Benutzer:W!B:

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ich bin bei Wikipedia derzeit nicht oder nur eingeschränkt aktiv.
(siehe „Wikipause“)

letzte Bearbeitungen

betreffs liebe anfrage meines [eines von den] vorzugskollegen: wenn heimat wirklich dort ist, wo es nicht egal ist, ob es mich gibt, dann ist die Wikipedia wirklich ein stück meiner heimat. danke Euch allen: hallo, ja, ich bin durchaus wohlauf. geldverdienen: corona hat mich beruflich voll erwischt, leute locksown-fit werden helfen, keine freie minute. da hab ich ganz vergessen, mich hier irgendwie abzumelden. und mein eigenes jubeljahr halb versäumt, danke für die erinnerung. jetzt auch noch der tochter hausbauen helfen, rohbau steht nächste woche. dann wirds hoffentlich wieder was mit wikiln.


Babel:
Wolfgangsee
Dieser Benutzer kommt aus dem Salzkammergut.
Satellitenaufnahme von Europa Dieser Benutzer kommt aus Europa.
Österreich
Dieser Benutzer kommt aus Österreich.
Benutzer nach Sprache

nach kürzlich 2,6×105 edits (~ 14 MEdit) (1/2018) fällt mir noch immer nichts zu mir selbst ein, was ich für ausreichend relevant (im sinne der WP) halte, und selbstdarstellung ist nicht mein anliegen hier.. ich verbleibe weiterhin mit „In Taten, nicht in Worten beweist sich der Mensch“ (obwohl hier die worte der artikel die taten sind) - aber übers arbeiten reden ist auch nett, und kennen lernt man sich trotzdem …

ops.fec.hallo.. (antiquitäten) • offene gespräche • knacknüsse
@glob • @meta • @commons • @en • @wikidata • @wiktonary • @wikibooks • @wikisource • @wikiquotes
MyBeobachtung @home • @meta • @en • @commons • @wikt • @books • @source • @quotes

→suchen • insource ([1])

@TECH → MySpielwiese, Inventur
Kat-Warteschlange • Vorlagen-Werkstatt • WD-props
→ Layout-Tests: WP:SKIN (Wkstt.) – vector/JSMySkin/JS (Turning_off) • MonoBook • Klassik ([2])
Hinweis zur Offenlegung bezüglich Zugehörigkeit zu Auftraggebern und Vergütungen laut Terms of Use Pkt. 4.

Ich nehme beruflich keine Aufträge in direktem Bezug zu Wikimedia-Projekten an. Es kann jedoch sein, dass meine Tätigkeiten (etwa als Softwaredienstleister im Bereich Webdesign und Web 2.0) meine Wikipediaarbeit beeinflusst. Das kann sich auf die Sach- und Themengebiete, an denen ich allgemein zeitweise arbeite, beziehen, auf die Verwendung von Inhalten, die im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit für den Auftraggeber erstellt wurden, oder die Verwendung von Quellen, die von meinen Auftraggebern publiziert wurden. Dabei werden Texte aber immer für die Wikipedia neu geschrieben und entsprechend WP:Lizenzbestimmungen hier erstpubliziert, und Quellen nur verwendet, wenn sie entsprechend WP:Belege insgesamt angemessen sind. Meine berufliche Tätigkeit fließt also allenfalls nur in die Wahl bearbeiteter oder erstellter Artikel und anderer Elemente der Wikipedia, und meinen allgemeinen Wissenstand um diese Thematiken ein.

Die achte Todsünde: den Anderen dumm sterben lassen. Die neunte Todsünde: dumm sterben wollen.

Bekennender Leghastenist. PS: mit der shift-taste steh ich auf kriegsfuss, kleines handicap … in der artikelarbeit tu ich mein bestes, und ausserdem ist inhalt wichtiger als form – und ich muss mir punkterl in diskussionen angewöhnen.

neuerster drehstabenverbuchsler: Hauptartikel ↔ Hautpartikel
dschidadaist: extremistischer unsinnmacher, das bin ich wohl selber

Für folgendes Wort melde ich hiermit das Copyright an: MyStuß – Plattform, eigene Fehler zuzugeben (15.2.2019).

hingegen: ich liebe googles übersetzer. ein echtes wunder, bosnische oder estnische webseiten zu lesen, und zu verstehen, was gesagt wird. noch mehr, ich liebe auch seine babelfishe: meldet doch der wetterbericht „von sehr bewölktem Himmel herunterladbare Duschen“ (“… cielos muy nubosos que pueden descargar lluvias …[3], 19.11.2014)

Mai 2014: Es geschehen noch Zeichen und Wunder, zehn Jahre dabei, mein erster Artikel auf der Hauptseite.