Benutzer:Nescio*

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Seit 3312 Tagen dabei.

Beiträge zu bestehenden Artikeln[Bearbeiten]

(anstelle eines Interessen- bzw. Kompetenzprofils)


Étienne de La Boétie, Jean Meslier, Julien Offray de La Mettrie, Albrecht von Haller, Jean-Jacques Rousseau, Denis Diderot, Donatien Alphonse François de Sade, Juliette (de Sade), August von Einsiedel


Junghegelianer, David Friedrich Strauss, Bruno Bauer (Philosoph), Edgar Bauer, Ludwig Feuerbach, Max Stirner, Der Einzige und sein Eigentum, Karl Marx, Marxismus, Die deutsche Ideologie, Historischer Materialismus, Max Adler (Jurist), Individualistischer Anarchismus, John Henry Mackay, Gustav Landauer, Postanarchismus, Liberalismus, Solipsismus, Dissident, Hans G Helms, Wolfgang Eßbach, Émile Armand, Wendy McElroy, Paul Goodman, Daniel Guérin, Rolf Engert


Friedrich Nietzsche, Elisabeth Förster-Nietzsche, Bernhard Förster, Eduard von Hartmann, Felix Hausdorff, Arthur Schopenhauer, Eugen Dühring, Rudolf Steiner, Anthroposophie, Karl Schlechta, Richard Krummel, Hermann Josef Schmidt


Ludwig Klages, Ernst Niekisch, Ernst Jünger, Ernst Nolte, Joachim Fest, Rainer Zitelmann, Erik von Kuehnelt-Leddihn, David Irving, Heinz-Theo Homann, Etappe (Zeitschrift), H. L. Mencken, Murray Rothbard, Eigentümlich frei, Stefan Scheil


Freudomarxismus, Sigmund Freud, Otto Gross, Wilhelm Reich, Otto Fenichel, Sándor Ferenczi, Erich Fromm, Über-Ich, Das Unbehagen in der Kultur, Friedrich Kraus (Mediziner), Eduard Fuchs, Alexander Sutherland Neill, Schwarze Pädagogik, Antipädagogik, Ernst Bornemann, Dieter Duhm, Volkmar Sigusch, David Boadella, Melitta Mitscherlich, Orgasmus, Karl Motesiczky, Janine Chasseguet-Smirgel, Robert Jungk, Friedrich Liebling, Fritz Erik Hoevels, Max Hodann, Pascal Bruckner


Hermann Schmitz (Philosoph), Ernst Topitsch, Panajotis Kondylis, Karlheinz Deschner, Joachim Kahl, Giordano Bruno Stiftung, Gerhard Besier, Iring Fetscher, Hans Krieger, Hans Wollschläger, Christian von Ehrenfels, Serge Lang, Kurt A. Mautz, Bertrand Russell, Atheismus

Angelegte Artikel[Bearbeiten]

(oder „Hauptautor“)
Anarch, Eva Reich, Saul Newman, Paul Edwards (Philosoph), LSR-Projekt, Bernd A. Laska, Rudolf Burger (Philosoph), Monika Seifert, Zoltán E. Erdély, Friedrich Jodl, Zeitschrift für Politische Psychologie und Sexualökonomie, Jörg Luy, Robert Reitzel, Roberto Calasso, Samuel Roth, My Sister and I, Theodor Opitz, Alfred Schaefer (Philosoph), Theodor Hartwig, Michel Onfray, Ernst Schultze (Psychiater), Theodor Ebert (Philosoph), Frederik Dreier, Anatoli Iwanowitsch Kalaschnikow, Rudi Maskus, Helmut Dahmer, Kirsten Heisig, Sigurd Hoel, Die heilige Familie, Paul Eltzbacher, Gottfried Dietze, Neosexuelle Revolution, Benedict Lachmann, Hermann Jellinek

Einige aufschlussreiche Diskussionen[Bearbeiten]

an denen ich, oft zu meinem nachträglichen Bedauern, engagiert teilgenommen habe:








Nicht genug: das war schon vorher ausgiebig verhandelt (21. Februar – 11. März 2009)
Und davor auch schon lang und breit (8. Februar – 21. Februar 2009)
Doch begonnen hatte es schon früher (15. Mai 2008) und davor (11. Mai 2008) und davor (8. Mai 2008) und davor (1. Mai 2008)
jeweils recht ausgiebig. Doch damit sind wir noch nicht beim Anfang angekommen ;-)
Man würdige das aktuelle, vorläufige (24. Juli 2010) Ergebnis dieser Mühen.
Eine neue Diskussionslawine geht seit 29. Oktober 2011 ab. Nach 10 Tagen sind's schon rund 100 kB.


Entflechtungsvorschlag (ab 10. Mai 2008) Quidproquo (ab 18. Januar 2009) Als Quidproquo (ab 18. September 2009)
und später erneut: Noch einmal: das HWL als Quidproquo (ab 10. Juni 2010)
Hier ging es um ein schon begrifflich etwas schwieriges Problem. Aber es spielte auch Politisches mit hinein; denn die lateinische Version des HWL ist in einer Ausgabe der rechten Theoriezeitschrift Etappe mit einem raffinierten ironischen Hintersinn (als Quidproquo) abgedruckt worden. Die Diskussion mit den beiden Hauptautoren des Artikels, Mautpreller und Rainer Lewalter war zunächst schwierig, blieb aber sachlich und führte zu einem gelungenen Abschnitt. Am 18. September 2009 schritt ein neuer Benutzer, Perfect Tommy, ein und revidierte die Passage so drastisch, dass - gewiss nicht unbeabsichtigt - der Clou des Ganzen verloren ging. Einem rechten Organ sollte weder theoretisches noch gar ironisches Niveau zugestanden werden (Vgl. dazu hier und hier und hier). Die Diskussion darüber war nun weniger sachlich. Ohne nachhaltige Unterstützung durch die beiden Hauptautoren hatte ich - Erfahrungen in WP-Konflikten mit ähnlicher politischer Konstellation zeigten das - keine Chance, mich durchzusetzen.


