Benutzer:Poupou l'quourouce/FF/Anträge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zurück zur Übersicht

Willkommen beim Flow Funding!

Ich freue mich, dass du den Weg hierher gefunden hast und möchte mich gerne für dein Projekt einsetzen.

Aktuell noch verfügbares Flow Funding Budget
765 US-Dollar
Wie stelle ich einen Antrag?

Bitte trage dich unten auf dieser Seite ein und beschreibe in ein paar Sätzen was du vorhast und wieviel Geld du dafür benötigst.

Wie erfahre ich, ob mein Antrag bewilligt wurde?

Wenn ich deinen Antrag unterstütze, trage ich das hier auf dieser Seite ein.

Was passiert, wenn der Antrag bewilligt ist?

Ich fülle dann ein Formular der Wikimedia Foundation aus, darin beschreibe ich dein Projekt auf englisch für die Foundation und füge eine kurze Begründung hinzu, weshalb ich dein Projekt fördern möchte. Die Foundation wird sich dann mit dir Kontakt aufnehmen und eine Fördervereinbarung abschließen. Nach der Unterzeichnung überweist die Foundation das Geld innerhalb von 30 Tagen direkt an dich. Nach Abschluss deines Projektes brauche ich einen kurzen Bericht von dir, in dem du darstellst, wie du das Geld verwendet hast. Dieser Bericht wird dann ebenfalls an die Foundation weitergeleitet, zusammen mit einem kurzen Bericht, den ich verfasse.

Muss ich meinen Antrag auf Englisch verfassen?

Das ist nicht nötig, schreib lieber auf Deutsch, damit die Community hier auch mitdiskutieren kann. Ich übersetze deinen Antrag wenn ich ihn an die Foundation weitergebe. Die Foundation wird dich zwar auf Englisch kontaktieren, wenn es dabei Sprachprobleme geben sollte, helfe ich dir gerne damit dir alles klar ist und die Foundation dich ebenfalls versteht. Du kannst Mails der Foundation auch auf Deutsch beantworten.

Anträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anregungen zur Formulierung deines Antrages[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Punkte sollen dir helfen, deinen Antrag so zu verfassen, dass ich schnell darüber entscheiden kann. Du kannst aber auch einfach selbst einige Sätze formulieren, wie es für dich besser passt. Sollte ich etwas nicht verstehen oder mehr Informationen benötigen, werde ich nachfragen.

  • Benutzername, Erfahrung, Motivation: Wer bist du? Gründe, die mich überzeugen können, dass du das Projekt erfolgreich durchführen wirst
  • kurze Beschreibung: Was hast du vor? Was soll am Ende herauskommen? Wie lange wird es dauern?
  • Auswirkung auf Wikimedia Projekte: Wie bringt das die Wikimedia-Projekte (als Wikipedia, Wikisource, Wiktionary etc) weiter?
  • Kosten: Wie viel Geld brauchst du? Warum gerade diese Summe?

