Giebelseite, 19. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 11″ N, 10° 36′ 24″ O
277 Q41338877 Stadel bruchsteinmauerwerk mit Walmdach, wohl 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 14″ N, 10° 48′ 52″ O
278 Q41329643 Stadel um 1500; vgl. Polizeigasse 18; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Luckengasse 3-001.jpg
48° 51′ 3″ N, 10° 29′ 11″ O
279 Q41329076 Stadel mit Korbbogentor, bezeichnetichnet 1644; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen An der Baldinger Mauer 12 (Nördlingen)
Nördlingen, An der Baldinger Mauer 12, 001.jpg
48° 51′ 10″ N, 10° 29′ 5″ O
280 Q41338894 Stadel flachsatteldachbau mit Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk in Jurabauweise, 18. Jahrhundert, überformt und erweitert Gesamtanlage Monheim 48° 49′ 1″ N, 10° 49′ 40″ O
281 Q41329179 Stadel zweigeschossiger Satteldachbau in Ecklage, mit Fachwerk über Massivgeschoss und kurzem Stichbogenfries, um 1586 (dendrochronologisch datiert) Gesamtanlage Nördlingen Bauhofgäßchen 3 (Nördlingen)
Nördlingen, Bauhofgäßchen 3-20160809-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 23″ O
282 Q41329537 Stadel mit rückseitigem Fachwerkgiebel, um 1700; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Kämpelgasse 8-001.JPG
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 2″ O
283 Q41338922 Stadel in Jurabauweise mit Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Flachsatteldach, frühes 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 52′ 59″ N, 10° 51′ 0″ O
284 Q41328480 Stadel erdgeschossiger Satteldachbau mit offenem Fachwerkgiebel, 19. Jahrhundert Gesamtanlage Auhausen 49° 0′ 32″ N, 10° 37′ 12″ O
285 Q41329718 Stadtapotheke zum Engel dreigeschossiger Fachwerkbau mit giebelständigem Satteldach und rückwärtigem Schopf, mit massivem Erdgeschoss und sechsfach vorkragender Giebelseite, 1513 Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, Marktplatz 19-002.jpg
48° 51′ 7″ N, 10° 29′ 17″ O
286 Q41329014 Stadtbefestigung die Ringmauer umschließt 50 Hektar Stadtgrundfläche, die Länge des Wehrganges beträgt etwa 2,6 Kilometer. Gesamtanlage Nördlingen
287 Q41330327 Stadtbefestigung ab 1807 Weitgehender Abbruch der Stadtbefestigung und in der Folgezeit wurden die Gräben aufgefüllt und im Bereich der östlichen und südlichen Stadtmauer in Obstgärten verwandelt. Gesamtanlage Oettingen in Bayern
288 Q41329019 Stadtmauer mit Wehrgang 14.–17. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Nördlingen, An der Baldinger Mauer 31-003.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 8″ O
289 Q41329030 Stadtmauer mit Wehrgang stadtmauer mit Wehrgang, 14.–17. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 39″ O
290 Q41315113 Stadtmühle klassizistischer Walmdachbau, mit rustiziertem Sockelgeschoss, Freitreppe und seitlichen Korbbogenportalen, bezeichnet mit 1804; mit Ausstattung; Gesamtanlage Donauwörth 48° 43′ 15″ N, 10° 46′ 29″ O
291 Q41338767 Stadttor, Oberes oder Donauwörther Tor viergeschossiger Bau auf rechteckigem Grundriss mit korbbogiger Durchfahrt, hohem Satteldach und Filialen an den Giebeln, im Kern 15. Jahrhundert, Giebel 16. Jahrhundert; feldseitig ein zweigeschossiger Vorbau mit korbbogiger Durchfahrt und Walmdach, Gesamtanlage Monheim
Monheim Southern Gate.jpg
48° 50′ 30″ N, 10° 51′ 21″ O
292 Q41338763 Stadttor, Unteres oder Weißenburger Tor unmittelbar an das Schloss angrenzender und diesem stilistisch angeglichener, dreigeschossiger Bau auf rechteckigem Grundriss mit Eckrustika, korbbogiger Durchfahrt, Krüppelwalmdach und Dachreiter, im Erdgeschoss sichtbares Quadermauerwerk, im Kern Gesamtanlage Monheim
Monheim Schwaben 5.jpg
48° 50′ 35″ N, 10° 51′ 25″ O
293 Q41315043 Stadtturm mit halbrundem Grundriss, am Westende eines hohen Stadtmauerzuges, wohl 15. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Donauwörth
Donauwörth, Stadtmauerturm, Hadergasse 17, 001.jpg
48° 43′ 13″ N, 10° 46′ 32″ O
294 Q41339933 Statue des hl. Johannes von Nepomuk 1720; Original der Kopie auf der Brücke im Pfarrhof am Dorfplatz. Gesamtanlage Maihingen 48° 55′ 39″ N, 10° 30′ 4″ O
295 Q41329226 Steinbrücke segmentbogenförmig, mit massiver Brüstung, Haustein, zweite Hälfte 17. Jahrhundert Gesamtanlage Nördlingen Bei der Neumühle, Egerbrücke (Nördlingen)
Nördlingen, Bei der Neumühle Brücke über die Eger-001.jpg
48° 51′ 17″ N, 10° 29′ 23″ O
296 Q41328489 Steinfigur des heiligen Johannes von Nepomuk auf vierseitigem Postament, Mitte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Auhausen 49° 0′ 21″ N, 10° 34′ 54″ O
297 Q41330139 Steinkreuz 17. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen
Herkheim Steinkreuz (Nördlingen) 003.jpg
48° 49′ 16″ N, 10° 29′ 5″ O
298 Q41339899 Steinkreuz wohl Sühnekreuz, nachmittelalterlich, um 1600 Gesamtanlage Maihingen
Sühnekreuz Mahingen Hauptstrasse.jpg
48° 55′ 42″ N, 10° 29′ 42″ O
299 Q41339399 Steinkreuz wohl Sühnekreuz in Hochrelief, mittelalterlich Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 50″ O
300 Q41339960 Steinkreuz wohl Sühnekreuz, nachmittelalterlich Gesamtanlage Marktoffingen 48° 55′ 30″ N, 10° 28′ 57″ O
301 Q41340294 Steinkreuz wohl Sühnekreuz, spätmittelalterlich, stark abgewittert Gesamtanlage Megesheim Steinkreuz (Megesheim)
Sühnekreuz Megesheim Ansicht.jpg
48° 56′ 9″ N, 10° 39′ 14″ O
302 Q41332022 Steinkreuz wohl Sühnekreuz, spätmittelalterlich Gesamtanlage Hainsfarth 48° 57′ 26″ N, 10° 36′ 48″ O
303 Q41328821 Steinkreuz wohl Sühnekreuz mit dreipassig endenden Armen, nachmittelalterlich Gesamtanlage Mönchsdeggingen 48° 46′ 50″ N, 10° 34′ 32″ O
304 Q41340200 Steinsäule pfeiler mit vierseitigem, rundbogig geschlossenem Aufsatz und Jahreszahl, 1717 (bezeichnet) Gesamtanlage Marxheim 48° 46′ 45″ N, 10° 58′ 15″ O
305 Q41339264 Tafel mit langer Inschrift, gesetzt 1818; am Geburtshaus von Johann IV. Roth, geb. 1426, Fürstbischof von Breslau (1482–1506) Gesamtanlage Wemding 48° 52′ 30″ N, 10° 43′ 20″ O
306 Q41338581 Torturm viergeschossiger Rechteckbau mit rundbogiger, gewölbter Durchfahrt, Zeltdach, Rustika im Erdgeschoss, Putzrustika an den Ecken sowie um die Fenster mit profilierten Solbänken und Dreiecks- bzw. Segmentgiebel, profilierten Geschoss- und Traufgesimse Gesamtanlage Kaisheim Torturm (Kaisheim)
Kaisheim - Stadttor.JPG
48° 46′ 4″ N, 10° 47′ 50″ O
307 Q41315103 Tunnel der Ludwig-Süd-Nord-Bahn mit Bossenquaderportalen, 1849; zwischen Promenade und Ruhetal Gesamtanlage Donauwörth
Donauwörth, ehemaliger Eisenbahntunnel, 1.jpeg
