Benutzer:PaFra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patrick Franke, Islamwissenschaftler an der Universität Bamberg. Ich schreibe hauptsächlich zum Themenbereich Islam und betreue das zugehörige Portal.

Mit meinem Engagement für die Wikipedia möchte ich wissenschaftlich fundiertes Wissen der Öffentlichkeit schnell und kostenlos zugänglich machen und damit zur Umsetzung des Open-Access-Gedankens beitragen. Weitere Gründe, warum ich mich an diesem Projekt beteilige, nenne ich in meinem Mission Statement. Die Informationen, die ich in meinen Beiträgen liefere, stützen sich im Wesentlichen auf die islamwissenschaftliche Fachliteratur, daneben aber auch auf arabische, persische, türkische und indonesische Primärquellen. Bei der Wiedergabe von Namen und Begriffen aus dem arabischen Alphabet halte ich mich an die Wikipedia:Namenskonventionen/Arabisch.

Um meine Beiträge in der Wikipedia für die Fachwelt sichtbarer zu machen, habe ich sie im August 2016 in der Bamberger Islam-Enzyklopädie (BIE) zusammengeführt. Dort finden sich auch ein Zitierhinweis und Informationen für diejenigen, die sich an dem Projekt beteiligen wollen.

Artikel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es folgt eine Übersicht über die von mir neu angelegten bzw. gestalteten Artikel. Artikel, die ich nicht neu angelegt habe, sind mit einem Asterisk* versehen. Bei diesen Artikeln liegt mein Textanteil gemäß Wikihistory bei mindestens zwei Dritteln, den übrigen Text habe ich auf seine Richtigkeit überprüft.

Personen (in chronologischer Reihenfolge):[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum Ende der Umayyaden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Qusaiy ibn Kilāb / ʿAbd Manāf ibn Qusaiy / ʿAbd Schams ibn ʿAbd Manāf / Halīma bint Abī Dhuʾaib / Umaiya ibn Abī s-Salt / Abū Bakr* / Chālid ibn Saʿīd / Chālid ibn al-Walīd* / Ubaiy ibn Kaʿb / Umm Sulaim bint Milhān / Abū Dharr al-Ghifārī / Kaʿb al-Ahbār / ʿAbd ar-Rahmān ibn ʿAuf / Chabbāb ibn al-Aratt / ʿAbdallāh ibn Sabaʾ / Al-Aschʿath ibn Qais / Abū Mūsā al-Aschʿarī* / Dschuwairiya bint al-Hārith / Abū Huraira / ʿAbdallāh ibn ʿAmr / Asmāʾ bint Abī Bakr / ʿAbdallāh ibn ʿUmar / ʿAbd al-ʿAzīz ibn Marwān / ʿAbdallāh ibn Ibād* / Anas ibn Mālik / Saʿīd ibn al-Musaiyab / Dschābir ibn Zaid / Yazīd ibn al-Muhallab / Asch-Schaʿbī / al-Hasan al-Basrī* / Makhūl ibn Abī Muslim / Al-Mughīra ibn Saʿīd / Zaid ibn ʿAlī* / Abū Mansūr al-ʿIdschlī / Chālid al-Qasrī / As-Suddī / Wāsil ibn ʿAtā'

Frühe Abbasidenzeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abū l-Chattāb / ʿAmr ibn ʿUbaid / Muhammad an-Nafs az-Zakīya / Ibrāhīm ibn ʿAbdallāh / Abū ʿUbaida Muslim ibn Abī Karīma / ʿAbdallāh ibn ʿAlī / Al-Aʿmasch / Dschaʿfar as-Sādiq* / Muqātil ibn Sulaimān / ʿAbdallāh ibn ʿAun / Maʿmar ibn Rāschid / Al-Mansūr (Abbaside)* / Mūsā al-Kāzim* / Hischām ibn al-Hakam / Saif ibn ʿUmar / asch-Schāfiʿī* / Yazīd ibn Hārūn / Bischr ibn al-Muʿtamir / al-Maʾmūn* / an-Nazzām* / Ahmad ibn Chābit / Ibn Abī Schaiba / Ibn Kullāb / ʿAbd al-Malik ibn Habīb / Hasan al-ʿAskarī* / Hārūn ibn Habīb / Baqī ibn Machlad / Sahl at-Tustarī / Ibn ar-Rāwandī* / Abū ʿAlī al-Dschubbā'ī / Al-Hakīm at-Tirmidhī

Von 930 bis 1500[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abū l-Qāsim al-Balchī / Ibn Abī Hātim ar-Rāzī / Abū Tāhir al-Dschannābī* / Abū l-Qāsim at-Tabarānī / Ibn Abī Zaid al-Qairawānī / Abū Sulaimān al-Chattābī / Abū l-Hasan al-Qābisī / Al-Bāqillānī / ʿAbd al-Dschabbār ibn Ahmad / Al-Qaffāl al-Marwazī / Ibn al-Farrā' / Al-Bādschī / Al-Dschuwainī / Ibn ʿAqīl / Al-Kāsānī / Ibn al-Dschauzī / Al-Hasan ibn Muhammad as-Saghānī / Nadschm ad-Dīn at-Tūfī / Tādsch ad-Dīn as-Subkī / Abū Ishāq asch-Schātibī* / Al-Achlātī / Schams ad-Dīn as-Sachāwī

