Benutzer:Phantom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Benutzer:Phantomkommando)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phantom

Phantom (* 30. März; russ.: Фантом) ist ein Mitarbeiter am deutschsprachigen Wikipedia-Projekt. Er ist ehemaliger Aktivist auf den Qualitätssicherungsseiten und im Mentorenprogramm. Er spricht Deutsch als Muttersprache und besitzt sehr gute Englischkenntnisse und grundlegende Französischkenntnisse.

Leben

Phantom ist gelernter Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt. Derzeit besucht er die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie in Bremen, um staatlich geprüfter Betriebswirt zu werden. Er spricht sich gegen jede Form von Rassismus und Faschismus aus und bezeichnet sich selber als Weltbürger und Humanisten. Er benutzt Mozilla Firefox. Phantom ist sehr attraktiv.

Katzen

Phantom ist ausgesprochener Katzenfreund.

Leistungen

Mentorenprogramm

Übersicht der von Phantom betreuten Benutzer:

Mentorenschaft Erster Artikel
Jennifer Jürs Ok Fritz Karsen
MichaelaFe Ok Linda Tellington-Jones
Jane23 Ok Tele-Tutoring
Newfrontiers Ok James Buchanan
Josha52 Ok Transzendentale Meditation
CPirner Ok Hochbegabung
Onkel Karlchen Ok Wiesel-Kommission
Babbel Ok
Brickman Ok Kanalklinker
Itta Ok
Georg Berg Redakteursausschuss
Uli Nobbe Audio-Datei / Hörbeispiel Lichtverschmutzung?/i

Übersetzungen

Gelegentlich übersetzt er Artikel(teile) aus der englischen Wikipedia:

Auswahl:

Turn it on again!

Diese Übersetzungen entstanden zur Vervollständigung des Artikels Faschismus in Europa bis 1945:

Gesprochene Wikipedia

Phantom gibt es auch im Rahmen des WikiProjekts Gesprochene Wikipedia zu hören, z. B. bei folgenden Artikeln:

Titel Datei Länge (Größe) Versionsdatum
Bremer Marktplatz
Speichern | Informationen
14:46 min (13,7 MB) 07.12.2007
Ernesto Che Guevara
Speichern | Informationen
25:21 min (11,6 MB) 13.07.2006
Qsicon exzellent 3.png Gepard
Speichern | Informationen
12:29 min (5,75 MB) 16.07.2006
Phil Collins
Speichern | Informationen
43:06 min (19,8 MB) 02.08.2007
Qsicon exzellent 3.png Puma
Speichern | Informationen
8:37 min (3,97 MB) 15.07.2006
Schwieberdingen
Speichern | Informationen
28:17 min (13,0 MB) 14.07.2006
Seekrieg während der Operation Overlord (Teil 1/2)
Speichern | Informationen
31:22 min (14,5 MB) 02.07.2006
Seekrieg während der Operation Overlord (Teil 2/2)
Speichern | Informationen
22:00 min (10,1 MB) 02.07.2006
Sendlinger Mordweihnacht
Speichern | Informationen
21:00 min (9,7 MB) 13.07.2006

Er ist ebenfalls im Wikisource-Projekt Gesprochene Wikisource tätig, dort hat er diese Texte eingesprochen:

Autor Titel Datei Länge (Größe)
Johann Wolfgang von Goethe Mit einem gemalten Bande
Speichern | Informationen
0:51 min (604 KB)
Johann Wolfgang von Goethe Osterspaziergang
Speichern | Informationen
2:03 min (972 KB)
Johann Wolfgang von Goethe Prometheus (Gedicht)
Speichern | Informationen
2:06 min (0,97 MB)
Johann Wolfgang von Goethe Wandrers Nachtlied (Ein Gleiches)
Speichern | Informationen
0:36 min (283 KB)
Johann Wolfgang von Goethe Wer nie sein Brot mit Tränen aß
Speichern | Informationen
0:38 min (453 KB)
Brüder Grimm Der Fuchs und die Katze
Speichern | Informationen
2:09 min (2,33 MB)
Friedrich von Matthisson Zuruf
Speichern | Informationen
0:55 min (435 KB)
Eduard Mörike Gebet
Speichern | Informationen
0:42 min (335 KB)
Edgar Allan Poe Der Rabe
Speichern | Informationen
7:18 min (4,20 MB)
Edgar Allan Poe The Raven
Speichern | Informationen
7:58 min (4,54 MB)
Friedrich Schiller Der Handschuh
Speichern | Informationen
2:31 min (1,15 MB)
Friedrich Schiller Die Bürgschaft
Speichern | Informationen
6:16 min (2,87 MB)
Friedrich Schiller Ritter Toggenburg
Speichern | Informationen
3:02 min (1,38 MB)
Sage von der Katharinenlinde
Speichern | Informationen
2:27 min (1,13 MB)

Zitate

„Der fundamentale Akt von Freundschaft unter denkenden Wesen besteht darin, einander etwas beizubringen und Wissen gemeinsam zu nutzen. Dieser gute Wille, die Bereitschaft, unserem Nächsten zu helfen, ist genau das, was die Gesellschaft zusammenhält und was sie lebenswert macht.“

„Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

Wikilinks