Benutzer:Molgreen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Commons-logo.png   Commons     Wikipedia-logo.png   Wikipedia     Wikiquote-logo.png   Wikiquote     Wikisource-logo.png   Wikisource     Wiktionary-logo-simple.png   Wiktionary      Wikivoyage-Logo-v3-small-en.png   Wikivoyage    Wikimedia Community Logo optimized.svg    META-WIKI       Wikidata Favicon color.svg    Wikidata   


Logo Renewable Energy by Melanie Maecker-Tursun V1 4c.svg
Babel (Vorlagen mit Vorschau):
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-1 This user is able to contribute with a basic level of English.
Rotating earth maxi.gif Diese*r Benutzer*in fühlt sich als Weltbürger*in.


Dieser Benutzer kommt aus Europa.
Gnome-dev-camera.svg Diese*r Benutzer*in bebildert die Wikipedia.


143841 Damgarten.jpg Diese*r Benutzer*in fährt gern Eisenbahn.


Logo Renewable Energy by Melanie Maecker-Tursun V1 4c.jpg Diese*r Benutzer*in befürwortet die schnellstmögliche 100%ige Umstellung auf erneuerbare Energie sowie die Markteinführung von Stromspeichern (Power-to-X)



Rotating earth maxi.gif Diese*r Benutzer*in befürwortet zur Vermeidung einer Klimakatastrophe die Rückholung von CO2 (Negative Emissionen) aus der Atmosphäre.


Nuvola apps korganizer.svg Diese*r Benutzer*in ist für Qualität und gegen voreiliges Löschen.


Logo-fuer-Babel-Wikipedia-NGO.png Diese*r Benutzer*in spendet für NGOs.


Logo-fuer-Babel-Wikipedia-Stiftung.png Diese*r Benutzer*in erhöht über Zustiftungen den Kapitalstock von Stiftungen.


Logo-fuer-Babel-Wikipedia-GENO.png Diese*r Benutzer*in ist Mitglied von Genossenschaften.


Bündnis 90 - Die Grünen Logo.svg Dieser Benutzer ist Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen.
Wikipedia's W.svg Ich bin ein aktives Wikipedia-Mitglied.
Wikimedia Deutschland-Logo.svg Diese*r Benutzer*in spendet für Wikimedia Deutschland (WMDE).


Rotating earth maxi.gif In der deutschen Wikipedia gibt es 4.038.711 Benutzer*innen.


En-wiki-in-Mémoriam.JPG Diese*r Benutzer*in möchte im Falle ihres / seines Ablebens auf einer Gedenkseite genannt werden..


Gold piece.png Hier die Heldinnen und Helden der Wikipedia mit ihren Beitragszahlen


Graduation hat
Ich bin Diplom-Ingenieur.
Wikipedia-logo-v2.svg Zurzeit sind in der deutschen
Wikipedia 2.747.556 Artikel.


Note.svg
Ich bin seit dem 9. Februar 2008 in der Wikipedia aktiv.
Wikipedia
Ich habe bisher 8377 Mal Wiki­pe­dia-Arti­kel be­ar­beitet.
FlaggedRevs-2-1.svg Diese Person ist Sich­ter. Sie hat bis­her 146 Edits durch­ge­sehen.
Farm-Fresh thumb up.svg
Diesem Benutzer wurde
bereits 73 gedankt.
Farm-Fresh thumb up.svg
Dieser Benutzer hat
sich 696 bedankt.
Openstreetmap logo.svg Diese Person trägt zu OpenStreetMap bei.
Werbung
Bloedafname Sanquin.jpg
Dieser Benutzer ist Blutspender.


UserIconMail.svgUserIconTalk.svgUserIconContributions.svg
E-MailDiskussionBeiträge



Stromspeicher & 100% Erneuerbare Energien: "Windkraft am Deich"


Die wichtigsten Klimafaktoren (ZDF, Terra X)
Heute ist:
48. KW


Wikimedia FoundationWikimania 2022WikibooksMeta-WikiWikiquoteWikispeciesMediawikiWikimedia IncubatorWikidataWikivoyageWikiversityWiktionaryWikinewsWikisourceCommonsWikipediaWikimedia logo family complete-2013.svg

»Das Eigeninteresse ist eine der größten Triebkräfte der menschlichen Entwicklung und gleichzeitig als Ursache von Gewalt und Umweltzerstörung die größte Gefahr für die Menschheit. Die weltweite Gewährleistung der Allgemeinen Menschenrechte und des Schutzes der natürlichen Umwelt sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass das Eigeninteresse positiv wirken kann.«

MOLGREEN

* * *

»Glaube an die Kraft der Gemeinschaft:

denke an den Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

Glaube an die Kraft des Einzelnen:

denke an die kleine Mücke, die die „Großen“ nerven kann.«

MOLGREEN

* * *

»Bei allem Respekt und aller Wertschätzung, die ich den nationalen Interessen, nationalen Besonderheiten und nationalen Kulturen zolle, wäre ich glücklich, wenn uns allen und jedem Einzelnen von uns in der heutigen Welt, die immer globalisierter wird, eins bewusst würde: Wir leben alle auf EINEM Planeten! Wir sind EINE Menschheit.«

"Kommt endlich zur Vernunft - Nie wieder Krieg!: Ein Appell von Michail Gorbatschow an die Welt" Benevento Publishing 2017[1]

