Benutzer:Wahrerwattwurm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2015: Typische Fauna von Marsch und Watt westlich Hamburgs – der Klimawandel ist nicht mehr aufzuhalten.
Et moi, j’y étais!
Der 18.10.: An keinem anderen Tag des Jahres haben so viele mir wichtige Menschen Geburtstag:
Chuck Berry, René Bliard, Klaus Kinski, Melina Mercouri, Martina Navrátilová, Laura Nyro, Guy Roux

Ich lebe im Watt der holsteinischen Unterelbe (lange in Altona, nun in Wedel) und bin kein bisschen leise. Mein Lebensabschnittsmotto: „Schnee auf dem Dach, aber noch viel Feuer im Kamin.“ Der etwas sperrige, deshalb zu Wwwurm abgekürzte Nick Wahrerwattwurm ist der Tatsache geschuldet, dass „Wattwurm“ schon vergeben war. Geboren wurde ich im Schanzenviertel; in den 1950ern war ich nacheinander in Frankenthal, Stuttgart und (bis 1970) Wuppertal zuhause.

Seit Februar 2005, genau seit 5752 Tagen, arbeite ich hier insbesondere zu den Themenfeldern Altona (Geschichte und Gegenwart), Fußball (Schwerpunkt: der französische seit 1882 inkl. Frauifußi) und Frankreich (Geographisches).(1) Ab und an gebe ich auch eine Prise meines Senfes zu Rock 'n' Roll, Chansons, Beat- und Folkmusic dazu.(2) Dabei sind sogar ein paar gelungene Texte entstanden.(3) Im Mai 2006 ist die Putz- und Polizeifunktion hinzugekommen.(4) Seit Sommer 2005 bin ich zudem in unserem frankophonen Schwesterprojekt aktiv.

Zu meiner Kompetenz in Sportfragen: In den 1960ern nicht ganz erfolgloser Fußballer, seither aktiver Zuschauer, ab den 1970ern Fußballschiedsrichter (bis zur damals vierthöchsten Liga), Gründer und inzwischen Ehrenpräsi eines Fußball-Fanclubs, außerdem bis 2010 Leiter der Radsportabteilung eines namhaften Vereins sowie Viez von dessen sämtlichen Amateursektionen. Meine möglicherweise manchem etwas schratig, schrullig oder spleenig erscheinende Liebe zum Foot d’outre-Rhin besitzt inzwischen immerhin eine mehr als 50-jährige Tradition. Und auch diese meine Lieblings-Lyrikperlen erklären mich vermutlich ein wenig.


Aktuzettel Saisonende
L1[ok] L2[ok] D3[ok] CFA[ok] FiF[ok] L1Torj[ok] L1Spie[ok] CdF[ok] CdL[ok] TdC[ok] Nav1[ok] Nav2[ok] Nav3[ok] Nav1Tor[ok] Nav2Tor[ok] CGam[ok] D1F[ok] D2F[ok] CdFF[ok] Nav1F[ok]
Merkzettel Neuanlage
Baronchelli Muller 38er: Povolny 60er: Lamia Taillandier 78er: Dalger Rotbleus: noch 9 Rotbleues: noch 4
* = Artikel ist in Arbeit
(1) Details stehen im Verzeichnis „meiner“ Artikel. Meine Literatur zu „Altona“, „Fußball“, „Entenhausen“ und „Musik“ siehe unter MeiBux. Weitere Unterseiten: Artikel in Arbeit 1, 2, 3, 4 und 5, Altonensien, Bretagne, Lager/Übungsplatz, FraFraFuß, Www/Wwww, Burzeljahrgänge, Wahlkriterien, SW-Kriterien, Inkontinenz, Zählwerk, Stadion für Entscheidungsspiele.
(2) Meine musikalischen Vorlieben stehen hier, meine Handvoll Lieblingsfilme hier
(3) Im einzelnen: SchWett Kl 2a.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon Exzellent.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg Qsicon lesenswert.svg
(4) Darin wurde ich im Juli 2011, im Dezember 2013, im Februar 2015 und im September 2016 jeweils bestätigt. Bei Unzufriedenheit mit meinen Admintätigkeiten kann man mich im konkreten (Einzel-)Fall hier kritisieren oder im Falle grundsätzlicher Ablehnung meiner Arbeit hier eine Ab-/Wiederwahl herbeiführen.
Admininfos Wahrerwattwurm (Diskussion | Beiträge) – L | S | B | M | I | WW

Mein kleiner Jahresrückblick
Persönlich-wikipedianisch war 2019 ein Jahr frauenfußballerischer Enttäuschung, trotz 14 neu verfasster Artikel in diesem Themenfeld. 2019 war aber zugleich ein Jahr voller Musik, hauptsächlich voller Chansons. Angelegt und zur Qualitätsauszeichnung gebracht habe ich Nathalie, L’Orange, Tri martolod, La chanson de Jacky, Le Bal des Laze, Ringo und Cam Ye O’er Frae France, dazu mit Elle m’oublie, Tous les garçons et les filles sowie Tu t’laisses aller einige der schönsten Titel meiner ganz frühen Étoiles de la musique in Textform gegossen. Zur Abrundung kamen Artikel zu zwei französischen Rock-Ikonen (Eddy Mitchell, Dick Rivers) und einer neuestzeitlichen bretonischen Bagad (Startijenn) hinzu.
Artikelerstellung und -Kandidaturen haben auf jeweils besonders markante Weise die Stärken wie die Schwächen der Wikipedia-Realität aufgezeigt. Sensationell war die Kooperation und Unterstützung, die ich von Seiten mehrerer Nutzer – namentlich und pars pro toto Magiers (Erstellung) und Steigi1900 (Kandidaturen) – erfahren durfte und wovon ich nur einen ganz kleinen Teil zurückzugeben vermochte. Zugleich hat sich dabei einmal mehr herausgestellt, dass die Zahl der Klugscheißer, der Verständnisarmen, der Rechthaber, Dauernörgler und -zeterer nicht geringer geworden ist, sondern diese, wenigstens nach meiner subjektiven Wahrnehmung, eher lauter wahrnehmbar sind. Umso erfreulicher, bei diversen Echtlebenstreffen und in manchem Mailwechsel ganz, ganz viele Gleichgesinnte mit einer positiven Grundeinstellung kennengelernt oder wiedergetroffen zu haben. Auch sowas relativiert manchen Frust und manchen Zweifel.