48° 43′ 19″ N, 10° 46′ 36″ O
308 Q41339733 Tür in der Hofgartenmauer, mit profiliertem Gewände, bez. 1602; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Wallerstein 48° 53′ 15″ N, 10° 28′ 16″ O
309 Q41331676 Ummauerung des Pfarrgartens, 18. Jahrhundert; Gesamtanlage Daiting 48° 47′ 33″ N, 10° 54′ 9″ O
310 Q41329024 Unterer Wasserturm erbaut Mitte 15. Jahrhundert, mit Geschützbrüstungen, erneuert 1675; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Unterer Wasserturm (Nördlingen)
Eger Noerdlingen.JPG
48° 51′ 18″ N, 10° 29′ 24″ O
311 Q41330421 Unteres Tor vierseitiger Torturm mit spitzbogiger Durchfahrt, hohem Oktogon, Schweifkuppel und Laternenhaube, Unterbau wohl 14. Jahrhundert, Oktogon mit Schweifkuppel 1594 Gesamtanlage Oettingen in Bayern
Königsturm Oettingen.jpg
48° 57′ 5″ N, 10° 36′ 12″ O
312 Q41329243 Verwaltungsgebäude der C. H. Beckschen Buchdruckerei dreigeschossig mit Treppengiebel, erbaut 1957-60 nach Entwurf von Roderich Fick, vgl. Lange Gasse 1; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Bergerstraße 3 (Nördlingen)
Nördlingen, Bergerstraße 3-001.JPG
48° 50′ 59″ N, 10° 29′ 9″ O
313 Q41339027 Vier schmiedeeiserne Fenstergitter neubarock Gesamtanlage Rain Hauptstraße 50 in Rain am Lech
D-7-79-201-13 Rain Hauptstrasse-50.JPG
48° 41′ 25″ N, 10° 54′ 58″ O
314 Q41328734 Vierseithof wohnhaus, neubarocker, zweigeschossiger Walmdachbau mit gebänderten Lisenen, profiliertem Traufgesims, Putzrahmen um die Fenster und Gaube mit Dreiecksgiebel, „1922“ (bezeichnet mit der Jahreszahl) Gesamtanlage Harburg
D-7-79-155-44 Harburg Kratzhof Wohnhaus von West.JPG
48° 47′ 16″ N, 10° 42′ 43″ O
315 Q41330174 Wappenstein bezeichnet „1755“; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 28″ N, 10° 27′ 26″ O
316 Q41330171 Wappenstein bezeichnet „1649“; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 50′ 5″ N, 10° 26′ 52″ O
317 Q41338720 Wappensteine neuhof; Am Hauptgebäude zwei Wappensteine, bezeichnet mit 1506 und 1783 Gesamtanlage Kaisheim 48° 46′ 13″ N, 10° 47′ 11″ O
318 Q41338989 Wasserturm konischer Rundbau mit ausladendem Behälter und neuklassizistischen Gliederungselementen, 1903 Gesamtanlage Rain Wasserturm in Rain (Lech)
Rain am Lech, Wasserturm, 003.jpg
48° 41′ 22″ N, 10° 55′ 9″ O
319 Q41315063 Werksteinmauer kaimauer des ehemaligen Donauhafens aus großformatigen Werksteinen, 1853/54 Gesamtanlage Donauwörth
Donauwörth, frühere Hafenmauer, 1.jpeg
48° 42′ 56″ N, 10° 47′ 13″ O
320 Q41329775 Wohnanlage drei hufeisenförmig angeordnete, jeweils dreifach unterteilte Trakte, mit Zwerchhäusern und Gauben, in versachlichten Heimatstil-Formen, um 1929/30 (1407/3, 1407/4, 1407/6, 1409, 1409/2- 1409/7); nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen 48° 51′ 33″ N, 10° 29′ 52″ O
321 Q41330741 Zugehöriger Fachwerkstadel oettingen; Zweite Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 18″ N, 10° 36′ 27″ O
322 Q41338888 Zugehöriger Fachwerkstadel mit Flachdach und Taubenkobel, 1. Hälfte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 12″ N, 10° 48′ 48″ O
323 Q41338831 Zugehöriger Flachdachstadel mit übertünchtem Fachwerkteil, 1. Drittel 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 27″ N, 10° 51′ 31″ O
324 Q41338951 Zugehöriger kleiner Fachwerkstadel mit Legschieferdach, Anfang 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 53′ 11″ N, 10° 49′ 47″ O
325 Q41338872 Zugehöriger querstehender Fachwerkstadel mit Flachdach, 1. Hälfte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 50′ 20″ N, 10° 48′ 56″ O
326 Q41329766 Zugehöriger Stadel mit Halbwalmdach, um 1500; nicht nachqualifiziert Gesamtanlage Nördlingen Neubaugasse (Nördlingen)
Nördlingen, Neubaugasse 9-002.jpg
48° 50′ 57″ N, 10° 29′ 17″ O
327 Q41340195 Zugehöriger Stadel seltener Typ mit zwei Quertennen, profiliertem Traufbrett, angehobener Traufe über den Toren und Zwicktaschendach, Ende 18. Jahrhundert Gesamtanlage Marxheim 48° 44′ 33″ N, 10° 56′ 51″ O
328 Q41338913 Zugehöriger Stadel mit flachem Legschieferdach, Ende 18. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 48′ 55″ N, 10° 51′ 44″ O
329 Q41338908 Zugehöriger Stadel mit Flachdach, gegen Mitte 19. Jahrhundert Gesamtanlage Monheim 48° 48′ 59″ N, 10° 51′ 43″ O
330 Q41330340 Zugehöriger stattlicher Fachwerkstadel zweite Hälfte 18. Jahrhundert Gesamtanlage Oettingen in Bayern 48° 57′ 0″ N, 10° 36′ 19″ O
331 Q41328612 Zugehöriges Wirtschaftsgebäude erdgeschossiger Bau mit Halbwalmdach und abgeschrägter Ecke, um 1800 Gesamtanlage Harburg
D-7-79-155-11 Harburg Donauwoerther-Str-11 Fassade-West 002.JPG
48° 47′ 10″ N, 10° 41′ 21″ O
332 Q41340279 Zwei Bildstöcke jeweils Säule mit rechteckigem Gehäuse, Satteldach und Spitzbogennische, 16./17. Jahrhundert; der westliche mit Ausstattung Gesamtanlage Megesheim 48° 56′ 2″ N, 10° 39′ 32″ O


Große Kreisstadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q53742 Donauwörth Gemeinde in Deutschland Große Kreisstadt
Stadt in Deutschland
Kreisstadt
Landkreis Donau-Ries Donauwörth
Reichsstrassedonauworth.JPG
48° 43′ 6″ N, 10° 46′ 37″ O
Donauwörth in DON.svg
2 Q489902 Nördlingen Große Kreisstadt in Bayern Große Kreisstadt
Stadt in Deutschland
Sehenswürdigkeit
Landkreis Donau-Ries
Oberdonaukreis
Nördlingen
Nördlingen 009.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 30′ 0″ O
Nördlingen in DON.svg


Haus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# WD-Item Artikel Beschreibung ist ein(e) Ort(e) Commons-Kategorie Bild Koordinaten Lagekarte
1 Q41339260 Ackerbürgerhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit ehemals winklig anschließendem Stadel, Wohnhaus 1790 (bezeichnet), Stadel (bezeichnet 1765), modern überformt und durch einen Zwischenbau verbunden Haus Wemding 48° 52′ 29″ N, 10° 43′ 20″ O
2 Q41329326 Ackerbürgerhaus rückseitig Fachwerkgiebel, im Kern um 1534; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Bürggasse 9 (Nördlingen)
Nördlingen, Bürggasse 9-001.jpg
48° 50′ 54″ N, 10° 29′ 14″ O
3 Q41339258 Ackerbürgerhaus zweigeschossiger Satteldachbau, im Hof Stallgebäude mit Stangenlaube, Vordach und Balustertreppe, im Kern 2. Hälfte 18. Jahrhundert Haus Wemding 48° 52′ 30″ N, 10° 43′ 20″ O
4 Q41339042 Altherrenhaus ehem. Wohnhaus, jetzt Teil des Rathauses, dreigeschossiger Satteldachbau mit Bodenerker, Zinnengiebel und reicher Gliederung durch Lisenen, Stäbe und Gesimse, um 1600, 1886 ff. und 1914 renoviert Haus Rain 48° 41′ 25″ N, 10° 54′ 54″ O