Der Satz lautete (i.Var.): Die Hauptwerke [des Geschichtsrevisionisten Stefan Scheil] erschienen im renommierten Wissenschaftsverlag Duncker & Humblot.

Eine bizarre Löschdiskussion[Bearbeiten]

Nachdem zwei frühere Versuche verschiedener Benutzer, einen Artikel LSR-Projekt zu starten, am 9. Dezember 2004 schnellgelöscht („wirres Zeug“) und nach einer Löschdiskussion vom 19.-22. November 2006 wegen WP:URV gelöscht wurde, habe ich am 22. November 2006 begonnen, einen neuen Artikel zu schreiben.

Dieser Artikel wurde in der Version vom 2. Dezember 2006 in einer Diskussion, von der ich erst drei Monate später erfuhr, von einigen Mitgliedern des Wiki-Projekts Philosophie zum Löschkandidaten bestimmt. Die Diskussion:

Vorgabe: eine „philosophische“ Expertise (vom 2. Dezember 2006, 22:12 - 23:42)

Ein Löschantrag wurde aber erst am 8. März 2007 gestellt (Artikelversion vom 8. März 2007). Die Begründung: Dieses private und "weitgehend ausserakademisch durchgeführte" Projekt hat keinerlei enzyklopädische Relevanz. -- Asthma 23:59, 8. Mär. 2007 (CET)

Die Löschdiskussion (ab 8. März 2007 bis zur Löschung am 20. März 2007 durch Admin Benutzer:Rax)

Die Löschprüfung (ab 28. März 2007, mit erneuter Löschdiskussion bis 13. April 2007; Fazit: bleibt gelöscht)

Diskussion mit Löschadmin Rax (ab 24. März 2007)

Die ausserordentlich lange und langwierige, sich auf mehrere Namensräume und Benutzerdiskussionsseiten (oben ist nur die von Rax genannt) erstreckende Diskussion zur Löschung dieses Artikels (hier umfassend dokumentiert) ist vor allem deshalb „bizarr“, weil der Artikel am Ende nur aus einem einzigen Grund gelöscht wurde: es wurde keine Sekundärquelle zu seinem Gegenstand beigebracht. Diesen alle anderen Argumente (sogar Löschadmin Rax bescheinigte dem Artikel mehrmals gute Qualität) ausstechenden und vorgeblich die Löschung erzwingenden Grund hätte der Löschantragsteller freilich bereits zu Anfang geltend machen können. Er und andere Löschbefürworter taten dies aber nicht. Warum? –

Diese Frage wird wohl offen bleiben. Nach langem, nicht von Rabulistik freiem Hin und Her (12 Tage, in denen sich kein Admin an die Entscheidung „rantraute“, die Löschdiskussion viel zu lange „köchelte“ - siehe oben verlinkte Doku) kam der von Admin Rax endlich gefundene Löschgrund jedenfalls allen, die aus welchen Gründen auch immer – oft mit affektgeladener Vehemenz – für die Löschung waren, als wunderbare Patentlösung sehr zupass. Die Gegner der Löschung resignierten. Ich als Autor blieb, wie Rax fand, auch in der folgenden Löschprüfung „hartnäckig“. Rax aber sah sich nicht in der Lage, seine einmal getroffene Entscheidung zu revidieren. Er beharrte, von weiteren Admins gestützt, auf ihr und auf dem vorgeblich zwingenden Grund der fehlenden Sekundärquelle, so dass der Artikel bzw. das erst zu etwa einem Viertel fertige Artikelfragment jetzt als monströs grosses Kapitel im Artikel zu seinem Autor, Bernd A. Laska, untergebracht ist. Dort ist er allerdings vor erneuter Löschung oder Stutzung auf ein paar Stichwortsätze nicht sicher. Seine weitere Ausarbeitung erscheint vor Rücknahme der Löschentscheidung wenig sinnvoll.

--Nescio* 16:42, 23. Apr. 2007 (CEST)

Wikipedia[Bearbeiten]

Aktuelle Artikelanzahl: 1.811.834 | Aktuelle Seitenanzahl: 5.169.098 | Anzahl exzellente Artikel: 2363 | Anzahl lesenswerte Artikel: 3765 | Aktuelle Bearbeitungsanzahl: 147.120.832 | Aktuelle Dateienanzahl: 144.765 | Aktuelle Anzahl Benutzer: 2.155.579 | Aktuelle Anzahl Admins: 244


/EditCounterOptIn.js


Benutzerstatistik


Statistik der Aufrufe


Beitragszähler Nescio*


Versionsgeschichten, Hauptautoren


Anzahl der Beobachter eines Artikels


Unterseiten Nescio*


Interne Verlinkung bestimmter Lemmata


Artikelsuche in allen WP


Portale und Listen


Weblink-Suche


Wikipedistik


Wikipedianer nach Geburtsjahr


Vermisste Wikipedianer WP:VW


Glossar WP:G

Was Wikipedia nicht ist WP:WWNI

„Theoriefindung” WP:TF

Quellenangaben WP:QA

Relevanzkriterien WP:RK

Neutraler Standpunkt WP:NPOV

Über lebende Personen

„Ignoriere alle Regeln” WP:IAR

 


Wikimedia Foundation
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.
Wenn Sie diese Seite an irgendeiner anderen Stelle als der Wikipedia finden, handelt es sich um einen gespiegelten Klon. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und dass der Benutzer, zu dem diese Seite gehört, keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Nescio* -- Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es hier.