Eine weitere Besonderheit des WP-Jahres sehe ich in den – bisher allerdings überwiegend gescheiterten – Versuchen des Schiedsgerichts, sich eine neuartige Sonder- und Über-Stellung zu verschaffen, beispielsweise durch Verlängerung der eigenen Amtszeit, Oversighterrechte, speziellen Zugriff auf VMen und Einrichtung einer eigenen Benutzergruppe. Alleine der unglaubliche Vorgang, dass das SG für vier Artikel das Recht auf inhaltliche Bearbeitung auf genau acht Nutzer beschränkt hat, ist ein eklatanter Verstoß gegen unsere Grundprinzipien – und keiner hat protestiert!(a) Wenn man bedenkt, dass davor manches eher auf die Abschaffung dieser Institution hindeutete, …. Mal schauen, ob diese Mächtelmöchtelspielchen 2020 fortgesetzt werden. Andererseits: Was in der gesellschaftlichen und politischen Realität an der Tagesordnung ist, darf und wird natürlich im Virtuellen nicht minder Raum greifen.

(a) Okay, ich auch nicht; allerdings bin ich auf diese Anmaßung auch erst viereinhalb Monate später – und nur durch Zufall – aufmerksam geworden.

Aber sowas von grandiosissime auf den Punkt gebracht!

Little Richard predigt am Klavier, Jerry Lee flucht.
Little Richards Auftritte sind Messen, Jerry Lees sind Tatorte.
Little Richards Hämmern ist inbrünstig, Jerry Lees ist aggressiv.
Little Richard brüllt und piano-basht sein Publikum an: « Liebt mich! »,
Jerry Lee hingegen sagt:« Leckt mich doch alle am Arsch! »“


(Krächz, im März 2019 auf meiner Nutzerdisku)
The early worm catches the bird
Sobre la yerba la palma
sobre la palma los cielos
sobre mi caballo yo
y sobre yo mi sombrero

unbekannter Llanero
(„Ni dieu, ni maître“ ist aber kürzer)


br-0,5

Un tammig brezhoneg a oar an implijer-mañ (groñs deraouad → kentoc’h 0,5).

Babel:
fr-4 Cet utilisateur parle français à un niveau comparable à la langue maternelle.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
nds-2 Disse Jung snackt ganz good Plattdüütsch.
nl-2 Deze gebruiker heeft middelmatige kennis van het Nederlands.
es-1 Este usuario puede contribuir con un nivel básico de español.
da-1 Denne bruger har et grundlæggende kendskab til dansk.
Benutzer nach Sprache
84Pupofu
Notlink zur Beo
Neue Artikel
Neuanmeldungen
Schnelllöschwünsche
Vereinigte Logbücher
IP-Patrol
Vandalensperrung
Editcount
People icon.svg Dies ist ein bestätigter Hauptaccount und keine Sockenpuppe. → Überprüfen

→ kenne ich, bestätigen

Schaumkuss-1.jpg
Dieser Mensch durfte noch Negerküsse essen, ohne sich deshalb schämen zu müssen.
Tadsch-mahal-af.jpg Ich habe nichts dagegen, im Falle meines Ablebens auf einer Gedenkseite genannt zu werden − auch mit Echtnamen.


Farm-Fresh thumb up.svg
Diesem Benutzer wurde
bereits 634 gedankt.
Farm-Fresh thumb up.svg
Dieser Benutzer hat
sich 567 bedankt.


Zu guter Letzt

Privat flagge ich neben dem Danebrog auch den Gwenn ha du gerne.

Flag of Brittany (Gwenn ha du).svg
Flag of Denmark.svg
Signet von Altona/Elbe
Dieser Benutzer kommt aus Altona/Elbe ...


Wappen von Wedel
... und lebt inzwischen gleich westlich daran angrenzend.


Sollte ich je Schmeilis benötigen: diese dreieinhalb (Idontknow.gif | pfeifVorlage:Smiley/Wartung/pfeifen  | Face-wink.svg | Face-kiss.svg | Face-angel.svg | Symbol thumbs upcolor.png | Lol2.gif) genügen absolut. (von Emoticon)


Kann wirklich jeder Mitmachmöchtel eine Enzyklopädie bereichern?
Wahrerwattwurm weisheitelt über den systemimmanent angelegten Kardinalirrtum der Wikipedia

„Hier ist aber kein Chat, auch nicht Facebook, kein therapeutischer Arbeitskreis und keine Förderschule, sondern hier wird der Versuch unternommen, ein sehr ernsthaftes und qualitativ hochwertiges Lexikon herzustellen. Und dass dazu nicht jeder beizutragen vermag, ist die ebenso unangenehme wie eindeutige Wahrheit.“


Wikimedia Foundation
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.
Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der Wikipedia finden, handelt es sich um einen gespiegelten Klon. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Wahrerwattwurm - Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es hier.