5 Q41339568 Apotheke und Wohnhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit verputztem Fachwerkgiebel, modern bezeichnet 1454, im Kern Ende 15. Jahrhundert Haus Wemding
Wemding, Wolfgangstraße 14-001.jpg
48° 52′ 25″ N, 10° 43′ 25″ O
6 Q41330768 Austragshaus erdgeschossiger Satteldachbau mit hohem Kniestock, Stichbogenfenstern, aufgeputzter Eckquaderung, Gurt- und Giebelgesims, um 1875/1890 Haus Wechingen 48° 52′ 0″ N, 10° 37′ 26″ O
7 Q41328825 Bauernhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit dreigeschossigem Giebel und Profilgesims unter der Traufe und am Giebelansatz, erste Hälfte 18. Jahrhundert Haus Mönchsdeggingen 48° 44′ 59″ N, 10° 34′ 55″ O
8 Q41339634 Bauernhaus wohnteil erdgeschossig mit Satteldach und Schweifgiebel, 18. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert wohl verändert Haus Wallerstein Hauptstraße 4 (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 4-002.jpg
48° 53′ 14″ N, 10° 28′ 1″ O
9 Q41330168 Bauernhaus erdgeschossiger Wohnstallbau, mit Giebelknauf, erbaut 1857; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 50′ 11″ N, 10° 27′ 0″ O
10 Q41330132 Bauernhaus erdgeschossiger Wohnstallbau mit Stichbogenfenstern und Giebelknauf, viertes Viertel 19. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 50′ 23″ N, 10° 33′ 35″ O
11 Q41330183 Bauernhaus erdgeschossiger Satteldachbau mit Traufknoten und Giebelknauf, ausgehendes 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 50′ 17″ N, 10° 27′ 5″ O
12 Q41315203 Bauernhaus stattliches erdgeschossiges Wohnstallhaus mit drei Giebelgesimsen und profilierten Sohlbänken, Anfang und 2. Hälfte 19. Jahrhundert· Haus Donauwörth 48° 43′ 59″ N, 10° 42′ 58″ O
13 Q41331692 Bauernhaus mitterstallhaus in Jurabauweise mit Flachsatteldach und teils verputztem Fachwerk über Bruchsteinmauerwerk im Erdgeschoss am Wohnteil, 1. Viertel 19. Jahrhundert Haus Daiting 48° 48′ 32″ N, 10° 54′ 38″ O
14 Q41338904 Bauernhaus eineinhalbgeschossiges Jurahaus mit teils verputztem Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Flachsatteldach, 2. Viertel 19. Jahrhundert Haus Monheim 48° 48′ 56″ N, 10° 51′ 45″ O
15 Q41328463 Bauernhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit spätgotischem, durch Gesimse und vertikale Stäbe gegliedertem Westgiebel am Stadelteil, im Kern 15. Jahrhundert, Wohnteil stark erneuert Haus Auhausen 49° 0′ 27″ N, 10° 37′ 8″ O
16 Q41315062 Bauernhaus mit zwei Giebelgesimsen, Ende 18. Jahrhundert Haus Donauwörth 48° 43′ 25″ N, 10° 46′ 42″ O
17 Q41331671 Bauernhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Ecklisenen, breitem Bandgesims und aufgeputzten Kragsteinen an den segmentbogigen Fenstern des Wohnteils, 1894 (bezeichnet) Haus Buchdorf 48° 47′ 47″ N, 10° 50′ 47″ O
18 Q41339974 Bauernhaus eingeschossiger Bau mit Zwerchgiebel und Stichbogenfenstern, 4. Viertel 19. Jahrhundert Haus Marktoffingen 48° 56′ 33″ N, 10° 27′ 46″ O
19 Q41331821 Bauernhaus wohnteil erdgeschossig mit Satteldach, aufgeputzter Eckquaderung, Giebelbändern und Segmentbogenfenstern, 1902 (bezeichnet) Haus Fremdingen 48° 58′ 44″ N, 10° 28′ 45″ O
20 Q41340127 Bauernhaus wohnteil in Jurabauweise zweigeschossig mit verputztem Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Flachsatteldach, wohl noch 18. Jahrhundert, Stall und Stadel wohl im 20. Jahrhundert erneuert Haus Tagmersheim 48° 48′ 47″ N, 10° 56′ 22″ O
21 Q41340051 Bauernhaus wohnteil zweigeschossiger Satteldachbau mit Gurt- und Giebelgesimsen sowie Firstknauf, 2. Hälfte 18. Jahrhundert, Wirtschaftsteil erneuert Haus Tapfheim 48° 40′ 30″ N, 10° 41′ 10″ O
22 Q41340122 Bauernhaus, Wohnhaus zweigeschossiger Walmdachbau mit profiliertem Traufgesims, 2. Viertel 19. Jahrhundert oder 1. Viertel 20. Jahrhundert Haus Tagmersheim 48° 48′ 44″ N, 10° 56′ 17″ O
23 Q41329708 Brot- und Tanzhaus städtisches Verwaltungsgebäude in Nördlingen, ehemaliges Tanzhaus mit Brothaus Haus Nördlingen Brot- und Tanzhaus (Nördlingen)
Nördlingen, Marktplatz 15-002.JPG
48° 51′ 5″ N, 10° 29′ 17″ O
24 Q41328590 Bürgerhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Eckquaderung, Gesimsen, Aufzugsöffnungen und Kranbalken im Giebel sowie im Erdgeschoss mit profiliertem Rundbogenportal und Einfahrtstor in die ehemalige Remise und Stallung, wohl durch einen Kellergang mit Nr. 6 v Haus Harburg
D-7-79-155-5 Harburg Am-Bogen-4 Gebaeude-v-OSO 001.JPG
48° 47′ 12″ N, 10° 41′ 19″ O
25 Q41329524 Bürgerhaus dreigeschossiger traufständiger Fachwerkbau mit Satteldach, verputzt, rundbogiges Türgerüst aus Holz, bezeichnet „1603“ Haus Nördlingen
Nördlingen, Judengasse 9-001.jpg
48° 51′ 7″ N, 10° 29′ 22″ O
26 Q41315126 Bürgerhaus, seit 1862 Armenhaus lang gestreckter, traufständiger Walmdachbau, 1818 Haus Donauwörth Pflegstraße 19, 21 in Donauwörth
Donauwörth, Pflegstraße 19, 21, 001.jpg
48° 43′ 17″ N, 10° 46′ 40″ O
27 Q41339686 Doppel- und Geschäftshaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Walmdach sowie korbbogigen Eingängen mit Kämpfer- und Scheitelstein, 1787 (bez.). Haus Wallerstein Hauptstraße 63/65 (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 63 und 65-001.jpg
48° 53′ 8″ N, 10° 28′ 27″ O
28 Q41339689 Doppel- und Geschäftshaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach sowie korbbogigen Eingängen mit Kämpfer- und Scheitelstein, um 1780/90. Haus Wallerstein
Wallerstein, Hauptstraße 67 und 69-001.jpg
48° 53′ 8″ N, 10° 28′ 28″ O
29 Q41329231 Doppelhaus mit zweifach vorkragendem Fachwerkgiebel, um 1500; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Bei der Steinernen Brücke (Nördlingen)
Nördlingen, Bei der Steinernen Brücke 10-003.jpg
48° 51′ 7″ N, 10° 29′ 5″ O
30 Q41329482 Doppelhaus dreigeschossiger Traufseitbau, mit Krangauben, vorkragendes zweites Obergeschoss und Giebel, Fachwerk, zum Teil verputzt, um 1500; Teile der inneren Ausstattung aus der Bauzeit; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Herrengasse 47 49-001.JPG
48° 51′ 10″ N, 10° 29′ 11″ O
31 Q41339822 Doppelwohnhaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, um 1780/90, überformt Haus Wallerstein
Wallerstein, Weinstraße 31, 001.jpg
48° 53′ 15″ N, 10° 28′ 31″ O
32 Q41339820 Doppelwohnhaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach und korbbogigen Eingängen mit Kämpferund Scheitelstein, um 1780/90 Haus Wallerstein
Wallerstein, Weinstraße 27, 29, 001.jpg
48° 53′ 15″ N, 10° 28′ 32″ O
33 Q41339826 Doppelwohnhaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach und korbbogigen Eingängen, um 1780/90 Haus Wallerstein
