Benutzer:Johannnes89

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mehr über mich:
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-4 This user speaks English at a near-native level.
LA-4 Dieser Benutzer hat das Große Latinum (Kann aber trotzdem keinen Satz übersetzen).


nds-1 Disse Bruker snackt ’n beten Plattdüütsch.
Europaflagge Dieser Benutzer kommt aus der Europäischen Union.
Dieser Benutzer kommt aus Berlin.
Dieser Benutzer unterstützt die
Nachhaltigkeitsinitiative.
Dieser Benutzer ist Anhänger der FDP.
Dieser Benutzer studiert Jura.
Dieser Benutzer studiert(e) an der
Humboldt-Universität zu Berlin.


Dieser Benutzer wurde für die SupportEule 2021 nominiert.
Dieser Benutzer wurde für die SupportEule 2022 nominiert.
Über mich:
Dieser Benutzer ist seit dem 20. Februar 2012 in der Wikipedia aktiv.
Dieser Benutzer hat 58084 Bearbeitungen beigetragen.
Dieser Benutzer ist Steward (verify).
Dieser Benutzer ist dewiki Administrator (prüfen).
Dieser Benutzer ist Administrator auf Meta (prüfen).
11.984
Dieser Benutzer ist Sichter
in der deutschen Wikipedia.
nachgesichtete Versionen
Diesem Benutzer wurde
bereits 3.585 gedankt.
Dieser Benutzer hat
sich 2.305 bedankt.
Dieser Benutzer ist Mitarbeiter im Projekt Vandalismusbekämpfung.

Willkommen! Ich bin Johannes, seit 4478 Tagen hier angemeldet. Warum ich damals den Namen Johannnes89 gewählt habe, mit drei „n“ und diesen willkürlichen Zahlen, weiß ich nicht mehr – man kann mich auch gerne mit meinem normalen Vornamen anreden.

Meine Wikipedia-Historie begann wenig rühmlich, mein erster Edit 2012 war klassischer Vandalismus, der sofort revertiert wurde. Dann erstmal Pause, bis ich 2014 versuchte einen Artikel einzustellen, der aber leider zweifelsfrei irrelevant war, damit wieder Pause.

Ab Februar 2015 dann endlich ernsthafte Mitarbeit, z.B. zur Menschenrechtslage in Eritrea und ein paar Monate später meine ersten Artikel: Microsoft Edge und Bahnhof Aumühle. Danach lange sporadische Mitarbeit. Seit Anfang 2019 treibe ich mich hier sehr aktiv rum, inzwischen auch mit ein paar weiteren Artikeln. Im April 2021 wurde ich zum Administrator gewählt, im Februar 2024 zum Steward.

Meine Interessen (und Bearbeitungsfelder) sind Politik und Zivilgesellschaft, sowie alles im Bereich Start-ups & Innovation, vor allem in meinem Lieblingsberufsfeld Social Entrepreneurship. Hauptsächlich bin ich in den Recent Changes und bei der Vandalismusbekämpfung aktiv, dafür nutze ich Huggle, manchmal auch den SWViewer. Administrativ beschäftige ich mich neben Nutzerkonflikten inzwischen hauptsächlich mit (crosswiki) Spam/Vandalismus, z.B. mittels Bearbeitungsfilter oder Spam blacklist.

Das steht an

Meinungsbilder: Relevanzkriterien für Webvideoproduzenten (bis 25. Mai)
Wettbewerbe:
Veranstaltungen: Digitaler Themenstammtisch: „Die Lokalen Räume stellen sich vor“ (am 6. Juni)
Sonstiges: Vorjury Wiki Loves Folklore (bis 31. Mai)
Hiermit gratuliere ich Benutzer
Johannnes89
zu 10 Jahren ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den

Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. JoeHard (Diskussion) 09:37, 3. Sep. 2022 (CEST)


Hilfsmittel

Erstellte Artikel

Microsoft Edge, Bahnhof Aumühle, Schöpflin Stiftung, Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, AIAS – Studenten gegen Blutkrebs, Jane Brophy, Judith Bunting, Barbara Gibson, Antony Hook, Caroline Voaden, Sheila Ritchie, Luisa Porritt, Lucy Nethsingha, Shaffaq Mohammed, Hilde Vautmans, Karen Melchior, Eva Schulz, Edzard Hobbing, Rudi Fischer (Politiker), Social Impact (Sozialunternehmen), welobby, Centre for Feminist Foreign Policy, ProjectTogether, WirVsVirus, Jens Teutrine

Wesentlich überarbeitete Artikel

nebenan.de, Start (Stipendium), HateAid, Karl Schlecht Stiftung, Stiftung Bürgermut, Das macht Schule, Deutscher Spendenrat, Science Pool, Aumühle, Demokratie leben, Cornel Feruta, Doris Senger, Share GmbH, U25-Online-Suizidprävention, TestFlight, Gemeinsam Retten, ChangeWriters, Zarah Bruhn, Charles Bahr, Nachrichtenloses Vermögen, Digitale Bühne, Clubhouse (App), Corona School