Benutzer:Zeitgeisterfahrer/Kondolenzliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Was ihr den Geist der Zeiten heißt,
Das ist im Grund der Herren eigner Geist,
In dem die Zeiten sich bespiegeln. (Faust I: 575-577)

 Gerhard ist am 22. Jänner 2016 im 48. Lebensjahr verstorben.

Ein Ungeduldiger, aber umso wertvollerer Mensch und Mitarbeiter ist nach fast 12 Jahren Wikipedianer-Sein von uns gegangen. Seinen ersten Edit als angemeldeter User machte er am 18. August 2004.

Er starb so unerwartet wie es immer ist, ob es nun zu früh ist wie bei ihm, oder auch bei allen anderen. Bei einer Wanderung im August 2015 erlitt er einen Hitzschlag, nach mehr als fünf Monaten Kampf auf der Intensivstation war aber seine letzte Kraft aufgezehrt.

Ich habe es miterlebt, als seine und Trixis Tochter auf die Welt kam und wie sie für mich bei jeder neuen Begegnung um ein wenig mehr das war, was Gerhard so besonders ausgezeichnet hat: Die Neugierde, der Wissensdurst und die Lust auf Leben. Ida war sein Ein und Alles, genauso wie er wiederum von Ida vergöttert wurde. Mit Trixi, seiner Frau, hat er eine Lebenspartnerin gefunden, die ihn wiederum die Grundlage dessen gab, was ihm ebenso wichtig geworden ist, nämlich den Rückhalt im Familienkreis.

Menschen, die so wie er über eine außerordentliche Intelligenz verfügen, sind niemals einfach. Wo manche nach einem Diskurs auf der gewonnenen Erkenntnis ermattet ausruhen, begann für ihn erst die Herausforderung. Wir waren in Vielem nicht einer Meinung, aber die Lust auf die Kontroverse, gerade im Gegensätzlichen, vertiefte unseren gegenseitigen Respekt.

Nicht nur ich habe einen wichtigen, persönlichen Freund verloren. Wikipedia Österreich dazu noch einen loyalen Mitstreiter, der seit 2012 ein strenger, aber schon allein aus seiner Berufserfahrung heraus ein höchst sachkundiger Rechnungsprüfer des Vereins war. Er war darüber hinaus seit vielen Jahren auch ein wichtiger Teil eines kritischen, gemeinsamen Gestaltungsprozesses, der Wikimedia Österreich zu dem gemacht hat, was dieses Chapter heute im besten Sinne darstellt und nach außen vertritt. --Hubertl (Diskussion) 16:47, 26. Jan. 2016 (CET)