Benutzer:Nikater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikater | Baustelle | Artikel | Galerie I | Galerie II | Galerie III | Bibliografie | Links und Tools | Rote Links | Beiträge | E-Mail | Commons

Heute ist: Sonntag,
30. August 2015
Uhrzeit: 08:48 (MEZ); KW: 35.

Die deutschsprachige Wikipedia enthält derzeit 1.848.972 Artikel mit 150.763.049 Edits (Das sind rund 28,69 pro Seite). Insgesamt 2.239.880 Benutzer bearbeiten und erweitern die Inhalte, davon waren in den letzten 30 Tagen 18.274 Benutzer aktiv. Für Recht und Ordnung sorgen die insgesamt 250 von der Autorenschaft gewählten Administratoren. Der deutschsprachige Ableger der Wikipedia besteht am 30. August 2015 aus 5.254.782 Seiten. Davon wurden Qsicon Exzellent.svg  2.393 (0.13%) exzellente und Qsicon lesenswert.svg  3.796 (0.21%) lesenswerte Artikel ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Qsicon informativ.svg  606 Listen und Portale mit einem Prädikat versehen und von den 140.310 Dateien verschiedener Formate sind Qsicon exzellent 2.svg  1.327 exzellente Bilder abgelegt.

Für noch mehr Informationen stehen folgende Seite zur Verfügung: Stat 1 und Stat 2.

Ein Grund, warum Wikipedia so erfolgreich ist, besteht darin, dass ich von Anfang an einen gewissen Ton gesetzt habe: Intelligente Leute arbeiten nicht freiwillig in einer Atmosphäre von Missachtung und Beschimpfungen. Ich bin recht gut darin, den Leuten zu erklären, wie man fair und nicht zu einseitig schreibt. Jimmy Wales, in einem Spiegel-Interview, 7. Januar 2005

Willkommen auf meiner Benutzerseite!
Überraschungsbild des Tages
Mufflon
Mufflon

Ich komme aus Deutschland und arbeite seit meiner Anmeldung vor genau 3.668 Tagen, am 14. August 2005, als Benutzer und Sichter überwiegend in der deutschsprachigen Wikipedia. Darüber hinaus bin ich mit dem globalen Benutzerkonto Nikater in anderen Wikimedia-Wikis angemeldet; so unter anderem in den Wikimedia Commons. Seit meiner Anmeldung habe ich insgesamt 14.276 Bearbeitungen vorgenommen oder Änderungen im deutschsprachigen Artikelnamensraum durchgeführt. Eine Übersicht gibt der Beitragszähler. Neben der Übersicht der Selbstverständlichkeiten liefern das Autorenportal und die Suchhilfe nützliche Informationen.

Wer mir eine Nachricht zukommen lassen will, kann dies auf meiner Diskussionsseite machen. Dort stehe ich dem Fragestellenden gern Rede und Antwort.

Meine Interessen gelten den Ureinwohnern Amerikas, der nordamerikanischen Geschichte, meiner lippischen Heimat und dem Graphischen Gewerbe.

Review des Tages

Seymour Hersh

Seymour Myron Hersh (* 8. April 1937 in Chicago, Illinois), Spitzname Sy, ist ein US-amerikanischer investigativer Journalist, regelmäßiger Mitarbeiter beim Wochenmagazin The New Yorker und bekannter Muckraker. Seymour Hersh wurde 1969 weltbekannt, als er während des Vietnamkriegs die Kriegsverbrechen der US-Armee im Massaker von My Lai aufdeckte. 2004 sorgte er erneut für Aufsehen, als er maßgeblich den Folterskandal der US-Armee während des Dritten Golfkrieges im irakischen Abu-Ghuraib-Gefängnis bekannt machte.