Wallerstein, Weinstraße 35, 37, 001.jpg
48° 53′ 15″ N, 10° 28′ 30″ O
34 Q41339665 Doppelwohnhaus zweigeschossiger Bau mit Halbwalmdach, glatten wie genuteten Ecklisenen und Putzfelderung, 2. Viertel 19. Jahrhundert Haus Wallerstein Hauptstraße 46/48 (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 48 und 46-002.jpg
48° 53′ 10″ N, 10° 28′ 16″ O
35 Q41338727 Doppelwohnhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Gurtgesims und ornamentalen Putzrahmen um die Fenster des Obergeschosses, 18./19. Jahrhundert, Hauseinteilung im 20. Jahrhundert verändert Haus Monheim 48° 50′ 31″ N, 10° 51′ 27″ O
36 Q41339817 Doppelwohnhaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, um 1780/90, überformt und rückseitig erweitert Haus Wallerstein
Wallerstein, Weinstraße 23, 25, 001.jpg
48° 53′ 15″ N, 10° 28′ 32″ O
37 Q41339707 Doppelwohnhaus ehemaliges Beamtenhaus, zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, korbbogigen Eingängen mit Kämpfer- und Scheitelstein und Ecklisenen, um 1780/90 Haus Wallerstein Hauptstraße 80/82 (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 82 und 80-001.jpg
48° 53′ 7″ N, 10° 28′ 28″ O
38 Q41339775 Doppelwohnhaus zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach sowie korbbogigen Eingängen mit Kämpfer- und Scheitelstein, 1785 (bez.) Haus Wallerstein Obere Bergstraße 7/9 (Wallerstein)
Wallerstein, Obere Bergstraße 7 und 9-001.jpg
48° 53′ 19″ N, 10° 28′ 19″ O
39 Q41315158 Dreigeschossiges Giebelhaus im Kern spätmittelalterlich, 1705 aufgestockt Haus Donauwörth 48° 43′ 7″ N, 10° 46′ 51″ O
40 Q41338917 Dreiseithof, ehemals Wohnstallhaus eineinhalbgeschossiges Jurahaus mit verputztem Fachwerk über massivem Bruchsteinmauerwerk und Flachsatteldach, um 1800 Haus Monheim 48° 51′ 16″ N, 10° 49′ 23″ O
41 Q41332120 Dreiseithof, Wohnhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Putzgliederung, Ende 19. Jahrhundert, moderner Anbau im Westen Haus Holzheim Dreiseithof Holzheim 48° 37′ 1″ N, 10° 57′ 26″ O
42 Q41329566 Eckhaus mit Walmdach, Obergeschoss über Knaggen vorkragend, im Kern um 1485, Dach 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Lange Gasse 10-002.jpg
48° 50′ 54″ N, 10° 29′ 10″ O
43 Q41329813 Eckhaus viergeschossig, vorkragende Obergeschosse und Giebel Fachwerk, zweite Hälfte 17. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Polizeigasse 4-001.jpg
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 16″ O
44 Q41329453 Eckhaus verputztes Fachwerk, im Kern frühes 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Herrengasse 21-003.JPG
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 8″ O
45 Q41329893 Eckhaus mit reich gegliedertem Giebel in Renaissance-Formen, 1884 errichtet; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Rübenmarkt 5-001.jpg
48° 51′ 2″ N, 10° 29′ 23″ O
46 Q41330064 Eckhaus stattlicher zweigeschossiger Putzbau mit Innenfachwerk und Satteldach, im Kern um 1382/83; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Weinmarkt 2-001.JPG
48° 51′ 0″ N, 10° 29′ 10″ O
47 Q41329886 Eckhaus dreigeschossiger Walmdachbau, mit Eckerker und verputztem Fachwerkobergeschoss, im Kern erste Hälfte 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Rübenmarkt 1-001.JPG
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 22″ O
48 Q41315045 Eckhaus mit Erker und Schweifgiebel, 1. Drittel 18. Jahrhundert Haus Donauwörth Bäckerstraße 2 in Donauwörth
Donauwörth, Bäckerstraße 2, 004.jpg
48° 43′ 12″ N, 10° 46′ 40″ O
49 Q41329655 Eckhaus giebelseite mit vorkragendem Obergeschoss zur Herrengasse, im Kern spätes 15. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Luckengasse 15-002.JPG
48° 51′ 5″ N, 10° 29′ 7″ O
50 Q41329826 Eckhaus dreigeschossig mit Walmdach, im Kern spätmittelalterlich, um 1420, mit Veränderungen des 18. Jahrhunderts; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Polizeigasse 12-001.jpg
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 15″ O
51 Q41329663 Eckhaus mit reichem Wellengiebel, im Kern um 1396, Fassade um 1700; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Luckengasse 26-001.JPG
48° 51′ 5″ N, 10° 29′ 8″ O
52 Q41315088 Eckhaus mit reicher Fassadengliederung und gesprengtem, flachem Zwerchgiebel, 3. Viertel 19. Jahrhundert Haus Donauwörth 48° 43′ 20″ N, 10° 46′ 42″ O
53 Q41315093 Eckhaus zweigeschossiger zur Kapellgasse traufständiger Satteldachbau mit wuchtigem Treppen- und Zwerchgiebel, im Kern spätmittelalterlich, verändert um 1840 Haus Donauwörth Kapellstraße 3 in Donauwörth
Donauwörth, Kapellstraße 3, 001.jpg
48° 43′ 2″ N, 10° 46′ 52″ O
54 Q41315098 Eckhaus stattlicher zur Kapellstraße giebelständiger dreigeschossiger Satteldachbau mit Zinnengiebel, im Kern 16./17. Jahrhundert, neugotische Fassadenornamentik Ende 19. Jahrhundert Haus Donauwörth Kapellstraße 21 in Donauwörth
Donauwörth, Kapellstraße 21, 001.jpg
48° 43′ 0″ N, 10° 46′ 57″ O
55 Q41330037 Eckhaus mit frühbarockem Schweifgiebel, genutete Ecklisenen, spätes 17. Jahrhundert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 20 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 20-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 20″ O
56 Q41315170 Eckhaus mit drei Giebelgesimsen nach Westen und kurzem Fries, im Kern 16./17. Jahrhundert Haus Donauwörth 48° 43′ 3″ N, 10° 46′ 48″ O
57 Q41315139 Eckhaus mit zwei vorkragenden Obergeschossen, teils modern aufgebrettertes Fachwerk, im Kern wohl 15. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert überarbeitet; Haus Donauwörth Reichsstraße 1 in Donauwörth
Donauwörth, Reichsstraße 1, 001.jpg
48° 43′ 6″ N, 10° 46′ 53″ O
58 Q41329292 Ehem. Bürgerhaus zweigeschossiger Eckbau mit giebelständigem Satteldach, Schweifgiebel und Gurtgesimsgliederung, erstes Drittel 18. Jahrhundert Haus Nördlingen Brettermarkt 3 (Nördlingen)
Nördligen, Brettermarkt 1, 2, 3 20170826 001.jpg
48° 50′ 58″ N, 10° 29′ 24″ O
59 Q41329588 Ehem. Gerberhaus dreigeschossiger, teils verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, in Ecklage, 1596 Haus Nördlingen
Nördlingen, Lederergasse 10-001.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 22″ O
60 Q41329734 Ehem. Handwerkerhaus zweigeschossiger Satteldachbau aus verputztem Ziegelmauerwerk, mit Fachwerkgiebeln und rückseitigem Fachwerkobergeschoss, um 1600 Haus Nördlingen
Nördlingen, Mühlgasse 4-002.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 27″ O