»Die meisten Menschen ändern sich nur, wenn ihnen die „Schiete bis zum Hals steht“ – Leidensdruck ist sehr wichtig für Veränderungen.«

Gerhard Roth: Das Magazin der Grünen – Mitgliederzeitschrift für bündnisgrüne Politik, 2016[2]

* * *

»Das Leben ist wie die vier Räder eines Autos: Gesundheit, Familie / soziale Kontakte, ein Lebensziel und das Tätigsein. Ist nur einer der Reifen defekt, so fährt das Auto nur schwer oder gar nicht.«

MOLGREEN

* * *

»Der Mensch ist ein Katastrophentier. Er ändert sein Verhalten erst, wenn es nicht mehr anders geht.«

Autor: unbekannt

* * *

»„Man kann ja als einzelner nichts tun“ . . . Nein, so lange wir leben, tun wir etwas und es ist immer möglich etwas anders zu tun.«

Matthias Hüttmann: SONNENENERGIE, Offizielles Fachorgan der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., 2018[3]

* * *

»Weil die Bedeutung der Energieversorgung als Herz-Kreislauf-System allen Lebens prinzipiell nicht veränderbar ist, hat die Menschheit nur dann eine Überlebenschance, wenn es ihr nun in einem kurzen Zeitraum gelingt, die tödlichen Energiequellen abzulösen und durch solare Energiequellen zu ersetzen. Und zwar nicht nur in kleinen Portionen von 10, 20, 30, 40 oder 50 Prozent unserer Energieversorgung – was die existentiellen Menschheitsgefahren nur aufschieben, aber nicht aufheben könnte – sondern zu 100 Prozent, also vollständig. Allein dadurch können wir den Organismus der Menschheit zu einer dauernden Wiedergenesung bringen. Die Menschheit wird dann keineswegs problemfrei sein, aber ihr Überleben in einer lebensunterstützenden Natur kann dadurch grundsätzlich gewährleistet bleiben – so wie es vor Ausbruch des Weltkriegs gegen die Natur immer war.«

* * *

„Die Transformation zur Nachhaltigkeit ist für Menschen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik ja wegen bestimmter nur allzu menschlicher Grundeigenschaften oft so schwierig. Dazu zählen neben Eigennutzenstreben auch emotionale Faktoren wie Bequemlichkeit, Gewohnheit, Verdrängung und die Neigung zu Ausreden.“

Felix Ekardt: in einem Diskussionsbeitrag für den Solarenergie-Förderverein Deutschland, 2022[5]


Hiermit gratuliere ich
Molgreen
zu 10 Jahren ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 09:04, 22. Jun. 2018 (CEST)


20131227-0931-ready-smiley-192x192-wikipedia-profilbild.jpg
Ich bin Mitglied im Verein Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens. Hilf auch du mit, die Wikipedia und andere Quellen freien Wissens zu stärken und zu fördern – werde Mitglied!

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michail Gorbatschow: Kommt endlich zur Vernunft - Nie wieder Krieg!: Ein Appell von Michail Gorbatschow an die Welt. Benevento Publishing, 2017, S. 60 (Volltext in der Google-Buchsuche).
  2. Gerhard Roth im Interview mit Philipp Hauner: Das Magazin der Grünen – Mitgliederzeitschrift für bündnisgrüne Politik. ZUM BEISPIEL ERINNERUNG. www.gruene.de, Februar 2016, abgerufen am 22. April 2017 ((Memento des Originals): Seite: 8 (PDF-Seite: 5)): „FRAGE: Erst wenn es gar nicht mehr anders geht, wachen wir auf und verändern uns. Können Sie als Hirnforscher dieser These zustimmen? ANTWORT: Ja! Die meisten Menschen ändern sich nur, wenn ihnen die „Schiete bis zum Hals steht“ – Leidensdruck ist sehr wichtig für Veränderungen.“
  3. Matthias Hüttmann: Wir alle sind Teil der Lösung. In: Sonnenenergie. 2018, abgerufen am 18. April 2019: „Aber nochmal zurück zum Slogan "Man kann ja als einzelner nichts tun ". Der ist schon deshalb falsch, es sei denn man tut überhaupt nichts, oder um es wie es bei FuturZwei provokant auf dem Titel stand: "Öko sind wir erst wenn wir alle tot sind." Nein, so lange wir leben, tun wir etwas und es ist immer möglich etwas anders zu tun. Und statt sich ständig selbst zu optimieren und Selfies zu machen, könnten wir ja auch mal was Sinnvolles tun. Sonne für alle!“
  4. Hermann Scheer: Von der „Agenda 21“ zur „Agenda 1“: Sonnenenergie. Nachbetrachtung zur Rio-Konferenz. In: Eurosolar (Hrsg.): Solarzeitalter. 34. Jahrgang, Heft 1-2022, ISSN 0937-3802, S. 84 (Kommentar von Hermann Scheer, Seite 40 bis 44).
  5. Diskussion Blickwinkel Gesetze brechen oder vor Gericht ziehen? Wer mit zivilem Ungehorsam einen verfassungswidrigen Zustand wie beim Klimaschutz anprangern will, verhält sich gerade rechtskonform. In: www.sfv.de. Solarenergie-Förderverein Deutschland, 20. Juli 2022, abgerufen am 7. Oktober 2022.
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.

Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der deutschsprachigen Wikipedia finden, haben Sie einen gespiegelten Klon vor sich. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer möglicherweise keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Molgreen

Weitere Informationen: Wikipedia:Lizenzbestimmungen.