Nützliches

18.274 aktive Benutzer

Aktuelle Vandalismusintensität
niedrig
21 Zurücksetzungen in den letzten 60 Minuten
Artikelstatistik und Beiträge
Alle selbst angelegten Artikel
Wikipedia-Meilensteine
Wikipedia-de-Millionenfach.png

Die deutschsprachige Wikipedia hat einen Meilenstein erreicht:
Am 29. März 2014 überschritt das Projekt die Grenze von 1,7 Millionen Artikeln. Täglich werden es mehr. Aktuell müssen weitere 151028 Artikel verfasst werden, um zwei Millionen Artikel zu erreichen.
Nachrichten
kurier

ticker

28.8. Die erste Million
27.8. 1. WLM-Jury-Wahl beendet
26.8. Wikipedias Vorfeld vor Ort


Sonstiges
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-2 This user is able to contribute with an intermediate level of English.
Landeswappen von NRW
Dieser Benutzer kommt aus Nordrhein-Westfalen.
Wappen von Lippe
Dieser Benutzer kommt aus Lippe.
Detmold
Dieser Benutzer kommt aus Detmold.
Oerlinghausen
Dieser Benutzer kommt aus Oerlinghausen.
Wikipedia
Diese Person hat bisher 14.276 mal Wiki­pe­dia-Arti­kel be­ar­beitet.
Commons-logo.svg Dieser Benutzer verwendet die Commons und hat deshalb zum Hochladen dort eine Benutzerseite: Nikater
Wikipedia-logo-v2-de.svg

Noch 151.028 Artikel bis zum zweimillionsten deutschen Wikipedia-Artikel.

Was geschah am 30. August?
Artikel des Tages am 30. August 2015
Warren Buffett (2005)

Warren Edward Buffett (* 30. August 1930 in Omaha, Nebraska) ist ein US-ameri­kanischer Groß­investor, Unter­nehmer und Mäzen. Mit einem geschätzten Privat­vermögen von 72,7 Milliarden US-Dollar ist er (März 2015) nach Forbes der dritt­reichste Mensch der Welt. Nahezu sein gesamtes Vermögen ist in dem von ihm aufge­bauten und gelei­teten Investment-Unternehmen Berkshire Hathaway angelegt, dessen größter Aktionär er selbst ist. Die Aktie seines Unter­nehmens ist die teuerste an der Börse zu kaufende Aktie der Welt. Buffett hat seit Beginn seiner geschäft­lichen Aktivi­tät im Jahre 1956 beinahe konstant über­durch­schnitt­lich hohe Renditen jenseits von 20 % p. a. erwirt­schaftet. Er erreichte dies fast aus­schließ­lich als Investor durch Auswahl von Aktien, Unter­nehmen und Anleihen und mit betont lang­fristigem Anlage­horizont. Dazu kommt seine Fähigkeit, seine Profession in Form jähr­licher humor­voller Essays öffent­lich darzu­stellen, was ihm den Spitznamen Orakel von Omaha eingebracht hat. Dem steht ein knau­seriger und unpassend provin­ziell anmu­tender Lebens­stil gegenüber.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed
In den Nachrichten

Fremdenfeindliche Ausschreitungen in Heidenau • Leichtathletik-WM • Karl Waldmann


Schon gewußt?
Elizabeth Keckley um ca. 1870
  • Von der Kinder­sklavin zur Mode­designerin und Bürger­recht­lerin – Elizabeth Keckley wurde zu einer wichtigen Schwarzen im Weißen Haus.
  • Der nur zehn Zentimeter lange Kleine Pferdespringer kann hüpfend eine Geschwindigkeit von fast 50 km/h erreichen.
  • Das 2015 bei den türkischen Parlaments­wahlen politisch verwendete Spiel Agar.io entspricht nach Hürriyet der Politik des Landes.
  • Günther Friedrich war ein führender Experte auf dem Gebiet der Entstehung mariner Mangan­knollen­felder.
Wikipedia
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.
Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der deutschsprachigen Wikipedia finden, haben Sie einen gespiegelten Klon vor sich. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer möglicherweise keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter Benutzer:Nikater (de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Nikater). Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es hier.
Nikater | Baustelle | Artikel | Galerie I | Galerie II | Galerie III | Bibliografie | Links und Tools | Rote Links | Beiträge | E-Mail | Commons