61 Q41329636 Ehem. Handwerkerhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach und vierfach vorkragender Giebelseite, zweite Hälfte 15. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Löpsinger Straße 43-001.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 33″ O
62 Q41329749 Ehem. Handwerkerhaus traufständiger zweigeschossiger Satteldachbau, zweites Obergeschoss in Fachwerk und auskragend, verputzt, im Kern um 1600 Haus Nördlingen
Nördlingen, Mühlgasse 17-001.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 25″ O
63 Q41329687 Ehemalige Alte Waage und reichstädtische Kanzlei, zwischen 1851 und 1873 Leihhaus dreigeschossiger traufständiger Satteldachbau, zweites Obergeschoss in verputztem Fachwerk, ehemaliges Natursteinportal bezeichnet „1522“ Haus Nördlingen Marktplatz 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Marktplatz 2-007.JPG
48° 51′ 6″ N, 10° 29′ 20″ O
64 Q41330679 Ehemalige Poststation, Wohn- und Geschäftshaus dreigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel, polygonalem Eckerker über Eckarkaden, Putzrustika im Erdgeschoss, Eckquaderung in den Obergeschossen sowie mit Band- und Giebelgesimsen, im Kern wohl „1739“ (bezeichnet), Fassaden im frühen 20. Haus Oettingen in Bayern
Oettingen, Schloßstraße 41-003.jpg
48° 57′ 7″ N, 10° 36′ 14″ O
65 Q41328459 Ehemalige Prälatur, jetzt Wohnhaus zweigeschossiger Walmdachbau mit winkligem Grundriss auf hohem Sockelgeschoss mit massiv gemauertem Erdgeschoss und verputztem Fachwerk im Obergeschoss, im Kern „1521“ (bezeichnet), Obergeschoss und Walmdach barock, mehrfach verändert Haus Auhausen 49° 0′ 29″ N, 10° 37′ 9″ O
66 Q41339197 Ehemalige Schule, jetzt Feuerwehrhaus zweigeschossiger Walmdachbau mit Ecklisenen, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, im 20. Jahrhundert zum Feuerwehrhaus umgebaut Haus Rain 48° 42′ 0″ N, 10° 58′ 51″ O
67 Q41330187 Ehemalige Schule, jetzt Wohnhaus mit Schweifgiebel, zweites Drittel 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 50′ 12″ N, 10° 26′ 57″ O
68 Q41340250 Ehemaliger Pfarrstadel und Backhaus erdgeschossiger Satteldachbau mit segmentbogiger Toreinfahrt, wohl 2. Hälfte 19. Jahrhundert, mit Veränderungen des 20. Jahrhunderts; Haus Marxheim 48° 44′ 29″ N, 10° 54′ 47″ O
69 Q41329181 Ehemaliger Stadel, heute Wohn- und Geschäftshaus zweigeschossiger Giebelbau aus verputztem Bruchsteinmauerwerk, frühes 15. Jahrhundert Haus Nördlingen Bauhofgasse 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Bauhofgasse 2-001.jpg
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 27″ O
70 Q41340001 Ehemaliger Zehntstadel, jetzt Gemeindeverwaltung und Geschäftshaus zweigeschossiger Satteldachbau mit übergiebeltem Zwerchhaus mit Dachreiter, im Kern 1681 (bezeichnet), 1984 stark verändert und modernisiert Haus Wolferstadt 48° 54′ 10″ N, 10° 46′ 50″ O
71 Q41329754 Ehemaliges Ackerbürgerhaus zweigeschossiger Fachwerkbau mit giebelständigem Satteldach, dreifach vorkragend, spätes 15. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Münzgasse 14-003.jpg
48° 50′ 58″ N, 10° 29′ 31″ O
72 Q41329757 Ehemaliges Ackerbürgerhaus zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau mit massivem Erdgeschoss, mit Bretterlaube und rundbogigem Hausteinportal, spätes 16. Jahrhundert, Zwerchhausgiebel und Erneuerung des Fachwerkgiebels frühes 18. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Münzgasse 21-002.jpg
48° 50′ 59″ N, 10° 29′ 31″ O
73 Q41329088 Ehemaliges Ackerbürgerhaus zweigeschossiger Halbwalmdachbau, mit Fachwerkobergeschoss und -giebel, Rundbogenportal mit Sandsteingewände, zweites Viertel 16. Jahrhundert Haus Nördlingen An der Löpsinger Mauer 6 (Nördlingen)
Nördlingen, An der Löpsinger Mauer 6, 002.jpg
48° 51′ 17″ N, 10° 29′ 25″ O
74 Q41330601 Ehemaliges Amtshaus zweigeschossiger Walmdachbau mit geschweiftem Zwerchgiebel mit Geschossgesimsen und Vasenaufsätzen, Ecklisenen, Freitreppe, ädikulagerahmtem Hausteinportal und frühklassizistischem Geländer, mit schmalem Gebäudeflügel nach Osten, letztes Vierte Haus Oettingen in Bayern
Oettingen Schloßstraße 7-001.jpg
48° 57′ 14″ N, 10° 36′ 17″ O
75 Q41330148 Ehemaliges Amtshaus satteldachbau, bezeichnet „1683“ und „1709“; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 50′ 11″ N, 10° 28′ 31″ O
76 Q41328616 Ehemaliges Amtshaus, dann evangelisch-lutherisches Pfarrhaus, jetzt Wohnhaus viergeschossiger Satteldachbau mit zwei massiv gemauerten Geschossen, die oberen Geschosse jeweils vorkragend in verputztem Fachwerk, Giebel mit sichtbarem Fachwerk wiederum zweifach vorkragend mit Aufzugsöffnungen und Kranbalken, im Kern 15./16. Ja Haus Harburg
D-7-79-155-12 Harburg Donauwoerther-Str-12 Fassade-Ost 001.JPG
48° 47′ 10″ N, 10° 41′ 20″ O
77 Q41330134 Ehemaliges Amtshaus, jetzt Bauernhaus walmdachbau, bezeichnet „1743“; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 50′ 13″ N, 10° 33′ 34″ O
78 Q41331900 Ehemaliges Amtshaus, jetzt Gasthof zweigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, Eckquaderung, aufgeputzter, geohrter Fensterrahmung mit Schlussstein und profiliertem Traufgesims, an der Südseite ein Medaillon mit Büste der heiligen Maria Magdalena, Ende 18. Jahrhundert Haus Fünfstetten Marktplatz 1 (Fünfstetten)
Fünfstetten Gasthof Schlößle (03).jpg
48° 50′ 4″ N, 10° 45′ 49″ O
79 Q41328794 Ehemaliges Amtshaus, jetzt Wohnstallhaus zweigeschossiger Walmdachbau, im Kern „1752“ (bezeichnet), erneuert und nach Norden und Osten erweitert. Haus Hohenaltheim 48° 47′ 13″ N, 10° 31′ 31″ O
80 Q41328536 Ehemaliges Armenhaus eingeschossiger Satteldachbau, 1836 Haus Deiningen 48° 51′ 29″ N, 10° 34′ 10″ O
81 Q41331930 Ehemaliges Bahnwärterhaus zweigeschossiger Massivbau mit Walmdach und Ecklisenen, westlich erdgeschossiger Anbau mit Walmdach, 1905/06 Haus
Bahnwärterhaus
Fünfstetten 48° 48′ 57″ N, 10° 46′ 7″ O
82 Q41339722 Ehemaliges Bauernhaus mit Wohn- und Wirtschaftsteil, zweigeschossiger Satteldachbau mit offenem Fachwerk aus Streben und Andreaskreuzen in Ober- und Giebelgeschossen, 1705 Haus Wallerstein
Wallerstein, Herrenstraße 5, 002.jpg
48° 53′ 13″ N, 10° 28′ 15″ O
83 Q41328684 Ehemaliges Bauernhaus (rückwärts ausgebaut) mit Mansard-Walmdach, um 1800 Haus Harburg
D-7-79-155-33 Harburg Noerdlinger-Str-24 Wohnhaus v-W.JPG
48° 47′ 21″ N, 10° 41′ 22″ O
84 Q41315202 Ehemaliges Bauernhaus mit Frackdach und Zwerchhaus, 1. Hälfte 19. Jahrhundert Haus Donauwörth 48° 43′ 55″ N, 10° 43′ 0″ O
85 Q41328685 Ehemaliges Bauernhaus zweigeschossiger Mansard-Walmdachbau, im Kern vielleicht 18. Jahrhundert, wohl im 19. Jahrhundert stark überformt und erweitert Haus Harburg