Von 1500 bis heute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ibn Hadschar al-Haitamī / Abū Bakr ibn Sālim / ʿAlī al-Qārī* / Nūr ad-Dīn ar-Rānīrī / Dschibrīl ibn ʿUmar / Abdullahi dan Fodio / asch-Schaukānī / Ghazi Muhammad / Kunta Haddschi Kischijew / Muhammad Fādil ibn Māmīn / Rahmatallāh al-Kairānawī / ʿAbd al-ʿAzīz al-Amawī / Fadl ibn ʿAlawī ibn Sahl / Mohammad Kāzem Chorāsāni / Abū Muhammad al-Kikunī / Malik Sy / ʿAbdallāh Bā Kathīr al-Kindī / Ahmad ibn Sumait / Rafīq Bey al-ʿAzm / Amadu Bamba* / Abdulaye Yakhine Diop / Muhammad Mustafā al-Marāghī / Sulaimān Murschid / Sekarmadji Maridjan Kartosuwirjo / Mahmūd Schaltūt* / Muhibb ad-Dīn al-Chatīb / Fazlur Rahman / ʿAbd al-Halīm Mahmūd / Yacouba Sylla / Dschād al-Haqq ʿAlī Dschād al-Haqq / Sokhna Magat Diop / Safar al-Hawālī / Salmān al-ʿAuda / Hasan as-Saffār / Abū Muhammad al-Maqdisī

Islamwissenschaftler/innen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reynold Alleyne Nicholson / Bertram Schrieke / Laura Veccia Vaglieri / Wilfred Cantwell Smith / Lutz Wiederhold

Ideen, Konzepte, Figuren:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abraham im Islam / Abrogation (Islam)* / Adam im Islam / Alfāz al-kufr / Asbāb an-nuzūl / Aʿyān thābita / Baba Scheich / Baiʿa* / al-Chidr*Qsicon Exzellent.svg / Chulʿ / Dāniq / Darūra / Daʿwa* / Dschadal / Dschāhilīya* / Erschaffenheit des Korans / Fadā'il / Fiqh al-aqallīyāt Qsicon Exzellent.svg / Fī sabīli Llāh / Ghazw / Haram (heiliger Bezirk) / Hiyal / Iʿdschāz / Ihsān (Islamisches Strafrecht) / Islāh / Islamische Rechtsmaximen / ʿIsma / Istār / Iʿtikāf / Kunya / Lailat ar-raghā'ib / Madhhab* / Madschāz / Manāsik / Al-Mash ʿalā l-chuffain / Maulid an-Nabī* / Misr / Muhtasib Qsicon Exzellent.svg / Mulhid / Nutfa / Propheteneltern-Problem / Prophetische Medizin / Qadar / Qiyās* / Qunūt / Rede Gottes / Ruchsa / Scheich* / Scherif* / Schirāʾ (Ibaditen) / Sultanat von Aceh / Taqwā* / Tardschīh / Tauba / Tawāf* / ʿUbūdīya / ʿUrf / Usūl al-fiqh / Wadʿ / Al-Walā' wa-l-barā'* / Walāya und Barā'a / Ziyāra

Gruppen, Stämme und Strömungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ahl al-kitāb / Aliden* / Aschʿarīya* / Azd (Stamm) / Azraqiten* / Bāhila / Charidschiten* / Chathʿam / Chuzāʿa / Darul Islam (Indonesien) / Fādilīya / Hasaniden / Ibaditen* / Kaisānīya* / Karrāmīya Qsicon Exzellent.svg / Mawālī* / Murdschi'a / Murīdīya / Muzaina / Qadarīya / Qādirīya* / Qudāʿa / Quraisch* / Rāfida / As-Sābiqūn / Sahwa (Saudi-Arabien) / Scherifen von Mekka / Ahl as-Suffa / Banū Sulaim / Wetu Telu

Parteien, Organisationen und Bildungsinstitutionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Akademie für islamische Untersuchungen / Bangladesh Jamaat-e-Islami* / Daara / Geistliche Verwaltung der Muslime der Russischen Föderation / Geistliche Verwaltung der Muslime des Asiatischen Teils Russlands / Masyumi / Nadwat al-ʿUlamāʾ / Nahdlatul Ulama* / Russischer Muftirat* / Yan Izala / Surau

Orte, heilige Gegenstände:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chaibar* / Dār an-Nadwa / Dhū l-Chalasa / Al-Dschābiya / Dhū l-Madschāz / Hirā'* / Isāf und Nāʾila / Mewat (Distrikt) / Schwarzer Stein (Mekka)

Texte und Textgattungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ʿAqīda* / Duʿāʾ Kumail / Gabriel-Hadith / Geistliche Anleitung (11. September) / Kitāb Sulaim ibn Qais / Mughīth al-chalq fī tardschīh al-qaul al-haqq / Nihāyat ar-rutba fī talab al-hisba / Qisas al-anbiyāʾ / Sure 4:34 / Tachrīdsch

Historische Ereignisse (chronologisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschiedswallfahrt / Ridda-Kriege* / Allgemeiner Islamischer Kongress 1931*