Benutzer:Rosa Archiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fk Rosa Archiv & Bibliothek: - seit 1986 ...Sammeln, Sichten und Sortieren...[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier eine Kurzdarstellung im Telegrammstil. Weitere Infos folgen oder sind hier [1] zu recherchieren.

  • Der Gründer und Leiter des 1986 in Leipzig gegründeten und nun in Köln ansässigen Freundeskreis ROSA ARCHIV ist Jürgen Zehnle (geboren 1960 in Rheinfelden).
  • Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, den Aufbau bzw. die Erweiterung des schwulen Archivs mit Bibliothek (Bücher, Zeitschriften, Zeitungsausschnitte, Plakate...) stetig voranschreiten zu lassen.
  • Das ROSA ARCHIV kann man unter [2] www.rosa-archiv.de und weiteren Domains erreichen und hier die Aktivitäten verfolgen.
  • Gesucht werden 1. ständig Bücher, Zeitschriften und Material (Plakate, Prospekte, Handzettel...) zur Erweiterung des ROSA ARCHIV... natürlich auch weitere Sach- Geldspenden... Wer helfen kann, möchte oder muß (finanziell, materiell oder ideell), schreibt bitte an: rosa-archiv@gmx.de
  • Gesucht werden 2. immer Artikel aus der Hetero-Presse zu folgenden Themen: > Homosexualität (schwul und lesbisch) > Sodomie, HS bei Tieren usw. > HIV und Aids > Transsexualität > Travestie > Kurioses und Seltsames was uns direkt oder indirekt betrifft… und > Artikel, Beiträge und Bildmaterial die in das ROSA ARCHIV gehören sollten... Weitere Infos dazu hier [3].
  • Seit 2009 NEU im ROSA ARCHIV: STASI-Akten mit über 5.500 Seiten (Stand: Okt. 2009 - Tendenz weiter steigend). Publikationen sind dazu in der hauseigenen Schriftenreihe des Rosa Archiv [4] geplant.
  • Zum 22-jährigen Bestehen, das unter dem Motto "Nackte Tatsachen" stand, gab es an 22 Tagen 22 Veranstaltungen. Die kleine Jubiläumsbroschüre (16 Seiten) kann man sich hier [5] aus dem Internet laden.
  • Weitere Infos folgen!