D-7-79-155-34 Harburg Noerdlinger-Str-26 Wohnhaus v-W 002.JPG
48° 47′ 22″ N, 10° 41′ 23″ O
86 Q41339677 Ehemaliges Bauernhaus wohnteil zweigeschossig mit Satteldach, Ecklisenen und Schweifgiebel mit Kugelaufsätzen, 1. Drittel 18. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert nach Norden erweitert Haus Wallerstein
Wallerstein, Hauptstraße 57-001.jpg
48° 53′ 9″ N, 10° 28′ 24″ O
87 Q41339719 Ehemaliges Bauernhaus mit Wohn- und Wirtschaftsteil, zweigeschossiger Satteldachbau mit geschweiftem Volutengiebel und filialartigen Zieraufsätzen, frühes 18. Jahrhundert Haus Wallerstein
Wallerstein, Herrenstraße 2, 001.jpg
48° 53′ 12″ N, 10° 28′ 15″ O
88 Q41338824 Ehemaliges Bauernhaus mit Eckquaderung, im Giebel bezeichnet mit 1808; Haus Monheim 48° 50′ 28″ N, 10° 51′ 23″ O
89 Q41339729 Ehemaliges Bauernhaus mit Wohn- und Wirtschaftsteil, zweigeschossiger Satteldachbau mit Aufzugsöffnungen und verputztem Fachwerk in Ober- und Giebelgeschossen, frühes 18. Jahrhundert Haus Wallerstein
Wallerstein, Herrenstraße 7, 001.jpg
48° 53′ 22″ N, 10° 28′ 15″ O
90 Q41339764 Ehemaliges Bauernhaus mit Wohn- und Wirtschaftsteil, zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Giebelknauf sowie mit winklig angebautem ehemaligem Stadel, Mitte 18. Jahrhundert; Hofmauer mit korbbogiger Toreinfahrt, wohl Mitte 18. Jahrhundert Haus Wallerstein Obere Bergstraße 3 (Wallerstein)
Wallerstein, Obere Bergstraße 3-002.jpg
48° 53′ 20″ N, 10° 28′ 17″ O
91 Q41330224 Ehemaliges Bauernhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Ecklisenen, Traufgesims und Figurennische, 18. Jahrhundert, Tenne und Stall 1964 angebaut Haus Nördlingen 48° 50′ 13″ N, 10° 28′ 36″ O
92 Q41330198 Ehemaliges Bauernhaus erdgeschossig, Mitte 18. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen 48° 53′ 32″ N, 10° 33′ 1″ O
93 Q41339757 Ehemaliges Bauernhaus mit Wohn- und Wirtschaftsteil, zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Giebelknauf, im Kern. 3. Viertel 18. Jahrhundert Haus Wallerstein
Wallerstein, Mittelstraße 9, 001.jpg
48° 53′ 15″ N, 10° 28′ 21″ O
94 Q41339937 Ehemaliges Benefiziatenhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit ädikulagerahmtem Portal, Schweifgiebel, Kugelaufsätzen und Giebelknauf, Ende 17. Jahrhundert; Einfriedung, wohl Ende 17. Jahrhundert, Teile im Norden wohl erneuert Haus Marktoffingen 48° 55′ 34″ N, 10° 28′ 13″ O
95 Q41315070 Ehemaliges Benfziatenhaus des Spitals, heute Landratsamt zweigeschossiger Massivbau mit Walmdachbau und mittigem Erker, im Kern um 1700 Haus Donauwörth Heiligkreuzstraße 7 in Donauwörth
Donauwörth, Heilig-Kreuz-Straße 7, 002.jpg
48° 43′ 11″ N, 10° 46′ 31″ O
96 Q41339711 Ehemaliges Brandissches Haus ehemaliges Wohnhaus, jetzt Altenheim, ehem. zweigeschossiger Walmdachbau, im Kern 1784/85, 1875 zum Spital umgebaut und erweitert, im 20. Jahrhundert mit dem westlichen Nachbarhaus verbunden und durch weitere Anbauten erweitert Haus Wallerstein Hauptstraße 83 (Wallerstein)
Wallerstein, Hauptstraße 83-001.jpg
48° 53′ 7″ N, 10° 28′ 33″ O
97 Q41329541 Ehemaliges Bürgerhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau, in Ecklage, mit vorkragendem Obergeschoss und Giebel, im Kern um 1383 (dendrochronologisch datiert), um 1450, 1550, im 19. Jahrhundert und um 1900 verändert Haus Nördlingen
Nördlingen, Kohlenmarkt 1-002.jpg
48° 51′ 2″ N, 10° 29′ 25″ O
98 Q41329693 Ehemaliges Bürgerhaus viergeschossiger Eckbau mit Satteldach und Schweifgiebel, verputzter Fachwerkbau, traufseitiges Zwerchhaus, Obergeschosse zum Teil vorkragend, im Kern um 1419 (dendrochronologisch datiert), barocke Umgestaltung mit Schweifgiebel 17. Jahrhundert Haus Nördlingen Marktplatz 4 (Nördlingen)
Nördlingen, Marktplatz 4-001-2.jpg
48° 51′ 4″ N, 10° 29′ 19″ O
99 Q41329397 Ehemaliges Bürgerhaus traufständiger zweigeschossiger Satteldachbau mit Wellengiebel, gekehlten Gesimsen und giebelseitigem Flacherker, Rundbogenportal mit manieristischer Eingangstür, 1667 Haus Nördlingen
Nördlingen, Hafenmarkt 2-004.JPG
48° 51′ 9″ N, 10° 29′ 21″ O
100 Q41329639 Ehemaliges Bürgerhaus zweigeschossiger verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, einhüftiger Giebel mit zweifacher Auskragung, im Kern Mitte 16. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Löpsinger Straße 45-001.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 33″ O
101 Q41329609 Ehemaliges Bürgerhaus zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau mit zweifach vorkragendem Giebel, verputzt, im Kern um 1500 Haus Nördlingen
Nördlingen, Löpsinger Straße 15-002.jpg
48° 51′ 36″ N, 10° 28′ 34″ O
102 Q41329791 Ehemaliges Bürgerhaus viergeschossiger, giebelständiger und verputzter Fachwerkbau, in Ecklage, mit vierfach vorkragender Giebelseite, um 1425 (dendrochronologisch datiert) Haus Nördlingen Paradiesgasse 1 (Nördlingen)
Nördlingen, Paradiesgasse 1-001.jpg
48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 18″ O
103 Q41329793 Ehemaliges Bürgerhaus giebelständiger, dreigeschossiger Fachwerkbau, verputzt, mit auskragenden Ober- und Giebelgeschossen, im Kern spätmittelalterlich, in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts erneuert Haus Nördlingen Paradiesgasse 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Paradiesgasse 2-002.JPG
48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 18″ O
104 Q41329218 Ehemaliges Bürgerhaus zweigeschossiger, verputzter Fachwerkbau, mit einhüftigem Giebel und auskragenden Obergeschossen, Erdgeschoss mit Putzrustika, um 1474 (dendrochronologisch datiert); Haustür, zweiflügelig, mit Schnitzdekor, spätes 18. Jahrhundert Haus Nördlingen Bei den Kornschrannen 18 (Nördlingen)
Nördlingen, Bei den Kornschrannen 18-001.jpg
48° 51′ 7″ N, 10° 29′ 29″ O
105 Q41329896 Ehemaliges Bürgerhaus dreigeschossig mit reich gegliedertem Wellengiebel in nachgotischen Formen, letztes Viertel 16. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Rübenmarkt 6-002.jpg
48° 51′ 2″ N, 10° 29′ 23″ O
106 Q41329386 Ehemaliges Bürgerhaus, jetzt Wohn- und Geschäftshaus giebelständiger, zweigeschossiger Satteldachbau mit Zwerchhaus, in Fachwerk-Ständer-Bauweise, 1390 (dendrochronologisch datiert). Haus Nördlingen 48° 51′ 8″ N, 10° 29′ 21″ O
107 Q41329761 Ehemaliges Christgartenhaus winkelförmiges, im Kern spätmittelalterliches Haus, 1527 erneuert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Neubaugasse 5-003 (2).jpg