Fotofahrt im Heißluftballon (genehmigt am 10.03.2013)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Antragstellerin: Martina Disk.
  • Mein Hintergund: Fotografin, Teilnahme an diversen Fotoprojekten (z.B. Landagsprojekt, Workshop Studioblitzen, Projekt Fotoflüge)
  • kurze Beschreibung: Ich möchte einen Heißluftballon mieten und mit insgesamt 5 Fotografen über Hamburg fliegen, um Luftbilder von der Stadt aufzunehmen. Fünf Fotografen können sich in einem Ballon bequem so verteilen, dass durchgängig alle Himmelsrichtungen fotografisch "abgedeckt" werden. Warum Ballon statt Flugzeug? Flugzeuge wie bei den bisherigen Fotoflügen können über Ballungsgebieten m.E. nicht sinnvoll eingesetzt werden: Über Städten und bebautem Gebiet muss eine Sicherheitsmindesthöhe von 300 m eingehalten werden. Bei 200 kmh Fluggeschwindigkeit im Flugzeug gelingen auch unter Einsatz von professioneller Technik nur selten Detailaufnahmen (Einzelgebäude) mit der wünschenswerten Qualität (weil zu schnell am Objekt vorbei, unscharfe Aufnahmen). Heißluftballons dagegen fliegen i.d.R. mit nur 40 km/h. Dies gibt den Fotografen mehr Zeit, interessante Gebäude aufzunehmen. Die Fotos sollten weniger Verwacklungen zeigen. Die Fotografen können sich besser bewegen und die Kamera besser ausrichten als aus einem Fluzeugfenster. Fotos aus einem Ballon sollten daher insgesamt eine bessere Qualität aufweisen.
  • Auswirkung auf Wikimedia-Projekte: Von Hamburg gibt es derzeit auf Wikimedia Commons nur 130 Luftbilder, davon der Großteil weite Übersichten, dagegen nur wenige Detailaufnahmen von Einzelgebäuden. Bei einer Ballonfahrt mit 5 Fotografen werden um die 1000 freie Luftbilder von Hamburg entstehen (vermutlich mehr).
    • Ein Nebeneffekt: Wir haben auf Commons zwar etliche Fotos von Heißluftballons, aber nur wenige Nahaufnahmen von der Ballontechnik (Stoff, Korb, Brenner etc.). Solche Fotos sollen die beteiligten fünf Fotografen während der Auffüllphase vor der Ballonfahrt erstellen.
    • Diese Ballonfahrt sehe ich außerdem als Pilotprojekt an, in dem diese Flugtechnik als Alternative zu Flugzeugeinsätzen erprobt werden soll. Die beteiligten Fotografen sollen ihre Erfahrungen (was braucht man, was war gut, was geht besser, was muss man beachten usw.) in der Wikipedia aufschreiben.
    • Wenn sich meine Erwartungen erfüllen, könnte das Projekt ein Kickoff zur Wiederholung in anderen Städten (durch andere Teilnehmer) werden. Um Anschlussmöglichkeiten würde ich mich zum Abschluss des Projektes bemühen.
  • Kosten: Die Ballonfahrt dauert 1,5 Stunden (vier Stunden inklusive Vorbereitung). Ich möchte für dieses Projekt einen "eigenen" Ballon mieten, also ohne weitere Gäste, die sich von den "Wikipedia-Fotografen" gestört fühlen oder ihrerseits "im Weg stehen" könnten. Außerdem gehe ich davon aus, dass sich der Veranstalter dann eher auf spezielle Routenwünsche einlässt. Eine solche Ballonfahrt kostet 950,- Euro für 5 Personen. Alle Fotografen werden aus Hamburg oder der Umgebung kommen. Es entstehen keine Fahrt- oder andere Kosten. In der Regel sollte die erforderliche Fototechnik privat vorhanden sein (oder wird vielleicht von Einzelnen über den WMDE-Technikpool geliehen - dies betrachte ich aber nicht als Teil meines Projektes).
  • Zeit: Ich denke (wetterbedingt) an eine Ballonfahrt zu Ende April/Anfang Mai.
der antrag gefällt mir gut und klingt realisierbar. könntest du mir bitte noch einige links zu anbietern solcher ballonfahrten geben, damit ich die veranschlagten kosten in etwa nachvollziehen kann? lg,--poupou review? 11:10, 9. Mär. 2013 (CET)
Hier ist eine kleine Übersicht einiger Anbieter. --Alchemist-hp (Diskussion) 15:49, 9. Mär. 2013 (CET)
vielen dank, das ist genau das was ich meinte! schau ich mir mal an. lg,--poupou review? 20:03, 9. Mär. 2013 (CET)
Ich hab (erst Sound ausschalten, die Tante nervt sonst...) den hier ausgesucht. --Martina Disk. 14:37, 10. Mär. 2013 (CET)
Nach der umseitigen Warnung, die ich im Internet bestätigt sah, hatte ich den hier gebucht. Er vermittelt auch Kontakte zu seriösen Anbietern in anderen Regionen. --Martina Disk. 19:37, 15. Jun. 2013 (CEST)/11:30, 20. Jun. 2013 (CEST)

Liebe Martina, deinen Antrag "Fotofahrt im Heißluftballon" genehmige ich hiermit und gebe eine entsprechende Förderempfehlung an die Wikimedia Foundation ab (ausgefülltes Empfehlungsformular, auf English). Bitte teile mir per Wikimail deine Emailadresse mit, damit ich diese an die WMF weitergeben kann. Deren Mitarbeiter werden dich dann kontaktieren um die Überweisung der Fördersumme zu organisieren. Als Enddatum des Projektes habe ich den 30. Juni 2013 angegeben, damit je nach Wetter genug Zeit bleibt um den Flug zu realisieren und damit auch genug Zeit ist für den Upload der entstandenen Fotos. Nach diesem Datum benötige ich dann einen kurzen Bericht von dir, in dem du eine Erfahrungen und den Ablauf des Projektes schilderst. Liebe Grüße und viel Spaß bei der Durchführung!--poupou review? 14:50, 10. Mär. 2013 (CET)

Großartig - danke! Das Projekt geht dann jetzt mal auf Wikipedia:Projekt Heißluftballon in die Detailplanung. :-) --Martina Disk. 15:29, 10. Mär. 2013 (CET)

Dein Antrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dein Antrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]