48° 50′ 56″ N, 10° 29′ 15″ O
108 Q41315094 Ehemaliges Deutschordenshaus stattlicher, winkelförmiger zweigeschossiger Walmdachbau von Michael d'Ixnard, 1774/78, Nordflügel mit zusätzlichem Mezzaningeschoss und Risalit mit Zwerchgiebel; Haus Donauwörth Kapellstraße 5 in Donauwörth
Donauwörth, Kapellstraße 5, 001.jpg
48° 43′ 2″ N, 10° 46′ 52″ O
109 Q41329849 Ehemaliges Deutschordenshaus, jetzt Polizeidienstgebäude stattlicher Giebelbau mit reicher Gliederung, 1715/16; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Reimlinger Straße 7-002.jpg
48° 50′ 57″ N, 10° 29′ 27″ O
110 Q41329071 Ehemaliges Einsteinsches Haus dreigeschossiger Eckbau, Fachwerk, Giebelseite vierfach vorkragend, im Kern um 1500, um 1700 erweitert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Am Stänglesbrunnen 4 (Nördlingen)
Nördlingen, Am Stänglesbrunnen 4-20160809-001.jpg
48° 51′ 0″ N, 10° 29′ 6″ O
111 Q41330013 Ehemaliges Färberhaus, bis 1726 städtisches Lagergebäude dreigeschossiger Eckbau mit getrepptem Schweifgiebel, Fenster und Rundbogenportale mit Suevitgewände, 1557 (dendrochronologisch datiert), traufseitige Färberlaube und Giebelgestaltung 1734 (dendrochronologisch datiert) Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 3 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 3-008.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 15″ O
112 Q41328662 Ehemaliges Färberhaus, dann Gasthof, jetzt Wohn- und Geschäftshaus zweigeschossiger giebelständiger Satteldachbau mit dreigeschossigem Schweifgiebel, Ecklisenen, Lisenengliederung an der Traufseite, profiliertem Gurtgesims und reich mit Halbsäulen und Geschossgesimsen gegliedertem Giebel sowie mit Wetterfahne „1 Haus Harburg
Bau Mündlinger Straße 1 Harburg.JPG
48° 47′ 12″ N, 10° 41′ 32″ O
113 Q41339966 Ehemaliges Feuerwehrgerätehaus, jetzt Wohnhaus erdgeschossiger Satteldachbau mit Ecklisenen und Zahnschnittfries an Traufe und Giebelschrägen, 1. Drittel 19. Jahrhundert Haus Marktoffingen 48° 56′ 37″ N, 10° 27′ 39″ O
114 Q41328790 Ehemaliges Forsthaus erdgeschossiger Bau mit Halbwalmdach und Vorbau im Westen, „1911“ (bezeichnet). Haus Hohenaltheim 48° 47′ 5″ N, 10° 29′ 28″ O
115 Q41331949 Ehemaliges Forsthaus eingeschossiger Satteldachbau mit Kniestock und stichbogigen Öffnungen, 1884 Haus Genderkingen Ehemaliges Forsthaus (Genderkingen)
D-7-79 149 3 Genderkingen Hauptstr-3 ehem-Forsthaus v-Suedwest 001.jpg
48° 42′ 27″ N, 10° 52′ 45″ O
116 Q41315121 Ehemaliges Fuggerhaus, jetzt Landratsamt schlossartiger zweigeschossiger Renaissancebau in Ecklage mit steilem Satteldach Vorschussgiebeln mit Schrägzinnen, Rundokuli über den Fenstern des Obergeschosses, westlich anschließend dreigeschossiger Querbau mit Satteldach und Schrägzinnengieb Haus Donauwörth 48° 43′ 11″ N, 10° 46′ 34″ O
117 Q41330721 Ehemaliges Gasthaus, jetzt Wohnhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Schweifgiebel und Giebelaufsatz, 18. Jahrhundert Haus Oettingen in Bayern 48° 58′ 57″ N, 10° 36′ 39″ O
118 Q41332069 Ehemaliges Gasthaus, jetzt Wohnhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit Freitreppe im Süden und geschweiften Giebeln mit Geschossgesimsen, 1703 nach Brand errichtet; mit Ausstattung Haus Holzheim
Kirchplatz 1 Holzheim.JPG
48° 36′ 44″ N, 10° 56′ 58″ O
119 Q41329725 Ehemaliges Gerberhaus dreigeschossiger, einhüftiger Satteldachbau mit firstgedrehter viergeschossiger Widerkehr im Westen, Fachwerkbau über zwei massiven Sockelgeschossen, mit ein- und zweigeschossigen Trockenböden in Ständerbohlenbauweise, 1585 (dendrochronologisch d Haus Nördlingen
Nördlingen, Mittlere Gerbergasse 2-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 15″ O
120 Q41329583 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger massiver Satteldachbau mit dreifach vorkragendem Fachwerkgiebel, frühes 16. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Lederergasse 4-002.JPG
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 21″ O
121 Q41330059 Ehemaliges Gerberhaus eckhaus, stattlicher dreigeschossiger Fachwerkbau, mit vier Aufzugsöffnungen und vier geschnitzten Eckstielen, 1672; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 39 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 39-001.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 24″ O
122 Q41329949 Ehemaliges Gerberhaus dreigeschossiger Fachwerkbau, mit einhüftigem traufseitigem Satteldach, giebelseitig flachbogige Aufzugsluken, um 1600 Haus Nördlingen
Nördlingen, Scheckengasse 3-001.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 18″ O
123 Q41330053 Ehemaliges Gerberhaus verputzter Fachwerkbau, spätes 15. Jahrhundert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 33 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 33-002.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 22″ O
124 Q41330035 Ehemaliges Gerberhaus schmaler zweigeschossiger Fachwerkbau, mit Schopfwalmdach und vorkragendem Giebel, im Kern spätes 15. Jahrhundert, Türgerüst mit Schnitzdekor 1660-70, Doppeltür um 1800 Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 19 (Nördlingen)
Vordere Gerbergasse 19 Noerdlingen-1.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 18″ O
125 Q41330033 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau, zum Teil verputzt, mit offenem Speicher, rückseitig verschalter Giebel mit Altane, um 1473 (dendrochronologisch datiert) Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 17 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 17-002.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 18″ O
126 Q41330049 Ehemaliges Gerberhaus vorkragendes drittes Obergeschoss und Giebel Fachwerk, verputzt, mit Hohlziegeldach, erbaut um 1592.; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 31 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 31-001.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 22″ O
127 Q41330029 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger verputzter Giebelbau, Fachwerkständerkonstruktion mit massivem Erdgeschoss, im Kern um 1368 (dendrochronologisch datiert), Umbau mit nordwestlicher Erweiterung um 1474 (dendrochronologisch datiert), verschaltes Vordach mit Altane um Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 13 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 13-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 17″ O
128 Q41329936 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger traufseitiger Satteldachbau, zweites Obergeschoss und Giebel in Fachwerk, mit zwei Trockenböden, Mitte 16. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Scheckengasse 1-001.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 18″ O
129 Q41330024 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger verputzter Fachwerkbau, mit giebelständigem Steilsatteldach, erste Hälfte 16. Jahrhundert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 11 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 11-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 17″ O
130 Q41330040 Ehemaliges Gerberhaus giebelbau, verputztes Fachwerk, im Kern wohl spätmittelalterlich; Haustür, um 1810/20; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 21 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 21-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 19″ O
131 Q41330045 Ehemaliges Gerberhaus obergeschoss Fachwerk, dreifach vorkragender Fachwerkgiebel mit offenen Speicherluken und Schopfwalm, Hohlziegeldach, um 1422; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 25-20160809-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 20″ O
132 Q41329951 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger verputzter Giebelbau, mit rückseitiger Laube, um 1579 (dendrochronologisch datiert) Haus Nördlingen 48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 18″ O
133 Q41330010 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger verputzter Fachwerkbau, mit dreifach vorkragender Giebelseite, um 1500 Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 2-001.jpg
48° 51′ 11″ N, 10° 29′ 14″ O
134 Q41329405 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, vierfach vorkragende Giebelseite, wohl 1599 Haus Nördlingen
Nördlingen, Hahnengasse 3-001.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 16″ O
135 Q41329402 Ehemaliges Gerberhaus dreigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, in traufständiger Lage, mit Kranausleger, vorkragenden Obergeschossen und Giebel, spätes 16. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Hahnengasse 1-002.jpg
48° 51′ 15″ N, 10° 29′ 16″ O
136 Q41329956 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger verputzter Fachwerkbau mit traufseitigem Satteldach, im Kern frühes 16. Jahrhundert, firstgedrehter Fachwerkanbau mit Satteldach im Osten, im Kern Ende 16. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Scheckengasse 6-001.jpg
48° 51′ 17″ N, 10° 29′ 17″ O
137 Q41330016 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau, mit giebelständigem Satteldach und zweifach vorkragendem Giebel, im Kern Anfang 17. Jahrhundert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 7 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 7-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 16″ O
138 Q41330019 Ehemaliges Gerberhaus zweigeschossiger und giebelständiger Fachwerkbau, zum Teil verputzt, zweite Hälfte 18. Jahrhundert Haus Nördlingen Vordere Gerbergasse 9 (Nördlingen)
Nördlingen, Vordere Gerbergasse 9-002.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 16″ O
139 Q41329068 Ehemaliges Handwerkerhaus zweigeschossiger, giebelständiger Fachwerkbau, teils verputzt, Türgerüst bezeichnet „1707“ Haus Nördlingen Am Plätzle 2 (Nördlingen)
Nördlingen, Am Plätzle 2-001.jpg
48° 51′ 13″ N, 10° 29′ 29″ O
140 Q41329490 Ehemaliges Handwerkerhaus zweigeschossiger Satteldachbau in Ecklage, mit zweifach vorkragendem Fachwerkgiebel, bezeichnet 1546, erneuert im 18./19. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Hintere Gerbergasse 19-001.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 14″ O
141 Q41329192 Ehemaliges Handwerkerhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach, in Ecklage, mit auskragendem Obergeschoss, im Kern 1417 (dendrochronologisch datiert), rundbogiges Hausteinportal, spätes 16. Jahrhundert Haus Nördlingen Bauhofgasse 10 (Nördlingen)
Nördlingen, Bauhofgasse 10-002.jpg
48° 51′ 12″ N, 10° 29′ 26″ O
142 Q41329424 Ehemaliges Handwerkerhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach und dreifach vorkragendem Giebel, im Kern letztes Viertel 15. Jahrhundert Haus Nördlingen
Nördlingen, Hansengasse 9-001.jpg
48° 51′ 14″ N, 10° 29′ 30″ O
143 Q41329586 Ehemaliges Handwerkerhaus doppelhaus, dreigeschossiger Eckbau mit Frackdach und teils vorkragendem Giebel, um 1550 (Nr. 9) und 1616 (dendrochronologisch datiert, Nr. 8) Haus Nördlingen
Nördlingen, Lederergasse 8 und 9-001.jpg
48° 51′ 16″ N, 10° 29′ 22″ O
144 Q41329066 Ehemaliges Handwerkerhaus zweigeschossiger und verputzter Fachwerkbau mit Halbwalmdach, im Obergeschoss Reste von Flechtwänden, Mitte 15. Jahrhundert Haus Nördlingen Am Loderanger 4 (Nördlingen)
Nördlingen, Am Loderanger 4-001.JPG
48° 51′ 17″ N, 10° 29′ 28″ O
145 Q41329771 Ehemaliges Heilsbronner Kastenhaus satteldachbau mit Rundbogentor, im Kern erste Hälfte 15. Jahrhundert, in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts erneuert; nicht nachqualifiziert Haus Nördlingen
Nördlingen, Neubaugasse 11, 13-001.jpg
48° 50′ 59″ N, 10° 29′ 11″ O
146 Q41328686 Ehemaliges Herrenhaus zweigeschossig mit Mansard-Walmdach, gebänderten Ecklisenen und mit gebänderten Lisenen gegliedertem Zwerchhaus mit Dreiecksgiebel, „1801“ (bezeichnet), rückseitig erweitert Haus Harburg
D-7-79-155-35 Harburg Noerdlinger-Str-33 ehem-Herrenhaus v-SO 002.JPG
48° 47′ 23″ N, 10° 41′ 21″ O
147 Q41329396 Ehemaliges Kaisheimer Haus, bis 1802 Kastenhaus des Zisterzienser-Reichstifts Kaisheim, jetzt Gerichtsgebäude lang gestreckter dreigeschossiger Satteldachbau mit abgetrepptem Schweifgiebel und polygonalem Eckerker, im Kern spätmittelalterlich, nach Brand 1665/66 erneuert Haus Nördlingen Hafenmarkt (Nördlingen)
Nördlingen, Hafenmarkt 1-002.JPG
48° 51′ 10″ N, 10° 29′ 20″ O
148 Q41339457 Ehemaliges Kastenhaus jetzt Heimatmuseum und Bücherei, dreigeschossiger Satteldachbau mit Schwalbenschwanz-Zinnengiebel und Stichbogenfries unter der Traufe, 4. Viertel 16. Jahrhundert Haus Wemding Kastenhaus Wemding
Wemding Kastenhaus 1.JPG
48° 52′ 30″ N, 10° 43′ 31″ O
149 Q41338819 Ehemaliges Kleinbauernhaus zweigeschossiger Satteldachbau mit verputztem Fachwerk über massivem Erdgeschoss, 2. Hälfte 18. Jahrhundert, im 20. Jahrhundert Stallteil im Osten angebaut Haus Monheim 48° 50′ 27″ N, 10° 51′ 24″ O
150 Q41338848 Ehemaliges Kleinbauernhaus erdgeschossiger Satteldachbau mit verputztem Fachwerkgiebel, 1. Viertel 19. Jahrhundert; Haus Monheim 48° 50′ 29″ N, 10° 51′ 29″ O
151 Q41338815 Ehemaliges Klei